PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Formel 1 Saison 2008



MaX PoWeR
26.09.2008, 19:32
Da sieht man mal, wie sehr das Interesse an der Formel 1 gesunken ist, es gibt ja nichtmal einen Thread dazu. Ich hab bisher auch noch kein Rennen gesehen diese Saison, immer nur mal reingezappt oder Zusammenfassungen gesehen, aber jetzt sehe ich grade die ersten Bilder vom Freien Training in Singapur, und ich bin echt fasziniert davon. Wer es noch nicht mitbekommen hat, das Rennen findet abends/nachts unter Flutlicht statt, und die Atmosphäre der Bilder ist echt der Hammer! Also das Rennen werde ich mir auf alle Fälle anschauen, findet dank der Zeitverschiebung ja um 14h MEZ statt.

kRaL
26.09.2008, 19:39
jeha! nen Formel 1 Thread ^^

btw... die Stromkosten belaufen sich für die Flutlichter auf 2.000.000,00 €

aber mich regt immernoch die Strafe gegen Hamilton auf war ja eigentlich sogar mit der Rennleitung abgesprochen naja schaun wir mal ob er's schafft! wünschen würde ich ihm's ja

Sgt Ultra
26.09.2008, 19:42
Ich hab fast alle Rennen dieses Jahr gesehen...

UNd den Hamilton mag ich mal gar nicht. Ich hoffe Massa machts, verdient hätte er es allemal auch ;)

Voodoo
26.09.2008, 19:52
seh ich auch so wie Sgt Ultra, auch wenn ich nur ab und zu die Zusammenfassung gelesen habe. Ein Rennen gesehen habe ich schon seit 3 Jahren nicht mehr.

kru3m3L
26.09.2008, 19:59
habe mir das vettel-pole-sieg rennen angeguckt und ich muss sagen das war das erste mal seit langem, dass ich wieder ein bisschen mitgefiebert habe (ist wohl nicht schwer zu erahnen warum) ^^
aber massa solls machen da mir hamilton unsympathisch ist.

kRaL
27.09.2008, 13:24
das problem an der sache ist einfach, dass massa bei ferrari ist und ferrari darf nicht gewinnen... :)

Sgt Ultra
27.09.2008, 13:29
das problem an der sache ist einfach, dass massa bei ferrari ist und ferrari darf nicht gewinnen... :)

warum?

MaX PoWeR
27.09.2008, 15:32
Seit wann ziehen sich die Saisons eigentlich so lange? Das war doch früher nicht so, dass das letzte Rennen erst im November stattfindet, oder irre ich mich da??

Jejolore
28.09.2008, 02:09
Da liegst du richtig - aber es waren imho immer 18 GP's:




16 Japan GP
Fuji International Speedway
Mount Fuji | 10.10.2008 - 12.10.2008


17 China GP
Shanghai International Circuit
Shanghai | 17.10.2008 - 19.10.2008


18 Brasilien GP
Autodromo José Carlos Pace
São Paulo | 31.10.2008 - 02.11.2008

Nirvana
28.09.2008, 21:26
Also Massa wäre wohl einer der schlechtesten Weltmeister die ich je gesehen habe. Ein Formel 1 Pilot sollte auch bei Regen fahren können ... und das er zu früh aus der Box startet ist ihm jetzt auch schon mehrfach passiert.

MaX PoWeR
28.09.2008, 21:32
Ampel war wohl auf grün, aber sehen müsste er es doch eigentlich trotzdem. Sah aber lustig aus heute :)

Castor
28.09.2008, 21:39
dafür kann er nichts. Der guckt nur auf die Ampel und nicht in den Rückspiegel, das kostet doch extra Zeit - Vertrauen ist halt alles

Bei Regen fahren können ist natürlich was anderes

Jejolore
28.09.2008, 23:43
Der Rückspiegel hat einen sehr eingeschränkten Sichtbereich, der tote Bereich ist in etwa so groß wie der sichtbare Bereich bei einem PKW und nicht nach hinten sondern weiter seitlich ausgerichtet, von daher kann und muss er nicht sehen was abgeht. Einzig und allein der Lolipop-Mann oder wie bei Ferrari gehandhabt die Ampel die vom ehemaligen Lolipop-Mann bedient wird ist ausschlaggebend. Wenn er erstmal kontrollieren müsste ob alle weg sind und alle die Hände oben haben dauerts nochmal 2 Sekunden - und Zeit ist wie überall nunmal Geld, umsomehr in der Formel1.

Sgt Ultra
29.09.2008, 00:36
Einzig und allein der Lolipop-Mann oder wie bei Ferrari gehandhabt die Ampel die vom ehemaligen Lolipop-Mann bedient wird ist ausschlaggebend.

Das Ding bedient keiner, das geht automatisch. Jeder von den Leuten an den Schlagschraubern hat da einen Knopf, welchen er drücken muss, sobald das Rad drauf is. Ebenso bei den Tankjungens. Erst wenn von allen das Signal kommt, schaltet das Ding auf Grün. War scheints ein Fehler in der Elektronik...

MaX PoWeR
29.09.2008, 00:53
Jo, soll wohl ein Defekt in der Ampelanlage gewesen sein. Ich hab halt gedacht, dass der Tankschlauch das kleine Sichtfeld des Rückspiegels fast komplett ausfüllen müsste, so dass man es zumindest im Augenwinkel warnehmen könnte, ist schliesslich nicht der erste Zwischenfall dieser Art, und so hat er ihn noch mehr Zeit gekostet.

Sgt Ultra
29.09.2008, 01:13
Du hast doch sicherlich auch schonmal in Deiner Anfangszeit des Autofahrens an der Ampel "Rennerles" mit dem neben Dir gemacht, oder? ;)
Wenn Du da in dem Moment wenn die Ampel auf Grün springt noch in den Rückspiegel schaust hast doch gleich verkackt, wenn Du nicht das Auto mit doppelter Leistung wie der andere hast.
In der Formel 1 is das ja noch extremer, da zählt ja jede hundertstel Sekunde, ob Du vor oder nach Deinem konkurrenten wieder auf die Strecke kommst. Da muss er sich einfach auf dieses System verlassen können. Bisher hats ja auch funktioniert, Raikonnen vor ein paar Rennen war ja selber schuld, weil er zu früh aufs Gas is...

Sgt Ultra
07.10.2008, 17:58
Rückkehr des Lollipops
Ferrari reagiert auf das Tank-Desaster von Singapur: Die Scuderia setzt wieder auf Handarbeit statt High-Tech. Beim Großen Preis von Japan kehrt Ferrari beim Boxenstopp zum traditionellen "Lollipop-Mann" zurück, nachdem Felipe Massa zuletzt wegen eines mutmaßlichen Ampelfehlers zu früh aus der Box gestartet war und wertvolle Punkte im WM-Kampf eingebüßt hat.

Am kommenden Sonntag will sich der italienische Rennstall beim Großen Preis von Japan am Mount Fuji nicht mehr auf die Ampel-Schaltung in der Box verlassen. Wie früher wird ein Mechaniker den Piloten nach abgeschlossenem Reifenwechsel und Tankvorgang das Zeichen zum Start geben.

"In diesen aufregenden Momenten brauchen wir jemanden, der dem Team Ruhe und Sicherheit vermittelt", begründete Ferrari-Teamchef Stefano Domenicali die Entscheidung. Für die Fahrer und die Mechaniker sei deshalb ein erfahrener Kollege besser als eine Ampel.

hehe

Sgt Ultra
15.10.2008, 20:16
Alonso sorgt für Wirbel
Als wäre die Situation vor dem Grand Prix von China am Sonntag in Shanghai nicht schon prickelnd genug, sorgt Ex-Weltmeister Fernando Alonso für weitere Brisanz im harten Kampf um die WM-Krone. Der Renault-Pilot kündigte an, wenn es irgendwie gehe, werde er Felipe Massa im Kampf gegen Lewis Hamilton unterstützen!

Der WM-Kampf ist zwei Rennen vor Saisonschluss an Spannung kaum zu überbieten. Mit McLaren-Mercedes-Pilot Lewis Hamilton (84 Punkte), Ferrari-Fahrer Felipe Massa (79) und Robert Kubica (72) im BMW Sauber liegen noch drei Fahrer aussichtsreich im Rennen um die Fahrerkrone. Freilich, vorzeitig Champion werden kann am Sonntag nur einer: Der letztjährige Vizeweltmeister Hamilton.

Um einen solchen Triumph des Briten zu verhindern, kündigt Doppelweltmeister Fernando Alonso - bis dato jüngster Titelträger - seine Schützenhilfe für Massa an. "Ja, kein Zweifel. Wenn ich helfen kann, werde ich Massa helfen", meinte der Sieger der vergangenen beiden Rennen in Singapur und Japan und im Unfrieden von McLaren-Mercedes vor knapp einem Jahr wieder gegangene Renault-Pilot.

Alles auf kicker.de (http://www.kicker.de/news/formel1/startseite/artikel/383997/)

hrhr, richtig so ;)

Jejolore
15.10.2008, 23:54
Was soll helfen bedeuten? Ausbremsen, Unfall provozieren, Boxengasse blockieren, abdrängen? Absolut lächerlich von möchtegern Rennfahrer Alonso so zu agieren, sich bei McLaren aufspielen wie ein kleiner König der nicht das bekommt was er will weil er nur schlechte Leistung erbracht hat und dann auch noch den ehemaligen Rennstall schädigen...

Und das alles in einer Formel 1 die ganz und gar auf Ferrari zugeschnitten und um einiges tolerante gegenüber dem Rennstall ist als zu anderen...

Sleip`
02.11.2008, 18:42
sodele, gleich mal das finale anschauen. bin schon gespannt, ob es eine überraschung am ende geben wird, oder ob hamilton ohne größere probleme den titel holt?! :)

Sgt Ultra
02.11.2008, 18:43
Hoffentlich machts der Massa 8)

Nirvana
02.11.2008, 20:58
nettes rennen :stopfi:

MaX PoWeR
02.11.2008, 20:59
Jo das Ende war doch sehr unterhaltsam :)

Sleip`
02.11.2008, 20:59
meine fresse, die letzte runde war wahnsinn! :staunen:

lotze
02.11.2008, 22:30
herzschlag finale
endlich mal so viel spannung wie nie :top:

Sgt Ultra
02.11.2008, 22:32
aber auch nur die letzten paar Runden ;)
Davor wars bis auf die Anfangsphase zum einpennen...

lotze
02.11.2008, 23:52
http://www.smilies.4-user.de/include/Raucher/smilie_smoke_011.gif (http://www.smilies.4-user.de)http://www.smilies.4-user.de/include/Raucher/smilie_smoke_036.gif (http://www.smilies.4-user.de)http://www.smilies.4-user.de/include/Fahrzeuge/smilie_car_002.gif (http://www.smilies.4-user.de)

kRaL
03.11.2008, 09:13
HAHA wie sich die Ferrarileute gefreut haben... und dann die dummen Gesichter!!! als sie's geblickt haben :D

*froi*

aber ich muss sagen... der Hamilton is auch son Arsch die Nicole is schon echt hot!

Jejolore
03.11.2008, 12:00
Die letzte Runde hat mich die letzten Millimeter meiner Fingernägel gekostet - so was spannendes hab ich noch nicht erlebt und ich freue mich für Hamilton, denn er ist einfach ein Naturtalent!

Hoffe das die nächste Saison so spannend weitergeht wie das letzte Rennen, denn so knapp wie in diesem Jahr waren die Weltmeisterschaftsanwerte noch nie.