PDA

View Full Version : Strategie - Magic the Gathering - Duels of the Planewalkers (XBA)



Voodoo
23.06.2009, 11:17
<div style="background-color:#8b4545;width:100%;height:5px;" target="_blank"><img src="images/spacer.gif" width="1" height="5"></div><table width=100% bgcolor="#ffffff" border="0" cellspacing="10" background="http://articles.myrabbits.de/GERtranz.jpg" style="background-repeat:no-repeat"><tr align="left"><th rowspan="5" width="144"><img src="http://mktplassets.xbox.com/NR/rdonlyres/57502FA0-FA52-4AA4-9F8D-B875384FC6B0/0/cboxmagicthegatheringDOP.jpg" border="0"> (http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://mktplassets.xbox.com/NR/rdonlyres/57502FA0-FA52-4AA4-9F8D-B875384FC6B0/0/cboxmagicthegatheringDOP.jpg)</th><th colspan="3">Titel: Magic the Gathering - Duels of the Planeswalkers</th></tr><tr><th>Genre:<br> Strategie</th> <th></th><th>Releasedate:<br> 17.06.2009</th></tr><tr><th>Entwickler:<br> Stainless Games</th> <th></th><th>Publisher:<br> XBox Live Arcade</th></tr><tr><th>USK:<br> Ohne Beschränkung, nicht zensiert</th> <th></th><th>Preis:<br> 10€ bei http://marketplace.xbox.com/de-DE/games/offers/00000001-0000-4000-8000-000058410860?cid=SLink</th></tr><tr> <th>Homepage:<br> xbox live (http://marketplace.xbox.com/de-DE/games/offers/00000001-0000-4000-8000-000058410860)</th><th></th> <th>News zum Spiel:<br></th></tr></table><div style="background-color:#8b4545;width:100%;height:5px;" target="_blank"><img src="images/spacer.gif" width="1" height="5"></div>

<table border="0" width=100%><tr><td valign="top">Bist du bereit, als Planeswalker über die unendlichen Welten zu herrschen?

Kaufe dir Magic: The Gathering – Duels of the Planeswalkers und nimm noch heute dein Schicksal in die Hand! Tritt zu einem einzelnen Duell an, versuch dich an einer ganzen Kampagne, tu dich mit einem Freund zu einer "Two-Headed Giant (Zweiköpfiger Riese)"-Kampagne zusammen, oder meistere schier unlösbare Herausforderungen, bei denen du nur eine einzige Chance auf den Sieg hast.

Dank mehrerer Spielmodi, einem interaktiven Lernprogramm, Ranglisten und Errungenschaften hat Duels of the Planeswalkers für jeden etwas zu bieten! Dieses Spiel erfordert eine Xbox 360 Festplatte oder eine 512 MB Memory Unit zum Speichern. <br><br>
</td>
<td width="210" align="right" valign="top"><a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://xboxlivemedia.ign.com/xboxlive/image/article/952/952500/magic-the-gathering-duels-of-the-planeswalkers-20090208075634134_640w.jpg" target="_blank"><img src="http://xboxlivemedia.ign.com/xboxlive/image/article/952/952500/magic-the-gathering-duels-of-the-planeswalkers-20090208075634134_640w.jpg" style="border:1px #000 solid" width="180" border="0" hspace="0"></a> <br><br> <a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://www.blogcdn.com/www.joystiq.com/media/2008/09/magicmainsle.jpg" target="_blank"><img src="http://www.blogcdn.com/www.joystiq.com/media/2008/09/magicmainsle.jpg" style="border:1px #000 solid" width="180" border="0" hspace="0"></a> <br><br> <a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://xboxlivemedia.ign.com/xboxlive/image/article/952/952500/magic-the-gathering-duels-of-the-planeswalkers-20090208075641353_640w.jpg" target="_blank"><img src="http://xboxlivemedia.ign.com/xboxlive/image/article/952/952500/magic-the-gathering-duels-of-the-planeswalkers-20090208075641353_640w.jpg" style="border:1px #000 solid" width="180" border="0" hspace="0"></a> <br><br>
</td></tr>
</table>

Voodoo
23.06.2009, 11:26
Ich habe mir das Spiel, obwohl ich geschworen habe nie wieder Magic anzurühren, doch gekauft. Und natürlich hat es mich sofort in seinen Bann gezogen. Das Spiel macht einfach süchtig.

Obwohl ich definitiv sagen muss, der größte Pluspunkt an diesem Spiel fehlt hier. Die unglaubliche Kartenvielfalt aus der man sein eigenes Deck zusammen basteln kann.

Stattdessen bekommt man Decks vorserviert. Von jeder Farbe eins. Durch Siege kann man pro Deck insgesamt 17 Karten freischalten. Hochgerechnet ergibt das im besten Fall 180 verschiedene Karten im gesamten Spiel. Wohlgemerkt: Als ich nach der Urza Saga mit Magic aufhörte, gab es über 6600 verschiedene Karten. Nun gut, das war aber auch schon der größte Nachteil an diesem Spiel.

Spaß macht es dennoch, auch wenn man quasi seine Decks gar nicht selbst bearbeiten kann. Man hat die Möglichkeit sogar zu Zweit gegen zwei andere Gegner zu spielen (Doppelköpfiger Riese), was einen heiden Spaß macht. Über XBox Live (Gold Account vorausgesetzt) kann man so, aber auch alleine gegen jemanden aus den weiten des Internets spielen oder mit drei Mitspielern (also zu viert) Jeden-gegen-Jeden zocken.

Was eine kleine Hoffnung von mir ist. Im Menü gibt es den Punkt "Inhalte herunterladen", der im Moment noch nirgends hinführt. Dort werden sicherlich zukünftig weitere Decks erscheinen. Für 10€, wenn man bedenkt was für Unsummen ich früher mit richtigen Karten ausgegeben habe, ist dieses Spiel wirklich sehr sehr günstig und vor allem für jeden Magic Fan sehr zu empfehlen.

Hab jetzt erst rund 15 Matches gemacht. Sobald die ersten 100 hinter mir sind und ich die meisten Karten freigeschalten habe, folgt eine Endnote.

Myrie
23.06.2009, 12:29
150 Karten? Das ist doch n Witz, oder? :confused:

Da greife ich einmal in unseren Commonsack und hab auch 150 verschiedene Karten in der Hand - große Hände vorrausgesetzt. *g*

Ich will gar nicht wissen, wie ich auch den 150 Karten jemals sowas wie Tendrils, LegionLandLoss, ProsperityBloom, Donate/Grandeur, Replenish, JuggerMorph, Pox, Tinker, Belcher oder sonst irgendein Deck, was SPASS macht, zusammenbauen sollte. Die Liste ließe sich unendlich fortsetzen. Oh, wait, man KANN ja gar keine eigenen Decks zusammenstellen.

ich kann überhaupt nicht in Worte fassen, für wie unglaublich failed ich das erachte. :confused:

Voodoo
23.06.2009, 12:39
5 Farben * 17 freischaltbare Karten = 85 (wobei manche freigeschaltene Karte schon im Standard Deck drin sind !!!!!)

Dann gibt es 5 Decks und da ein Deck aus 60 Karten besteht und die meisten Karten 3 oder 4-fach drin sind, schätze ich einfach mal, dass etwa 20 verschiedene Karten pro Deck drin sind.

(5*20)+(5*17)=185 Karten...

Daher habe ich meine Schätzung an verschiedenen Karten (Standard Länder nicht mitgezählt) auf 180 erhöht.

Aber wie gesagt, das Spiel kostet nur 10€.

Sgt Ultra
23.06.2009, 16:56
Ich fands beim antesten am Sonntag gar nich mal so übel. Wenn ich ne xbox hätte würde ich mir das bei dem Preis wohl auch holen...

Voodoo
23.06.2009, 21:35
Habe herausgefunden, dass es 8 Decks gibt zu denen man jeweils 17 Karten freischalten kann. Es sind also auf einmal fast doppelt so viele Karten wie erst angenommen :).

Ich bin auch mal auf den Punkt "Herausforderung" gegangen und hab da was feines entdeckt. Dort werden Rätsel in Form von bestimmten Spielsituationen gestellt, die man innerhalb eines Zugs lösen muss.

Ich bleibe am Ball...

Myrie
23.06.2009, 23:59
Einfach nur, um meine Neugierde zu befriedigen:

Die Karten, die auf den Screenshots präsentiert wurden, sahen allesamt eher nach Classic/Vintage aus, als nach Standard. Wie schaut´s z.B. mit Sealed Decks aus? Irgendwelche Draftfeatures eingebaut? Und wenn nicht: Gibt es z.B. so Karten wie Replenish, Tendrils of Agony, oder einfach eine Quiryon Dryad (spelling? :X), die allesamt einfach mal unabdingbar für die wichtigsten Vintagecombodecks sind?

Wenn nicht, bleibe ich *AUSSERIRDISCH* enttäuscht dem Spiel fern. :(

Voodoo
24.06.2009, 09:29
Ich bin verwirrt. Standard bezeichnet man für geläufig die Typ2 Karten (neuestes Hauptset + 2 Blockerweiterungen). Sind also immer die derzeit aktuellsten Karten.

Vintage wird auch Typ1 genannt, was bis auf die gebannten Karten quasi alle Karten sind. Von Alpha Edition bis hin zur neuesten Edition.

Vintage =! Standard


Um ungefähr auf deine verwirrende Frage zu antworten, muss ich ein wenig ausholen. Ich habe in der Zeit von BETA bis Ende Urzas Saga (ich weiß nicht mehr genau wie die drei Urzas Editionen heißen) gespielt. Bei dem XBox360 Spiel kamen in den ersten zehn Partien bzw ersten 3 Decks nur Karten aus eben diesem Zeitraum vor. Teilweise aber mit neuen Bildern, was vielleicht daran liegt, dass die Karte wohl in einer späteren Edition nochmal erschien. Dadurch konnte ich direkt voll durchstarten und hatte sehr häufig ein "Oho, diese geile Karte hatte ich doch auch immer gespielt.". Jedoch sind selten irgendwelche Kombos vorhanden, die ich damals nutzte oder die geläufig waren.

Jetzt jedoch kommen vermehrt Karten vor, die ich gar nicht kenne und aus neueren Editionen stammen. Einige Kombos sind ebenfalls nun in den Decks vorhanden. Es gibt acht Decks. Die Hälfte habe ich schon freigeschalten. Wenn es sich weiter so steigert, müsste im letzten Deck schon was sehr brauchbares vorzufinden sein.

Mit Sealed Decks meinst du bestimmt, dass man ein Deck vorgegeben bekommt und dann drei Booster erhält, mit denen man das Deck optimieren kann. Nein, sowas gibt es nicht. Soweit ich es bisher erlebt habe, sind alle Decks vorgegeben und mit jedem Sieg, den man mit diesem Deck gegen einen noch nicht besiegten Gegner erringt, schaltet man eine von 17 zusätzlichen Karten frei. Einzig über diese 17 Karten kann man frei entscheiden, ob sie in das Deck rein sollen oder nicht. Ist also quasi sowas ähnliches wie Sealed Deck. (gaaaanz leicht aber nur).

Sowas wie Booster Draft habe ich noch nicht erkennen können. Ebensowenig die von dir genannten Karten.

EDIT: Ich möchte noch anmerken, dass es in den neuesten Editionen wirklich böse Elfen gibt. Die sind so böse, dass sie sogar schwarz sind. Für gerade mal 3 Mana bekommt man dann eine 2/3 Kreatur, die wenn sie einer anderen Kreatur Schaden zufügt, sie auch beerdigen darf. Heftig, was mir da schon für Kombos durch den Kopf gehen!!!

Voodoo
25.06.2009, 14:20
Also mein Fazit kann ich jetzt ein wenig erweitern...

Ich bin jetzt beim drittletzten Gegner der Solo Kampagne. Die Matches werden jetzt richtig gewaltig. Als es bei mir und beim Gegner richtig gut lief, hatten der Gegner um die 100 Lebenspunkte und ich etwa 50 Lebenspunkte zusammen. Der Tisch war randvoll mit Verzauberungen, Kreaturen, Länder...

Es war wirklich ein episches hin und her. Letztlich konnte ich mit einer einzigen Kreatur durch die Abwehr des Gegners schlüpfen und ihn kontinuierlich auf 0 runter dreschen. Ein sehr befriedigendes Gefühl.

Allerdings sind manche Matches für den ARSCH! Es kam schon 3x vor, dass ich in Folge 10 Standard Länder zog (!!!!!!!!!!). Diese Matches hab ich dann direkt abgebrochen, denn es bringt nichts 13 Länder auf dem Tisch zu haben und nur eine Kreatur.

Und ich bekomme den Eindruck nicht weg, dass die KI bescheisst. Viel zu häufig bekommt er "rein zufällig" genau die Karte, die er jetzt benötigt. Dabei weiß ich selbst, dass die Karte nur ein oder zweimal im Deck drin ist, aber genau voll gegen meine Taktik wäre. Die Karte wird die Runde drauf natürlich auch wieder gespielt. (bei 71 Karten im Deck sind die Chancen bei der dritten Runde die einzigen beiden Karten dieser Art zu bekommen doch gering). Einmal kann sowas ja vor kommen, aber das passierte schon öfters.

Nichts desto Trotz... kaum habe ich mal verloren ist mein Ehrgeiz so angeheizt, dass ich direkt eine Revanche forderte. .... erfolgreich!

Voodoo
26.06.2009, 14:09
Nächste Erweiterung meines Vorab-Fazits (hey, man könnte schon fast von einem Blog reden):

Gestern Abend probierte ich zum ersten Mal ein Multiplayerspiel online aus. Ich habe die Schnellsuche verwendet und direkt ein Spiel gefunden, das drei Gegenspieler bot (also vier Spieler - Jeder gegen Jeden). Augenblicklich ging es los. Löblich!
Ich spielte weiß, die anderen weiß, rot und grün/schwarz. Soweit ich das erkennen konnte, waren es ein Franzoße, ein Engländer und ein Vollhonk. Und eben dieser Vollhonk hat wohl das Spiel geleidet (Host). Dazu aber gleich mehr.

Es machte unheimlich Spaß über XBoxLive zu spielen. Ist halt doch was anderes, als gegen eine KI. Erst sah es richtig schlecht für mich aus, aber dann verbündete ich mich heimlich mit den anderen Weiß-Spieler und puschten uns so geschwind mal auf 40-50 Lebenspunkte hoch. Der rote Spieler (Vollhonk) hat quasi gar nichts hin bekommen, aber der Grüne hatte das stärkste Deck und war dementsprechend stark vertreten. Bei rund acht draußen liegenden Kreaturen hätte er nur noch ein Overrun gebraucht um uns platt zu machen.

Allerdings hatten wir dahingehend wohl Glück. Wir boten einen schönen Fight und dezimierten rot quasi im vorbeigehen, als eben jener (ja, ich rede vom Vollhonk) einfach das Spiel verließ und somit das Spiel komplett beendet wurde.

Das hätte man programmiertechnisch sicherlich besser lösen können, z.B. dass dann einer der übrigen Spieler den Host-Job übernimmt. Das hat mich dann doch sehr geärgert, da das Match noch richtig spannend werden konnte und ich dem dummen grünen Spieler (Franzoße) noch in die Suppe spucken wollte.

Ob überhaupt ein Spiel zuende gespielt wird, wenn bei einem 4 Spieler Match der Hoster als erstes vernichtet wurde ist sehr fraglich. Ich bleibe aber dran.

Sleip`
26.06.2009, 14:23
hab dem voo bei seinen ersten online-gehversuchen über die schulter geschaut und fand es als absoluter magic-n00b sehr interessant. auch die offline-matches machten schon beim zuschauen spass. schönes spiel, kann jetzt zumindest a bissle verstehen, warum so viele leute von dem spiel begeistert sind.

dumm fand ich nur, dass der voo gleich mal teamwork gemacht hat. ein wahrer rabbit hat sowas nicht nötig! :p

btw: wenn der host verliert, sollte das spiel eigentlich weitergehen, so ist das zumindest bei strategiespielen wie c&c generäle. macht er jedoch auch einen absichtlichen disconnect, dann wird auch dort das spiel sofort beendet. :rolleyes:

Voodoo
26.06.2009, 15:05
Ja, ich meine natürlich wenn der Hoster am verlieren ist und dann das Spiel beendet. Oder gerade verloren hat und nicht solange warten möchte, bis die anderen fertig sind und dann das Spiel beendet.

Teamwork ... das kann man eher als vorläufiger Friedensvertrag bezeichnen und ist völlig legitim du Magic Noob ;)

Grax
29.06.2009, 09:59
Da ich zu Zeiten Revised bis ca 6th Edition begeistert Magic spielte hab ich mir gestern voller Vorfreude mal die Demo gezogen. Tutorial gespielt: geil gleich mal ne Verdant Force auf der Hand ;)

Das nur 150 Karten verfügbar sind und da der Spielverlauf sehr zäh und langsam scheint (evtl lag das auch an den ständig aufpoppenden Infos im Tut) im Vergleich zur Magic Workstation auf dem PC, bin ich mir nicht sicher ob ich dafür 10 euro zahlen möchte...

Ich denke das Risiko entteuscht zu werden von einem Spiel das gerade durch die Vielfalt der Decks, Karten und Taktiken einen Jahre lang gefesselt hat, ist in dem Fall ziemlich hoch.

kleine Anfrage am Rande:
Voodoo, Basti, und jeder andere der gern mal ne Runde Magic spielt - hättet ihr Bock mal ein paar Spiele via Magic Workstation zu machen ?

Voodoo
29.06.2009, 10:05
Es sind deutlich mehr Karten... ich schätze einfach mal...

8 Decks * 20 Karten = 160
8 Decks * 17 Karten = 136

= ca 300 Karten (eher weniger als mehr)

Zudem ist der Wiederspielwert recht hoch. Denn bisher spielte ich nur mit weißem Deck (will ja alle Karten freischalten). Es sind aber auch einige recht starke andere Decks inzwischen freigeschalten, die ich spielen möchte, z.B. ein Discarder Deck (mein echtes Deck dieser Art war viel stärker).

Dann gibts den Coop Modus (Kampagne und Duelle), dann den XBox Live Modus (Duelle, 2vs2, 2vs2 zweiköpfiger Riese, zu viert jeder gegen jeden, zu dritt Jeder gegen Jeden. Ich denke da werde ich noch ne ganze Weile Spaß dran haben. Und das für 10€.

Zu deiner Sache mit der Trägheit. Wenn du die Kampfanimationen in den Einstellungen, sowie die Tut Infos deaktivierst, geht es recht... zügig.

Magic Workstation? Nie genutzt. Aber ich weiß nicht, ob ich derzeit soviel Zeit in Decks basteln aufwenden kann. Lerne gerade viel. Höchstens mit meine alten Decks könnte ich spielen.

Grax
29.06.2009, 10:27
mh..so gesehen hast du recht 10 Euro für ein Spiel sind nicht viel.

kann ich die Xbox Live Inhalte auch mit Xbox Live Silver spielen ? oder brauch ich da Gold für ? bin XBOX nap ;)

zoot
29.06.2009, 10:30
du brauchst gold dafür aber ich werd mir das spiel auf jeden fall anschauen

Myrie
29.06.2009, 10:59
D
Voodoo, Basti, und jeder andere der gern mal ne Runde Magic spielt - hättet ihr Bock mal ein paar Spiele via Magic Workstation zu machen ?

Ich habs irgendwo rumfliegen, soweit ich mich recht erinnern kann. Ich muss die Tage einfach mal gucken. Lust hätte ich auf jeden Fall. :D Dank VT ist das Stacking wohl auch WESENTLICH besser zu erklären, als es geschrieben sonst der Fall ist/war.

Voodoo
30.06.2009, 20:31
DAS IST DOCH ECHT ZUM KOTZEN EY!!!! Ständig verliere ich nur, weil ich 10 Länder hintereinander ziehe oder 10 Runden lang gar kein Land. Nachdem ich die Kampagne durchgespielt habe und ich den Hinweis bekam, dass jetzt alles noch schwieriger ist, kommt es mir vor, als ob dies noch häufiger vorkommt... Aber ich muss weiterspielen!

nanahara
04.07.2009, 00:38
Hmmm, ich hab mir jetzt auch den Demo runtergeladen und gleich mehrere stunden gezockt.

Es ist echt gut. Ich hol mir auch den Vollversion und versuch mich mal im XBOX Live.
Es ist bestimmt 10 Jahre her wo ich das letzte Mal gespielt hab. Fourth Edition war das was ich geholt hab damals. Die arten hab ich bestimmt noch. Wieviel die jetzt wohl wert sind.

janni
04.07.2009, 02:27
okay

ich kenne das Spiel nicht und ich weiß auch nicht ob ich es kennen möchte. ich fand Spiele bei denen es "tausend" Karten und Namen und was sonst noch gab schon immer abschreckend und die Leute, von deren Erzählungen man kein Wort verstanden hat, waren mindestens so weit von mir entfernt wie fatalistisch Gläubige.

aber ich lade mir gerade die Demo herunter und werd mich dann man mit nanahara hinsetzen :p dann dürften wir auch mal 4 Leute zusammenbekommen :D

Myrie
04.07.2009, 03:12
Jemand, der Magic nie als TCG (Trading Card Game) gespielt hat, wird auch nie die Vorzüge des "wahren Spiels" genießen können. Sämtliche Spielauszüge, Demonstrationen, Walktroughs und Reviews, die ich mir bisher aus extrem großem Eigeninteresse angeschaut habe - und es sind Dutzende mittlerweile, ich war mal Profispieler und habe so mein Studium finanziert -, sind allesamt mehr als lachhaft. Zwar ist die Grundstruktur durchdacht, das Spielprinzip anscheinend auch recht gut rekonstruiert, aber mir kann keiner sagen, dass es jemals auch nur annähernd an die z.B. dem Schach um mehrere Multiplikatoren vorrausseiende taktische Varianz herankommt.

Jemand, der durch das XBox Spiel in Magic einsteigt, tut mir Leid. :(

p.s.:
Ja, das sage ich als überzeugter Magictheoretiker, de rnicht nur Karten im wert von mehreren Tausend Euro zuhause rumliegen hat, sondern auch sämtliche PC-Tools ausprobiert und studiert hat. Ich fürchte, das ist quasi nur "Casual Magic" - nicht mehr.

MaX PoWeR
04.07.2009, 03:20
:stupid2: ;)

Voodoo
04.07.2009, 09:16
Jemand, der Magic nie als TCG (Trading Card Game) gespielt hat, wird auch nie die Vorzüge des "wahren Spiels" genießen können. Sämtliche Spielauszüge, Demonstrationen, Walktroughs und Reviews, die ich mir bisher aus extrem großem Eigeninteresse angeschaut habe - und es sind Dutzende mittlerweile, ich war mal Profispieler und habe so mein Studium finanziert -, sind allesamt mehr als lachhaft. Zwar ist die Grundstruktur durchdacht, das Spielprinzip anscheinend auch recht gut rekonstruiert, aber mir kann keiner sagen, dass es jemals auch nur annähernd an die z.B. dem Schach um mehrere Multiplikatoren vorrausseiende taktische Varianz herankommt.

Jemand, der durch das XBox Spiel in Magic einsteigt, tut mir Leid. :(

p.s.:
Ja, das sage ich als überzeugter Magictheoretiker, de rnicht nur Karten im wert von mehreren Tausend Euro zuhause rumliegen hat, sondern auch sämtliche PC-Tools ausprobiert und studiert hat. Ich fürchte, das ist quasi nur "Casual Magic" - nicht mehr.

Man könnte dich auch als Fanatiker bezeichnen. Wenn du dich so in die Sache reinbeisst, solltest du es wirklich vergessen. Ich allerdings hab, auch als ehemaliger Profi Spieler, eine Menge Spaß mit dem Spiel. Und darauf kommt es an.

Und im Gegensatz zu dir empfinde ich dieses Spiel als ein sehr guter Einstieg. Man wird nicht gleich durch die Kartenvielfalt erschlagen, man bekommt sehr gut die Regeln Schritt für Schritt beigebracht und wenn man das Spiel mal durch hat, kann man sehr sehr gut und einfach ins richtige Magic Leben einsteigen, wenn man möchte.

Sgt Ultra
04.07.2009, 10:56
Und im Gegensatz zu dir empfinde ich dieses Spiel als ein sehr guter Einstieg. Man wird nicht gleich durch die Kartenvielfalt erschlagen, man bekommt sehr gut die Regeln Schritt für Schritt beigebracht und wenn man das Spiel mal durch hat, kann man sehr sehr gut und einfach ins richtige Magic Leben einsteigen, wenn man möchte.

So aus das sieht ;)

Oder man entdeckt durch das Spiel seine alte Magic-Sucht wieder :(

Myrie
04.07.2009, 14:18
Man könnte dich auch als Fanatiker bezeichnen. Wenn du dich so in die Sache reinbeisst, solltest du es wirklich vergessen. Ich allerdings hab, auch als ehemaliger Profi Spieler, eine Menge Spaß mit dem Spiel. Und darauf kommt es an.

Ajo, wenn ich etwas mache, dann auch richtig. ;)
Da bin ich vermutlich wirklich etwas fanatisch von Zeit zu Zeit. Na? Welcher Fanatiker bin ich? Ich koste ein rotes Mana, hab 1/1 und man kann mich für 1 DMG to target creature or player saccen. :lol:

nanahara
04.07.2009, 17:31
Naja ich hab nie als Profi gespielt und xba finde ich auch als Casual Game. Es macht wirklich spaß und ich werd mal mit janni es spielen und gucken wie er als Einsteiger davon hält.

Ein Fanatiker war ich nie. Es kam aber durch mein älterer Bruder der in Holland als Profi gespielt hat.

nanahara
04.07.2009, 17:35
Er hat mich einfach so oft gegen die Wand gespielt, dass es weh tat:(

Hab trotzdem viel Geld für Booster ausgegeben

Voodoo
11.07.2009, 15:35
Hey, ich weiß einfach nicht, was ich letztlich für eine Note vergeben soll. Ich habe bisher rund 100 Matches gemacht. Und ich bin echt begeistert von dem Spiel. Doch zwei Dinge nerven mich ungemein!!!

Die KI bescheisst. Ich machte mit Cobra ein doppelköpfigen Riesen gegen den Endgegner. Wer den Single Player Endgegner schon erlebt hat, weiß wie schwer es gegen Zwei mit diesem Deck ist. Auf jeden Fall hatte ich eine irre mächtige Karte auf der Hand, die uns quasi zum Sieg geführt hätte. Doch komischerweise hat der Gegner, seit ich die Karte ausspielen konnte, immer zwei Inseln aufbewahrt, damit sie mir den Zauber countern können. Runde für Runde... als ich dann versuchte den Zauber irgendwann doch zu sprechen, wurde er natürlich gecountert. Danach haben die Gegner "komischerweise" keine Inseln mehr zurückgehalten!!!!!!!! Das ist doch übelster Betrug!!!

Was aber noch schlimmer ist: Unser zweiter Anlauf war dann gleich sehr vielversprechend. Nach rund 80 Minuten spielen lagen rund 30 Artefakte und Verzauberungen draußen und etwa eben so viele (Artefakt)-Kreaturen. Was da sich gegenseitig alles beeinflusste war echt heftig. Gegner hatte noch 30 Lebenspunkte und 15 Karten im Deck und wir 70 Lebenspunkte und 28 Karten im Deck und eine absolut bombenfeste Abwehr.

Der Sieg war uns quasi sicher. Und was passiert. Das Spiel stürzt mal wieder ab!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! VERDAMMTE SCHEISSE EY!!!! :motz: :fluch: HERRGOTTS*//&§&§("§§!

Das tat weh! Solch ein Absturz passiert in diesem Spiel häufiger. In rund 3 Jahren XBox hatte ich bisher zwei Abstürze. In zwei Wochen Magic the Gathering habe ich bereits rund 15 Komplettabstürze erlebt. Einfach frustrierend und nervend.

Daher schwanke ich immer von einer Note 1 (was es ohne diesen Fehler und der Bescheisserei bestimmt bekommen hätte) und einer Note 4.

Voodoo
19.07.2009, 08:50
Hey, XBox Live wird allmählich zur größten Abzocke aller Zeiten. Man man man. Wie eklig ist denn das? Jetzt gibts für 160 MS Points (Rund 2€) 10 neue Spielerbilder (InGame Avatar) und für 180 MS Points drei neue Spieltische (Aussehen vom Tisch, auf dem die Karten liegen).

äh... so billige Updates können die sich in den Arsch schieben. Ich zahle doch nicht dafür, dass ich ein paar neue Bilder bekomme, die ich vorher noch nicht mal anschauen darf.

Voodoo
21.07.2009, 20:58
So, das wars!!! ich bin kurz davor dieses dumme Spiel zu löschen. Gerade ein 40 Minuten Match gegen jemanden gehabt. Ranklisten Game. Und ich habe NUR verloren, weil dieses verdammte Spiel seine Macken hat. Hey, ich hab 2x in diesem Match 7 Länder in Folge gezogen. Ich hatte 19 Länder draußen und hatte dabei noch 39 Karten im Deck. Wieviel Länder hat denn so ein Deck? Egal, das ist nicht der Fehler, den ich ansprach. Sondern zweimal hatte ich einen Spontanzauber auf der Hand um meine Kreatur mit +3/+3 zu pushen. Aber beide Male wurde mir keine Zeit gegeben ein Spontanzauber zu sprechen. Stattdessen wurde der Schaden direkt verteilt. Und beide Male ist meine bis dato wichtigste Kreatur drauf gegangen.

Nur zu verlieren, weil das Game meint seine Macken haben zu wollen ist total .... ARGH....

Note 3,5 bekommt das Spiel jetzt von mir. Basta!

Voodoo
31.07.2009, 11:38
Kommt ein eingeschränkter Deck-Editor?


Das Arcadespiel Duels of the Planeswalkers hat sich bisher extrem gut verkauft, über 170.000 Kopien (http://www.gamerbytes.com/2009/07/magic_the_gathering_sells_1700.php) gingen über die virtuelle Ladentheke, nicht schlecht für ein beschnittenes Sammelkartenspiel. Die ersten Tage nach der Veröffentlichung war nicht nur ich, sondern die Hälfte meiner Freundesliste unentwegt am spielen. Das Interesse hielt einige Wochen beständig an, doch lies dann nach, sobald man alle Decks freigespielt hatte. Ein Hauptgrund dafür ist sicher der fehlende Deck-Editor.
In einem Interview mit Joystiq (http://xbox.joystiq.com/2009/07/29/interview-magic-the-gathering-duels-of-the-planeswalkers/) plaudern die Projektleiter sehr viele interessante Informationen aus, halten sich mit konkreten Aussagen aber noch dezent zurück.

Im Bezug auf DLC erfahren wir, dass neue Decks in Arbeit sind und auch die Einzelspieler-Kampagne erweitert werden soll. Der Titel soll auch auf lange Sicht mit neuen Inhalten unterstützt werden.



“I will say that there are some spots in the game right now that point to extra decks in the future. Certainly that is a plan. Like you said, there is a lot of crossover between the way Xbox Live’s marketplace runs with DLC and the way the Magic business model works. So certainly we have plans to support the title with DLC long term, but nothing I can really officially announce right now.”
“Would you ever expand the single-player component? That’s been a good way to jump in, especially for new players.
Definitely in the works. It probably will come with any DLC announcement like an expansion announcement or whatever.”
Auf die Frage, ob es irgendwann Karten geben wird, die speziell für die Xbox-Version erstellt werden und wie man generell die Brücke zum echten Spiel spannen will, gibt es derzeit noch keine konkreten Pläne, aber es wird darüber gesprochen.



“Has there ever been any sort of talk, on the paper side, about putting in unique online only cards? Like a token to unlock cards in Planeswalkers?
I would say that from time to time we have discussions about that sort of thing, specifically with Magic Online, but it is not something that we have in the works at this time for paper Magic doing a direct crossover. We have been really excited about the way the community has embraced Duels of the Planeswalkers and the success of the game just in the couple of weeks that it has been launched. So we are talking about ways to tie that in more with the paper product, but nothing concrete at this time.”
Das Wichtigste zum Schluss, die Frage nach dem Deck-Editor. Seht euch dazu erstmal dieses Bild aus dem Joystiq-Beitrag an:


http://gamgea.com/wp-content/uploads/2009/07/duels_deck-manager-tn.jpg (http://gamgea.com/2009/07/30/magic-the-gathering-kommt-ein-eingeschraenkter-deck-editor/duels_deck-manager-jpg/)

(http://gamgea.com/2009/07/30/magic-the-gathering-kommt-ein-eingeschraenkter-deck-editor/duels_deck-manager-jpg/)
Auf die Frage, ob dieses Feature jemals kommt, erfahren wir, dass es niemals einen vollwertigen Manager geben wird. Allerdings sollen wir in Zukunft mehr in bestimmte Regionen eingreifen dürfen als es bisher der Fall ist.



“One of the features that players really want in this game is the ability to build custom decks. Is it going to be added in a future update?
And as far as would we think about changing our mind later on, we have talked about it. I think there might be room for a little bit of slack. I would never expect that we are going to go full deck customization, full deck manager, and all that kind of thing. But I think we realize that maybe we could let people mess around with the sideboard a little bit more than we do. None of that stuff is set in stone or anything like that. But that is one of the main complaints on the threads and we definitely see that, and we take it into account when we are talking about future expansions and such.”

Voodoo
11.11.2009, 10:25
Das Spiel kommt jetzt offiziell auch für die PS3 und für den PC (Herbst 2010). Im Sommer erscheinen für die bereits erhältliche XBox360 Version etliche Addons.

zierfisch
25.11.2010, 11:29
habs nun für pc und die kampagne bald durch. macht gut spaß aber ist für mich noch recht schwer da ich das spiel vorher noch nie gespielt habe.

lerne mit jedem spiel mehr, aber manche karten, wie z.b. der troll ascetic, versteh ich immer noch nicht oO

Voodoo
25.11.2010, 12:02
Eine saugeile Karte. Hatte ich damals in meinem Turnierdeck (echte karten) drin. Und zwar kann er nciht Ziel von Zaubersprüchen werden, die ein Gegner kontrolliert. Das bedeutet... du kannst z.B. den Hartholzharnisch auf ihn machen, damit er +1/+1 für jeden Wald, den du besitzt, bekommst. Er ist dann mal unter Umständen eine 8/9 Kreatur, die du regenerieren kannst und ein Gegner nicht mal kurz durch ein Terror oder ähnliches kaputt machen kann. Was allerdings geht, ist, dass der Gegner die Verzauberung, die auf den Troll liegt, kaputt machen kann.

zebo
25.11.2010, 12:10
:xlol: da sag doch nochmal jemand, dass man WoW-Nerds nicht versteht, epic!

zierfisch
25.11.2010, 12:25
ah gut danke. wobei ich immer noch nicht verstehe was mit regenerieren gemeint ist. das er immun gegen gegnerische zauber ist hatte ich hingegen schon verstanden ;)

wobei ich mich zu entsinnen glaube das der gegner die karte "evacuation" gespielt hat und der troll auch weg war...

btw. lohnt es sich decks zu kombinieren? d.h. z.b. karten aus "hands of flame" und "teeth of the predator"

ps. als noob spiele ich die kampagne atm nur mit dem deck "teeth of the predator"

Voodoo
25.11.2010, 12:39
Auf der XBox360 kann man keine Decks kombinieren.

Zu der Karte evacuation (warum spielst du eigentlich auf englisch?). Dieser Zauber wirkt Global und hat nicht direkt deinen Troll als Ziel. So Karten wie "Zerstöre alle Kreaturen" wirken sich immer auch auf den Troll aus. Regenerieren bedeutet, dass du den Troll regenerieren kannst, wenn er zerstört werden sollte. Das heißt du bezahlst 1W und kannst den Troll im Spiel lassen. Das muss geschehen, bevor der Schaden verrechnet wird. Dies kannst du nicht machen, wenn es heißt "beerdige" oder "zerstöre, regenerieren ist nicht möglich". Bei der Karte evacuation wird der Troll nicht zerstört, sondern nur auf deine Hand geholt. Regenerieren ist daher auch nicht möglich. Sämtliche Zauber, die auf der Karte lag, gehen auf den Friedhof.

zierfisch
25.11.2010, 13:00
ok, danke!

zu deiner frage. spiele auf englisch da ich bisher alles gut verstanden habe. habe auch noch garnicht geschaut wo ich die sprache umstellen kann. hoffe das ist im spiel möglich, nicht das ich steam umstellen muss und erstmal für alle spiele 10gb an deutschen dateien runterladen muss...

Sgt Ultra
03.01.2011, 14:13
Mittlerweile gibts nen dritten DLC mit nem fiesen "Endgegner" welcher mehr als bisher bescheisst. 5 mal hatte ich ihn kurz vor der Niederlage und jedes mal zieht er genau die Karten die er braucht. Können die Spieleentwickler nix mehr? Das hat mich schon bei Fifa so angenervt, wenn man als Spieler merkt das man offensichtlich benachteiligt wird...