PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hardware Monster-DVD fasst 2000 Filme



janni
21.05.2009, 21:41
Monster-DVD fasst 2000 Filme

Sie soll aussehen wie eine normale DVD - aber deutlich mehr Informationen verkraften: Mit Nanotechnik wollen Wissenschaftler das Speichervermögen der Datenscheiben drastisch vervielfachen. Im Labor funktioniert die faszinierende Technik schon.
8,5 Gigabyte passen auf eine Doppelschicht-DVD, die Hälfte auf eine einfache - was in etwa einem Film entspricht. Eine Blu-ray-Disc bringt es auf 25 bis 50 Gigabyte. Jene Scheibe, die Forscher der Swinburne University of Technology in Australien jetzt entwickelt haben, soll zwischen 1600 und sogar 10.000 Gigabyte fassen können, ohne dass sich an der Größe der Disc etwas ändert. Die Forscher erwarten, dass 2000 Filme auf eine solche Monsterscheibe passen.

mehr: Spiegel Online (http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/0,1518,626164,00.html)

Voodoo
22.05.2009, 09:18
Für den Standard Konsumenten wird diese Scheibe lange Zeit kein Thema sein. Wer braucht schon eine solche Datenmenge für einen Film? Selbst eine komplette Serie würde die Scheibe nicht mal zu 20% füllen. Ich denke das wird erst ein Thema werden, wenn sich 3D Fernsehen durchgesetzt hat.

Diablo
22.05.2009, 10:37
oh mann.. da würde mein schrank ziemlich müde wirken wenn statt den hunderten von dvd's nur noch eine dvd da so rum liegen würde...

Jejolore
22.05.2009, 10:51
Wohl endlich die Alternative zu Bandlaufwerken für Backups. Wenn die Discs nu in Cartridges daherkommen wohl wirklich zu überlegen wenn der Datendurchsatz natürlich stimmt.

MaX PoWeR
22.05.2009, 15:48
Wenn die wiederbeschreibbar sind, hat man doch ne nette externe Festplatte, die ordentlich Platz bietet, aber selbst keinen braucht :)

Fabi
25.05.2009, 08:25
finde die ganzen compact disk formate fürn arsch. ne 3,5 zoll diskette war deutlich vortschrittlicher.

weil generel wiederbeschreibbar, kleineres format und man konnte sie auch mal in die ecke werfen ohne dass sie gleich nen sprung hat. ausserdem war die halbwertzeit deutlich höher ... hatte schon soviele cds die nach einem jahr im schrank stehen nicht mehr gingen ... ich steh einfach nich auf wegwerf ware.

würde gerne auf ne menge datenkapazität verzichten wenn ich dafür wieder solche vorteile hätte.

Voodoo
25.05.2009, 09:20
ui ui ui 10 000 GB mit 3,5 Zoll Disketten von früher :D Viel Spaß beim Diskettenwechseln harhar

Grollbart
25.05.2009, 10:52
Das waren aber noch Zeiten, wo man 20 Disketten für ein Spiel hatte um dann bei der installation festzustellen das die 19. kaputt ist.:D

Voodoo
25.05.2009, 11:04
für den Amiga hatte ich 2 Extra Laufwerke, damit ich nicht ständig wechseln musste. Ach, das waren noch Zeiten. Meine 20 MB Festplatte hatte mich damals übrigens 400 DM gekostet.