PDA

View Full Version : PS3 - PS3 am Ende?



Jejolore
20.06.2009, 18:16
PS3 am Ende?

Activision/Blizzard-Chef sieht Sony gehörig unter Druck, sollte der Konzern nicht von seiner Preispolitik abweichen. Activision/Blizzard kündigt an, keine Spiele mehr für Sonys Next-Generation-Konsole herstellen zu wollen

Der japanische Unterhaltungselektronikkonzern Sony scheint mit seiner Next-Generation-Konsole PlayStation 3 in gröberen Schwierigkeiten sein, als bisher bekannt. Entgegen allen Jubelmeldungen der letzten Zeit, bezüglich steigender Verkaufszahlen und der wachsenden Blu-ray-Akzeptanz der KundInnen, hat nun der Spielepublisher Activision-Blizzard angekündigt, in Zukunft keine Spiele mehr für die PS3 entwickeln zu wollen, sollte Sony nicht von seiner bisherigen Strategie abweichen.

Hohe Kosten, schwache Verkaufszahlen

Activision Blizzard Chief Executive Bobby Kotick meinte in einem Interview mit der Londoner Times, dass man sich derzeit überlege die Spieleentwicklung für die PS3 einzustellen. Die Entwicklung der Spiele sei zu teuer, die Konsole selbst ebenfalls viel zu teuer und die Verkaufszahlen mies. Kotick beschwerte sich, dass 399 Dollar einfach zu teuer wären und der Publisher daher seine Unterstützung für die Plattform zurücknehmen wolle.

Sony verliert den Anschluss

Kotick meinte: "Ich bin sehr in Sorge was Sony betrifft; die PlayStation 3 verliert zusehends und sie machen es uns nicht einfach die Plattform zu unterstützen. Es ist zu teuer für diese Konsole zu entwickeln, und zudem verkaufen sich Wii und Xbox einfach viel besser."

Ende in Sicht

Aus Sicht von Kotick könnte Activision ab 2010/2011 die PlayStation 3 nicht mehr bedienen, auch die PSP habe ausgespielt und werde dann von Seiten des Publishers nicht mehr unterstützt. Activision ist der größte US-Publisher. Laut Zahlen der Marktforscher der NPD Group wurden im Mai 290.000 Wiis, 175.000 Xbox 360-Konsolen und nur 131.000 PlayStation 3s in den USA verkauft.(red/Reuters)

Quelle: derstandard.at (http://derstandard.at/1244461081165/Unter-Zugzwang-PS3-am-Ende)

The Nemesis
20.06.2009, 20:59
Gibt wohl bald eine Antwort darauf:
http://liveplaystation.webnode.com/news/ps3-price-cut-to-be-announced-at-tokyo-games-show/

Wenn die PS3 auf 300€ sinkt, kauf' ich sie mir.

Jejolore
20.06.2009, 21:27
Kann ich mir nicht vorstellen da sie ja angeblich immernoch zuwenig an der Konsole selbst verdienen und nur mit Spielen dieses Negativgeschäft ausgleichen.

Voodoo
21.06.2009, 09:07
naja, sollte es wirklich um ihre Existens gehen, werden sie schon den Preis senken. So dauert es zwar länger, bis sie in den richtig rentablen Bereich kommen, aber haben wenigstens eine Chance dahin zu kommen. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es der PS3 so schlecht geht. Schließlich verkauft sie sich in Japan sehr gut.

Sleip`
21.06.2009, 12:34
da die preissenkung im frühling ausblieb, muss sie spätestens zum weihnachtsgeschäft folgen, und dass weiß auch sony!

btw: tolle überschrift, hab selten so gelacht... :stupid2:

zierfisch
21.06.2009, 13:49
ps3 am ende? olo

wie die xbox und die wii hat sich die ps3 am markt etabliert und wird weiterhin mit der xbox zusammen den zweiten platz bei den konsolen einnehmen.

Diablo
21.06.2009, 16:09
ich denk das die ps3 auch ein stück länger nutzbar ist als die wii ( die meiner meinung nach seit der e3 eh einstecken kann) oder die xbox (da kann man drüber streiten). Aber Teuer ist das ding alle mal für die zz. kaum zu erkennenden Unterschiede zur xBox. Ich wär froh wenn die den Preis senken würden das die games auch nur noch 50 € kosten würden.

Sleip`
21.06.2009, 16:26
wenn du ein bisschen suchst, dann findest du viele spiele für unter 55,- €, z.b. hier (http://www.spielegrotte.de/). da kann man dann wirklich nicht mehr meckern. ;)

Diablo
21.06.2009, 17:15
ja klar gibts so seiten :) aber im laden und bei amazon bzw. bei den größten und bekannten händlern hast du als preis für ein ps3 spiel 69 €

Inori
21.06.2009, 20:59
Ich, als Laie was Konsolen angeht, finde die Wii für den Partygebrauch sehr witzig, gibt lustige spielchen. Die XBox ist für mich so die guter Gamer Konsole, die auch HD kann. Die PS3 ist für mich eher so nen Koloss unter den Konsolen, hab gehört man kann dort Linux drauf spielen, ohne jetz genaue Informationen über die Konsolen zu haben. Praktisch Bauchgefühlbewertung.

Sgt Ultra
21.06.2009, 21:32
ja klar gibts so seiten :) aber im laden und bei amazon bzw. bei den größten und bekannten händlern hast du als preis für ein ps3 spiel 69 €

Das is heftig. Wo liegen die xbox spiele Preislich?

zierfisch
21.06.2009, 22:50
xbox spiele 10 euro billiger im schnitt. teilweise aber auch für die ganz neuen 69€.

gibt da aber mehrere wege. entweder amazon uk, da spart man die hälfte und hat zu 90% auch deutsch bei. (bei mir z.b. fallout, fifa, little big planet etc. alles deutsch, nur fallout sprache nicht deutsch, rest ja)

amazon.de hat momentan auch sehr gute angebote.

oder ab und zu mla saturn/mediamarkt schauen, die haben derbe viele spiele im preis gesenkt. (fifa09 29eus seit paar wochen, rise of the argonauts, sega tennis 10eus, tombraider etc. pp)

Diablo
22.06.2009, 10:03
Es geht ja auch nicht um Angebote und die niedrigen Pfundkurs :) Im Allgemeinen und dem Normalfall kostet ein PS3 Spiel in Deutschland noch 69 euro. Angebote sind ja schön aber besser natürlich mit einem bereits gesenkten preis. Weil ich grade langeweile hab zeige ich es sogar an einem mathematischen beispiel.

X = aktueller Deutscher Preis
y = Vergünstigung durch ein Angebot
z = neuer Kaufpreis
n = neuer Preis durch zwanghafte Preissenkung durch Sony

x - y = z

Das wäre dann ein Angebot von vielleicht 20 euro rabatt

jetzt gibt es aber viele möglichkeiten:

n < z

Falls also der neue Kaufpreis billiger wäre als ein aktueller Angebotspreis würde ich n vorziehen

n - y = z

Hier würde auf den bereits von sony gesenkten Preis wieder ein Angebot auf das Spiel gemacht werden und man spart x - n + y Euro.

Und der ganz einfache Fall wäre natürlich

n < x

Das ist eigentlich der wichtigste Punkt. Die Spiele werden einfach billiger und das ist gut so.


So und jetzt wisst ihr genausoviel wie vorher. Aber mir war grad langweilig :p

Sleip`
22.06.2009, 10:28
scheiss doch auf die preise von 69,- € im media markt & co. diese preise werden auch nur vom handel festgelegt und sind nicht verbindlich. es gibt genügend shops, die die spiele deutlich unter diesem preis anbieten und darauf kommt es doch im endeffekt an.

zierfisch
22.06.2009, 10:54
@diablo

im normalfall kostet son spiel halt nicht 69€. die 69 euro muss man fast nur ausgeben, wenn man sich ohne zu informieren ein spiel im kaufhaus holt. es gibt genügend möglichkeiten (amazon, gameshop etc.) um auch neue spiel ohne große umstände günstig zu erwerben.

Jejolore
22.06.2009, 10:58
Trotzdem liegen die Kosten für einen marginalen Qualitätsunterschied höher, wenn schon die Anschaffungskosten der Grundkonsole höher sind.

zierfisch
22.06.2009, 11:21
bluray, kostenloses psnetwork, auflösung etc. pp.

qualität hat halt seinen wert.

Diablo
22.06.2009, 11:39
Das Preis Leistungs verhältnis ist aber nicht in Ordnung. Klar ist die Qualität bei der PS3 deutlich höher. Aber den Durchschnittsbenutzer interessieren solche details einfach nicht. Der will Spassfaktor, viele Spiele und Nützlichkeiten bei ner Konsole und nicht wie hoch man die Auflösung nutzen kann. Klar ist der BR player der PS3 eins der besten features der Konsole. Aber BR setzt sicht zz. nicht so schnell durch.

Außerdem sehen die Leute auch das Preisschild. Wii 250 euro, xbox 250 euro und ps3 399 euro. spiele ist genau das gleiche. Jetzt mag der eine oder andere wieder sagen. "Ja bei amazon.uk gibts die für 20 euro weniger". ist völlig richtig. nur das gilt auch für xbox und wii spiele.

Sleip`
22.06.2009, 13:04
also, ich verstehe echt nicht worauf du hinaus willst... :confused:

dir können doch die otto-normal-verbraucher völlig egal sein, du weisst wo es die spiele günstiger gibt und basta. und gerade weil die spiele auf der 360 genauso teuer sind, ist das kein argument für die schleppenden PS3-verkäufe, da wird wohl eher der basispreis der konsole schuld sein.

Diablo
22.06.2009, 13:14
ich will nur sagen das es ruhig in allen läden billiger sein könnte, weil dadurch die anderen seiten wo ichs billiger bekomme wahrscheinlich den preis nochmal senken.

Myrie
22.06.2009, 13:31
Mir für meinen Teil wären 300 Euro Neupreis immernoch zu hoch. Da ich mir in letzter Zeit, besonders seit der E³ viele Gedanken gemcht habe, welche Konsole ich mir denn nun endlich mal anschaffen sollte, kam ich nicht umhin, den eklatanten Preisunterschied als Fakor mit einzubeziehn. Mir geht es dabei agr nicht so um die Kosten der Spiele, denn, wie ja schon mehrfach genannt wurde hier, gibt es ausreichend Möglichkeiten, die Spiele online bei verschiedensten Quellen z.T. deutlich billiger zu bekommen. Wenn man sich dann noch die Produktpalette der XBOX360 und der PS3 anschaut, merkt man schnell, dass es dort kaum Unterschiede gibt. Natürlich gibt es für beide Konsolen gewisse Unikate, die ausschließlich auf entweder dem einen oder dem anderen System vertrieben werden, aber die Unterschiede fallen aus meiner Sicht hauptsächlich für Rollenspieler ins Gewicht. Allerdings ist das auch ein wichtiger Punkt für mich als Rollenspieler. Square Enix vertreibt viele ihrer J-RPGS fast ausschließlich über die XBOX. Rollenspiele + geringerer Basispreis = Good Game. Ich werd mir ´ne XBOX holen.

On a sidenote:
Die Wii ist für mich seit der E³ auch einfach nicht mehr im Gespräch. Zwar gibt es Wii-exklusive Titel, die mich mehr als nur begeistern (Metroid: Other M, Zeldaserie, SMario Galaxy), aber in Anbetracht der generellen Produktpalette zieht die Konsole da einfach den Kürzeren.

Voodoo
22.06.2009, 13:40
und so muss jeder für sich eine Entscheidung fällen.

BTW: Myrie.... ICH HAB MIR MAGIC THE GATHERING AUF DER XBOX gekauft... seufz... ich konnte nicht anders. Wenn du die XBox gekauft hast (und zwangsläufig auch Magic) können wir ja online zusammen oder gegeneinander spielen.

Myrie
22.06.2009, 15:21
und so muss jeder für sich eine Entscheidung fällen.

BTW: Myrie.... ICH HAB MIR MAGIC THE GATHERING AUF DER XBOX gekauft... seufz... ich konnte nicht anders. Wenn du die XBox gekauft hast (und zwangsläufig auch Magic) können wir ja online zusammen oder gegeneinander spielen.

JAAAAA!!!! :D

Jejolore
23.06.2009, 13:06
Activision-CEO kritisiert Preis der PlayStation 3

Bobby Kotick, CEO des weltweit größten Publishers Activision Blizzard, hat in einem Statement deutliche Kritik an Sonys PlayStation 3 geäußert und in diesem Zusammenhang sogar die weitere Unterstützung der Plattform in Frage gestellt. Allerdings hat Sony mittlerweile reagiert.

Demnach sei er besorgt über die Entwicklung der PlayStation 3, die insbesondere gegenüber den Konkurrenten von Nintendo und Microsoft an Bedeutung verliere. Spiele für deren Plattformen verkaufen sich besser, während bei der PlayStation 3 zu wenig Spiele pro Konsole abgesetzt werden. Hinzu kommen die hohen Entwicklungskosten für die PlayStation 3, weswegen er zukünftige Entwicklungen für die PlayStation 3 in Frage stellt, ebenso wie für die PlayStation Portable. Um auch über das kommende Jahr hinaus Spiele für die PlayStation 3 anzubieten, fordert er von Sony eine Preissenkung der Konsole, um den Spieleabsatz zu forcieren.

Sony hat derweil auf die Aussagen von Kotick reagiert, ein Sprecher des Unternehmens verweist gegenüber Industrygamers auf die Vielzahl der für die PlayStation-Plattformen verfügbaren Titel. Des Weiteren rechnet er mit einem positiven Wachstum in der kommenden Zeit, unter anderem durch die Vorstellungen auf der E3. Auf mögliche Preissenkungen ist nicht eingegangen worden, allerdings machten Spekulationen diesbezüglich in der Vergangenheit des Öfteren die Runde. Derzeit vermuten Analysten von Sterne Agee, dass im August eine Preissenkung im Bereich von etwa 100 US-Dollar ansteht. Diese soll zusammen mit Madden NFL 2010 von Electronic Arts die Verkäufe ankurbeln.


Quelle: computerbase.de (http://www.computerbase.de/news/consumer_electronics/konsolen/sony/2009/juni/activision-ceo_preis_playstation_3/)

zierfisch
23.06.2009, 20:49
Du hast ne xbox oder? :D

Jejolore
23.06.2009, 22:33
Nein, ich persönlich nicht, nur verstehe ich die Preispolitik bei Sony nicht. In anderen Threads habe ich schon gesagt das ich keinen LCD oder Plasma habe und von daher die PS3 keinen Vorteil bietet, auch wenn ich überteuerte Blueray-Filme nicht gerade toll finde.

Ausserdem verstehe ich nicht warum Besitzer einer PS3 diese so verteidigen wenn ich auf die Qualität der Spiele hinweise, es ist einfach der Vorsprung von einem Jahr den die X360 hat, der sich einfach in der Qualität der Spiele wiederspiegelt. Alle Besitzer einer PS3, die ich persönlich kenne nutzen diese nicht in der Vielfalt, in der sie ach so toll angepriesen wird. Es ist halt wie mit dem Iphone - es kann wenig und sieht toll aus.

Ausserdem war der Post zu dem Thema sehr gut passend.

Nirvana
23.06.2009, 23:09
Sorry, dann bist Du halt nen Sony Hasser oder MS Liebhaber, oder wie auch immer. Aber ich glaub wirklich nicht, dass die Spiele die ich auf der PS3 zocke qualitativ besser sind, als auf der XBOX.
Kann natürlich bei Dir anders sein, aber dann liegt es wohl eher daran was für Spiele du toll findest.

... Und ich hab mich sehr an meinen Plasma gewöhnt und find BR wirklich nett, auch wenn das Sortiment bis dato speziell in Videotheken doch sehr mager ist.

Somit nichts für ungut, aber so schnell wird die PS3 nicht aussterben. Ist aber auch nur meine persönlich Meinung.

Myrie
24.06.2009, 00:06
Wenn ActivisionBlizzard *wirklich* seinen Support aus der Sony Inc. zurückzieht, könnte es auch schneller gehen, als irgendjemand glaubt. Namen sind manchmal wichtiger, als Zahlen. ;)

Nirvana
24.06.2009, 00:37
Erstmal glaub ich nicht, dass es dazu kommt und selbst wenn müssten andere Publisher nachziehen ehe mir das wirklich weh tut. Ich spiele keine Rollenspiele und für Ego Shooter hab ich meinen PC. ;)

ps: Bei meinen 11 Spielen die ich für die PS3 besitze ist nicht ein Titel von Blizzard dabei.

Myrie
24.06.2009, 01:55
Ich spiele keine Rollenspiele und für Ego Shooter hab ich meinen PC. ;)



Die Frage ist halt, warum du dann eine PS3 hast. *g*

zierfisch
24.06.2009, 07:43
mir gehts ähnlich wie nirv. shooter sind auf konsolen unspielbar und rollenspiele hab ich nur ff7.

wieso ne ps3? weil mir die xbox nicht zusagte und die wii eher ne partykonsole ist. ich habs mir lange überlegt und etliche male im kaufhaus vor den konsolen gestanden. nachdem ich aber z.b. hier gelesen habe wieviele den ROD hatten, war ich schon eher zur ps3 hingezogen.

hinzu kommt, dass ich halo nicht mag, was für viele ein grund war die xbox zu holen (usa jdf.)

man kann dir sicherlich zustimmen das die preispolitik nicht die beste ist von sony, andererseits wurde die xbox viel zu früh rausgebracht und das auf kosten der kunden. die ersten modelle hatten ja nichtmal hdmi, hinzu kamen etliche kinderkrankheiten wie rod oder das die spiele teilweise nur auf 420p liefen.

nunja, ich sags mal so wie voo. generell ist mir egal wer welche konsole bevorzugt, solange man selbst und der andere zufrieden ist.

außerdem bringts glaub ich wenig mit dir zu diskutieren, ist wie in anderen foren, wo sich amd und nvidia fanatiker gegenseitig an den kragen gehen, die kann man auch nicht bekehren.

ps. wer shooter auf ner konsole spiel ist komisch :p

pps. in 2008 wurden mehr ps3 als xbox verkauft (laut gamecharts). der vorsprung liegt halt in dem früheren release begründet.

Voodoo
24.06.2009, 09:40
Das mit dem ROD fand ich jetzt gar nicht so schlimm. Hab ne nagelneue Konsole bekommen (leiser, weniger Stromverbrauch). XBox360 Spiele in 420p? Das war aber eher die Ausnahme und lag eher an die Entwickler und nicht an die XBox360.

Und ich möchte anmerken, dass ein Fehlen eines HDMI Anschlusses nicht wirklich schlimm ist, denn das Komponentenkabel bringt gleiche Qualität (getestet und in Fachzeitschriften gelesen).

Wie gesagt, ich denke nicht dass PS3 sterben wird. Irgendwie völliger Quark, denn die sind über ihre härteste Zeit hinweg und sind in Japan etabliert. Blue Ray wird auf kurz oder lang der aufschlaggebende Faktor sein. Schon jetzt gibt es erste Spiele, die zwar auf beiden Konsolen erscheinen, aber auf der PS3 mehr Inhalt bieten.

Dennoch wäre ein Verlust von ActivisionBlizzard ein HERBER Schlag ins Gesicht. Die sind nicht umsonst größter Publisher weltweit! Die Firma besteht aus deutlich mehr als nur Blizzard mit ihrem WoW.

Diablo
24.06.2009, 10:04
Also ich denke das sich die ps3 länger halten wird als die xbox. Die ps3 hat einfach die technik von morgen in sich mit dennen die wii nie mithalten kann und die xbox, gut das kann ich nicht genau sagen. Aber ich denke das sie nicht die Qualitäts merkmale hat wie der ps3.

die Wii ist Nur so schön und toll da sie Spiele für jedermann bietet. Das war aber bei Nintendo schon immer so. Als es noch die Gamecube gab hat man diese immer als "Kinder Konsole" bezeichnet. Die Wii ist genau so nur das sie eben doch auch ältere angesprochen hat. Sobald die Xbox und die PS3 allerdings ihre auf der E3 präsentierte Technik umgesetzt haben wird die Wii wohl nicht mehr mit kommen.

Bei der Xbox denke ich das es länger dauern wird, aber am ende trotzdem die ps3 vorne liegt. Es dauert einfach immer lang sich auf die nächste Generation von Bild & Ton Qualität umzustellen. Bei DVD's war es am anfang nicht anderst. Wenn es nicht diese gewaltigen Preisunterschiede geben würde dann wäre es gar nicht soweit gekommen das Blizzard den support eingestellt hätte. Ich finde die Preise selbst wie schon zu genüge erwähnt zu hoch im vergleich zu xbox oder wii. Klar ich habe immer günstig in die Spiele investiert über Amazon.uk oder Angebote und sogar in die ps3 an sich. Ich zahle nur den halben Preis den sie ursprünglich gekostet hat.

Da ich ne Wii und ne ps3 habe fällt mir eigentlich kein einziger Grund ein warum ich mir ne xbox 360 kaufen sollte, außer greeni die sie unbedingt haben will :p

Auf jedenfall denke ich das Sony es auf jedenfall richtig handhaben wird. Schließlich sind die ps1 und die ps2 die best verkauften konsolen.

zoot
24.06.2009, 10:21
ps. wer shooter auf ner konsole spiel ist komisch :p
aber sowas von!!

zierfisch
24.06.2009, 11:10
btt.

scheint sich sowieso um säbbelrasseln zu handeln. activision kann es sich garnicht leisten die ps3 fallen zu lassen, immerhin haben sie 500 Millionen Dollar Lizenzkosten gezahlt! (steht jdf auf www.gamestar.de so dar)

Voodoo
24.06.2009, 11:12
ihr seid alle nur NOOBS!! :muhihi:

btw: PS2 (ca. 130 Millionen) ist die erfolgreichste Konsole, dann folgt aber schon knapp drauf die Nintendo DS (etwa 105 Millionen) und Nintendo GBA (etwa 80 Millionen). Und schon sind wir mit 50 Millionen bei der Nintendo Wii (Nintendo scheint wohl was richtig zu machen). Selbst ohne die superkracher Spiele hat sich die Wii jetzt verkauft wie geschnitten Brot.

Die wichtigsten Serien werden fortgesetzt (Link, Mario Kart, Mario Galaxy usw)... ich bezweifle extrem stark (noch viel mehr als bei der PS3), dass diese Konsole sterben wird. Vor allem für Kinder ist die Konsole die erste Wahl. Man hat Bewegung, viele knuffige Spiele und braucht nicht den Super Fernseher dafür.

Für ambitionierte Zocker wie mich ist die Wii aber wirklich nichts (sorry an alle Wii Fanatiker), aber darauf war Nintendo auch nie aus. Daher sorry Diablo, wenn ich dir sage, dass du hier voll daneben liegst :p harhar

Jejolore
24.06.2009, 11:55
Ich versteh ja wiederrum nicht warum der Thread so abdriftet, ich hoffe das wir wieder auf den Grundkern des zu hohen Preises der Konsole zurückkommen.
Ich werde wohl auch in Zukunft keine kritischen Themen mehr posten, da ich wohl dazu neige zu polarisieren oder polarisiert zu werden.

Voodoo
24.06.2009, 11:59
Ich bitte darum es nicht zu lassen. Wenn alle so gemäßigt wären wie ich (wegen Admin, Moderator), dann wäre es sehr langweilig. Solange man die Meinung des anderen akzeptiert und sie nicht als verblödet darstellt, ist doch alles in Ordnung. Ein Forum ist ja zum Diskutieren da. Und wenn ich was gelernt habe in den vielen Jahren als Leader, dann dass man es niemals Allen recht machen kann.

Diablo
24.06.2009, 12:18
Also langfristig gesehen ist das trotzdem meine Ansicht. Schließlich gab es Mario kart u.a. auf der gamecube ebenfalls. Die konsole hing aber weit hinterher. Das einzig tolle ist eben die steuerung der Wii. aber die gibts ja bald in den andren konsolen nur besser.

Und das mit den GameBoys. Gut da kenn ich mich nun gar nicht aus wie gut die verkauft wurden. Ich zähl die persönlich auch nicht zu konsolen. Ich weiss..die gehören dazu..aber trotzdem

Nirvana
24.06.2009, 12:22
Ninento Wii kann man aber auch sehr schwer mit Sony oder MS vergleichen. Die haben halt aktuell als Spass und Partykonsole keine Konkurenz und sind vom Preis halt moderat. Jedoch sehe ich bei der stetigen Entwicklung von LCD / Plasma Fernsehern dann schon eine Wachablösung. Spätestens wenn über 75% der Konsumenten in den Industrienationen von der Röhrentechnik weg sind wird es schwer für Nintendo. Aber da wirds dann vll. auch schon einen Nachfolger der Wii geben.

zierfisch
24.06.2009, 13:52
@jejolore

ist nix persönliches, aber bei der überschrift "PS3 am Ende?" war klar das sich hier einige zu wort melden ;)

vor allem da momentan nichts darauf hindeutet. wenn activision sich zürückzieht, wenn andere nachziehen, wenn sony dann nicht reagieren sollte, wenn wenn wenn, verstehste? es ist keine kritische, sondern mMn eher reizerische news, was hauptsächlich der überschrift geschuldet ist.

btt. ich geh schon davon aus das wir in nächster zeit mit einer preissenkung rechnen können, allerallerspätestens zum weihnachtsgeschäft wird sony sowas veranlassen.

ps. was soll ich sagen? mach nen video von nem spiel rein, alle sagen scheiss spiel, mach ne xbox news, alle sagen stimmt nicht, schwachsinn :p

Jejolore
24.06.2009, 16:33
Wenn du den Quellartikel gelesen hättest, würdest du sehen das die Überschrift von dem Artikel her rührt und nicht auf meinem Mist gewachsen ist :)

zierfisch
24.06.2009, 16:51
jo, hab ja nix anderes behauptet. ;)

Sleip`
24.06.2009, 17:11
Wenn ActivisionBlizzard *wirklich* seinen Support aus der Sony Inc. zurückzieht, könnte es auch schneller gehen, als irgendjemand glaubt. Namen sind manchmal wichtiger, als Zahlen. ;)

rofl... wenn das so wäre, dann hätte nintendo schon seit dem nintendo 64 die segel streichen müssen (stichwort squaresoft). sony hat genug eigene software, um seine konsole langfristig interessant zu halten, da würde ein fehlen von act/bliz nur eine lücke hinterlassen, mehr nicht!


Ich versteh ja wiederrum nicht warum der Thread so abdriftet, ich hoffe das wir wieder auf den Grundkern des zu hohen Preises der Konsole zurückkommen.
Ich werde wohl auch in Zukunft keine kritischen Themen mehr posten, da ich wohl dazu neige zu polarisieren oder polarisiert zu werden.

ist doch schön, wenn sich so ein thema ausweitet und stoff zum diskutieren bietet. und warum zum grundkern zurückkehren? solange der nicht gesenkt wird, gibt es da nicht viel zu labern...


ist nix persönliches, aber bei der überschrift "PS3 am Ende?" war klar das sich hier einige zu wort melden ;)

so das aussieht! ich habe zwar noch keine PS3, fühle mich dennoch stark zu sony verbunden, da sie mir unzählige wundervolle stunden beschert haben. so etwas verbindet und deshalb werde ich ebenfalls die konsole verteidigen! ;)

Diablo
08.07.2009, 16:54
Vor ein paar Wochen hatte der Boss von Activision-Blizzard, Bobby Kotick, harte Worte bezüglich des Preises der PS3 von sich gegeben. Heute hat der Boss von Sony,Sir Howard Stringer, harte Worte für alle die ihn mit dem Preis der PS3 nerven.

Antwortend, auf Koticks Drohung die PS3 nicht mehr zu unterstützen, sagte Stringer:



"Er macht gern eine menge Krach. Er setzt mich unter Druck und ich setzte ihn unter Druck. So läuft das im Business."

Ebenfalls war Stringer äußerst deutlich denen gegenüber die eine PS3 Preissenkung verlangen und sagte zu einem Reporter der Agentur Reuters auf die Frage, "ob eine PS3 Preissenkung nicht logisch wäre":




"Bei einer Preissenkung (würde) ich mit jeder verkauften PS3 Geld verlieren. Wie kann sowas Logisch sein."