PDA

View Full Version : XBox360 - Plant Microsoft die Abschaffung der Online-Gebühren?



Voodoo
24.07.2008, 17:23
Plant Microsoft die Abschaffung der Online-Gebühren?

Mit Xbox Live konnte Microsoft in den vergangenen Jahren einen Netzwerkdienst aufbauen, der sehr stabil funktioniert und mittlerweile auch tausende Inhalte zur kostenlosen und kostenpflichtigen Nutzung im Programm hat.

Ärgerlich ist dabei lediglich, dass monatliche Gebühren für die Nutzung anfallen, wenn auch online gespielt werden soll. Für die sogenannte Gold-Mitgliedschaft fallen je nach Abo unterschiedlich hohe Gebühren an.

Nachdem die Redmonder bereits ankündigten, dass der Netzwerkdienst für den PC künftig kostenlos sein soll, könnte auch auf der Xbox 360 nachgezogen werden. Vor allem auch im Hinblick auf das kostenfreie Playstation Network wäre es auch ein Schritt in eine direkte Konkurrenz zu Sony und auch Nintendo mit der Wii.

Quelle Onlinewelten.de (http://www.onlinewelten.com/news,id41389,xbox_live_plant_microsoft_abschaffung _online_gebuehren.html)

Juhuuu, das wäre so geil :). Dann kann ich endlich auch etliche Spiele, vor allem die Arcade Games online mit einigen Kumpels spielen. Ich sah es nie ein etwa 6€ monatlich für ein Onlineportal zu zahlen, nur damit ich Multiplayer Spiele zocken kann.

Sleip`
24.07.2008, 20:28
wäre ne feine sache! ;)

Clayman
25.07.2008, 13:57
damit wird die entscheidung ob ich mir ne xbox oder ne ps3 kauf noch schwieriger :/

Maddox
25.07.2008, 14:04
ps3 > xbox :p

Voodoo
25.07.2008, 14:17
wenn man vom ist zustand beider Konsolen ausgeht ist die xbox360 der PS3 bei weitem überlegen. Wohl gemerkt. Ich rede vom Ist-Zustand.

Maddox
25.07.2008, 14:38
Ich versuch gar nicht erst dagegen zu argumentieren, die anti ps3 Stimmung hier im Forum is mir zu groß.;)

Also, ja du hast recht !

Voodoo
25.07.2008, 14:41
Ich bin nicht gegen PS3. Ich bin da sehr neutral und will mir auch eine ps3 kaufen irgendwann. Es ist einfach Tatsache.

Clayman
26.07.2008, 08:44
kannst du deine aussage auch begründen voodoo?
momentan bin ich eher der meinung die beiden konsolen sind gleichwertig.
ps3 ist etwas teurer hat dafür blue ray.
die xbox ist hässlich und laut, kostet aber nicht so viel.
ansonsten können beide das gleiche(bzw sehr sind sich extrem ähnlich) bis auf ein paar wenige spiele kann man auch alles mit beiden konsolen zocken.
da ich schon immer playstation fan war tendiere ich momentan mehr zur ps3

Sleip`
26.07.2008, 09:20
er bezieht sich mehr auf die spiele und da liegt die 360 eindeutig in führung. PS3 hat nur noch sehr wenige exklusiv-titel (mgs4, gran turismo 5, killzone2), die vom genre her, hier eher die wenigsten interessieren/ansprechen dürften. die 360 jedoch mutiert beispielsweise zum el dorado für rollenspiel-fans: star ocean 4, tales of vesperia, infinite undiscovery, eternal sonata, lost odyssey, cry on, blue dragon, mass effect, fable 2 usw. voodoo und ich sind rpg'ler, daher favorisieren wir die 360 momentan noch stärker.

klar, die punkte, die du anführst sind nicht von der hand zu weisen, dennoch sind die spiele immer noch das wichtigste kriterium einer konsole, und da bietet die 360 einfach mehr. und das ist ganz neutral gesehen! ;)

Clayman
26.07.2008, 10:05
d.h. die von dir genannten titel sind xbox exklusiv? außer fable und lost odyssey(das spiel is der hammer! da bekommt man noch spielspass für sein geld) sagt mir auch keines der spiele was :/
leider kenne ich mich in der spielewelt der konsolen nicht wirklich gut aus ^^
bin aber für singleplayer auch eher der rpg fan
sind für ps3 denn keine bzw weniger rpg titel geplant?

Sleip`
26.07.2008, 10:53
ja, die sind alle exklusiv für die 360. PS3 kann nur final fantasy 13, last remnant und white knight story im rpg-bereich vorweisen. und bis auf white knight story kommen die anderen beiden titel ebenfalls für die 360. als rpg-fan bist du dementsprechend mit der 360 definitiv besser bedient.

Voodoo
26.07.2008, 11:26
Ganz genau Sleip. Danke für die perfekte Erklärung :top:. Dazu kommt aber auch noch, dass der Xbox Live Dienst von XBox360 extrem ausgereift ist und enorm viel bietet. So ist die Qualität sowie die Quantität der angebotenen Dinge, z.B. Arcade Games, HD Filme, Demos, Trailer, Dashboard Funktionalität usw einfach der PS3 vorraus. Einziges Nachteil... Siehe dieser News. Und dieser wird wohl abgeschafft werden, um den Nachteil gegenüber Sony wieder gut zu machen.

Einziges wirklich schlagkräftiges Argument für die PS3 ist das Blue Ray Laufwerk sowie die Titel MGS4, God of War 3, Final Fantasy 13 und Tekken 5. Wobei die Gerüchte einer XBox360 Umsetzung der beiden Letztgenannten nicht abbrechen.

Ich glaube jedoch, dass die PS3 ähnlich wie die PS2 ein Dauerrenner werden wird. Die Qualität und die Quantität der Spiele werden im Laufe der Jahre steigen. ich bin wie gesagt kein PS3 Gegner. Ich werde mir sicherlich irgendwann in 1-2 Jahren auch eine kaufen. Doch bis dato ist die XBox360 einfach deutlich überlegen. Auch wenn es einem Maddox nicht passt und der trotzig seinen Kommentar hier abgibt.

Und wer die von Sleip aufgelisteten Titel gespielt hat oder spielen wird, wird merken, dass es wirkliche Kracher sind!

Sleip`
26.07.2008, 11:34
...Final Fantasy 13 und Tekken 5. Wobei die Gerüchte einer XBox360 Umsetzung der beiden Letztgenannten nicht abbrechen.

FF13 ist doch schon für die 360 angekündigt. (http://forum.myrabbits.de/showpost.php?p=167420&postcount=2) ;)

ansonsten weitere punkte aufgelistet, die nicht unerwähnt bleiben dürfen! :top:

Voodoo
26.07.2008, 11:35
Gestern hab ich irgendwo ein Dementi von Sony gelesen. War wohl nur ein Gerücht. Doch ein Tag später kam die nächste inoffizielle Bestätigung. Also Sony scheint wohl noch nicht so einig zu sein, was sie der Öffentlichkeit berichten soll.

Sleip`
26.07.2008, 11:37
nach meinem kenntnisstand sieht es momentan so aus: in japan bleibt es exklusiv für die PS3, im rest der welt kommt es für beide konsolen.

Voodoo
26.07.2008, 12:07
wahrscheinlich kommt es wegen dieser Zweiteilung des Vertriebs zu solcher Verwirrung.

Clayman
27.07.2008, 00:23
was es grundsätzlich bei der ps2 und xbox schon so, dass es auf der xbox mehr rpg spiele gab? oder ist dies nur momentan so, da die ps3 noch nicht so lang auf dem markt ist?

wie schätzt ihr die grafikleistung der beiden konsolen ein. wird aus der ps3 irgendwann mehr raus zu holen sein wie aus der xbox? oder ist das eher tv abhängig (hd ready, full hd und die entsprechende qualität der fernseher)

da es final fantasy nun wohl auch für xbox geben wird hat die konsole doch mein interesse geweckt
lost odyssey ist zwar wirklich gut, aber einfach kein final fantasy :)

Maddox
27.07.2008, 02:05
Ich werde mich bestimmt nicht dafür entschuldigen das ich meine Meinung gesagt habe und danke für die "nette" Bewertung deinerseits Voodoo. Nur weil ich anderer Meinung bin als du reagiere ich nicht trotzig.

Aber ich will den Thread nicht vom Thema abbringen...

Voodoo
27.07.2008, 11:00
Da es final fantasy nun wohl auch für xbox geben wird hat die konsole doch mein interesse geweckt
lost odyssey ist zwar wirklich gut, aber einfach kein final fantasy :)

Bisher hat mich kein FF so sehr gereizt, dass ich es halbwegs durchgespielt habe. Lost Odyssey macht da meiner Meinung nach einiges besser. Endlich kein ständiges aufleveln mehr, nur um den nächsten stärkeren Gegner besiegen zu können. Allerdings macht es auch manche Dinge schlechter. Dadurch, dass jedoch größtenteils die selben Verantwortlichen dabei sind, wie bei FF ähneln sich die beiden Spiele sehr. Zumindest, wenn man die traditionellen FF-Episoden zum Vergleich heranzieht.

MaX PoWeR
27.07.2008, 12:03
Hmm, das habe ich bei FF nie so empfunden. Ich fand, man konnte da immer soviel machen, dass die Level nebenbei kamen, weil einem die mobs halt ständig übern Weg gelaufen sind. Verglichen mit MMORPGs, wo man bewusst mobs killen geht, levelt man da quasi gar nicht. Wobei ich am Ende von Teil 7 eh nur noch Chockobos gezüchtet und ins Rennen geschickt habe ^^

Voodoo
27.07.2008, 12:10
Wenn ich da meine Schwester anschaue die Tagelang nur aufgelevelt hat um einen starken Bossgegner zu besiegen ist mir immer die Lust vergangen. Aber du hast FF intensiver gespielt als ich. Ich hab nach einiger Zeit immer aufgehört, weil mich die vielen Zufallsbegegnungen immer nervten. Bin halt doch primär ein westlicher RPGler :D

Clayman
27.07.2008, 14:04
Dich haben bei FF die zufallsbegegnungen genervt und bei lost odyssey nicht?
find ich etwas seltsam, bei ff gabs zum ende des spiels meist ne fähigkeit/item o.ä. um den kämpfen aus dem weg zu gehen. bei lost fehlt das komplett. Hat uns tierisch genervt.
auch fehlt etwas der absolute endgegner nach dem eigentlichen spiel. für alle lvl freaks die mit ihren chars alles haben und können wollen gibt es keine wirkliche kampfherausforderung.
die fähigkeitenliste der unsterblichen ist auch viel zu unübersichtlich gestaltet, bis man da seine besten skills ausgewählt hat ist man gut beschäftigt :/ ... auf der anderen seite braucht man sie nicht, da die gegner eh nix können.
für mich bleibt es n ff clone. zwar ein recht guter, aber einfach nicht so gut wie das original(mal von ff 12 abgesehen, das is irgendwie kacke ^^)

zur erinnerung nochmal meine letzten 2 fragen :)


was es grundsätzlich bei der ps2 und xbox schon so, dass es auf der xbox mehr rpg spiele gab? oder ist dies nur momentan so, da die ps3 noch nicht so lang auf dem markt ist?

wie schätzt ihr die grafikleistung der beiden konsolen ein. wird aus der ps3 irgendwann mehr raus zu holen sein wie aus der xbox? oder ist das eher tv abhängig (hd ready, full hd und die entsprechende qualität der fernseher)

gruß euer konsolen noob ;)

Sleip`
27.07.2008, 14:17
Wobei ich am Ende von Teil 7 eh nur noch Chockobos gezüchtet und ins Rennen geschickt habe ^^

viele, viele rennen = goldener chocobo = ritter der runde! :D


Wenn ich da meine Schwester anschaue die Tagelang nur aufgelevelt hat um einen starken Bossgegner zu besiegen ist mir immer die Lust vergangen.

das sind optionale superbosse, die im grunde nur die grössten herausforderungen des spieles darstellen sollen. da sollte ein bisschen mehr aufwand verständlich sein! ;)


zur erinnerung nochmal meine letzten 2 fragen :)

PS2 war damals mit abstand die konsole, mit den meisten rpgs. sogar um einiges deutlicher wie es sich heute mit der 360 und der PS3 verhält.

die grafik dürfte auf beiden konsolen identisch sein, wobei ich der meinung bin, dass auf der PS3 mehr zu machen ist, wenn der entwickler gut mit der architektur der konsole klar kommt. und da das erst in frühstens ein bis zwei jahren der fall sein dürfte, liegen beide technisch noch auf dem selben stand. die qualität des fernsehers ist natürlich auch noch wichtig, aber da nehmen sich beide konsolen nix. hast du ein high-end-gerät, dann sieht es auf beiden konsolen fantastisch aus. alles nur eine frage des verfügbaren budgets. :)

Voodoo
27.07.2008, 14:26
ja, bei Lost Odyssey kamen nicht so viele Zufallsbegegnungen vor. Ich denke es zumindest. Mein letzter FF Versuch liegt schon 4-5 Jahre zurück. Da kann ich es auch falsch im Kopf behalten haben. Du hast Lost Odyssey gespielt? Gib mir mal deine XBox ID. Ich habe irgendwie kaum Kontakte.

Wobei... hab ich gerade ein Deja Vu? Du spielst glaub immer nur beim Kumpel :)

Clayman
27.07.2008, 18:06
Wobei... hab ich gerade ein Deja Vu? Du spielst glaub immer nur beim Kumpel
jo ich hab das mit nem kumpel durch gezockt in 2 wochen urlaub in vielen vielen spielstunden ... evtl warens auch noch mehr *g*
er geht/kann mit der konsole nicht online, da sie in nem mehr oder weniger öffentlichen jugendraum des dorfes steht ^^
wenn ich eine hätte würde ich hier nicht so viele fragen stellen und die entscheidung ob ich mir ne xbox oder ne ps3 kaufe hätte sich erledigt *g*


PS2 war damals mit abstand die konsole, mit den meisten rpgs. sogar um einiges deutlicher wie es sich heute mit der 360 und der PS3 verhält.


die aussage lässt mich wieder mehr zur ps3 tendieren
da auch ich auch schon öfter gehört habe das aus ihr wohl grafiktechnisch irgendwann mal mehr raus zu holen ist wie aus der xbox wäre das noch ein pluspunkt
nicht zu vergessen wäre auch noch gran tourismo...
da ich mir das geld sehr sehr hart erkämpfen und erarbeiten("schatz die stühle da hinten sind viel schöner ... und vor allem viel günstiger" *g*) muss fällt mir die entscheidung echt schwer ^^

Voodoo
04.08.2008, 08:59
Service hat seinen Preis: Gebühren bleiben

Mit Xbox Live hat Microsoft weltweit seinen Netzwerkdienst für die Xbox 360 etabliert. Schon mit der Xbox führten die Redmonder dabei auch Gebühren für die Nutzung ein und fuhr damit bisher gut.

Zwar beschwerten sich immer wieder Spieler im Internet, dass beispielsweise Sony das Playstation Network kostenfrei anbietet, aber Microsoft verwies stets auf den guten Service des eigenen Dienstes. Darauf beruft man sich auch jetzt und weist Gerüchte zurück, dass Xbox Live künftig kostenfrei sein könnte.
Quelle Loki.de (http://www.looki.de/games/xbox_live_bleibt_gebuehrenpflichtig_news_66650.htm l)

So ein Mist aber auch :/