PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Software Google: Absolute Privatsphäre existiert nicht mehr



Deadman
31.07.2008, 17:02
Google: Absolute Privatsphäre existiert nicht mehr

Google Street ViewsIn der heutigen Zeit könne niemand mehr erwarten, dass die Privatsphäre in jeder Form vollständig gewahrt bleibt. Das schrieb der Suchmaschinenbetreiber Google in seiner Antwort auf die Klage eines Ehepaares aus den USA.

Dieses will vor Gericht durchsetzen, dass Aufnahmen ihres Hauses aus Googles Maps entfernt werden. Die dortige Option "Street View" ermöglicht es, sich durch Aufnahmen von Straßenzügen zu bewegen, wobei auch das Grundstück der Kläger gezeigt wird.

<script type="text/javascript"><!--//<![CDATA[ if( wfv4_leaderboard_default_banner === 0 ){document.write ('<center>'); document.MAX_ct0 ='INSERT_CLICKURL_HERE'; var m3_u = (location.protocol=='https:'?'https://winfuture.de/openx/www/delivery/ajs.php':'http://winfuture.de/openx/www/delivery/ajs.php'); var m3_r = Math.floor(Math.random()*99999999999); if (!document.MAX_used) document.MAX_used = ','; document.write (&quot;<scr&quot;+&quot;ipt type='text/javascript' src='&quot;+m3_u); document.write (&quot;?zoneid=145&amp;target=_blank&quot;); document.write ('&amp;cb=' + m3_r); if (document.MAX_used != ',') document.write (&quot;&amp;exclude=&quot; + document.MAX_used); document.write (&quot;&amp;loc=&quot; + escape(window.location)); if (document.referrer) document.write (&quot;&amp;referer=&quot; + escape(document.referrer)); if (document.context) document.write (&quot;&context=&quot; + escape(document.context)); if ((typeof(document.MAX_ct0) != 'undefined') && (document.MAX_ct0.substring(0,4) == 'http')) {document.write (&quot;&amp;ct0=&quot; + escape(document.MAX_ct0)); } if (document.mmm_fo) document.write (&quot;&amp;mmm_fo=1&quot;); document.write (&quot;'><\/scr&quot;+&quot;ipt>&quot;);} //]]>--></script> <noscript><center><a href=&quot;http://winfuture.de/openx/www/delivery/ck.php?n=a3bc53b2&cb=INSERT_RANDOM_NUMBER_HERE&quot; target=&quot;_blank&quot;><img src=&quot;http://winfuture.de/openx/www/delivery/avw.php?zoneid=145&n=a3bc53b2&ct0=INSERT_CLICKURL_HERE&quot; alt=&quot;&quot; border=&quot;0&quot;></a></center><br></noscript> <script type="text/javascript"><!--//<![CDATA[ if( wfv4_leaderboard_default_banner === 0 ){ document.write ('</center><br/>'); } //]]>--></script> Das Ehepaar wirft Google nun vor, dass die Aufnahme der Fotos nicht im legalen Rahmen stattfand. Immerhin wurden sie nicht von öffentlichem Straßenland, sondern von einer Privatstraße aus geschossen. Damit verstoße Google gegen den Schutz der Privatsphäre.
[...]
Das Ehepaar will trotzdem die Entfernung des Bildes durchsetzen. Außerdem werden 25.000 Dollar Schadensersatz gefordert. Dies begründen sie mit dem Wertverfall ihres Grundstücks durch die Herstellung einer Öffentlichkeit sowie der mentalen Belastung, der sie durch das Foto ausgesetzt sind.
Quelle: Winfuture (http://winfuture.de/news,41232.html)

Deadman
31.07.2008, 17:05
Das ist lächerlich. Und zwar von beiden Seiten. Google überragt wirklich nicht gerade als Dienst für den Menschen und stellt sich über diesen und dieses Ehepaar würde sich sicherlich nichtmehr mental belastet fühlen würden die Amigerichte nicht immer Schadensersatz für so einen schwachsinn aussprechen.

The Nemesis
31.07.2008, 17:19
Frei nach Team America:
Da kämpfen wohl Arschlöcher gegen Pussys.
Da muss mal ein Harter kommen und beiden in die Eier treten ;D

MaX PoWeR
31.07.2008, 19:09
Ich hab mir das gestern mal angeschaut (Google Street) und finde es ne ziemlich geile, abgefahrene Sache! :)

vamp
31.07.2008, 19:15
Heute auf dem Weg zum Strandbad hier in Berlin ist mir auch ein Auto aufgefallen, auf derem Dacht eine Kamera auf montiert war. Hab mich schon gewundert.... Und dann beim vorbeifahren stand da schön Google oben ;)