PDA

View Full Version : Die Großverdiener 2008 im Sport



Voodoo
03.07.2009, 13:02
"Sports Illustrated" kürte auch für 2008 die Topverdiener im Sport. Seit Jahren auf Platz eins - Tiger Woods. Sein Jahreseinkommen beläuft sich auf 99.737.626 Millionen Dollar

Die restlichen 12 Plätze (http://www.spox.com/de/sport/diashows/sport-topverdiener/die-topverdiener-im-sport-tiger-woods-david-beckham-alex-rodriguez-dirk-nowitzki-shaquille-oneal.html)

Knapp 100 Millionen € im Jahr?!?!!!! MEINE FRESSE!!! :eek:

Diablo
03.07.2009, 13:15
Fürs Golfen ist das schon was :)

greenmachine
03.07.2009, 13:17
Krass!!! Auch will... :eek:

Becks
03.07.2009, 14:13
Auch wenn Du den Fehler einfach übernommen hast: das Wort "Millionen" hinter der Zahl muss schon weg ;) Mich wundert bei der Aufstellung, dass Messi so viel verdient. Ist mir irgendwie entgangen, dass mit ihm geworben wurde..

Voodoo
03.07.2009, 14:16
Er ist auf dem Cover von Pro Evolution Soccer 2008 und für irgendein Getränk hab ich ihn auch schon mal werben sehen. Weiß aber nicht mehr welches. Durch Panini Karten verdient er bestimmt auch noch etwas. Bestimmt sind auch noch viele einheimische Produkte dabei. Es summiert sich halt.

TehKryp
03.07.2009, 18:06
Messi macht auch diese eine Werbung auf eurosport, wo son weg von nem kleinen jungen beschrieben wird, und dass er immer mehr üben muss.

also ich muss sagen den sieht man recht oft, bzw ich seh den recht oft den spot

Orish
03.07.2009, 18:26
dafür das golf so "unpopulär" im tv is ... jedenfalls in deutschland is das doch schon ne nette summe für so ne "randsportart"

The Nemesis
03.07.2009, 20:32
In den USA steht Golf in einer ganz anderen Preisklasse als hier, keine Sorge ;)

Sgt Ultra
04.07.2009, 01:17
Würde sich wohl auch ändern, wenn wir mal so nen richtigen Helden im Golf hätten. Wie seinerseits Becker im Tennis oder Schumi in der F1 ;)

MaX PoWeR
04.07.2009, 01:32
Wir haben Bernd Langer!!! :)

Orish
04.07.2009, 06:24
wollte gerad sagen ...

Castor
04.07.2009, 10:43
Wir haben Bernd Langer!!! :)

der spielt aber nur noch auf der Senior Tour, das zählt nicht. Aber Martin Kaymer könnte sein legitimer Nachfolger werden

Sgt Ultra
04.07.2009, 10:58
Ich sprach von Helden, welche das Spiel dominieren und es hier salonfähig machen. Nicht von irgendwelchen Mitläufern... ;)

Castor
04.07.2009, 11:24
Kaymer ist noch nicht so alt und hat das Potentzial dazu. Hat auch schon mal ein Turnier besser als Tiger gespielt, wenn ich mich recht erinnere.

Egal, Golf wird in Deutschland nie die Aufmerksamkeit wie in den USA bekommen, dafür wird der Sport hier einfach als zu elitär angesehen, bzw. stellt sich auch selbst so dar.

Flip
04.07.2009, 11:25
der spielt aber nur noch auf der Senior Tour, das zählt nicht. Aber Martin Kaymer könnte sein legitimer Nachfolger werden

Bernhard Langer spielt schon auch noch auf der normalen Tour und ggf. sogar noch im Ryder Cup ;)
Kaymer ist ein zu großes Nervenbündel, um irgendwann mal wirklich erfolgreich zu sein... aber vllt. kommt ja irgendwann mal ein Spieler, der die Leute etwas begeistert :)

Sleip`
05.07.2009, 10:46
aber vllt. kommt ja irgendwann mal ein Spieler, der die Leute etwas begeistert :)

so alla happy gilmore?! :muhihi: