PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Brettspiel - Chamäleon



MaX PoWeR
23.01.2009, 22:13
Chamäleon:

Spieldauer: Ca 20 Min.
2-4 Spieler
Ab 8 Jahren
Strategie & Taktik

Jeder Spieler startet mit 4 Spielfiguren, gespielt wird auf einem Spielfeld mit 64 farbigen Quadranten. Die Spielfiguren bewegen sich und schlagen wie die Figuren beim Schachspiel. Dabei verändern sie sich ständig wie ein Chamäleon durch Anpassung an die Farbe der quadratischen Spielfelder. Die Spannung wird durch eine dauernde Verengung des Spielfeldes noch zusätzlich gesteigert. Sieger ist derjenige, dessen Figuren den Kampf überleben.

Es gibt 16 Spielsteine in 4 verschiedenen Farben: Rot, Grün, Blau und Gelb. Zusätzlich sind auf jedem Stein 4 Symbole in 4 verschiedenen Farben angegeben. Diese Symbole bestimmen zusammen mit der Farbe des Feldes auf dem der Stein steht seine Funktion: Es gilt immer das Symbol, dessen Farbe mit der Feldfarbe übereinstimmt.

Das Chamäleon bewegt sich wie die Dame beim Schach.
Die Raupe bewegt sich wie der Turm beim Schach.
Der Käfer bewegt sich wie der Läufer beim Schach.
Der Schmetterling bewegt sich wie der Springer beim Schach.

Sobald eine (oder mehrere) der äußeren Reihen frei geworden ist, wird der jeweilige Begrenzungssteg bis an die nächste besetzte Reihe herangeschoben. Dabei beträgt die minimale Kantenlänge 3x3 Felder.


Fazit: Das Spiel ist, obwohl es unheimlich Spaß macht und Köpfchen erfordert, kaum verbreitet und nur den wenigsten bekannt. Man muss ständig überlegen, mit welcher Figur man wohin zieht und dabei beachten, daß sich die Funktion der Figur verändert, sollte man nicht zufällig auf einem gleichfarbigen Feld landen. So ist meine Dame einen Zug später vielleicht nur noch ein Springer oder ein Läufer. Und will ich lieber eine gegnerische Figur schlagen, oder meine eigene decken?

Prädikat empfehlenswert!


http://www.spiele-check.de/picturecode/display_picture.inc.php?picid=1943&width=600&height=450