PDA

View Full Version : Archäologie - 4000 Jahre alte Pyramide wiederentdeckt



Cobra
05.06.2008, 19:13
Eine jüngst wiederentdeckte Pyramide wurde vermutlich von einem Pharao in Auftrag gegeben, der nur acht Jahre lang an der Macht war. Ein deutscher Archäologe hatte die Pyramide schon vor 166 Jahren erwähnt. Der Wüstensand begrub seine Entdeckung jedoch unter sich. Nun sind Überreste aufgetaucht.
http://www.welt.de/multimedia/archive/00204/pyramide_DW_Wissens_204847g.jpg

http://www.welt.de/wissenschaft/article2071121/4000_Jahre_alte_Pyramide_wiederentdeckt.html?nr=0&pbpnr=0

Voodoo
05.06.2008, 19:15
ich finds enorm wieviel die alten Ägypter da gebaut haben. Man entdeckt ständig neue Pyramiden.

Lightbinder
06.06.2008, 23:27
Ich finds heftig wie mathematisch bzw statisch korrekt die die Pyramiden gebaut haben. Hab mal gehört eine soll quasi nur paar cm vom genauen Erdmittelpunkt entfernt gebaut worden sein.

Myrie
07.06.2008, 04:22
Ich finds heftig wie mathematisch bzw statisch korrekt die die Pyramiden gebaut haben. Hab mal gehört eine soll quasi nur paar cm vom genauen Erdmittelpunkt entfernt gebaut worden sein.

Erdmittelpunkt? :eek:
Du meinst sicher was anderes Light ^^ Als Vorschlag hätte ich da Leylinien, den Nullmeridian oder aber die erste Filiale von McEgypt. McEgyt ist einfach gut! *bäm bäm dä bäm*