PDA

View Full Version : Unreal Engine 3 angeblich schuld am Midway-Niedergang



Voodoo
19.11.2008, 15:17
Unreal Engine 3 angeblich schuld am Midway-Niedergang

Sinkende Verkaufszahlen, doppelte Verluste – um den Publisher Midway Games ist es momentan nicht gut bestellt . In einem Interview (http://weblogs.variety.com/the_cut_scene/2008/11/midway-what-wen.html)der Website Variety mit mehreren Angestellten des Unternehmens wird jetzt immer wieder ein Grund für den Absturz genannt: Epics Unreal Engine 3.

So seien laut einem anonymen Mitarbeiter viele Teams mit der Technologie überfordert, könnten die Engine nicht ihren Wünschen anpassen und erreichen dadurch mit ihrem Spiel nicht die nötige Qualität für Verkaufserfolge. Midway hatte die Unreal Engine 3 ursprünglich für alle Projekte lizenziert, um aus der gemeinsamen Erfahrung mit der Technik zu profitieren.

»Das hat alle unsere Spiele aus dem Zeitplan geworfen« rechtfertigt sich der anonyme Informant.
Unter dem Label Midway Games sind auf Basis der Unreal Engine 3 folgende Titel erschienen: Stranglehold , BlackSite , Hour of Victory und Unreal Tournament 3 . Demnächst erscheint mit der gleichen Technik das Action-Rennspiel The Wheelman.
Quelle Gamestar.de

NoBoDy
19.11.2008, 16:35
irgendwie doppelt gemoppelt @ voo!?:confused:

Voodoo
19.11.2008, 16:49
danke

FaraMir
20.11.2008, 15:11
ich find die Unreal 3 Engine gut gelungen, aber warum hat sich den das Spiel nicht so gut verkauft

Es gibt einige Spiele die schlechter sind wie UT3

The Nemesis
20.11.2008, 15:18
Egal woran es liegt, Midway hat doch trotzdem selbst Schuld.
Entweder sie haben die Katze im Sack gekauft und die Engine nicht gründlich genug durchleuchtet oder sie benutzen die Ausrede einfach, um von mangelnder Qualität der Spiele abzulenken (kenne die Spiele aber nicht, von daher will ich mich mal nicht zu weit aus dem Fenster lehnen).