PDA

View Full Version : PS3 - Dreiste Diebe stehlen 16.000 PS3-Spiele



Voodoo
30.09.2008, 16:07
Dreiste Diebe stehlen 16.000 PS3-Spiele

Gleich zweimal stahlen dreiste Spitzbuben über 16.000 Spiele für die PlayStation 3. Wie der Britische Telegraph in seiner Online-Ausgabe berichtet, hatten die Kriminellen bei Northampton von einem LKW sieben Europaletten gestohlen, als der Lieferwagenfahrer gerade eine Pause einlegte.

Nach schnellen Ermittlungen der Behörden konnte ein Renault-LKW aufgefunden werden. Auf der Ladefläche das gesamte Diebesgut mit einem Marktwert von 600.000 Britischen Pfund (circa 760.000 Euro). Kaum hatte die Polizei Leeds die Ware mitsamt des LKW auf einem Polizeidepot in Sicherheit gebracht, kamen die Diebe auch schon zurück.

Noch bevor die Spurensicherung Fingerabdrücke und andere Spuren sichern konnte, brachen sie in das Depot ein und stahlen den LKW zurück. Unter anderem auf der Ladefläche die Spiele Grand Theft Auto 4 und das neue Brothers in Arms: Hell's Highway. Der Diebstahl soll aber keine Lieferschwierigkeiten zur Folge haben, so ein britischer Sprecher von Ubisoft.
Quelle: telegraph.co.uk/ (http://www.telegraph.co.uk/)

Sgt Ultra
30.09.2008, 18:02
huahua, wie dreist kann man sein :xlol:

Cobra
30.09.2008, 19:07
omg

The Nemesis
30.09.2008, 20:31
Vor den Augen der Justiz zurückgestohlen, ordentlicher Prestigeschaden für die britische Polizei ;)

greenmachine
01.10.2008, 10:22
haha

Deadman
01.10.2008, 11:01
Vor den Augen der Justiz zurückgestohlen, ordentlicher Prestigeschaden für die britische Polizei ;)
jop... Engländer halt.