PDA

View Full Version : Umwelt/Natur - Erdöl



Cobra
01.06.2008, 11:43
1Erdöl ist aus unserer Industriegesellschaft nicht mehr wegzudenken. Doch der Rohstoff geht zu Ende. Wann genau, darüber streiten die Experten. Wenn die Erdöl-Ressourcen versiegen, fällt nicht nur der Lieferant für Heizöl und Kraftstoff weg, sondern auch der Rohstoff für unzählige Produkte des alltäglichen Lebens.

Innerhalb von wenigen Monaten ist der Preis fürs Öl um mehr als 30 Prozent gestiegen. Dieser Preisschub lässt sich nicht allein mit den Gesetzen von Angebot und Nachfrage auf den weltweiten Märkten erklären. Für den derzeit hohen Preis fürs Öl sind Anleger und Investoren verantwortlich, die mit dem Öl spekulieren.

http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2008/0527/001_erdoel.jsp

Von der Quelle bis zur Raffinerie steigt der Ölpreis um ein Vielfaches

Vor seinem Transport nach Europa ist ein Liter Rohöl nicht mehr als einen halben Cent wert. Aber in Deutschland angekommen, ist der gleiche Liter Öl heiß begehrt und teuer. Wie kann das sein? Quarks & Co begleitet einen Liter Rohöl von der Quelle in Kuwait bis nach Gelsenkirchen.
http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2008/0527/002_erdoel.jsp


Die Ölkonzerne dringen in ein 2Gebiet vor, das noch vor zehn Jahren als unerschließbar galt: die Tiefsee. Weit vor Westafrikas Küste betreibt das französische Unternehmen Total die ersten gigantischen, schwimmenden Förderfabriken. Es ist der Aufbruch in eine dunkle, kaum erforschte Welt – mit neuer Technik, Milliardeninvestitionen und der Hoffnung, das Ölzeitalter so um einige Jahre zu verlängern.

http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2008/0527/003_erdoel.jsp

Geologen schätzen, dass unter der Arktis ein Viertel unserer Öl- und Gasressourcen liegen. Seitdem das Packeis am Nordpol schmilzt, wird die Region zugänglich. Das Tauwetter weckt Goldgräberstimmung bei den Anrainern. Der Kampf um das Öl im hohen Norden hat begonnen.

http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2008/0527/004_erdoel.jsp

Ein Großteil aller Chemikalien wird aus Erdöl gewonnen – auch für die pharmazeutische Industrie. Wollte sie ohne diesen Rohstoff auskommen, müsste sie sich etwas einfallen lassen. Denn in fast jeder Tablette steckt Erdöl – als Hilfsstoff oder sogar als Wirkstoff.

http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2008/0527/005_erdoel.jsp

Fast alle Kunststoffe werden im Moment noch aus Erdöl produziert. Doch wenn das Erdöl knapp wird, muss sich die Chemieindustrie nach anderen Rohstoffen umsehen. Einige Alternativen sind bereits praktisch umsetzbar.

http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2008/0527/006_erdoel.jsp



http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2008/0527/000_erdoel.jsp