PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Biete - AVM FRITZ!Box 7050 FON WLAN VERKAUFT



Voodoo
06.09.2008, 10:44
AVM FRITZ!Box 7050 FON WLAN


http://immagini.p2pforum.it/out.php/i245102_fritzbox7050neroscat.jpg

FRITZ!Box Fon WLAN kombiniert DSL-Router und Telefonanlage
Telefonieren über Internet (VoIP), ISDN oder analoges Festnetz
Internettelefonie mit vorhandenen Telefonen bei ausgeschaltetem PC
Anschluss von analogen- und ISDN-Telefonen und -Telefonanlagen
Router mit integriertem DSL-Modem zum Anschluss mehrerer PCs
Integrierte Firewall zum Schutz angeschlossener PCs


Details: Typ: VoIP-Telefonanlage für das Telefonieren und Surfen über DSL
Nutzen: paralleles Nutzen von Festnetz- und Internet-Telefonie mit vorhandenen Telefonen (ISDN und analoge Endgeräte)
DSL-Modem: Leistungsfähiges DSL-Modem für T-DSL, Arcor-DSL und kompatible Stadtnetzbetreiber
DSL-Router: Integrierter DSL-Router für die Internetverbindung zu einem und mehreren Computern
QoS: Quality of Service (QoS) für optimale Sprach- und Datenübertragung
Sicherheit: Erhöhte Internet-Sicherheit durch integrierte Firewall
Software: Enthält leistungsfähiges DSL-Softwarepaket FRITZ!DSL
Netzwerk: Weitere Computer über Switch/Hub anschließbar (Netzwerk)
Analoge Nebenstellen: Bis zu drei analoge Nebenstellen frei konfigurierbar
SIP-Accounts: Verwaltung von bis zu 10 Internet-Rufnummern (SIP-Accounts). Den Nebenstellen einer angeschlossenen ISDN-TK-Anlage lassen sich individuell Internet-Rufnummern zuweisen
TK-Leistungsmerkmale: Ja, auch für Internet-Telefonie zu nutzen
Wahlregeln: Ja, für individuelle Nutzung von Internet-Telefonie und Festnetz
Rufnummernverwaltung: gemeinsame Rufnummernverwaltung für Internet- und Festnetznummern
Kurzwahl: ja
Rufnummernsperre: ja
Durchwahlfunktion (Callthrough): ja
Anruferliste: ja, mit Datum, Uhrzeit, Rufnummer, Nebenstelle und Gesprächsdauer
ISDN S0-NT: ISDN S0-NT zum Anschluss von ISDN-Telefonen und -TK-Anlagen (FRITZ!Box Fon 5050)
Anschlüsse für analoge Endgeräte: bis zu drei Anschlüsse für analoge Telefone, Fax und Anrufbeantworter
DSL: Anschluss an DSL, ISDN oder analoge Festnetz
PC: PC oder Notebook mit USB-Anschluss über mitgeliefertes USB-Kabel (Windows/Linux/Mac)
PC über Ethernet: Computer mit Ethernet-Anschluss (10/100 Base-T) über mitgeliefertes LAN-Kabel
Netzwerk-Hub bzw. -Switch: Ja, über mitgeliefertes LAN-Kabel (zum Anschluss weiterer PCs)
Spiele-Konsolen ja (z.B. X-Box, PS2), über mitgeliefertes LAN-Kabel
SIP-konform: nach RFC 3261
Codecs: G.711, G.726-32, G.726-40, G.726-24
intelligentes Codec Management: ja
Sprechpausen-Erkennung: ja (VAD - Voice Activity Detection)
Comfort Noise Generation (CNG): ja
Packet Loss Concealment (PLC): ja, zur Sicherung der Sprachqualität trotz Paketverlusten
Bandbreitenmanagement: ja, für Quality of Service (QoS)
IP Traffic Shaping: ja, ermöglicht gleichzeitigen Down- und Upload mit voller DSL-Geschwindigkeit z.B. für eDonkey-Dateiaustausch und gleichzeitiges Powersurfen
Sicherheit: IP-Masquerading/Network Address Translation, Stateful Packet Inspection Firewall, Sichere Portfreigabe für eigene Server-Angebote
Systemvoraussetzungen DSL-Anschluss: Standard: ITU G.992.1 Annex B, T-Com 1TR112 (UR-2)
Systemvoraussetzungen LAN-Anschluss: PC, Notebook, Mac, Spiele-Konsole oder andere Ethernet-Geräte; Switch/Hub für Anschluss weiterer PCs oder eines PC-Netzwerks
Systemvoraussetzungen USB-Anschluss: PC/Notebook mit USB-Anschluss (USB-Version 1.1 oder 2.0), Betriebssystem Windows XP/2000/Me/98, Linux (ab SuSE 9.0) und Mac OS X (ab 10.3.3)


http://voip.pomocnik.com/wp-content/uploads/2006/01/FRITZ_Box_Fon_WLAN_7050_2.jpg

Das gute Teil ist gebraucht und wird mit der Original Verpackung verschickt. Es funktioniert noch tadellos. Hat auf der Rückseite (Unterseite) einige Kratzer, aber die sieht man normalerweise nicht. Die Kratzer kamen von den Schrauben, als ich die Box an die Wand montierte.

Inklusive Versandkosten hätte ich gerne 25€.

Voodoo
09.09.2008, 22:10
Keiner Interesse? Die Fritz Boxen sind meiner Meinung nach das Beste, was aufm Markt ist.

h a e p i i i
09.09.2008, 22:19
FritzBox würde mein normalen Router ersetzen oder?

Voodoo
09.09.2008, 22:25
was heißt normalen Router? Also Fritz Box ist Modem und Router in einem. Ein Modem stellt die Internetverbindung zum Provider her und ein Router verteilt die Daten innerhalb des heimischen Netzwerks. Wenn du schon ein Modem hast, kannst die Fritz Box auch nur im Routermodus laufen lassen. Umgekehrt kannste aber auch ein Router an die Fritz Box anschließen, das habe ich auch schon gemacht.

Bevor hier jetzt einer mit Klugscheissen kommt... Ich habe alles vereinfacht dargestellt.

vamp
09.09.2008, 22:25
hmmm klingt eigentlich gut... warum verkaufst du sie micha???

Voodoo
09.09.2008, 22:26
weil ich mein Vertrag verlängert habe und somit eine neue Fritz.Box bekommen habe.

clubic
09.09.2008, 23:55
Hätte sie nen usb port :(


Ich such nen günstigen Router/Modem an das ich meine externe Festplatte anschliessen kann :)

Deadman
10.09.2008, 00:54
Das Ding von Voo hat doch einen USB B Anschluss?

clubic
10.09.2008, 01:01
Ahh übersehen :9

@ voo: würde es funktionieren da ne externe dran zu hängen :)

Deadman
10.09.2008, 03:08
ich tippe auf ja.

NoBoDy
10.09.2008, 03:49
ich würd sie dir sofort abnehmen, aber ich brauch sie nicht umbedigt.
meld dich einfach per pm, falls ich den zuschlag bekommen sollte.

janni
10.09.2008, 08:28
als Versuch meine Internetprobleme zu lösen würde ich sie dir auch sofort abkaufen Voo ... aber mach dir jetzt keinen Stress wer sie bekommen soll! ich kauf mir auch eine im Laden und wenns nix bringt kann ich sie ja wieder zurückgeben :p

kRaL
10.09.2008, 08:40
Also falls sich mehrere Interessenten finden ich dürfte noch son Teil zu Hause rumliegen haben. (Neu nicht ein einziges in Betrieb) Aus dem Grund, weil ich ne 7170 mit WLAN hab über das die Mutter meiner Freundin ins Internet geht und die die ich noch habe ist ohne WLAN. (Die genaue Zahl müsste ich erst nachschaun)

Voodoo
10.09.2008, 08:45
Der USB Anschluss dient soweit ich weiß nur dazu um ein Gerät, das nicht per normalem Netzwerkkabel oder WLan ins Netzwerk gebracht werden kann, es per USB zu verwirklichen.

Meinen Wissensstand nach besitzt die Fritz.Box 7050 kein integrierten Fileserver um z.B. eine externe Festplatte zu handeln.

Hier noch das offizielle Fritz.Box 7050 Service Portal (http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/index.php?portal=FRITZ!Box_Fon_WLAN_7050), sollte einer ein wenig schmökern wollen, was die Fritz Box so alles zusätzlich kann.

Mir ist es im Grunde egal, wem ich die Fritz.Box zuschicke. Rabbits Mitglieder haben natürlich Vorrang. Vom Gefühl her würde ich es Havanna oder T0s3n verkaufen, da sie akute Probleme haben.

t0s3n
10.09.2008, 19:06
ich hätte auch interesse an dem schätzchen :)

Sgt Ultra
10.09.2008, 19:08
hier fehlt eideutig noch eine Auktions-Plattform :D

Voodoo
10.09.2008, 19:17
@t0s3n und Havanna
Braucht ihr W-Lan? Denn ich würde dann vorschlagen, dass ich mein W-Lan Gerät an denjenigen verkaufe, der w-lan braucht und Kral das andere Gerät.

t0s3n
10.09.2008, 19:51
das ist etwas zwiegespalten ... prinzipiell brauche ich kein WLAN, da ich die Kabel auch so legen kann ... andererseits ist meine Telefondose im Flur und ich habe einen "langen" Weg vom Modem zum Pc, so dass alle Kabel verteilt in der Wohnung liegen und man schnell drüber stolpert, deswegen ist es eine Überlegung wert, das Internet per WLAN zu beziehen ... dann hätte ich wiederum das problem, das es zu WLAN aussetzern kommen könnte :(

clubic
10.09.2008, 19:57
Ich würde dir empfehlen fürs Spielena uf Wlan zu verzichten.

Voodoo
10.09.2008, 20:00
Wlan spielen ist nur interessant, wenn das WLan Netz mit N-Draft (IEEE 802.11n)läuft. Und das tut dieses Modem nicht. Es besitzt nur IEEE 802.11g, das bis zu 125Mbit geht.

t0s3n
10.09.2008, 20:03
eben ... um das kabelchaos zu beseitigen wär wlan spitze ... aber zum spielen ist es zu riskant und deshalb will ich das auch nicht wirklich ... werde mir da was anderes ausdenken :)

Voodoo
10.09.2008, 20:06
ok, dann kannste also die Fritz.Box von Kral ohne W-Lan holen.

Ich verkaufe meine Fritz.Box dann den Havanna. Hast du noch meine Kontodaten? *g*

kRaL
10.09.2008, 20:56
also bei mir handelt es sich um ne FRITZ!Box Fon 5140, wie gesagt unbenutzt und sogar noch im Karton von 1und1 musste den nur wegen der Logindaten aufmachen ^^. Vllt kannst du ja noch sagen obs da noch andere Unterschiede zu deiner gibt wie kein WLan Micha.

Voodoo
10.09.2008, 21:13
Infos dazu findet man hier (http://www.avm.de/de/Produkte/FRITZBox/FRITZ_Box_Fon/index.php##)

janni
10.09.2008, 23:03
cool
ja habe ich noch

Voodoo
11.09.2008, 16:31
Deine Fritz Box ist bereits unterwegs und wird morgen Vormittag bei dir ankommen.

Thread Closed