PDA

View Full Version : Mensch/Kultur - Der Duft-Wecker



Cobra
13.06.2008, 11:36
Kaffeearoma aktiviert den Stoffwechsel im Gehirn bei Ratten

Allein der Duft von Kaffee macht müde Ratten wieder munter. Das Aroma treibt die Aktivität bestimmter Gene im Gehirn an, die der Körper bei Schlafentzug und Müdigkeit herunterregelt, haben Forscher um Yoshinori Masuo vom Nationalen Institut für Industrieforschung in Tsukuba herausgefunden. Ob die gleichen Prozesse auch beim Menschen stattfinden, können die Forscher noch nicht sagen. Die Erkenntnis könnte jedoch erklären, wieso schon der Duft von Kaffee die Stimmung aufhellt.
http://www.wissenschaft.de/sixcms/media.php/1434/bearbeitet_kaffeetassen.jpg

http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/292150.html

Deadman
13.06.2008, 12:40
mhm... wenn da kein Schlauch dabei ist, der mir anbei auch echten Kaffee einflösst will ich das nicht haben. Ist ja wie heiß machen und dann fallen lassen :/

Cobra
13.06.2008, 13:14
lol du sollst davon ja auch wach werden und aufstehen :D

Deadman
13.06.2008, 13:54
mhm.. Wenn man aber keinen Kaffee bekommt obwohl man des Duftes wegen so eine Sehnsucht nach diesem hat, steht man zwar gut auf, hat dafür aber schlechte Laune.

MaX PoWeR
13.06.2008, 14:21
Wenn man nach dem Aufstehen dann keinen Kaffee im Hause hat, ist man selbst Schuld ;)

Ich liebe das Aroma von Kaffee, schon als Kind, wo ich noch gar keinen Kaffee getrunken habe, habe ich es geliebt, wenn Omas in den Schulbus eingestiegen sind, die grade Kaffee gekauft hatten, hmmm herrlich :) Hier in Bremen gibt es ja auch genug Kaffee verarbeitende Betriebe, ist immer ein Genuß, am Flughafen bei Melitta vorbeizufahren, wenn die grade am Rösten sind 8)

Myrie
21.06.2008, 02:48
Ich wünsche mir einen Wecker, der nach einem schönen Beaujolais Primeur 1997 riecht. DANN werd ich sicherlich wach! ...ich mag nämlich keinen Kaffee. :ugly-klat