PDA

View Full Version : Das Aus für die Vorfreude



Cobra
30.06.2008, 10:44
Gedankenspiele dämpfen die angenehmen Emotionen bei der Erwartung einer Belohung

Menschen können die Vorfreude auf eine kommende Belohnung bewusst unterdrücken, haben US-Forscher gezeigt: Indem sie sich gezielt auf etwas anderes konzentrieren, verringern sie die Aktivität ihres Belohnungszentrums im Gehirn und die damit einhergehende Aufregung. Was im ersten Moment wie eine völlig nutzlose Idee klingt, könnte in Zukunft bei der Bekämpfung von Suchterkrankungen helfen: Gelänge es nämlich, Süchtigen diese Fähigkeit anzutrainieren, wären sie nach einem Entzug deutlich weniger rückfallgefährdet.

http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/292524.html


hmmm okey....:confused:

Deadman
30.06.2008, 10:47
Mhm. Mann kann ihnen ja jedesmal mit einer Zeitung eine rüberziehen wenn sie an die Sucht denken, irgendwann vergeht ihnen da dann auch die Lust.
Ich sollte Wissenschaftler werden.

greenmachine
30.06.2008, 11:11
Nun ja, zu spät für mich!! :D

Myrie
30.06.2008, 11:13
Warum sollte man sich auch auf etwas freuen wollen. Das Leben ist halt trist, grau und sirupartig. Und außerdem:

SICH FREUEN MACHT KEINEN DMG!!!12! :ugly-klat

calvera
30.06.2008, 16:41
Mhm. Mann kann ihnen ja jedesmal mit einer Zeitung eine rüberziehen wenn sie an die Sucht denken, irgendwann vergeht ihnen da dann auch die Lust.
Ich sollte Wissenschaftler werden.

:xlol:

Lightbinder
02.07.2008, 18:00
Warum sollte man sich auch auf etwas freuen wollen. Das Leben ist halt trist, grau und sirupartig. Und außerdem:

SICH FREUEN MACHT KEINEN DMG!!!12! :ugly-klat

Genau. Alles scheiße, wir werden alle sterben.

Aber der DMG passt.