PDA

View Full Version : Wie die Abgeltungssteuer auch Sie treffen wird



Cobra
04.07.2008, 11:52
Steuerrecht ist deutlich unspannender als ein Thriller. Doch mit der im Januar startenden Abgeltungssteuer sollte sich jeder befassen - die neue Abgabe wird so gut wie jeden betreffen. Die Netzeitung gibt einen Überblick.

Man kann derzeit kaum Bankgeschäfte in seiner Filiale erledigen, ohne über das A-Wort zu stolpern: «Die Abgeltungssteuer kommt», «Nutzen Sie jetzt Ihren Steuervorteil!», «Retten Sie Ihr Geld vor der Abgeltungssteuer!» Millionen Werbebriefe sind schon verschickt, und die Finanzbranche wird in den kommenden Monaten die Werbetrommel noch mehr rühren. Umso bemerkenswerter ist da, dass viele Deutsche mit der Steuer nichts anzufangen wissen: Ein knappes halbes Jahr vor Einführung haben laut einer Umfrage 43 Prozent noch nie davon gehört.

http://www.netzeitung.de/wirtschaft/ratgeber/1076397.html

Becks
04.07.2008, 12:20
Naja, mind. 50 % der Bevölkerung trifft die Steuer auch nicht, weil einfach kein Kapital da ist mit entsprechenden Erträgen. Auch wenn man etwas Kohle hat ists glaube ich teurer, sich beraten zu lassen, weil man von den Banken meistens eh irgendwelchen Quatsch angedreht bekommt.

Cobra
04.07.2008, 12:54
Naja, mind. 50 % der Bevölkerung trifft die Steuer auch nicht, weil einfach kein Kapital da ist mit entsprechenden Erträgen..

lol da is wohl was dran :D

Cobra
04.07.2008, 13:12
Hier kommt nun die massive Werbung der Banken und Finanzberater ins Spiel: Die Regelungen gelten nämlich erst für Aktienkäufe ab Januar. Wer also heute noch Aktien oder Fondsanteile erwirbt, kann sie Jahre später immer noch ohne Steuerabzug abstoßen.

na das ist doch auch super :top:

MaX PoWeR
04.07.2008, 16:41
Meine Beraterin hatte deswegen extra mal nen Termin mit mir vereinbart, habe ne halbe Std darauf gewartet, dass sie das Gespräch mit nem anderen Kunden beendet und dann einer ihrer Kolleginnen gesagt, dass ich weg muss. Die hat ihr dann einen kleinen Wink gegeben, woraufhin sie auf mich zukam und sich entschuldigte, sie hatte es total vergessen. Meine Frage, ob das Thema denn wichtig sei, hat sie mit Augenverdrehen beantwortet ;)