PDA

View Full Version : XBox360 - Neue Infos zu den Avataren



Voodoo
06.08.2008, 15:47
Keine Gewalt für Avatare

BildWie Develop-Mag schreibt, hat Microsoft auf dem Gamefest-Event in Seattle neue Details zum bevorstehenden Avatar-System bekannt gegeben. Die Mii-ähnlichen Figuren sind demnach nicht nur auf dem überarbeiteten Dashboard aktiv, sondern können auch problemlos in Webseiten, Foren-Profile sowie Netzwerken wie Facebook eingebettet werden.

Auch die Entwickler haben die Möglichkeit, die Avatare in ihre Spiele zu integrieren - sei es in der Form von 2D-Bildern oder sogar 3D-Modellen. Allerdings sind seitens Microsoft Einschränkungen geplant, so dass die Figuren nur in gewaltfreien Spielen zum Einsatz kommen.

"Wir sind immer noch dabei, die finalen Richtlinien auszuarbeiten", so Eric Kilgore, General Manager von Xbox Live. "In diesem Jahr wird es so aussehen, dass man sie sich als 'E10' (freigegeben ab 10 Jahren) vorstellen muss. Das bedeutet nicht, dass sich daran nichts ändern kann. Aber im kommenden Herbst werden sie nicht die Möglichkeit haben, sich gegenseitig den Kopf wegzupusten."

Im Gegensatz zu Nintendos Wii werdet ihr auf der 360 nicht die Möglichkeit haben, eine ganze Reihe an Avataren zu basteln, die alle parallel anwählbar sind. Hier lautet das Motto: Ein Avatar pro Profil, der jedoch laufend verändert werden kann.
Quelle 4Players (http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/360/3323/1828208/Xbox_Live.html)