PDA

View Full Version : Deutscher Entwicklerpreis 2008



Voodoo
04.12.2008, 16:10
Crysis und Drakensang räumen ab

Die Verleihung des Deutschen Entwicklerpreises 2008 fand am gestrigen Abend in der Lichtburg in Essen statt. Die großen Gewinner waren der Ego-Shooter Crysis und das Rollenspiel Das Schwarze Auge: Drakensang, die jeweils drei Preise erhielten.

So konnte der Actiontitel aus dem Hause Crytek unter anderem die Auszeichnungen für "bestes deutsches Spiel 2008" und "beste InGame-Grafik" einsacken, während Drakensang als "bestes deutsches Rollenspiel" und für die "beste Story und Spielwelt" ausgezeichnet wurde.

Den Preis für das "Studio of the Year 08" ging an das Frankfurter Studio Crytek . Eine Auflistung sämtlicher Gewinner findet man auf folgende Seiten:


Seite 1 (http://www.gamestar.de/news/pc/rollenspiel/1951686/deutscher_entwicklerpreis_2008_p2.html)
Seite 2 (http://www.gamestar.de/news/pc/rollenspiel/1951686/deutscher_entwicklerpreis_2008_p3.html)
Seite 3 (http://www.gamestar.de/news/pc/rollenspiel/1951686/deutscher_entwicklerpreis_2008_p4.html)

Deadman
04.12.2008, 16:18
huiii... aber sooo viel mehr das nicht in die "Moorhuhn"-Kategorie passt kam aus Deutschland auch garnicht, oder?

Voodoo
04.12.2008, 16:19
Also bei so Kategorien wie Rollenspiel gibt es wirklich nicht all so viel Konkurrenz, aber aus Deutschland kamen z.B. viele Adventures, die auch Preise hätten abräumen können. Die Siedler oder Anno darf man auch nicht vergessen.