PDA

View Full Version : Action - Venetica



Voodoo
02.09.2009, 10:44
<div style="background-color:#8b4545;width:100%;height:5px;" target="_blank"><img src="images/spacer.gif" width="1" height="5"></div><table width=100% bgcolor="#ffffff" border="0" cellspacing="10" background="http://articles.myrabbits.de/GERtranz.jpg" style="background-repeat:no-repeat"><tr align="left"><th rowspan="5" width="144"><img src="https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/P/B0023ZJMPY.03.MZZZZZZZ.jpg" border="0"> (http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/P/B0023ZJMPY.03.LZZZZZZZ.jpg)</th><th colspan="3">Titel: Venetica</th></tr><tr><th>Genre:<br> Action-Rollenspiel</th> <th></th><th>Releasedate:<br> 02.10.2009</th></tr><tr><th>Entwickler:<br> <a href="http://www.deck13.com/deutsch/index.html" target="_blank">Deck 13</a></th> <th></th><th>Publisher:<br> <a href="http://www.dtp-ag.com" target="_blank">dtp</a></th></tr><tr><th>USK:<br> Nicht bekannt, nicht zensiert</th> <th></th><th>Preis:<br> 44,95€ bei Amazon</th></tr><tr> <th>Homepage:<br> <a href="http://www.venetica-game.com/" target="_blank">venetica-game.com</a></th><th></th> <th>News zum Spiel:<br></th></tr></table><div style="background-color:#8b4545;width:100%;height:5px;" target="_blank"><img src="images/spacer.gif" width="1" height="5"></div>

<table border="0" width=100%><tr><td valign="top"><b>Produktbeschreibungen</b>


In einem fantastischen Venedig längst vergangener Zeiten gerät die Welt aus den Fugen: Einem grausamen Totenbeschwörer ist es gelungen, den Tod zu überlisten. Nun strebt er, scheinbar unaufhaltsam, nach grenzenloser Macht. Nur die Tochter des Todes, von deren Existenz bislang niemand wusste, besitzt die Gabe, den Totenschwörer zu besiegen und das Gleichgewicht der Welt wieder herzustellen. Scarlett, die zunächst nichts von ihrer Herkunft ahnt, muss lernen, ihre außergewöhnlichen Kräfte zu benutzen und zu einer mächtigen Kämpferin werden – mächtig genug, um das zu besiegen, was die Welt der Lebenden unausweichlich zu vernichten droht. Ein rasantes Abenteuer in einer epischen Welt erwartet dich. Folge deinem Weg in die tiefsten Abgründe bis in den Tod – und zurück, falls du würdig bist!


Der Tod in Person

Der Tod in Venetica zu sein, ist eine Berufung, erfüllt von einem Menschen aus Fleisch und Blut - ausgestattet mit besonderen, übernatürlichen Fähigkeiten, um die Aufgaben des Amtes bewältigen zu können. Regelmäßig wird ein neuer Tod vom "Corpus", einem geheimnisvollen Konzil, erwählt. Dieses Mal lag der Corpus mit seiner Wahl jedoch gründlich daneben: Der "neue" Tod, Victor, entpuppt sich als wahnsinniger Nekromant, der es schafft, sich mit zwielichtigen Tricks und dunklen Ritualen in einen übermächtigen Untoten zu verwandeln und so neben Unsterblichkeit auch nahezu unbeschränkte Allmacht zu gewinnen.
Da es dem gewählten Tod strengstens verboten ist, sich der Nekromantie, sprich der Magie der Totenbeschwörung zu bedienen, widerruft das Gremium Victors Ernennung umgehend und setzt statt seiner unverzüglich einen neuen Tod ein. Der machtgierige Victor jedoch will seine Position nicht wieder aufgeben. Er bedient sich witerhin der dunklen Künste, um zahlreiche finstere und mehr als gefährliche Kreaturen aus der Unterwelt und verdorbene Seelen um sich zu scharen. So gelingt es ihm, den neu berufenen Tod zu beseitigen und dessen Macht an sich zu reißen. Die Auswirkungen auf das Gleichgewicht der Welt sind verheerend und - sollte sich Victor an der Macht halten können - in ihrer düsteren Konsequenz unumkehrbar.

Stärker als der Tod?

Nur ein Mensch, der über die mächtigen Kräfte Victors verfügt, kann dessen Herrschaft noch abwenden und ihn seiner gerechten Strafe überantworten. Scarlett, die Tochter des wahren Todes, ahnt nichts von ihrer Abstammung und den verborgenen Fähigkeiten, die in ihr schlummern.
Durch einen brutalen Anschlag auf ihr Heimatdorf und durch den Verlust von Benedict, der Liebe ihres Lebens, wird sie mitten in die Geschichte hineingerissen. Eine Geschichte, die sie nun selbst zu schreiben beginnt, eine Geschichte, in deren Verlauf sie ihre Fähigkeiten entfesselt, eine Geschichte, in der sie versucht, Benedict aus der Welt der Toten zu erretten und eine Geschichte, in der sie die Welt der Lebenden vor der finsteren Bedrohung durch Victor und seine Schergen beschützen muss.

Doch wie stark ist Scarlett wirklich - stärker als der Tod?

Willkommen in der Twilight World

Auf ihrer Reise durch die Welt besucht Scarlett eine Vielzahl beeindruckender Orte, die von weiten Plätzen, gigantischen Palästen und engen Gassen innerhalb Venedigs bis hin zu entlegeneren Gebieten außerhalb der italienischen Lagunenstadt und Orten jenseits des Mittelmeers reichen.

Scarletts Kampf gegen das Böse erfolgt jedoch nicht nur im Hier und Jetzt: Als Tochter des Todes kann sie sich auch in die Welt der Toten, die Twilight World, begeben und hier mit Verstorbenen kommunizieren sowie viele weitere einzigartige Features nutzen. Voraussetzung ist, dass sie ihre Fähigkeiten in Form von Skills erlernt, trainiert und ausbaut. Im Laufe des Spiels erlauben es Scarlett ihre Skills, tiefer und tiefer in die Twilight World einzutauchen und sich etwa die Hilfe Verstorbener zu Nutze machen oder Feinde auszutricksen und zu überraschen.
Doch nicht nur Gutes erwartet sie in der Schattenwelt. Während hilfreiche Geister Scarlett unter die Arme greifen, lauert in der Welt der Toten auch das bloße Böse: So macht Victor sich nicht nur unzählige abscheuliche Kreaturen Untertan, die Scarlett auf ihrem Rachefeldzug angreifen, sondern hetzt auch seine mächtigen Helfershelfer auf die hübsche Tochter des Todes. Furchterregende Monstergiganten unvorstellbaren Ausmaßes warten in der Twilight World nur darauf, Scarletts übernatürlichem Leben ein für alle mal ein Ende zu setzen. Dabei gibt es noch so viele Geheimnisse der Schattenwelt zu entdecken...

Features:


Einmalige, fesselnde Atmosphäre und Inszenierung
Erlebe ein optisch überwältigendes Action-RPG mit fesselnder Atmospähre und fantastischer Kulisse.


Beeindruckende Kämpfe gegen nie zuvor gesehene Kreaturen
Bekämpfe gnadenlose Alptraumkreaturen und riesige Boss-Gegner, weit abseits der für Rollenspiele typischen Wölfe, Trolle und Orks.


Einzigartiges Setting in einem düsteren, fantastischen Venedig
Erkunde Paläste, Villen, düstere Gassen und Katakomben in einem lebendigen und dynamischen Venedig voller Verbündeter, Gegner und ganz normaler Bürger mit ihren ganz eigenen Gewohnheiten.


Reise zwischen der Welt der Lebenden und der Welt der Toten
Erlerne die Mächte der "Twilight World" und wandle zwischen der Welt der Lebenden und jener der Toten. Mache Dir die ultimativen Kräfte des Todes im Kampf zunutze.


Beeindruckende Freiheit
Erlebe eine dynamische, offene Spielwelt, in der Du deinen Charakter frei entwickeln und dich für verschiedene Spielweisen entscheiden kannst.



Systemvoraussetzungen:Minimum:


Windows® XP mit Service Pack 2 oder Vista
Pentium® 4 CPU 2.4 GHz oder vergleichbare CPU
1024 MB RAM für Windows®XP, 1536 MB für Vista, 2048 MB für Vista 64
NVIDIA GeForce 7600 GT mit 256 MB RAM oder vergleichbar
DVD-ROM
DirectX® 9c-kompatible Soundkarte
10 GB Festplattenspeicher

Empfohlen:

Windows XP mit Service Pack 2 oder Vista
Intel® Core™ 2 Duo E8200 2,6 GHz oder vergleichbare CPU
2 GB RAM für Windows® XP, 3 GB für Windows® Vista
NVIDIA GeForce 8800 GT oder vergleichbare Grafikkarte mit 512 MB RAM
DVD-ROM
DirectX® 9c-kompatible Soundkarte
10 GB Festplattenspeicher



Gamestar Gameplay Video


7oqZjtydVnU<br><br>
</td>
<td width="210" align="right" valign="top"><a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/1995696/1024x768_prop.jpg" target="_blank"><img src="http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/1995696/1024x768_prop.jpg" style="border:1px #000 solid" width="180" border="0" hspace="0"></a> <br><br> <a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/1995695/1024x768_prop.jpg" target="_blank"><img src="http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/1995695/1024x768_prop.jpg" style="border:1px #000 solid" width="180" border="0" hspace="0"></a> <br><br> <a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/1995690/1024x768_prop.jpg" target="_blank"><img src="http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/1995690/1024x768_prop.jpg" style="border:1px #000 solid" width="180" border="0" hspace="0"></a> <br><br> <a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/1995688/1024x768_prop.jpg" target="_blank"><img src="http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/1995688/1024x768_prop.jpg" style="border:1px #000 solid" width="180" border="0" hspace="0"></a> <br><br> <a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/1980987/1024x768_prop.jpg" target="_blank"><img src="http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/1980987/1024x768_prop.jpg" style="border:1px #000 solid" width="180" border="0" hspace="0"></a> <br><br> <a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/1980984/1024x768_prop.jpg" target="_blank"><img src="http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/1980984/1024x768_prop.jpg" style="border:1px #000 solid" width="180" border="0" hspace="0"></a> <br><br> <a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/1837841/1024x768_prop.jpg" target="_blank"><img src="http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/1837841/1024x768_prop.jpg" style="border:1px #000 solid" width="180" border="0" hspace="0"></a> <br><br> <a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/1837316/1024x768_prop.jpg" target="_blank"><img src="http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/1837316/1024x768_prop.jpg" style="border:1px #000 solid" width="180" border="0" hspace="0"></a> <br><br> <a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/1828834/1024x768_prop.jpg" target="_blank"><img src="http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/1828834/1024x768_prop.jpg" style="border:1px #000 solid" width="180" border="0" hspace="0"></a> <br><br> <a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/1828832/1024x768_prop.jpg" target="_blank"><img src="http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/1828832/1024x768_prop.jpg" style="border:1px #000 solid" width="180" border="0" hspace="0"></a> <br><br> <a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/1828829/1024x768_prop.jpg" target="_blank"><img src="http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/1828829/1024x768_prop.jpg" style="border:1px #000 solid" width="180" border="0" hspace="0"></a> <br><br> <a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/1828828/1024x768_prop.jpg" target="_blank"><img src="http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/1828828/1024x768_prop.jpg" style="border:1px #000 solid" width="180" border="0" hspace="0"></a> <br><br> <a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/1828825/1024x768_prop.jpg" target="_blank"><img src="http://images.gamestar.de/images/idgwpgsgp/bdb/1828825/1024x768_prop.jpg" style="border:1px #000 solid" width="180" border="0" hspace="0"></a> <br><br>
</td></tr>
</table>

Myrie
09.09.2009, 02:46
Ich hab mir mal die Demo von Gamesload gezogen, aber sie will einfach nicht laufen. ...Beinahe gut. Mal gucken, ob die Version aus der Videothek mehr kann... .

Voodoo
09.09.2009, 09:05
Wie üblich hyped die Zeitschrift Gamestar Spiele aus deutschem Lande. Bei Venetica nicht anders. Bin gespannt, wenn die ersten Meinungen von der Community hier aufschlagen. Kann nicht so recht glauben, dass dieses Spiel so grandios sein wird. Jack Keane und Ankh waren zwar durchweg gut, aber auch nicht so der Hit.

Myrie
10.09.2009, 03:02
Tja, ich bin etwas verwirrt:

Zum einen stand das Spiel vorhin in der Videothek, was nicht so ganz mit dem oben im Artikel angegebenen Releasedate des 2.10. kongruent geht, zum anderen ob des Spiels selbst.

Ich schreibe noch keinen fertigen Review, da ich schlichtweg noch nicht genug gesehen habe. Was ich aber gesehen habe, fasziniert und ärgert mich zugleich.

Vorneweg: Es ist keineswegs schlecht. Jedenfalls im Gesamteindruck nicht. Aber das Spiel polarisiert sich selbst so krass und schwankt immer und immer wieder zwischen wunderschön und unglaublich lächerlich, dass es fast unmöglich ist, Punkte wie "Grafik" alles in allen zu bewerten.

Ich versuch´s dennoch mal, soweit es geht, die Punkte etwas abzudecken.

Als ich das Spiel installiert habe (wtf 45 Minuten lange Installation?!), und das Intro der Vorgeschichte sah, wollte ich eigentlich direkt wieder ausmachen. Die anscheinend in MS Paint gezeichneten "cinematischen" Zwischensequenzen sahen im Intro dermaßen grausam aus, dass ich mich an das alte "Ecstatica" erinnert fühlte, falls das noch wer kennt. Ecstatica ist 12 oder 13 Jahre alt, und sah nicht viel schlechter aus, von der Auflösung mal abgesehen. Einziger Lichtblick hier, allerdings dafür ein GROSSER Lichtblick, ist Scarlett, die Protagonistin des Spiels. Sehr schön, detailreich animiert, und zumindest meinem Geschmack nach schlichtweg eine sehr schöne Frau - sofern man solche Maßstäbe auf digitale Figuren anwenden kann.
Als es dann losging, war ich schon verblüfft. Zum einen ist die Landschaft offensichtlich sehr liebevoll mit großer Aufmerksamkeit zu Details kreiert, zum anderen abder fallen immer wieder grobe Grafikfehler auf. Anti-Aliasing scheint einach mal nicht zu funktionieren, was dem ganzen Spiel einen extrem pixeligen Look verpasst. Auf der anderen Seite sieht die Landschaft aber atemberaubend aus. Man läuft anfangs durch schöne, authentisch wirkende Wälder, die man durchaus als "pittoresk" bezeichnen kann, und DANN wieder dreht man sich in eine zufällige Richtung, und bemerkt, dass das dynamische (?) Licht nicht richtig funktioniert, zu krasse Licht/Schatteneffekte produziert, und man sich sogar in Felswänden spiegeln kann. Mir muss jemand erklären, wie ich mich auf rauem Fels spiegeln sollte... . Gleichsam gibt es dann aber auch wieder Gimmicks, wie zum Beispiel die Öllampe, die je nach verwendetem Lampenöl ihr Beleuchtungsverhalten zu ändern scheint.
Dann wieder im Gegensatz zur wundersamen Grafik stehen die sehr guten Animationen Scarletts, die gefühlt mehr Gesichtsausdrücke hat, als sämtliche Charaktere in Gothic 3 zusammen.
Venedig als Stadt, sobald man dort ankommt, wirkt glaubhaft und charmant. Vor allem das Wasser in den Kanälen verdient großes Lob. Allerdings halte ich auch hier die Lichteffekte (die Sonne spiegelt sich im Wasser, bricht sich dort und beleuchtet alles mögliche, als ob betreffende Objekte direkt neben einer Flutlichtanlage stünden), für überzogen. Mitunter sieht es sehr sehr gut aus, manchmal aber auch sehr künstlich.
Das Gameplay ist relativ fehlerfrei. Standardquests (töte X, beschaffe Y, räche Z, sammle ASDF...) funktionieren einfach und ohne gröbere Fehler. Umso unschöner, dass gescriptete Events einfach schlampig inszeniert sind. Mal reden 2 NPS miteinander, während einer in einer Wand steckt, mal verweigert die Questhilfe in Form eines davonfliegenden Rabens, der einem den Weg weisen sollte, ihren Dienst, und dann wieder verschwinden NPCs einfach, BEVOR sie von einem Erdrutsch erfasst werden, und lösen sich augenscheinlich in Luft auf.
Tadellos allerdings ist die Musik und Sprachausgabe. Die Musik ist dem alten Veneidg weitestgehen entsprechend, wechselt in Dungeons dem Geschehen folgend, die Sprachausgabe und Synchronisation sind durch die Bank weg sehr gut gelungen und zahlreich vorhanden. Aber auch hier sind kleinere Schnitzer wie z.B. abgehackte Sätze, nicht dem gelesenen Text entsprechend vertonte Dialoge usw. zu finden. Allerdings sind dies wirklich Kleinigkeiten, die das Gesamtbild kaum beeinflussen.

Tja, undw enn ich nun versuche, die Story zu beschreiben, kann ich kaum mehr sagen, als dass man eine Protagonistin spielt, die irgendwie nicht sterben kann, solange ihr Schwert genug Energie hat, im Reich der Toten einen komischen Auftrag von irgendjemandem in langer, weißer Kutte, der eifnach mal gar nicht wie der Tod aussieht, sollte er diesen darstellen, bekommt, und fortan irgendwelchen komischen Kultisten hinterherjagd. Hmja. Mal schauen, was da noch kommt.

Das Spiel ist einfach komisch, allerdings *gut* komisch. Mir macht´s Spass, trotz der vielen immer wieder auffallenden Fehlerchen. Etwas komisch ist auch, dass es auf einem PC mit einem Quadcore@4x3,33 GHz, 8 GB Ram und 2 XFire RadeOn 4850er RUCKELT.

Herrje... .

Bei solchen Spielen bin ich ganz froh, dass ich das hier nicht professionell mache. Das Spiel hat richtig, richtig gute Ansätze, und verliert sich dann in so Flüchtigkeitsfehlern wie etwa spiegelden Steinen. Es wirkt manchmal einfach so,als ob zwei vollkommen unterschiedliche Entwickler parallel Grafik und Spielwelt entwickelten, und nachher einfach beides zusammengeschmiert haben, ohne nochmal nachzuschauen, ob´s denn auch funktioniert.

Und dennoch macht es Spass, und wirkt irgendwie stimmig, auf eine sehr verschrobene Art. Wenn man dem Spiel noch 1-2 Monate Zeit gegeben hätte, um all die Kleinigkeiten auszubügeln, könnte es vermutlich problemlos ein Action-RPG der Extraklasse sein. Aber so wirkt es einfach zu unfertig, fast wie eine späte Betaversion.

Ich bin einfach verwirrt. Vermutlich einer der Grenzfälle zwischen Genialität und Unvermögen, bei dem jeder für sich entscheiden muss, um einem das Produkt zusagt. Reinschauen lohnt sich allemal, aber ich kann niemandem verübeln, wenn man dann auch wieder wegschaut.

Von mir als Vorabwertung eine ...*seuftz*... eine 2. Mit VIELEN Vorschußlorbeeren, falls die Fehlerchen alsbald mittels Patch entfernt werden. Vielleicht würde es dann sigar für eine 1,5 reichen.

Ich kann den Gamestarhype in diesem Falle nachvollziehen. Das Spiel hat definitiv genug Potenzial, aber braucht dringend noch einen zweiten Schliff.

s7ven
10.09.2009, 07:30
Hast du denn auch gleich den Patch mit installiert (Schon bitter, wenn ein Patch vor dem Release erscheint)? Weil es scheint mir so, dass hier schon wohl ein paar deiner angesprochenen Bugs etc. behoben werden Patch (http://www.4players.de/4players.php/download_info/Downloads/Download/52968/Venetica/Patch_101.html).

Sleip`
10.09.2009, 08:19
schade, in der m!games gab es jetzt seit fünf ausgaben ein entwickler-special zu venetica, in dem jeder schritt von design, animation, content integration usw. in zusammenarbeit mit den entwicklern etwas näher beleuchtet wurde. irgendwie dachte ich jetzt, venetica könnte ein richtig gutes spiel OHNE fehler werden, gerade weil die technik & co. thema dieses specials war, aber dem scheint leider nicht so.

und auch wenn der eine oder andere patch noch erscheint, fehlerfrei wird es wohl nie sein... :(

Voodoo
10.09.2009, 08:41
Kommt drauf an. Mit Patches kann man theoretisch JEDES Spiel fehlerfrei bekommen. Schau dir Gothic 3 an. Mit dem 1,3 GB großen Community Patch ist kaum noch ein Fehler (und es gab verdammt viele davon) vorhanden.

Mich wundert es, dass Myrie eigentlich auch relativ gut über das Spiel berichtet. Mich macht es in keinerlei Hinsicht auf irgendeine Weise an. Ich kann es aber auch nicht in Worte fassen.

Voodoo
10.09.2009, 09:59
Zum einen stand das Spiel vorhin in der Videothek, was nicht so ganz mit dem oben im Artikel angegebenen Releasedate des 2.10. kongruent geht

Das liegt daran, weil die PC Version am 4.9.09 erschien und die XBox360 Version erst am 2.10.09. Mein Skript kann sich nur ein Datum ziehen und nimmt dafür das oberste, was in diesem Fall die Xbox360 Version war. Prinzipiell kann man davon ausgehen, dass ein Spiel, wenn es hier gepostet wird, schon erschienen ist oder in Kürze, sprich wenigen Tagen, erscheinen wird.

Myrie
10.09.2009, 12:19
Hast du denn auch gleich den Patch mit installiert (Schon bitter, wenn ein Patch vor dem Release erscheint)? Weil es scheint mir so, dass hier schon wohl ein paar deiner angesprochenen Bugs etc. behoben werden Patch (http://www.4players.de/4players.php/download_info/Downloads/Download/52968/Venetica/Patch_101.html).

Jopp, Patch ist drauf. Ich will lieber gar nicht wissen, wie´s ohne den wäre.

@ Voo:
Teste es ruhig mal an, wenn du es dir irgendwo ausleihen kannst. Es spielt sich wie eine Mischung aus Gothic, Tomb Raider und, äh, Gothic 2. Oder so. Wenn dir die Spiele zusagen, ist´s auf jedenfall ein Reinschauen wert. Charme hat das Spiel sicherlich.;)

Voodoo
10.09.2009, 12:22
JETZT hast du mich überzeugt :D. ICh warte noch bis zur Xbox360 Version. Die wird sicherlich Bugfreier werden. Dann teste ich mal die Demo und DANN kaufe ich es mir, wenn es wirklich so ist :D

The Nemesis
10.09.2009, 12:52
Btw Myrie, mal versucht ohne Crossfire zu spielen?
Möglicherweise kann das Ding mit mehreren Grakas nicht?

Myrie
10.09.2009, 12:57
Btw Myrie, mal versucht ohne Crossfire zu spielen?
Möglicherweise kann das Ding mit mehreren Grakas nicht?

Nope, noch nicht versucht. Mal schauen, ob ich´s teste. Langsam aber sicher bin ich schon ein gutes Stück enttäuscht von der Kompatibilität der Spiele zu Crossfire. Bei nahezu jedem dritten Spiel - und bei fast jeder Konsolenportation - muss ich mittlerweile eine Grafikkarte ausbauen. Das kann´s halt nicht sein. :(

Voodoo
10.09.2009, 13:01
hätte ich dir auch vorher sagen können. Lohnt sich eh nicht.

Myrie
11.09.2009, 02:53
So, gerade durchgespielt. Ich mußte zum Ende hin etwas rushen, da ich das Wochenende über wohl recht wenig Zeit für irgendwas finde auf Grund von Familienfeier, und zudem das Spiel heute wieder abgeben muss.

Ich werde dem Spiel die Note 1,5 geben.

Ja, es sind in der Wertung bereits Vorschußlorbeeren enthalten, denn die einfach zu hohe Zahl an Bugs und anderen Unstimmigkeiten sollten SCHLEUNIGST per Patch behoben werden. Sollte das in naher Zukunft passieren, finde ich kaum wirkliche Schwachstellen am Spiel.

Man kann sich über die Grafik streiten, wenn man mag. Mir hat sie durchaus gefallen, und ich finde sie nicht unbedingt outdated. Eher "komisch priorisiert". Während die Engine an einigen Stellen zeigt, was sie kann, sehen andere Stellen zu androgyn aus. Ein buntes Potpourri aus Staunen mit offenem Mund und sich leider etwas zu oft wiederholenden Texturen. Aber wenn man, wie ich, keine Rollenspiele in Crysisgrafik erwartet, sondern lieber nach dem Inhalt urteilt, dann ist die Grafik durchweg gut.

Das Spiel wird zum Ende hin noch richtig packend. Gerade Venedig hat mich mit seinen verschiedenen Facetten begeistert. Es gibt hunderte von Quests, und würde man alle machen, so könnte man auf die ca. 25 Stunden Spielzeit, die ich jetzt brauchte, bestimmt nochmal 10, wenn nicht mehr, draufrechnen.

Gerade ab ca. der Mitte des Spiels - also sobald man sich an Clippingfehler, reflektierende Felsen, ruckelnde Vögel, Leute, die in Wänden stecken etc. - gewöhnt hat, fand ich Venetica wirklich, wirklich gut.

Hätte ich nach dem peinlichen Intro wirklich deinstalliert, wäre mir eines der besten Spiele entgangen, die ich seit längerer Zeit gespielt hab. Fast schon etwas schade, dass ich vorerst keine Gelegenheit mehr haben werde, auch die anderen Enden anzuschauen. Aber ich bin mir sehr sicher, dass ich mir das Spiel nochmal ausleihe, sobald ein vernünftiger Patch kam, der das Spielvergnügen dann entgültig auf das Niveau von "Gothic 2" hieft.

Für mich ist GameStar sowas wie die BILD!-Zeitung des deutschen Elektronik- und Videospielfeuilletons, deshalb ignoriere ich sie weitestgehend, aber in diesem Falle kam der Hype wirklich zurecht. Schade, dass die Bugs hohe Wertungen bei den allermeisten Spielezeitschriften verhindern werden. Verdient hätte "Venetica" es allemal.

Voodoo
11.09.2009, 07:05
Schöner Bericht! Hast mich ja schon überzeugt. Allerdings finde ich dein Vergleich von Gamestar mit Bild sehr unpassend. Ich halte Gamestar für ein sehr sehr gutes Magazin, die selten irgendwelche Fehler oder unsinnige Gerüchte posten und ihre Meinung so gut wie immer mit meiner übereinstimmt. Da ist 4players, PC Games oder PC Action eher zu kritisieren.

maXiMus
11.09.2009, 09:38
kann das sein das ich schon was von nem patch gelesen habe?!

s7ven
11.09.2009, 10:52
kann das sein das ich schon was von nem patch gelesen habe?!

Jap, eine Seite weiter vorne in dem Thread ;)