PDA

View Full Version : E3 2009 ohne Diablo 3, Starcraft 2 und WoW



Voodoo
06.02.2009, 16:12
E3 2009 ohne Diablo 3, Starcraft 2 und WoW

Blizzard Entertainment sagt der ESA ab

BildEin Dämpfer für die E3 2009: Die besonders interessante Hälfte von Activision Blizzard wird nicht zur wichtigsten amerikanischen Spielemesse kommen. Der Wiedereintritt des Marktführers in den Branchenverband ESA wird damit unwahrscheinlicher.
Activision wird auf der E3 2009 neue Versionen von Guitar Hero und vielleicht ein neues Call of Duty vorstellen. Blizzard bleibt seiner im letzten Jahr gesetzten Linie treu und der Spielemesse E3 fern. Dabei hätte es ein Wiedersehen geben können. Nachdem Activision Blizzard im Mai 2008 den Branchenverband ESA verlassen hatte, kündigte Activisions Chef Bobby Kotick an, die Rückkehr zur ESA zu überdenken. Und als sich Anfang Februar Activision Blizzard für die E3 anmeldete, schienen hübsche E3-Trailer von Blizzard in trockenen Tüchern, die Messe auf Erfolgskurs.

Gegenüber Giant Bomb ließ Blizzard aber jetzt verlauten: "Blizzard Entertainment wird auf der E3 2009 weder erscheinen noch mitwirken." Somit beschränken sich die Macher von Diablo, Starcraft und World of Warcraft wieder auf die hauseigenen Messen, das Worldwide Invitational und die BlizzCon. Letztes Jahr war Blizzard zusätzlich mit einem großen Stand auf der Games Convention in Leipzig vertreten. Vielleicht dürfen die Spieler auf der GamesCom in Köln ein paar Zerg, Barbaren oder Todesritter durch die Gegend scheuchen.

Die E3 findet dieses Jahr vom 2. bis 4. Juni 2009 in Los Angeles statt. Endkunden und Spieler sind auf der E3 nicht zugelassen.