PDA

View Full Version : Medizin - Fresszellen beseitigen Ablagerungen im Gehirn von Mäusen



Cobra
02.06.2008, 12:44
Stimulierte Immunabwehr bekämpft Alzheimer

Alzheimer könnte künftig mit der körpereigenen Immunabwehr bekämpft werden. Das hoffen amerikanische Wissenschaftler nach Experimenten an Mäusen. Die Forscher um Terrence Town von der amerikanischen Yale-Universität in New Haven fanden heraus, dass Immunzellen aus dem Blut der Mäuse in das Gehirn wanderten, wenn bei den Tieren ein Signalmolekül blockiert war. Im Gehirn beseitigten diese Immunzellen anschließend einen großen Teil der Ablagerungen, die für Alzheimer typisch sind. Town und seine Kollegen sind von dem Ergebnis überrascht, denn sie hatten genau das Gegenteil erwartet. Über ihre Ergebnisse berichten die Forscher.


http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/291864.html