PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Software Windows 7 RC 1 veröffentlicht



Voodoo
05.05.2009, 12:05
Windows 7 RC 1 veröffentlicht

Endlich steht der Release Candidate des neuesten Betriebssystem aus Redmond zum allgemeinen Download bereit. Ganz problemlos wird die Webseite (http://www.microsoft.com/windows/windows-7/download.aspx)mit dem großen Ansturm allerdings nicht fertig. Es kommt immer wieder zu Fehlermeldungen oder Verbindungsabbrüchen.

Für die Zuteilung eines CD-Keys benötigt ihr eine Windows Live ID. Statt dessen kann aber auch ein eventuell vorhandener Beta-Key zur Freischaltung genutzt werden. Laut Microsoft ist die Anzahl der CD-Keys nicht limitiert.

Als Systemvoraussetzung nennt man einen PC mit einer 1-GHz-CPU, mindestens 1 GByte RAM (unter x64: 2 GByte) und 16 GByte freien Festplattenspeicher. Wagemutige können sogar eine Installation mit 512 MByte RAM und knapp 6 GByte Festplattenspeicher versuchen. Der Betrieb des Systems wird dann allerdings zur Tortur.

Microsoft weist darauf hin, dass der Windows 7 RC1 wie jede andere Beta-Software auf gar keinen Fall das Hauptbetriebssystem auf dem eigenen Rechner ersetzen soll, auch nicht als Parallel-Installation. Das Setup-Programm installiert nämlich einen eigenen Boot-Manager auf der Festplatte und überschreibt dabei einen bereits vorhandenen ohne jede Rückfrage. Aus Redmond kommt der Rat, das RC nur auf einem separaten Testrechner oder in einer virtuellen Maschine zu installieren.

Eine informative FAQ findet man auf winfuture.de (http://winfuture.de/news,46771.html)


hmmmm, jammi. Werde mein produktives Vista gleich mal auf Windows 7 RC1 updaten. Mal schauen wies läuft.

Nirvana
05.05.2009, 12:16
ich bin gespannt auf deinen bericht ;)

Voodoo
05.05.2009, 12:22
Vielleicht komme ich ja heute Abend schon dazu, wenn mein System dann noch läuft :D

Orish
05.05.2009, 15:38
schade das ich n notebook habe weil dort es schwieriger ist mit treibern hatte es mal für paar tage installiert und war echt beeindruckt ... freu mich auf den release :)

janni
06.05.2009, 08:40
ich habs mir auch schon auf DVD gezogen aber ich hab einfach noch keine Zeit es zu installieren ....

Voodoo
06.05.2009, 08:51
dito. Mit Glück schaffe ich es heute, bevor ich nach Bad Kissingen zu einer Anwenderkonferenz am Donnerstag muss. Ansonsten erst am Wochenende :/

Voodoo
10.05.2009, 13:47
Also seit einigen Tagen habe ich Windows 7 im Einsatz und ich kann mit Recht behaupten. Das Betriebssystem rockt. Hab mein fertig installiertes Vista Home Premium auf Windows 7 RC1 geupdatet. Das ging völlig ohne Probleme.

Einzig die Grafikkartentreiber musste ich vorher deinstallieren. Ich bin mir aber sicher, dass es bestimmt auch so geklappt hätte.

Alle Spiele, alle Daten und alle Einstellungen (bis auf ein paar ganz wenige Unwichtige) sind übernommen worden. Meine Vista Partition brauchte mit Vista SP2 insgesamt 37GB und mit neuem Betriebssystem nur noch 26 GB. Also wirklich eine Besserung.

Viel hat sich nicht geändert. Es sind die kleinen Dinge, die begeistern. Als erstes fällt die neue Taskleiste auf, die mir so deutlich besser gefällt. Genial!

Dann die nächstgrößte Änderung. Der Windows Explorer. Ich bin jemand mit 2 DVD Laufwerken + 1 Virtuelles DVD Laufwerk + 9 Partitionen + Netzwerk. Da war es früher immer relativ unübersichtlich. Da hat Microsoft echt nachgelegt. DVD Laufwerke ohne CD werden einfach ausgeblendet. Zwischen Favoriten (seit Vista), Netzwerken und lokale Festplatten wird eine Lücke gelassen, was alles sehr übersichtlicher macht. Aber ich wiederhole mich.

Bisher ist mir noch kein Bug aufgefallen. Nur manche Texte in der Hilfe sind noch nicht übersetzt.

Daher kann ich eigentlich jedem Interessierten die Installation empfehlen.

NoBoDy
10.05.2009, 15:23
wenn das updaten ohne probs verlief, werd ich auch mal mein vista updaten. mal schauen, ob es bei mir auch ohne probs abläuft.

Voodoo
10.05.2009, 16:07
mach sicherheitshalber dennoch ein Image von deiner c: Partition. So kannste im Notfall alles wieder in den vorherigen Zustand versetzen.

NoBoDy
10.05.2009, 18:11
mach sicherheitshalber dennoch ein Image von deiner c: Partition. So kannste im Notfall alles wieder in den vorherigen Zustand versetzen.

hab ich natürlich gemacht. ;)

das update hat auch super geklappt. nur einige treiber und 2 progs musste ich neuinstallen. läuft aber jetzt wieder alles 1a. mal sehen was die zeit so bringt.

Worf
10.05.2009, 18:25
mich interessiert gerade vor allem, der deutlich geringere Speicherverbrauch, da ich mich bei meiner Partition etwas verschätzt habe und momentan nicht die lust habe komplett alles umzupacken und alles von vorne zu installieren

wird denn irgendeine mindestanzahl von speicher auf c benötigt ? oder reichen z.b. nur 1.3 GB aus und ich hab anschließend wieder mehr frei?

ist denn der Sicherheitsstatus von RC1 auf dem selben Niveau des SP2?

Voodoo
10.05.2009, 20:27
du kannst auch einfach z.B. Paragon Partition Manager nutzen um on live deine Partitionen zu bearbeiten, ohne neu installieren zu müssen.

Von der Sicherheit ist es soweit wie SP2, wobei natürich bestimmt neue versteckte Mängel drin sind (neues Betriebssystem und so)

Worf
10.05.2009, 20:41
also du hast jetz dein Vista upgegraded und nutzt es jetz als dein einziges Betriebssystem? keinen virtuellen PC oder so erstellt?

naja letztes mal als ich von einer Partition auf eine andere verschoben hatte, wurde eine komplett gelöscht :/

Voodoo
10.05.2009, 20:45
dann hast was falsch gemacht. Ich mache sowas schon seit Jahren und sehr häufig und bisher ist noch nie was passiert.

Ja, ich nutze einzig und alleine Vista 7.

Sith
11.05.2009, 00:33
Ich hab mein Vista Ultimate 64 auch auf ne Windows 7 Ultimate 64 up-gegradet :) Lief problemlos. Muss mein OS eh neu installieren, also nutz ich halt jetz die Win7 RC bis die Final raus ist :)

t0s3n
18.05.2009, 21:19
hmm viele applicationen die ich öffne, werden rechts außerhalb meines bildschirms geöffnet, hat noch jemand dieses phänomen?

Voodoo
18.05.2009, 21:21
hast du zwei Monitore oder hattest du mal zwei im betrieb? Klicke mal rechte Taste auf den Desktop und dann auf "Auflösung ändern". Dort einstellen, dass einzig Monitor1 aktiviert sein soll.

Nirvana
18.05.2009, 21:27
Ich hab mein Vista Ultimate 64 auch auf ne Windows 7 Ultimate 64 up-gegradet :) Lief problemlos. Muss mein OS eh neu installieren, also nutz ich halt jetz die Win7 RC bis die Final raus ist :)

und wie ist der Eindruck bisher ? :)

Voodoo
18.05.2009, 21:27
sehr geil!

Nirvana
18.05.2009, 21:28
klingt doch schonmal gut - das wird jetzt also endlich mein XP ablösen :D

t0s3n
18.05.2009, 22:32
hast du zwei Monitore oder hattest du mal zwei im betrieb? Klicke mal rechte Taste auf den Desktop und dann auf "Auflösung ändern". Dort einstellen, dass einzig Monitor1 aktiviert sein soll.

danke, das scheint mein Problem gelöst zu haben :)

Myrie
19.05.2009, 19:02
Mal ein paar Newbfragen :X

a) Wie schaut´s generell mit Treibersupport beim RC1 aus? Ich hab halt ein x-Fire System mit 2 Ati RadeOns, und da die Treiber dafür erst seit einiger Zeit überhaupt mal für Vista 64 brauchbar sind, hab ich da so meine Bedenken, was Support angeht. Hab ja nix davon, wenn ich´s nicht gebrauchen kann, weil keine Treiber vorhanden sind. :( Jemand dahingehend Erfahrungen gemacht?

b) Wie schaut es mit 64-bit Support aus? Mein System ist komplet auf 64-bit Nutzung ausgelegt (soweit ich das jedenfalls behaupten kann), mit ´nem Quadcore, 8 GB Ram etc, derzeit Vista Ultimate 64bit. Müßte ich da mit Einschränkungen rechnen?


Ich frage deshalb lieber vorher nach, weil mein System eigentlich erschreckend gut läuft derzeit, trotz des ja nicht im allerbesten Ruf stehenden Vistas. Allerdings teste ich auch gerne rum, deshlab hätte ich grundsätzlich schon Interesse, das RC1 mal drüberzupatchen.

Falls die Fragen alle schon irgendwo beantwortet wurden, bitte seht´s mir nach. Ich sitz gerade noch in der Uni, und hab nicht allzu viel Zeit zum lesen. =/

Voodoo
19.05.2009, 19:19
Viele Fragen über Windows 7 bekommst du hier (http://winfuture.de/windows7/faq/)beantwortet.

Warum sollte es bei 64 Bit Probleme mit Windows 7 geben, wenn es schon unter Vista funktioniert? Schließlich ist Windows 7 nur eine "Erweiterung" von Vista. Also.... nein, es gibt keine Probleme.

Das selbe kann man auch über die Treiber sagen. Vista Treiber funktionieren in den meisten Fällen auch bei Windows 7. Ich habe verdammt viele Programme und Zeugs auf meinem Rechner. Bis auf Ati Grafikkartentreiber und Daemon Tools lieft alles. Für Windows 7 hat ATI neue Treiber schon längst veröffentlicht. Daemon Tools proggen noch an einer Version.

Mach einfach ein Image von deinem bisherigen System. Update auf Windows 7 ... teste es... bei nichtgefallen einfach wieder auf Vista wechseln.

Aber um ein Strich zu setzen. Ein so perfekt funktionierendes Betriebssystem wie dieses jetzt gab es noch nie zu Beginn von Microsoft.

Mondragon
19.05.2009, 19:39
Ich kann mich Voo nur anschliessen. Hab jetzt auch gut ne Woche den RC1 per Upgrade aufgespielt. Alles absolut ohne Komplikazionen. Nur Graka Treiber neu installieren müssen.
Programme laufen bis auf TuneUp 2009 auch alle. Da hat Microsoft bis jetzt wirklich sehr gute Arbeit geleistet. :top:

PS: Besonders positiv im Vergleich zu Vista ist mir der schnellerer Start und vor Allem der sehr viel schnellere Shutdown aufgefallen. Auch das kopieren und Verschieben von Dateien ist merkbar schneller geworden.
An die neue Taskleiste musste ich mich am Anfang noch ein wenig gewöhnen da mit meine ganzen Quicklaunch Apps nicht mehr sichtbar waren. Aber mittlerweile wenn man erstmal rausgefunden hat wie alles funktioniert echt cool.

Sith
19.05.2009, 20:25
TuneUp 2009 läuft bei mir :)

Mondragon
19.05.2009, 20:50
OK, das liess mir jetzt keine Ruhe.
Noch mal gegoogled und selbst ein bisschen rumprobiert.

Also Verion v8.0.2000 lässt sich tatsächlich installieren, alles was neuer ist nicht mehr.
Es erscheint dann immer ne Meldung das meine Betriebsystem nicht unterstützt wird.

Myrie
20.05.2009, 01:15
TY für die Antworten und den Link zum Thread. Ich glaube, ich werd´s die nächsten Tage/Wochen mal testen, sobald ich Zeit finde. :bunny:

Ewok
20.05.2009, 03:14
Hab jetzt auch den RC laufen. Gefällt mir sehr gut, vor allem die neue Taskleiste, das einfache Upgraden und die Tatsache, dass Windows nun wesentlich weniger Ressourcen schluckt.

Im Gegensatz zum Vista-Wechsel musste ich mir nicht vorher 2h lang sämtliche Treiber aus dem Netz zusammen suchen. Hatte anfangs Probleme mit Ventrilo, die haben sich aber auch gelegt, nachdem ich das Setup verändert hatte. Einziges Manko sind die ATI-Treiber. Ältere Karten werden vom aktuellen Catalyst-Beta-Treiber nicht unterstützt. Ati will die älteren Karten wohl nur noch im 3-Monats-Rhytmus supporten. Die windowsinternen Treiber funktionieren bei mir allerdings bisher problemlos.

Daemon Tools laufen hier auch soweit, es gibt zwar eine Warnung wegen mögl. Kompatibilitätsprobleme, aber es funzt soweit. Habs aber auch vor dem Upgrade deinstalliert und den SPTD-Treiber enfternt.

Voodoo
20.05.2009, 11:56
Das mit Daemon Tools wundert mich, da die Entwickler selbst im Forum schreiben, dass sie derzeit keine lauffähige Version für Windows 7 64 Bit haben. Oder hast du ein 32 Bit Windows?

Ewok
20.05.2009, 13:18
Ne, die 64Bit-Version mit der aktuellen Version von Daemon Tools Lite.

Voodoo
20.05.2009, 14:12
dann probiere ich das zuhause gleich mal aus. Das ist das Einzige, was nicht ging.

Genki
20.05.2009, 14:25
:bunny:Ist es eigentlich irgendwie möglich seine Vista 32 bit Version auf die 64-bit Version Windows 7 zu kriegen? Also wenn ich jetzt mir erst die 32 Bit version ziehe und irgendwie nen Upgrade auf 64-bit kriegen kann? Wäre halt ne gute Möglichkeit an die 64er Version umsonst zu kommen

Sith
20.05.2009, 14:43
Soviel ich weis kannst du dir bei MS die 64bit Vista DVD bestellen für ~20€. Dein Vista 32bit Key ist auch für die 64bit Variante gültig - natürlich nur entweder oder :)

Ein 32bit -> 64bit oder 64bit -> 32bit upgrade ist allerdings nicht möglich.

Grax
04.08.2009, 11:41
So, nachdem ich jetzt einige Wochen auch den Windows 7 RC1 x86 benutze kann ich dem meißten hier zustimme. Super BS!

ABER... ;)

Ich hab zB Need for Speed Undercover installiert und bekomme in Windows 7 unregelmäßige Abstürze. Das gleiche bei Heroes of Might and Magic V - Abstürze immer genau nach der 1. Mission wenn eigentlich eine Animierte Sequenz anfangen sollte. Achja bei Heroes hab ich noch derbe Grafikfehler sobald ich auf hohe oder sehr hohe details stelle - warum auch immer aber das ist bei vista auch der Fall - auch hier weiß ich nicht wo der Fehler liegt.
Das sind bislang die einzigen Spiele die abstürzen(und auch die einzigen die ich installiert habe + wc3 und cs) - WC3 TFT und CStrike laufen ohne Probleme.

Ich bin mir nicht sicher ob es an evtl. dem Grafiktreiber unter Windows 7 liegt oder an Windows 7 selbst..aber auf der Vista partition bekomme ich keine Abstürze.

Das kotzt mich tierisch an weil ich eigentlich Windows 7 weiter behalten und voll verwenden möchte..evtl hat jemand von euch ja eine Lösung.

GraKa is ne 8800er GTX mit den neusten NVIDEA Treibern.


Abgesehen davon ist Windows 7 bisher echt Top!