PDA

View Full Version : Adventure - Tales of Monkey Island



Voodoo
02.06.2009, 11:52
Telltale legt nach

Derzeit überschlagen sich die Spielemacher förmlich mit Neuankündigungen in Sachen Monkey Island. Nachdem LucasArts erst kürzlich bekannt gab, dass man eine Special Edition von The Secret of Monkey Island machen wolle, legt Telltale nun nach. Das für seine witzigen Adventures bekannte Studio (Wallace & Gromit's Grand Adventures, Sam & Max ) wird Tales of Monkey Island erzählen, wobei es sich um ganz neue Geschichten um Möchtegern-Seeräuber Guybrush Threepwood, Elaine und den fiesen Piratenkapitän LeChuck handeln wird.

Mit das Beste daran dürfte sein, dass das neue Comic-Abenteuer bereits am 7. Juli 2009 ablegen soll. Dieses Mal dürfte sogar das oft kritisierte Episodenformat von Telltale weitere Neugier befeuern, denn die Firma will das Spiel abermals in fünf monatlichen Häppchen servieren, von denen das erste Launch of Screaming Narwhal heißen wird. Vorbestellen könnt ihr die Serie auf der Seite von Telltale (http://www.telltalegames.com/).

2009 ist definitiv das Jahr der Adventures. Alleine vier super Genre Vertreter könnte ich bis Monat Mai aufzählen!

Myrie
02.06.2009, 12:58
HOFFENTLICH wird´s auch qualitativ gut. Zwar fürchte ich leider, dass meine eigene Erwartungshaltung hier etwas zu hoch gesteckt ist, einfach auf Grund dessen, dass Monkey Island 1-3 schlichtweg einige der besten und genialsten Spiele aller Zeiten waren, aber ich würde mich auch mit einem "ziemlich guten" neuen Teil zufrieden geben. :D

Voodoo
02.06.2009, 13:17
Das neue Sam & Max ist auch sehr gut, wobei man stellenweise schon merkt, dass es nicht der Ron Gilbert und/oder Tim Schafer Humor ist. Mich nervt viel mehr dieses Episodenformat an. Dadurch wirkt Sam & Max so abgehackt.

Myrie
03.06.2009, 15:49
Offizieller Trailer vorgestellt:

EHojfwdLucI

Ich muss zugeben, dass ich mich durchaus amüsiert habe. ;)

Voodoo
02.07.2009, 09:45
Neuer Trailer + neue Screens

Nach jahrelanger Pause bringt LucasArts die Monkey-Island-Franchise mit Tales of Monkey Island zurück. Das Spiel von Telltale Games erscheint für WiiWare und PC. Hier ein neuer Trailer vom Titel:

jP5uDNhOiPg

http://img.exp.de/gallery/5013/79384_02_07_2009.jpg
http://img.exp.de/gallery/5013/79383_02_07_2009.jpg
http://img.exp.de/gallery/5013/79382_02_07_2009.jpg
http://img.exp.de/gallery/5013/78038_02_06_2009.jpg
http://img.exp.de/gallery/5013/78035_02_06_2009.jpg
http://img.exp.de/gallery/5013/78032_02_06_2009.jpg

Myrie
02.07.2009, 12:04
"Err,yep. LeChuck, you fight like a-" - "We don´t have time for that!"

:rofl:

Ich mußte so lachen. Herrliche Anspielung auf die "Kampfszenen" des Originals. ;)

Malinalda
02.07.2009, 12:11
Lustig, kommt auch für WiiWare... Da bin ich ja mal über die Kosten gespannt...

Voodoo
02.07.2009, 12:12
Ich hab aber echt bammel, ob Telltale die hohe Rätselqualität und den Humor von LucasArts einfangen kann. Monkey Island gehört zu meinen 5 Lieblingsspiele aller Zeiten. Ein Mythos könnte kaputt gehen... *seufz*...

Myrie
02.07.2009, 12:23
Ja, Lucas Arts´ Adventures stehen natürlich vollkommen zweifellos ganz oben in der Hierarchie guter, wenn auch zum Teil sehr alter Point´n-Click-Adventures. Vermutlich wird auch nichts je wieder an den simplen, aber fesselnden Charme der alten Abenteuer von Guybrush Threepwood, Indiana Jones und Co. herankommen, aber da ich auch die neuen Sam´n Max Episoden sehr sehr gut fand, erwarte ich trotzdem ein erstklassiges Spiel. Mit gewissen Abstrichen wird man vermutlich rechnen müssen. Das liegt aber auch in der Erwartungshaltung begründet, die wohl alle die haben, die die Originalteile gespielt haben.
Hands down: Monkey Island 1-3 sind nicht nur ein Stück Videospielgeschichte, sondern ebenso Kulturerbe einer damals in den Anfängen begriffenen Industrie. Man wird nun nicht einfach hingehen, und den Mythos, der sich über all die Jahre hielt, aufgreifen können, und ihm den letzten Schliff verpassen. Das ist, als würde man das Lächeln der Mona Lisa ummodellieren.
Ich erwarte nichtsdestoweniger ein sehr sehr gutes Adventure. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Man muss seine Erwartungshaltung eben nicht himmlisch hoch ansetzen. Und solange dem Spiel nicht dasselbe passiert, was George Lucas mit Star Wars verbrochen hat, sehe ich den Mythos Monkey Island auch nicht in Gefahr. ;)

Voodoo
02.07.2009, 12:42
Dein Wort in Admins Ohr :D

Sleip`
08.07.2009, 14:49
Test (http://www.4players.de/4players.php/dispbericht/PC-CDROM/Test/17943/64513/0/Tales_of_Monkey_Island_Launch_of_the_Screaming_Nar whal.html) von 4Players.de; Wertung: 88% ;)

s7ven
08.07.2009, 14:54
Klingt ja gar nicht mal sooo schlecht, aber ist das Spiel jetzt anspruchsvoll oder nicht?

Pro: anspruchsvolle Rätsel
Contra: bisweilen noch zu einfach

:confused:

Sleip`
08.07.2009, 15:06
Affige Abzocke?

Es ist schön, dass Telltale Games den liebenswerten Guybrush Threepwood mit Tales of Monkey Island auf den Bildschirm zurück bringt. Weniger schön ist dagegen die Preisgestaltung, mit der man sich die Rückkehr zur Affeninsel ordentlich was kosten lässt.

Während man sich in der Vergangenheit die Episoden von Spielen wie Sam & Max oder Wallace & Gormit einzeln für knapp zehn Euro kaufen konnte, gibt es Monkey Island anscheinend nur im Paket. So verlangt Telltale sowohl im eigenen Shop (http://www.telltalegames.com/store/talesofmonkeyisland) als auch über Steam schon bei der ersten Episode den vollen Kaufpreis von 32,99 Euro bzw. 34,95 Dollar. Folglich wird man dazu gezwungen, die vier Folge-Episoden und damit die Entwicklung bereits im Vorfeld mit zu zahlen. Sieht so etwa das Geschäftsmodell der Zukunft aus? Nur Freunde macht man sich damit sicher nicht...

Quelle: 4Players.de (http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/17223/1963738.html)

echt mies... :flop:

s7ven
08.07.2009, 15:18
Oh okay, dann weniger gut, dachte dass das Spiel auch sowenig kost wird, da ja auch im Fazit der günstige Preis im Pro steht...hmm..

Voodoo
08.07.2009, 16:05
Ja gut, aber im Grunde... wer kauft sich Teil 1 und hört dann auf? Doch auch nur, wenn das Spiel nicht gut ist. Und das kann man auch schon vorher in Zeitschriften nachlesen.

s7ven
08.07.2009, 16:18
Schon, aber wer garantiert dann, dass die nachfolgenden Episoden immer noch gut sind? Klar ist ne Unterstellung, aber irgendwie find' ich diese Verkaufsstrategie nicht gerade toll.

Sleip`
08.07.2009, 16:47
oh, dass habe ich ja vorhin irgendwie missverstanden. der preis bezieht sich auf das komplettpaket und nicht nur auf die erste episode... *gegen kopf klatsch*

naja, dann ist es eigentlich nur halb so wild, aber seven hat auch nicht ganz unrecht. :)

s7ven
08.07.2009, 16:52
Hmmm okay, hab das irgendwie so verstanden, dass man die erste Version kauft und für den Preis dann die anderen später bei ihrem Erscheinen einfach so noch dazu runterladen kann, oder? :confused:

zierfisch
08.07.2009, 17:06
jo!

Bender
08.07.2009, 18:49
BildPassend zur nun erhältlichen ersten Episode Tales of Monkey Island: Chapter 1 - Launch of the Screaming Narwhal hat Entwickler Telltale Games auch eine Demo zum Adventure veröffentlicht. Skeptische Adventure-Fans können sich so zunächst einen Eindruck von den Künsten der Entwickler verschaffen.

Launch of the Screaming Narwhal ist die erste von fünf Episoden, die im Laufe der nächsten Monate veröffentlicht werden. Kaufen kann man die Spiele hier (http://www.telltalegames.com/store/talesofmonkeyisland). Für alle fünf Episoden werden 35 US-Dollar fällig.

Zum Download der Demo (http://www.exp.de/download.php?id=17149)