PDA

View Full Version : Wii - Lieferengpässe



FaraMir
02.12.2008, 14:48
Nintendo Wii
Gibt es doch wieder Lieferengpässe?

Nintendo Wii Nintendo Wii Vor wenigen Wochen hatte Reggie Fils-Aime, seines Zeichens Präsident von Nintendo of America, offiziell erklärt, dass es in diesem Jahr zum Weihnachtsgeschäft keinen Lieferengpass bei der Wii-Konsole geben werde - zumindest in den USA. Doch allem Anschein nach hat sich der gute Mann getäuscht.
So können einige große Online-Versandhändler in den USA wie zum Beispiel Amazon derzeit keine Wii-Konsole liefern. Die Konsequenz: Private Anbieter kassieren beim Online-Auktionshaus eBay und ähnlichen Plattformen derzeit bis zu 350 Dollar für ein Exemplar. Bei einer offiziellen Preisempfehlung von 250 Dollar ist dies ein ziemlich deutliches Indiz dafür, dass die Nachfrage nach der Wii derzeit deutlich größer ist als das Angebot.

Quelle: http://www.gamestar.de/news/konsolen/1951578/nintendo_wii.html


Aber mal erlich da fragt man sich was da für´ne Leute bei Nintendo sitzen.

Das die nicht einfach den Preis hochnehmen ??? (Ich würde es machen ^^)

The Nemesis
02.12.2008, 14:58
In Zeiten in denen die X-Box 360 für 200€ zu haben ist den schon viel zu teuren Preis von 250€ noch weiter erhöhen?
Damit würde sich Nintendo Anteile und Ansehen verspielen.

Voodoo
02.12.2008, 15:03
die Xbox360 kann man sich schon für 160€ kaufen (Arcade Edition). Ansonsten teile ich deine Meinung. Solange sich aber die Wii wie geschnitten Brot verkauft, ist es verständlich, dass der Preis nicht runter geht. Aber den noch zu erhöhen wäre schlichtweg eine Frechheit.