PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : E-Sportler wirbt für US-Softdrink



Deadman
26.11.2008, 16:25
E-Sportler wirbt für US-Softdrink


Profi-Halo-3-Spieler soll den Konsum von Getränken ankurbeln

Tom "Tsquared" TaylorLara Croft auf dem Titel des Stern, der erste Bericht über eine Games Convention in der Tagesschau - es gab Ereignisse, die klarmachten, dass Computerspiele in die Mitte der Gesellschaft gerückt sind. Ab Januar 2009 können US-Amerikaner einen solchen Moment trinken.

175 Millionen - auf so viele Flaschen der in Nordamerika verbreiteten Marke Dr Pepper druckt das Getränkeunternehmen Cadbury Schweppes von Januar bis April 2009 zu Werbezwecken ein Bild des Computerspielers Tom "Tsquared" Taylor. In den USA ist dieses Getränk in jeder Tankstelle und in jedem Supermarkt in mehreren Varianten erhältlich und so verbreitet wie hierzulande Coca-Cola. Normalerweise befinden sich auf den Flaschen die Logos von Filmen oder Konterfeis von Popstars oder Sportgrößen.

Mit der Aktion dürfte Taylor der bekannteste E-Sportler der USA werden. Der 21-Jährige aus Syracuse/New York hat einen mit 250.000 US-Dollar dotierten Vertrag mit der E-Sportsliga Major League Gaming abgeschlossen, durch die nun auch die Werbung für Dr Pepper zustande kam. Laut einem Bericht der New York Times (http://www.nytimes.com/2008/11/19/business/media/19adco.html?_r=1) trainiert Taylor rund 15 Stunden am Tag. Er trägt inzwischen immer einen dicken Filzstift bei sich, um spontane Autogrammwünsche zu erfüllen.[...]

Quelle: Golem.de (http://www.golem.de/0811/63772.html)

Voodoo
26.11.2008, 16:27
15 Stunden am Tag? Auch Krank irgendwie

Deadman
26.11.2008, 16:30
Ansichtssache. Mit weniger könnte er sich schnell die Finger verbrennen.

Immerhin gibt es Kiddies die nach der Schule locker mal 8 Stunden durchdaddeln von denen könnte er sonst schnell überholt werden, sofern einer von ihnen auch noch einen angeborenen Instinkt für das Spiel hat.

zierfisch
26.11.2008, 16:30
welches spiel spielt der?

Deadman
26.11.2008, 16:32
Halo 3

Voodoo
26.11.2008, 17:04
löl?

h a e p i i i
27.11.2008, 16:44
Fisch liest nich so gern :D

15 Stunden ist schon echt hart. Man macht doch nichts anderes mehr? Zocken Essen Schlafen ? Da würd mir was fehlen.

vamp
27.11.2008, 16:46
jo da fehlen einige sachen dann!!! Saufn und Sex zum Beispiel :p

Worf
27.11.2008, 17:33
und mir will immernoch nicht in den kopf warum man Egoshooter aufm GamePad zockt

den typen würd vermutlich jeder von uns mit maus und tastatur abziehen und zwar mit 15 min am tag ...

bis er mit dem teil da rumm kurbelt um unseren kopf anzuaimen ist er 3 mal tot und ich hab mich in der zeit auf 20 verschiedenen posis bewegt

das mal so am rande

15 Stunden zocken sind krank ...

Voodoo
27.11.2008, 18:12
darum tritt ein fahrradfahrer auch nicht gegen ein auto fahrer an. Trotzdem gibt es noch fahrradrennen obwohl sie dem auto total unterlegen sind. Und würdest du dein auto zur seite legen hättest du keine chance gegen ihn.

clubic
27.11.2008, 18:18
Der vergleich hinkt. ;)

Ich würde ehr sagen ehr benutzt ein Einrad für die Tour de France :P

Worf
27.11.2008, 19:11
eben ich find den vergleich auch nicht so pralle

ich würd es eher damit vergleichen:

warum sollte ich auf einem bein hüpfen, wenn ich mit 2 beinen locker 10 mal so schnell bin

du ich versteh es einfach nicht, ich hab selber mal bei anderen leuten auf der konsole gespielt, da braucht man dann autoaimn damit man das spiel schafft, mir hats einfach keinen spaß gemacht wenn ich es aufm pc mit maus spielen kann, ich bekomm da immer zustände wenn der cursor wieder über den kopf des gegners drüber rutscht und ich wieder zurück kurbeln darf :wallbash:

Voodoo
27.11.2008, 21:51
Doch, mein Vergleich passt sogar sehr gut. Sorry, ihr seid einfach noobs. Ich merke es an mir, dass Ego Shooter an der Konsole immer besser funktionieren, während es anfangs total grottig war. Nie so effektiv wie am PC, aber das wollen die ja auch nicht. Daher ist das Spiel auch langsamer und somit dem Controller angepasst. Dass jemand mit einem Controller nicht CS spielen möchte ist klar. Ich mag Ego Shooter an der Konsole, da sie ein völlig anderes Spielgefühl haben, als die Ego Shooter am PC.

Um auf mein Vergleich zurück zu kommen. Durch die spielmechanischen Änderungen ist ein Ego Shooter auf der Konsole nicht gleich wie ein Ego Shooter am PC und daher was anderes. Also vergleicht bitte nicht Äpfel mit Birnen. Denn ein Radrennen ist schließlich auch nicht mit Autorennen zu vergleichen, wie ihr angemerkt habt, obwohl beides ein Rennen ist.

Worf
27.11.2008, 22:14
ja eben ego shooter sind angepasst damit man es auch auf der konsole spielen kann, ist für mich sowas wie ne geschwindigkeitsbegrenzung

ich verstehe was du meinst aber naja weiß nicht

klar theoretisch kann man überall neue bedingungen und einschränkungen schaffen und dann unter diesen wettkämpfe ausführen

gut ich bin einfach der meinung, dass mir sowas keinen spaß macht auf grund der genannten sachen