PDA

View Full Version : Activision: Gewollt gefälscht?



Voodoo
30.01.2009, 10:25
Activision: Gewollt gefälscht?

LogoHin und wieder suchen auch Publisher wie Activision neue Mitarbeiter. Und manches Mal, da suchen sie Personen für richtig seltsame Jobs. So gibt es nun eine Stellenausschreibung (http://jobs.gamasutra.com/jobseekerx/viewjobrss.asp?cjid=17487&accountno=101)für einen Posten als "Art Services Screenshot Associate". Das klingt soweit ja noch recht normal, doch schaut man in die Details, was man unter diesem Job zu verstehen hat, dann dürfte so manchem Spieler das Frühstück erneut hochkommen:


The Art Services Screenshot Associate provides support services to all engaged departments: PR, Marketing, Production and development studios to produce high-quality screenshots, model renders and other art assets. Typical end use will include screenshots for editorial, packaging, advertising, manuals and more, as needed.

Kurz: Es wird jemand gesucht, der wirklich tolle Screenshots machen kann. Soweit, so gut. Doch im weiteren Verlauf der Ausschreibung steht, dass man auch gut im Nachbearbeiten von Screenshots sein soll und über gute Kenntnisse in Photoshop verfügen sollte. Dann freuen wir uns schon mal auf zukünftige Bilder...

Sleip`
30.01.2009, 11:02
leider kein einzellfall. wenn sie wenigstens im vorfeld sagen, dass die bilder geschönt sind (z.b. dirt 2 oder operation flashpoint 2, beide von codemasters), dann ist das OK, anderenfalls eben nicht. muss der publisher selbst wissen, die vergangenheit hat ja gezeigt, dass sowas nicht gern gesehen ist.

Voodoo
30.01.2009, 11:08
Bei Dirt 2 haben sie nicht gesagt, dass sie geschönt sind, sondern dass sie gerendert wurden. Das Spiel letztendlich aber genau so aussehen wird. Sowas haben sie schon bei Dirt gemacht und haben ihr Wort zu 99,5% gehalten. Daher bin ich so auf Dirt 2 gespannt. Die Grafik ist einfach der Überhammer.

EA ist so eine Firma, die ständig Bilder fälschen. Zum ersten Mal bei Command & Conquer Tibirium Sun oder wie der Teil nach C&C2 hieß. War schon ein gewaltiger Unterschied, der dementsprechend bei der Community nicht so Pralle aufgenommen wurde.

Sleip`
30.01.2009, 11:16
dann halt gerendert. hauptsache sie haben es im vorfeld gesagt. :top:

und zu EA braucht man wirklich nicht mehr viel sagen, die verarschen die kunden wo es nur geht... :wallbash:

Jejolore
30.01.2009, 11:34
Welche Firma verwendet nicht illusionäre Abbildungen ihrer Produkte? Ich sag nur Lebensmittelindustrie.

Voodoo
30.01.2009, 11:37
Beim Spielen ist die Grafik aber maßgeblich dafür verantwortlich, ob man das Spiel kauft oder nicht. Ich finde es in der Spiele-Branche einfach schlimmer und sollte nicht vorkommen.