PDA

View Full Version : XBox360 - das nächste Dashboard Update



Bender
20.07.2009, 15:56
BildMicrosoft hat Heute Details zu den Neuerungen mit dem nächsten Update für das XBOX 360 Dashboard und XBOX Live bekanntgegeben. Während viele Funktionen bereits am Rande der E3 angekündigt wurden, fehlen diesem Update noch die sehr populären Neuerungen rund um Facebook und Twitter.

Hauptänderungen sind der Games-on-Demand Service, das Movie Party System, neue Netflix Funktionen (für den amerikanischen Markt), sowie viele kleinere Verbesserungen wie sortierbare Freundeslisten, neue Möglichkeiten mit den Avataren, die Möglichkeit Spiele zu bewerten und verbesserte Matchmakingfunktionen.

Weiterlesen... (http://www.myrabbits.de/article.php?id=4277)

Voodoo
23.07.2009, 09:52
Xbox Live Dashboard Update kommt am 11. August

Microsoft hat heute bekannt gegeben, dass das nächste große Update des Xbox 360 Dashboards am 11. August erscheinen wird. Das Update bringt Games on Demand, Avatar Awards, einen Avatar Marktplatz, die Möglichkeit Spiele zu bewerten, neue Freundeslisten und vieles mehr. Lediglich die Facebook- und Twitter-Unterstützungen lassen noch bis zum Herbst-Update auf sich warten.

Jejolore
23.07.2009, 19:44
Behebt das Update auch das ewige Laggen wenn man das Dashboard ingame aufmacht und wieder schliesst?

Voodoo
23.07.2009, 19:46
mir wäre es lieber, die stocken ihre Server mal auf. Bis die Screenshots oder Downloads in XBox Live angezeigt werden, dauert es manchmal Ewigkeiten.

Jejolore
23.07.2009, 19:48
Ist zwar etwas Offtopic, aber gibt es Infos zur Architektur von XboxLive? Hostet MS die Server im Auftrag der Publisher, oder haben die Publisher die Server selbst gehostet und übergeben nur die IP-Ranges an MS ?

Voodoo
23.07.2009, 19:51
du meinst von den Games? Ich weiß es nicht. Bei den meisten Games, die ich kenne bzw gespielt habe, ist es so, dass der Spieler selbst hosten muss. So gibt es den berüchtigten "Host Vorteil!". Der der den Host stellt hat meistens auch immer die besten Chancen zu gewinnen. Alles was mit XBoxlive Dashboard zu tun hat kommt von Microsoft.

Jejolore
23.07.2009, 23:20
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das die Pingzeiten zu mir in irgendeiner Weise für andere Spieler z.b. CoD5 zumutbar wären und ich somit der Host/Server bin. Da kann ich mir eher vorstellen das ich in einem Rechenzentrum auf XboxLive einen Server "eröffne" und da die Spieler dazujoinen.

Diese Art von Architektur meinte ich die mich brennend interessiert.

Voodoo
24.07.2009, 08:42
Bei Cod5 weiß ich nicht wie das ist. Bei Resident Evil 5, Gears of War, Gears of War 2, Lost Planet, Magic the Gathering und Halo 3 ist es so, dass der Spieler tatsächlich hostet, also somit der Server ist.

Eine andere Architektur habe ich bisher für die XBox360 noch nicht kennen gelernt. Daher kann ich dir dazu nichts sagen.

Bender
11.08.2009, 12:29
BildBildWer sich bei Microsofts Betaprogramm beworben hat, dürfte mit hoher Wahrscheinlichkeit schon reingeschnuppert haben, jetzt dürfen auch alle anderen Xbox 360-Nutzer mitmischen: Wie angekündigt hat Microsoft jetzt das Dashboard-Sommer-Update veröffentlicht. Neben diversen Geschwindigkeitsoptimierungen wartet das Paket mit einigen neuen Marktplatz-Bereichen wie dem Avatar-Store und dem Games on Demand-Dienst auf. Ebenso wird der Achievement-Browser überarbeitet. Man kann nun seine Freundeslisten nach Aktivität, Status oder wie gehabt nach Gamertag sortieren.

Zum Artikel auf der Homepage (http://www.myrabbits.de/article.php?id=4317)

Jejolore
11.08.2009, 16:35
"Geschwindigkeitsoptimierung" - na da bin ich mal gespannt.

Voodoo
11.08.2009, 20:15
ui ui ui, Hut ab. Ich habe hier schon öfters bemängelt, wie langsam xbox live seit der Dashboard Umgestaltung geworden ist. Jetzt allerdings ist alles rasend schnell. Screenshots werden sofort angezeigt. Downloads eben so schnell (das habe ich so gehasst, wenn es knapp eine Minute dauerte, bis er die Downloads zu einem Spiel anzeigte).

Also das Update ist klasse! :top:

Jejolore
11.08.2009, 22:33
Was ich bisher gesehen habe finde ich auch gut, und man ist etwas neidisch auf die Personen die das Avatar-Customising per MS-Points erfunden haben. So einfach kann man an einem Abend 1 Mio. Dollar umsetzen....

Die Items sind imho zu teuer und irgendwie fehlt das Einsatzgebiet dafür, aber mal sehen inwieweit es Chaträume geben wird wo man seinen Avatar dann auch ins rechte Licht setzen kann.

Sleip`
11.08.2009, 22:59
400 punkte für einen (kompletten) anzug... da kann ich ja bei kik günstiger einkaufen! :confused:

Jejolore
11.08.2009, 23:06
Sagen wir mal so .. meistens komplett .. manchmal fehlt auch nur der Helm der dann nochmal xy - glaube 200 MS-Points kostet - bitte nicht pfählen wenn der Preis nicht stimmt.

Voodoo
12.08.2009, 00:02
180 MS Points. Total überzogen. Wobei ich so manches Kleidungsstück echt toll finde. Gerade die Mittelalter Klamotten. Aber wie hier schon irgendwo mal gesagt. Ich werde wohl kaum 700 MS Points (rund 11€) für Avatar Klamotten ausgeben. Selbst das Lichtschwert aus Star Wars kostet 400 MS Points.