PDA

View Full Version : World of Goo Publisher ist pleite



Voodoo
03.02.2009, 11:31
World of Goo Publisher ist pleite

BildWorld of Goo streifte fast nur Lob ein. Dennoch musste der Publisher, Brighter Minds (Vertrieb für die PC-Version), nun eine Bankrotterklärung vorlegen, denn der Titel verkaufte sich nicht gut – obwohl er weit verbreitet wurde.
Der Grund: Piraten. Man verzichtete seitens der Anbieter auf einen Kopierschutz und appellierte an die Ehrlichkeit der Spieler – ein schwerer Fehler wie sich nun herausstellte. Fast 90% aller im Umlauf befindlicher Versionen sind nämlich Raupkopien. Angesichts dieser immer wieder kehrenden Vorfälle ist es kein Wunder, dass immer mehr Publisher mit der Konsole liebäugeln und den Computer stiefmütterlich behandeln. Brighter Minds will übrigens noch nicht aufgeben und spricht trotz der schlechten Lage bereits von neuen Projekten.

Quelle ConsolPlus

Sleip`
03.02.2009, 12:51
fu @ pirates :flop:

zierfisch
03.02.2009, 13:01
Schweinerei. Die 15€ hat jeder um sich das Spiel zu kaufen, selbst schüler... ich versteh sowas nicht...

Tarion
03.02.2009, 17:29
Tja das lässt mal ein Publisher sowas wie Securom etc weg, was immer wieder in Foren verteufelt wird, und dann wird der Publisher für ein gutes Spiel so abgestraft, da muss sich keiner wundern wenn Firmen wie EA weiterhin ohne Verluste auf Kopierschutz mit Onlineaktivierung setzten.

Fazit: Da wurde der kleine Finger gereicht und die ganze Hand wurde genommen, weiter so...

Sgt Ultra
03.02.2009, 18:21
...und das vor allem bei einem Spiel, welches restlos begeistert :(

Voodoo
03.02.2009, 19:52
und zudem sehr günstig war. Die Leute sind selber Schuld, wenn sie zukünftig nur noch Ware von der Stange bekommen. Ärgert mich voll!

Sgt Ultra
03.02.2009, 19:55
Da hört man immer wieder so argumente wie "Wenns nich so teuer wäe würd ichs kaufen und nicht kopieren". Dann ist ein Spiel mal wirklich günstig, aber so einen Satz hat dann plötzlich niemand mehr gesagt... :boese:

Ich jedenfalls kann meine Hände in Unschuld waschen *gg*

Tarion
03.02.2009, 20:34
Tja so ist die Welt in der wir leben...

Nirvana
03.02.2009, 21:32
sind aber bisher nur Vermutungen was die Pleite angeht - zumindest hat der Publisher sich dazu noch nicht geäußert ...