PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rollenspiel - Torchlight



Jejolore
23.11.2009, 15:15
An alle Diablo und Diablo 2 Fans, die es kaum noch erwarten können Diablo 3 in ihren Händen zu halten kann ich nur eines empfehlen, und zwar Torchlight! Von den ehemaligen Entwicklern von Diablo ein neu aufgelegtes Adventure-Rollenspiel mit allen Vorzügen aus dem ersten Teil von Diablo.

Die Demo hat mich sofort überzeugt, man fühlt sich von der ersten Sekunde an einfach wohl und will nur noch mehr Dungeons erforschen. Da ich kein guter Texter bin hier einfach der Link zur HP: http://www.torchlightgame.com/

Die Demo ist 120 Minuten spielbar und die Vollversion ist für laue 19,90$ zu erwerben. Auf jedenfall einen Blick wert!

Voodoo
23.11.2009, 16:37
hmmm die ersten 4 Screenshots, die ich davon gesehen habe, gefallen mir sehr gut. Besser sogar als Diablo 3. Ich liebe diesen Comic Stil. Einfach zeitlos. (natürlich sieht Diablo 3 auch genial aus; bevor ich hier von den Fans zerstückelt und dem Höllenfürsten vorgelegt werde).

Vielleicht schaue ich mir das Spiel tatsächlich mal an.

Voodoo
23.11.2009, 16:46
ghQBj6Gfn10

Jejolore
23.11.2009, 18:23
Ich muss euch eins sagen: Meine Demo geht noch 28 Minuten und ich bin absolut süchtig, gut nur das ich es noch nicht kaufen werde :)

Mondragon
23.11.2009, 21:12
Mir gefällts auch, bin schon Stufe 30 und für zwischendurch machts einfach Laune.

Ewok
23.11.2009, 21:24
Wenn ich die Demo von der offiziellen Homepage runterlade, bricht die Installation immer mit einem NSIS-Error ab. Habs dann von ner Fansite runtergeladen.
Macht auf jeden Fall Spaß und es gibt ja mehr als genug Andeutungen auf Diablo ;)
Die Idee mit dem Pet, was für mich Items in der Stadt verkaufen geht, während ich weiter kämpfe, finde ich mal richtig gut :)

Clayman
23.11.2009, 22:16
meine 120 min. sind auch fast rum und bin am überlegen es zu kaufen... bleibt nur die frage wie, ich komm net auf die website

Jejolore
23.11.2009, 22:25
@Clay: Hier ist der Paypal-Kauf Link von der HP - https://www.e-junkie.com/ecom/gb.php?i=336245&c=single&cl=85525

bzw. der Buy-Now Link - https://www.e-junkie.com/ecom/gb.php?i=336245&c=gc&cl=85525&ejc=4

Ewok
24.11.2009, 10:28
Hab die 2h Stunden mittlerweile auch "durch". Leider hats ja keinen Multiplayer, glaub das Spiel würd dann richtig gut laufen.

Myrie
27.11.2009, 03:12
Saugut. Demo macht derbst Fun, abgesehe von der Limitation auf 120 Minuten. Ein Levelcap oder ähnliches wäre mir lieber gewesen, denn so hätte ich alle Charakterklassen mal anspielen können. So aber lasse ich für die 2 Stunden meine kleine Yelyah nicht aus den Augen. :lol:

Grafisch sehr sehr fein anzuschauen mit mit persönlich extrem gut gefallendem Comiclook, Musikuntermalung top, und das eine oder andere witzige Gimmick (Roboterbarde ftw!) findet sich auch. Wirklich gut das Spiel. Hätte es Multiplayersupport, würde ich es vermutlich einfach direkt kaufen. Für reines Singleplayer muss ich es mir noch überlegen. Eigentlich kann man ja für den Preis nicht viel falsch machen, aber dennoch mal gucken. Spass macht´s in jedem Falle! :top:

Voodoo
11.01.2011, 17:12
Das richtig gute Hack&Slay Torchlight wird für Xbox 360 umgesetzt und soll am 16. Februar via Xbox Live Arcade veröffentlicht werden. Da Microsoft bei der Umsetzung beteiligt ist, konnte bzw. wollte sich Entwickler Runic Games nicht zur einer möglichen PlayStation 3-Version äußern.

Im Gegensatz zur PC-Fassung werden die Charaktere direkt gesteuert - es gibt also keinen virtuellen Cursor - und dadurch hat sich das Kampfsystem leicht verändert. So könnt ihr die Gegner nicht direkt ins Ziel nehmen, stattdessen wird automatisch ein Gegenspieler herausgepickt, der in Reichweite ist. Aber mit Nahkampf-Attacken trefft ihr im Prinzip mehrere Feinde auf einmal: Alles was in Schlagreichweite steht, bekommt dann sekundären Schaden. Bei den Nahkampf-Angriffen bewegt sich der Charakter außerdem langsam vorwärts.

Attacken aus der Ferne sollen wesentlich einfacher sein, da man sich mit dem Controller schneller bewegen kann, während das Auto-Ziel-System fleißig die Gegner vorgibt. Daher sollen die Kämpfe rasanter sein als bei der PC-Version und mehr Bewegung versprechen; vergleichbar mit Dark Alliance oder Champions of Norrath. Zudem kann die Bewegungsgeschwindigkeit variiert werden, je nachdem wie stark ihr den Stick bewegt. Es können vier Kampffertigkeiten aktiv sein und ein sekundäres Fähigkeiten-Set kann mit dem D-Pad aufgerufen werden.

So ziemlich alle Features der PC-Version (abgesehen vom sekundären Waffenset) werden in der Konsolenfassung zu finden sein, sowohl Item-Sockel, Verzauberungen, Fischen oder das unendliche Dungeon. Keine Talente wurden gestrichen, manche aber leicht angepasst oder vereinfacht - so müsst ihr keine Leiche auswählen, aus der der Nether Imp emporsteigt, er wird automatisch aus irgendeiner Leiche erscheinen. Komplett überarbeitet haben die Entwickler ebenfalls das Benutzer-Interface: Tränke und Schriftrollen können jetzt bis 99 gestapelt werden und wenn ihr einen Trank benutzt, wird automatisch die beste im Inventar verfügbare Version getrunken.

Außerdem haben einige Features aus dem in Entwicklung befindlichen Torchlight II ihren Weg in die Xbox Live Arcade-Version gefunden, wie z.B. schnellere Ladezeiten, bessere Kampf-Animationen und übersichtlichere Karten. Drei neue Rüstungssets (eines für jede Klasse) und einige zufällige neue Quests von Minenarbeitern wird es ebenfalls geben. Einen Mehrspieler-Modus sucht man bei Torchlight (leider) vergebens.

Das Spiel soll rund 200 MB groß sein. Zum angestrebten Preis hat sich bisher niemand geäußert.