PDA

View Full Version : Feedback wegen Spielepreviews auf myrabbits.de



Voodoo
14.10.2008, 14:35
Mich würde interessieren, wie sehr euch die Preview Artikel zu den Spielen in der Konsolen- (http://forum.myrabbits.de/forumdisplay.php?f=161)und in der PC-Ecke (http://forum.myrabbits.de/forumdisplay.php?f=75) interessieren.

Ich könnte ähnlich wie in der Kino Rubrik wöchentlich aktuelle Spiele, die es wert sind gespielt zu werden, vorstellen und jeder kann in der alt bekannten Umfrage dazu seine Note abgeben.

Oder wollt ihr nur die besten Spiele hier sehen und diese, wenn möglich, sogar in einem selbst geschriebenen Spieletest, wie es hier schon häufig zu finden war?

Wenn man den ersten Vorschlag konsequent durchzieht könnte sich eine ähnliche Fangemeinschaft bilden, wie in der Kino Rubrik von uns.

Schreibt uns eure Meinung, damit wir sehen, ob sich die Arbeit überhaupt lohnt oder wir uns noch mehr ins Zeug legen müssen :).

Sleip`
14.10.2008, 15:56
ehrlich gesagt lese ich nicht mal einen satz dieser previews. hab mich in der regel schon längst selbst über diese spiele informiert, andere dafür aber nicht. wenn diese also gefallen daran finden, kann man das machen. aber eigentlich finde ich es im jetzigen ausmaße schon ausreichend.

Voodoo
14.10.2008, 16:00
Über die Kino Filme wissen die meisten auch schon bescheid, dennoch posten wir die Filme immer, da jeder dort seine Meinung posten kann und die anderen somit über die Qualität informiert werden.

Clayman
14.10.2008, 17:38
Die Artikel an sich interessieren mich recht wenig, meist les ich nicht einen Satz davon. Gut find ich aber in der Kino Rubrik die Notenvergabe und die Diskussionen. Dadurch kann man doch eher einschätzen ob es sich lohnt den Film zu sehen oder man lieber die Finger davon lässt.
Grundsätzliche Infos wie Platform, Links und Screenshots sind schon ganz nett und nützlich. Nen ganzen Spielebericht wäre für mich unnötig ^^

*Edit*
Da viele Games auf Konsole und PC erscheinen entstehen hier über ein Spiel oft mehrere Threads die das ganze unübersichtlich machen, evtl kann man da was zusammen legen?

Sleip`
14.10.2008, 17:47
über kinofilme und/oder spiele zu reden ist für mich ein riesen unterschied. ich kann mich nicht erinnern, dass bei einem spiel (preview) diskussionen über 5 seiten gingen, dafür sind die geschmäcker einfach zu unterschiedlich. filme guckt jeder und auch viele verschiedene, bei spiele zockt man aber nur bestimmte genres, wodurch das gebiet stark eingeschränkt wird. du wolltest eine meinung und jetzt gebe dich auch damit zufrieden! ;)

Nirvana
14.10.2008, 17:47
ich glaube, das hat eher den Grund, dass einige Spiele halt auf den unterschiedlichsten Plattformen erscheinen und das Releasedatum auch nicht einheitlich ist.

Sleip`
14.10.2008, 17:49
das natürlich auch. :)

Sgt Ultra
14.10.2008, 17:58
Ich kann mich meinen vorrednern eigentlich nur anschliessen, so xbox oder PS zeugs les ich eigentlich so gut wie nie, bei den PC Spielen auch nur die, die mich selber interessieren...

clubic
14.10.2008, 18:04
wenn überhaupt überfliege ich die Artikel nur.

Wieso? Weil es mir viel zu sehr nach Presseveröffentlichung klingt und meistens auch zu lang ist, für Dinge die mich nicht interessieren.

Wenn du hingegen einen Spielebericht schreibst, lese ich den gerne, da ich da die Meinung von dir lese und auch Dinge über ein Spiel erfahre, die niemals in so einem veröffentlichugn stehen würden ;)

zierfisch
14.10.2008, 19:36
dito, die spieleberichte lese ich auch sehr gerne, sehr informativ und schöne bilder mit dabei!!

janni
14.10.2008, 19:57
an sich ist die idee gut aber ich zweifel auch sehr am sinn der sache und an der Qualität, da nicht wöchentlich Spiele erscheinen die es annähernd wert wären darüber zu schreiben.

Sgt Ultra
14.10.2008, 20:16
Falls Du das dennoch machen willst, könnte ich die Wii-Ecke übernehmen. Die is hier im Forum nur spärlich vertreten und würde sich eh auf die wenigen Highlights beschränken...

Voodoo
14.10.2008, 23:38
an sich ist die idee gut aber ich zweifel auch sehr am sinn der sache und an der Qualität, da nicht wöchentlich Spiele erscheinen die es annähernd wert wären darüber zu schreiben.

hmpf... das man hier immer so wörtlich genommen wird. Natürlich poste ich keine Spiele, wenn es nichts nennenswertes zu berichten gibt.

MaX PoWeR
15.10.2008, 00:17
Wenn deadman das bei den Filmen doch auch nur so sehen würde :applaus:

Deadman
15.10.2008, 00:37
^.^ hahaha

So, jetzt hab ich gelacht. Nun stehts du auf meiner Liste Vogelfreien!
Hast du ein Pech, dass ich nicht schlafen kann.

Voodoo
15.10.2008, 08:27
Wegen den Texten, die wie clubic vermutete wirklich Presseveröffentlichungen sind: Ich hole sie automatisiert von Amazon. Jedesmal selbst was schreiben wäre viel zu viel arbeit. Aber ich denke, man kommt dennoch dazu ein wenig über das Spiel zu erfahren. Wie gesagt, sollen solche Threads dazu dienen, dass Leute über die Spiele schreiben und ihre Meinung kund tun. So wie ich es jetzt gleich für pes2009 machen werde. Wenn jemand einen besseren Vorschlag für einen Text hat, die ich per copy & paste einfügen kann, dann bitte her mit.

Das mit Konsole und PC Threads ist mir auch schon aufgefallen. Ich wüsste aber nicht wie ich das trennen soll ohne gleich PC und Konsolenrubrik zusammen zu werfen. Die Trennung der beiden Themen halte ich für Sinnig. Zu doppelten Threads kommt es auch noch, weil ein Thread für die News und ein Thread für den Artikel erstellt wird. Wenn ich den Artikel bei den News anhänge, wird dieser irgendwo mittig stehen und wohl unter gehen.

Ich könnte in der Konsolen Rubrik auch noch ein "Artikel & Meinung" Forum einfügen und das "Spiele"-Forum unterhalb der Konsolenrubik zu "Spiele-News" umbenennen. Und das bisherige "News"-Forum zu "Konsolen-News".

Die Konsolenecke hätte dann folgende unterforen: Konsolen-News
Spiele-News
Artikel & Meinungen
Support

Deadman
15.10.2008, 09:28
Zur behebung des Problems mit den doppelten Thread für Spielen wegen News und Artikeln würde ich Vorschlagen den Artikel nachträglich als ersten Post des Newsthreads zu posten...

Wobei Diskussionen dann leich ein Komfort verlieren, allerdings wissen wir, dass sich die Diskussionen im Spiele bereich bescheiden halten.

Voodoo
15.10.2008, 09:43
was daran liegt, dass nicht jeder jedes Spiel spielt. Ich für meinen Teil finde die Rubrik gut. Schaue mir gerne die Meinungen von Community Mitglieder an.

Das mit dem ersten Post des Threads ist umständlich zu handeln und die Meinungen gehen da zwischen den News unter. Würde mir nicht so gefallen.

clubic
15.10.2008, 13:27
Naja Voo, mir geht es halt darum, dass in den Amazontexten zum Beispiel nur positive Dinge geschrieben werden bzw. revolutionäres Gameplay bla bla. Das ist für mich persönlich meist recht uninteressant.

Voodoo
15.10.2008, 13:31
ob das Spiel das verspricht, was die Werbeheinis versprechen kann man ja dann an den Meinungen der User ablesen. Wäre es euch lieber, wenn ich komplett auf einen Text verzichten würde? Ich fände es blöd, denn in diesen Texten stehen auch Mindestanforderungen und eine Feature-Auflistung drin.

Myrie
15.10.2008, 13:44
Wenn du hingegen einen Spielebericht schreibst, lese ich den gerne, da ich da die Meinung von dir lese und auch Dinge über ein Spiel erfahre, die niemals in so einem veröffentlichugn stehen würden ;)

Unterschreibe ich voll und ganz. Mir sind persönliche Berichte, Meinungen und tiefergehende Einsichten lieber, als das, was ich (meistens) ohnehin schon irgendwo mal beim Surfen oder dem Durchblättern diverser Spielezeitschriften gelesen habe. Ich versuche ja auch selbst eher, einen direkten und unmittelbaren Eindruck für das zu vermitteln, was im Spiel passiert, wenn ich mal mein Iota Wissen dazugebe. Der Vergleich mit einer Pressemitteilung trifft es eigentlich sehr gut. Leider sind Pressemitteilungen nunmal eher steril und distanziert gehalten, was sie für mich uninteressant machen - gleichsam zeugt der Vergleich aber auch von deinem Können als Schreiberling, Voo! :bunny:

Voodoo
15.10.2008, 13:48
Ja, dann macht mal Vorschläge zur Besserung! Da ich unmöglich jedes gute Spiel testen und dazu ein Artikel schreiben kann und sich sicherlich niemand anbietet es zu machen, würde es drauf hinauslaufen, einfach gar nichts zu posten. So kommt es nicht dazu, dass User wie in der Kino Ecke, ihre Meinung zum Spiel schreiben können und sich quasi nur auf die Meinungen Community fremder Tester verlassen müssen.

Unsere Kino Ecke bevorzuge ich zum Beispiel jeder Kino Seite. Denn wenn ich die Note mir bekannter Geschmäcker, z.B. sleip, zoot, clubic usw sehe, weiß ich sofort, was ich von dem Film halten kann. Da kommt selbst die durchschnittsnote von IMDB oder OGDB nicht dran.

Voodoo
15.10.2008, 16:09
Gibt es irgendeine Seite, auf der man knackige Zusammenfassungen eines Spiels (keine Tests) finden kann?

clubic
15.10.2008, 18:13
Also was ich mir jetzt mal überlegt habe:

- Kürzung des Textes. Mich persönlich schrecken Ellen lange Berichte ab. Man könnte also wie gehabt den Amazon text nehmen, aber halt nur den ersten Absatz und den rest unter "MORE" abrufbar machen.

- Bilder wie gehabt

- unten noch sowas wie: 3 Punkte wieso dieses Spiel mich interessiert. Könnte zum Beispiel so aussehen:

Fifa 09:
- weil ich bisher jedes Spiel der Reihe mochte
- weil die Änderungen vielversprechend klingen
- weil ich mit orginal Daten spielen will

Voodoo
16.10.2008, 10:41
hmmmm das mit dem Klapptext ist nicht schlecht die Idee. Das mit den Punkten versuche ich auch einzubauen und dann seh ich, wieviel Arbeit das darstellt.

Soll ich die Screenshots weiterhin rechts untereinander anzeigen oder wie in der Kino Rubrik in einem Block nach dem Text?

Zum Thema Umstrukturierung der Konsolen und Spiele Ecke hab ich ein Extra Thread gestartet (zum Thread (http://forum.myrabbits.de/showthread.php?p=178802#post178802)). Dieser Thread hier geht nur um die Spielepreviews.

Sleip`
16.10.2008, 10:55
bilder im block fände ich besser.

Optix
16.10.2008, 13:38
Also ich find Bilder rechts besser, wenn ich da gemütlich den Text les kann ich immer ma nebenbei ein bis zwei Screens anschaun, und das finde ich recht cool muss ich sagen!

zierfisch
16.10.2008, 14:58
Stimme Optix zu, während des lesens schau ich mir auch immer nen paar screens an!

Voodoo
16.10.2008, 15:21
Aber wenn ihr den Text gekürzt haben wollt... dann gibt es kein Text mehr, den er lesen könnt um ab und zu rechts auf die Screens zu schauen. Für Reviews (selbst getestete Games) kann ich es ja so machen wie bisher, aber bedenkt, dass wir hier von Previews reden.

Sleip`
16.10.2008, 15:56
genau deshalb fände ich block besser. auch davor fande ich es optisch fürchterlich, wenn der text schon längst zu ende war, aber noch weitere 10 bilder folgten. zu viel freiraum für meinen geschmack.

Voodoo
16.10.2008, 16:00
kam eher selten vor.

Myrie
17.10.2008, 11:02
Da ich unmöglich jedes gute Spiel testen und dazu ein Artikel schreiben kann und sich sicherlich niemand anbietet es zu machen, würde es drauf hinauslaufen, einfach gar nichts zu posten.

Och, wenn ich dauernd die neuesten Spiele besäße, würde ich diese auch sicherlich auch Herz und Nieren testen, aber Studenten sind halt arm! :D

Back to Topic:
Das mit dem Klapptext finde ich eine hervorragende Idee! Man könnte im ersten, sichtbaren Absatz einen kleineren Teaser schreiben, in dem sowohl natürlich erstmal das Spiel kurz vorgestellt wird, als auch schonmal eine Wertung präsentiert, zusammen mit vllt. 1-2 aussagekräftigen Screenshots. Wer dann auf "lies mehr dazu" klickt, bekommt die ausführliche Darstellung der Bewertung des jeweiligen Posters, zusammen mit möglicherweise weiteren Screenshots. So können Interessierte die genaue Bewertung nachlesen, und wer lediglich etwas herumsurft, der brauch den Klapptext nicht extra ausklappen und den ganzen Text lesen, erfährt aber dennoch das wichtigste per Wertung. Ich habe leider KEINERLEI (!) Plan von irgendwas, und kann deshalb auch kein Beispiel programmieren, wie ich mir das vorstellen würde. :( Zudem bin ich gerade etwas unter Zeitdruck (Opa wird 85! :bunny:), ich versuche aber mal nachher eine Skizze/Zeichnung/Sonstwas als Beispiel zu bringen. Mal schauen, ob ich es während der Mittagspause schaffe *g*

Grüße,
BastüÜü

Voodoo
17.10.2008, 11:20
Das ist ja das Problem. Da wir keine vollzeit Spieletester haben, stehen keine Noten dran. Und wenn sich jemand die Mühe macht, einen kompletten Testbericht zu schreiben, dann sollt ihr ihn auch lesen! :D. Da werde ich kein Klapptext einbauen hehehe.

Die Previews sind automatisiert erstellte Artikel aus Infos, die auf verschiedenen Seiten im Inet zu finden sind. Und Previews sagt es ja schon. Das Spiel wird erwähnt, bevor es gespielt wurde. Daher ist eine Note eh nicht möglich. Bei den Kino Previews (sorry, wenn ich immer wieder das Thema heranziehe) gibt es auch keine Noten, sondern dient quasi mehr als Erinnerung, dass der Film demnächst anläuft und ihr hier dann eure Meinung posten könnt.