PDA

View Full Version : JoWood bringt 30 Spiele auf einer Blu-ray-Disk



Deadman
05.11.2008, 15:16
JoWood bringt 30 Spiele auf einer Blu-ray-Disk


JoWood im Blu-Ray StrudelMit zunehmender Größe der Inhalte wächst auch das Interesse der Spieleindustrie an der Blu-ray-Technologie. Ein gutes Beispiel für die sinnvolle Nutzung eben dieser liefert nun Publisher JoWood. So bietet das Unternehmen ab Ende November eine große Spielesammlung auf BD-Medium.


30 Spiele und damit ein guter Teil des JoWood-Portfolios wird auf der BD-Disk enthalten sein. Auch wenn sich unter den Titeln viele ältere Spiele befinden, so kann die Compilation nicht zuletzt aufgrund der genreübergreifenden Inhalte zumindest für Nostalgiker einen Blick wert sein. Ferner zeigt das Angebot exemplarisch, in welcher Hinsicht auch die Spieleindustrie beispielsweise von Blu-ray profitieren kann. Ein weiteres Argument ist mit 30 Euro der vergleichsweise günstige Preis. Wann genau das Paket erhältlich sein wird, ist nicht bekannt.

Böse Nachbarn Compilation
Spellforce The Order of Dawn
Spellforce Breath of Winter
Freak Out
Aquadelic
Gothic 2
Australia Zoo
Ski Racing 2005
Spaceforce Roque Universe
Aura 1
Safecracker
Future Tactics
Super Power 2
Die Gilde Gold
Panzer Elite: FoG
Flyboys
Besieger
Domination
Against Rome
Eishockey Manager
Itch
Usher
Railroad Pioneer
Car Tycoon
Aquanox 1
Die Völker 2
Far West
Fussball Manager Pro
Keep the balance
Yeti sports




Quelle: ComputerBase (http://www.computerbase.de/news/software/spiele/2008/november/jowood_30_spiele_blu-ray-disk/)

The Nemesis
05.11.2008, 18:19
Schön, aber die Verbreitung von Blu Ray in PCs dürfte noch ziemlich gering sein. Naja, also wayne :D

Voodoo
05.11.2008, 19:50
Ich finde die Compilation an sich nicht sonderlich prickelnd.

clubic
05.11.2008, 20:07
Da reizt mich gar nix

Myrie
06.11.2008, 00:34
Sicherlich eine nette Sache, aber da ich nicht einmal die Möglichkeit besitze, so etwas abzuspielen, entfällt da jeder Kaufreiz. :o

Voodoo
06.11.2008, 08:24
Blue Ray Player für den PC kosten nun wirklich nicht die Welt. Für 80€ hat man ein Blue Ray Player DVD Ram Bundle. Als damals mit Rebel Assault das erste namhafte Produkt für das CD-Rom heraus kam, hatte auch kaum einer ein CD-ROM Laufwerk. Ich hab mir extra für dieses Spiel eins gekauft. Viele andere machten es ebenfalls und so startete der Siegeszug der CD-Rom. Hoffe es wird bei Blue Ray endlich auch so.

Denn warum sollte man ein Laufwerk kaufen, wenn es nichts dafür gibt? Daher begrüße ich den Schritt von Jowood endlich mal Blue Rays zu fördern. Ich hasse es nämlich, wenn ein Spiel auf 5 DVDs geliefert wird, und ich Disc Jockey spielen darf. :)

FaraMir
06.11.2008, 09:54
lol wer hat den schon nen Blue Ray Laufwerk
wäre viel schlauer gewesen die Spiele auf mehrere DVD´s zu verteilen.

So wie damals die Game Boxen mit den 15 besten Spielen die alle einzeln auf einer CD waren ;) das macht doch mehr sin.

Außerdem ist es ja mies wenn man die eine verliert ;).

Voodoo
06.11.2008, 10:07
Ich habe ein Blue Ray Laufwerk. Bei 80€ Kaufpreis auch keine Kunst.

Und warum macht es mehr Sinn auf 15 DVDs alles zu verteilen? Das Argument mit dem Verlieren ist ja mehr als schwach. Hast Du 15 Handys? Denn wenn Du deines verlierst hättest ja sonst keins mehr, oder?

Jejolore
06.11.2008, 10:24
Ausgereifte DVD-Brenner kosten 20Euro - ein stinknormales nichtskönnendes in den Kinderschuhen, im Vergleich zur DVD steckendes BlueRay Laufwerk kostet 80€.

Total unnötige Investition in meinen Augen und von daher auch kein Kaufanreiz wie bei nem Umstieg von 1.44" Floppy auf 2fach CD-Rom.

Voodoo
06.11.2008, 10:27
Das sind die selben Leute, die auch über Vista schimpfen und auf "ihr altes" und bewährtes XP setzen :p. Andere die Pionier Arbeit machen lassen und sich dann ins gemachte Nest setzen. Mit so Leuten wie dich, würden wir heute noch 1.44 Zoll Disketten verwenden.

Maddox
06.11.2008, 10:40
Nur das die Kritik an Vista meiner Meinung nach berechtigt ist, da sollte man schon differenzieren.;) Nicht alles Neue ist immer besser.

Voodoo
06.11.2008, 10:48
Klar, da stimm ich dir zu. Vista hatte oder hat teils noch starke Probleme. Aber das hatte das, von vielen heiß geliebte, Windows XP anfangs auch. Ich kann mich noch dran erinnern, wie alle zu der Zeit immer von Windows 2000 schwärmten. Wären etliche dort nicht auf XP gewechselt und somit mitgeholfen es auszureifen, würden wir heute noch nicht so ein perfektes (es ist zwar immer noch nicht perfekt, aber dennoch sehr gut) XP haben, von dem alle so schwärmen.

Um den Bogen zu Blue Ray zu bekommen. Es ist ja nicht so, dass das Blue Ray Laufwerk nichts abspielen kann oder ständig Aussetzer hat. Ich habe es eingebaut. Treiber und eine Version von PowerDVD installiert, die HD Filme abspielen kann. Und schon lief alles. Ich kann ohne Probleme wie Ruckler und so Blue Ray oder HD DVD Filme abspielen. Ich spiele normale DVD Games mit diesem Laufwerk und die Geschwindigkeit beim DVD Brennen ist genau so schnell wie bei meinem recht neuem DVD Brenner davor.

Daher verstehe ich nicht, wie man da so darüber rumheulen kann ohne es selbst mal ausprobiert zu haben. Wenn einer es nicht braucht ok. Ist ja seine Sache. Für mich liegen die Vorteile klar auf der Hand.

clubic
06.11.2008, 10:55
ICh würde immernoch Win 2000 benutzen, wenn ich nicht die Computer gewechselt hätte ;)

Win 7 werde ich mir aber wohl holen, da es mir bisher sehr durchdacht erscheint :P

Und Blue Ray muss auf mich noch länger warten, sehe es nicht ein 300€ mehr für nen laptop zu bezahlen nur wegen diesem Laufwerk

Myrie
06.11.2008, 11:20
Ich habe ein Blue Ray Laufwerk. Bei 80€ Kaufpreis auch keine Kunst.

Student. Derzeit nur eine kleine Nebentätigkeit, die ich vollends brauche, um das Studium zu finanzieren. Übrigbleibendes Geld am Monatesende: Null. Das Statement find ich etwas ...nunja ... o_O

Voodoo
06.11.2008, 11:31
Es gibt auch Leute, die leben auf der Straße. Ich kenne aber auch Studenten die mehr Geld haben als ich. Ich habe ein Kind, meine Frau arbeitet derzeit nicht. Ich komme auch auf 0 raus jeden Monat. 80€ sind dennoch nun wirklich kein Weltuntergang.

Was ich mit der von dir zitierten Aussage deutlich machen wollte: Für eine recht neue Technologie ist der Preis von 80€ schon sehr sehr sehr niedrig. Mein erstes CD-Rom Laufwerk habe ich für 600DM mit all meinem Ersparten gekauft. Stand Alone Blue Ray Player kosten noch meist über 300€. Da sind 80€ relativ gesehen nicht mehr viel und durchaus vertretbar. Dennoch muss jeder für sich den Kosten/Nutzen Faktor bestimmen. Wenn er bei dir nicht passt, dann musst du ihn ja nicht kaufen.

Aber du wetterst dann zumindest nicht gegen diese Sache.

Jejolore
06.11.2008, 14:21
Nein - sobald es die Datenmengen erforderlich machen mehr Speicherplatz einzusetzen hat auch BlueRay seine Berechtigung.

Das ist genauso wie mit LCD-Fernsehern, warum soll ich mir einen Full-HD Schirm kaufen wenn ich dann doch nur Pal-TV ansehe - da lobe ich mir meine "alte" Röhre. Nur wegen Blueray-Discs kaufe ich mir keinen 1200 Euro TV.

@XP - Never change a running system.

Voodoo
06.11.2008, 14:30
@XP - Never change a running system.

Das würde Stillstand bedeuten. :p (einer meiner Meinung nach dümmsten Sprüche der Computerbranche)

hehehe du solltest mal einen Blue Ray Film auf einem aktuellen 120cm Full HD LCD oder Plasma anschauen. Danach willst du nie wieder ne normale DVD betrachten :muhihi:. Ich schaue die Filme inzwischen lieber zuhause an als im Kino. Die Qualität ist gefühlt besser :)

MaX PoWeR
06.11.2008, 16:26
Wenn! man das Optimum erreicht hat, ist Stillstand doch das Beste, was einem passieren kann :)

Voodoo
06.11.2008, 16:31
ja, leider ist aber XP nicht am Optimum, was die vielen Sicherheitslücken beweisen.

Myrie
06.11.2008, 17:28
Aber du wetterst dann zumindest nicht gegen diese Sache.

Nein, ich wettere nicht. Ich bin durchaus ein progressiver Mensch. Ich kann´s mir nur nicht leisten. Könnte ich, so würde ich aber sicherlich! ;)