PDA

View Full Version : Casual - Einer gegen Hundert



Voodoo
08.05.2009, 11:16
Einer gegen Hundert startet dieses Frühjahr auf Xbox Live

Gemeinsam mit dem neuen Dashboard enthüllte Microsoft letztes Jahr den Xbox Live Primetime Service, mit welchem verschiedene Spiele-Shows interaktiv in euer Wohnzimmer gelangen werden. Zum Releases des neuen Dashboard letzten November reichte die Zeit nicht mehr - doch nun startet der Service dieses Frühjahr, mit Einer gegen Hundert.

In Zusammenarbeit mit Endemol wird der virtuelle Ableger der TV-Show auf Xbox Live starten - es locken Preise in Form von MS Points, Xbox Live Arcade Spielen oder gar einem Mini One. Ein Mal pro Woche findet dabei die klassische Variante "Einer gegen Hundert Live" mit vollen zwei Stunden Spielzeit statt, in welcher sich einer gegen den Mob von 100 Xbox Live Spielern messen muss. Daneben gibt es täglich die auf 30 Minuten verkürzte Variante von "Einer gegen Hundert".


http://xbox360.gaming-universe.de/screens/news_einer-gegen-hundert.jpg

Umfassende Infos zum Spielprinzip findet ihr im deutschsprachigen Fact-Sheet:


Im Frühjahr 2009 startet Einer gegen Hundert exklusiv auf Xbox Live. Mit der Adaption der erfolgreichen Spielshow aus dem Hause Endemol, wachsen Videospiel und Fernsehen zusammen und schaffen etwas revolutionär Neues. Zum ersten Mal haben Xbox Live Mitglieder die Möglichkeit direkt von zu Hause aus an einer echten Live-Quizshow teilzunehmen, ihr Wissen mit anderen Xbox Live Mitgliedern zu messen und attraktive Preise zu gewinnen. Die Teilnehmer müssen Fragen aus verschiedenen Wissensgebieten richtig beantworten, um sich Sofortgewinne (Microsoft Points, Xbox Live Arcade-Games, LCD-Fernseher und vieles mehr) zu sichern und zusätzlich an Verlosungen teilzunehmen, bei denen es neben attraktiven Preisen wie MP3-Playern oder Notebooks als Hauptpreis einen Mini One zu gewinnen gibt.

Jedes Land hat seine eigene Version von Einer gegen Hundert mit regional abgestimmten Fragen, die stets topaktuell gehalten werden. Bei der Zusammenstellung der deutschen Fragen wird zum Beispiel auf das Expertenwissen deutscher Magazine wie Intro für Musikfragen oder 11 Freunde für knifflige Fußballfragen zurückgegriffen. Bei der deutschen Show können ausschließlich Spieler aus Deutschland teilnehmen, was ihre Gewinnchancen deutlich erhöht.

Spielvarianten


Einer gegen Hundert Live ist die klassische, eng an die TV-Gameshow angelehnte Spielvariante, die jede Woche einmal gespielt wird und zwei Stunden dauert. Der Kandidat und seine 100 Gegner können sich durch das richtige Beantworten von Fragen Sofortgewinne sichern. Zudem erhalten sie für jede richtig beantwortete Frage ein Gewinnlos für die Verlosungen, und haben damit die Chance, den Mini One zu gewinnen.
Einer gegen Hundert ist eine verkürzte Version von Einer gegen Hundert Live. Die Spiele finden täglich statt und dauern jeweils 30 Minuten. Hier können die Teilnehmer für die Live Show trainieren und gleichzeitig weitere Gewinnlose erspielen.


Spielmechanik: Einer gegen Hundert Live
Zu Beginn einer Spielrunde werden der Kandidat und seine 100 Gegner per Zufallsgenerator aus allen deutschen Xbox Live Mitgliedern ausgewählt, die Einer gegen Hundert gestartet haben. Die restlichen Teilnehmer nehmen im Publikum Platz. Anschließend beantwortet der Kandidat so lange Fragen, bis er entweder eine falsche Antwort gibt, freiwillig aussteigt oder alle 100 Gegner ausgeschaltet hat. Die Gegner scheiden dann aus, wenn sie eine Frage nicht richtig beantworten. Nach jeder Fragerunde muss der Kandidat entscheiden, ob er den bis dahin gewonnenen Preis behalten will oder ob er weitere Fragen beantworten möchte, um die nächste Gewinnstufe zu erreichen. Schaltet er alle 100 Gegner aus, gewinnt der Kandidat. Beantwortet der Kandidat eine Frage falsch, gewinnen die verbleibenden Gegner. Entscheidet sich der Kandidat dafür, das Spiel auf einer beliebigen Gewinnstufe zu verlassen, gehen seine Gegner leer aus. Nach Beendigung einer Spielrunde werden ein neuer Kandidat und 100 neue Gegner ausgewählt und eine neue Runde startet.

Gewinne
Für jede korrekt beantwortete Frage erhalten die Spieler ein Gewinnlos. Gewinnlose berechtigen einerseits zur Teilnahme an den Verlosungen und werden andererseits zur Ermittlung derjenigen Spieler verwendet, die bei der Einer gegen Hundert Live Show die Rollen des Kandidaten und der Gegner übernehmen. Je mehr Gewinnlose sich eine Person sichert, desto größer die Chance, dort den Platz des Kandidaten einzunehmen oder als einer der 100 Gegner anzutreten. Pro Staffel (jeweils 13 Wochen) finden außerdem zwei Gewinnverlosungen statt – je mehr Gewinnlose man durch richtig beantwortete Fragen erhalten hat, desto größer ist die Chance auf attraktive Gewinne wie den Mini One.
Bei der Spielvariante Einer gegen Hundert Live werden neben Gewinnlosen auch Sofortgewinne vergeben, wobei diese den Spielern vorbehalten sind, die die Rolle des Kandidaten bzw. der 100 Gegner einnehmen. Der Kandidat kann maximal 10.000 Microsoft Points und einen Sachpreis (LCD-Fernseher, Reisegutscheine und vieles mehr) gewinnen. Scheidet der Kandidat aus, gewinnen die verbleibenden Gegner Microsoft Points oder ein Xbox Live Arcade-Game.

Voodoo
18.08.2009, 14:59
Einer gegen Hundert ein voller Erfolg

BildIm Laufe des vergangenen Monats startete mit reichlich Verspätung die offene Beta zum Xbox Live-Quiz 1 gegen 100, die sich seitdem großer Beliebtheit erfreut. Wie Microsoft jetzt bestätigte, wurde die Beta nicht nur mehr als 2,5 Millionen Mal heruntergeladen, auch die Besucherzahlen an sich lassen auf einen vollen Erfolg schließen.

So loggen sich im Schnitt 200.000 User täglich bei 1 gegen 100 ein und stellen ihr Wissen in verschiedenen Quiz-Runden unter Beweis. Während der Bestwert in den USA bei 230.000 Spielern an einem Tag liegt, wies der europäische Ableger zu Bestzeiten 215.000 User täglich vor.

Bei 1 gegen 100 handelt es sich um eine virtuelle Quiz-Show, die in der Regel lediglich Xbox Live Goldmitgliedern zur Verfügung steht und es diesen mit etwas Glück ermöglicht, gegen bis zu 100 andere User anzutreten und verschiedene Preise abzuräumen.