PDA

View Full Version : Fußball - Bundesliga Saison 2010/2011



Pages : [1] 2 3

Voodoo
24.02.2010, 16:51
Die neuen Bayern Trikots

http://www.spox.com/de/sport/fussball/1002/Bilder/bayern-trikot-rudb-514.jpg

Sgt Ultra
24.02.2010, 17:26
Naja, ich weiß nich so recht :confused:

Nirvana
24.02.2010, 18:30
schicke sig ... :kotz:

Voodoo
24.02.2010, 18:35
ich finde das Bild witzig, aber dank der Größe nicht wirklich geeignet für eine Signatur.

Nirvana
24.02.2010, 18:39
ich hätte es witziger gefunden, wenn er den Puyol auch noch erwischt hätte. Ach was solls, zu Lehmann muss man nichts mehr sagen - ist einfach der Beste :)

Sgt Ultra
24.02.2010, 18:40
Ich habs auch nur wegen Nirvana reingemacht :p

Es is zwar im Bereich des erlaubten aber ich finds selber bissle groß. Werds die Tage skalieren ;)

Edit: So wie King Kahn damals Heiko Herrlich (?) mit seinem Tritt fast erwischt hat? ;)

Hilli
25.02.2010, 13:39
Chapuisat, Herrlich hat er "nur" gebissen :D

Sgt Ultra
25.02.2010, 13:56
Zurück zu den Bayern-Trikots: Wenn sie so einen auf Nostalgie machen, warum nehmen die dann nicht auch so sexy Hosen wie früher :muhihi:

Nirvana
25.02.2010, 13:58
@ Ultra: Hast Recht, weil einer vor über 10 Jahren mal so ne "Scheisse" abgezogen hat rechtfertigt das heute noch meine eigenes Verhalten. :bunny:

Okay, lassen wir die Ironie mal beiseite. Findest Du das wirklich okay, wie sich Lehmann in den letzten Jahren auf dem Feld verhalten hat ?
Du regst Dich doch sonst auch immer über Eduardo auf, oder spielt der nur beim falschen Verein ?

Sgt Ultra
25.02.2010, 14:25
Ich spiele nur immer wieder darauf an weil es beim Kahn damals niemanden gejuckt hat, so gut wie nie einer den Finger gegen Ihn erhoben hat und er wegen seiner ganzen Eskapaden kein einziges mal (?) vom Platz geflogen ist. Meiner Meinung nach wird da eben mit zweierlei Mass gemessen.

Das ich sein Verhalten teilweise übertrieben und daneben finde steht ausser Frage, zudem seh ichs bei ihm dann eh noch durch die Vereinsbrille. Viele seiner Aktionen sind dann aber eigentlich auch nicht der Rede wert und werden von den Medien halt noch benutzt um das ganze weiter zu pushen, auf einzelne Aktionen geh ich jetzt nich näher ein, das würde dann den Rahmen sprengen *g*

Langer Rede, kurzer Sinn: Ja, sein Verhalten ist oft nicht korrekt, das von vielen anderen Kickern aber eben auch nicht. Nur beim Lehmann kommts mir so vor wie wenn alles immer sofort an die große Glocke gehängt wird.
Demgegenüber stehen für mich seine immer noch sehr guten Leistungen, die ihn mMn immer noch zu einem der Top 5 Torhüter der BL machen. Und da nehme ich solche Eskapaden gerne in Kauf, denn noch so nen Keeper wie den Schäfer brauch ich hier nich ;)

Und im Endeffekt setzen solche Spieler dem Fussball doch erst das i-tüpfelchen auf, weil wir uns nach den Spielen darüber dann wieder das Maul zerreissen können ;)

Voodoo
25.02.2010, 15:20
Bei so Aktionen wie den Biss gegen Chappi oder das Schubsen von Herzog habe ich mich auch immer beschwert, doch war der Kahn nun mal Gold wert. Und als ehemaliger Torhüter muss ich auch sagen, dass so ein Verhalten enorm wichtig für die eigene Psyche, aber auch für die Mannschaft ist. Der Stürmer soll wissen, dass er sich nicht alles erlauben darf (im Strafraum den Torhüter bedrängen uvm). Ich gehe jede Wette ein, dass so etwas bei einem Rensing jeder Stürmer versuchen würde, während die selben Personen "Angst" vor Kahn oder Lehmann hätten.

maXiMus
25.02.2010, 15:59
jaja... torwart und linkaußen... ;)

ham doch alle nen schuss :D

MaX PoWeR
05.07.2010, 14:41
Meister Bayern eröffnet gegen die "Wölfe"

Deutschland feiert sein Sommermärchen und mitten in der heißen Phase der WM setzt die Bundesliga ein Ausrufezeichen: Die DFL veröffentlichte den Spielplan für die Saison 2010/11. Die Runde beginnt am 20. August mit dem Eröffnungsspiel von Meister Bayern München. Gegner ist der VfL Wolfsburg. Wir stellen den kompletten Spielplan vor - mit unserem Tabellenrechner!

Alle Spieltage zum durchklicken beim kicker (http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/527217/artikel_Meister-Bayern-eroeffnet-gegen-die-Woelfe.html).

Young-Steff
09.07.2010, 14:13
jaja... torwart und linkaußen... ;)

ham doch alle nen schuss :D

jetzt muss ich mal ganz blöd fragen, was hats mit torwart und linksaußen auf sich, hab das in den letzten wochen mehrmals gehört...

Sgt Ultra
14.07.2010, 20:59
Beim direkten Wiederaufstieg von Hertha BSC Berlin in die Bundesliga will Trainer Markus Babbel seinen Körper auf ganz besondere Weise veredeln.

"Eine blau-weiße Hertha-Fahne auf dem Herz tätowiert. Das könnte ich mir nach der Meisterschaft in der zweiten Liga sehr gut vorstellen", sagte Babbel in einem "BZ-Interview".

Babbel hegt ohnehin eine große Leidenschaft für die Körperkunst. Ein Engel, die heilige Maria und die Initialen seiner Kinder schmücken bereits seinen Arm.

Klar :rolleyes: Klingt mir eher danach, das er schnellstmöglich die Fans auf seine Seite ziehen möchte.
Hoffentlich packt die Hertha das, dann will ich mal sehen wie er sich da dann wieder rauswindet :D

freak
14.07.2010, 21:16
Magath bekommt seine Millionen, was haltet ihr davon?

Nirvana
14.07.2010, 21:29
Magath bekommt seine Millionen, was haltet ihr davon?

nix :)

Sgt Ultra
14.07.2010, 21:47
Ich finds gut, da wird der Fall von Schlacke nur noch tiefer ;)

Voodoo
14.07.2010, 21:52
Ich finde es gut. Mehr starke mannschaften aus Deutschland. Sollten sie scheitern, ist der Fall dafür um so schöner

freak
14.07.2010, 23:15
Bin gespannt ob das Konzept aufgeht. Riskant, aber kann auch im Endeffekt Geld in die Kassen spülen. Wobei ich langfristig gesehen nicht denke, dass das gut geht.

Nirvana
15.07.2010, 10:21
Soll er mal die 30 Mio. ausgeben. FM hat zwar jetzt schon nach einem guten Jahr fast 30 neue Spieler verpflichtet ... aber die kosten wahrscheinlich alle kein Gehalt. Er macht genau das gleiche wie mit Wolfsburg - nur das die mit VW in der Hinterhand auch das Geld haben.

Aktuell hat der Kader von S04 35 Spieler - vll. sollte man auch mal darüber nachdenken Spieler abzugeben. ;)

Aber mir soll es egal sein. Ich hoffe der sportliche Erfolg bleibt bei denen voll auf der Strecke. Ich freu mich dann halt wieder auf die Zahlen von S04 bei der nächsten JHV. -16 Mio. Euro im Jahr kann getoppt werden, keine Frage. :p

MaX PoWeR
19.07.2010, 07:54
OMG! In weiß sieht das ja noch schlimmer aus :wallbash:

http://www.bilder-hochladen.net/files/fn1t-1.jpg

Nirvana
19.07.2010, 09:34
der orange blitz ^^

Castor
19.07.2010, 15:43
nike mist. Fand Kappa geiler

Optix
19.07.2010, 15:47
Beschwert euch nicht! :D Schaut euch lieber mal die neuen Augsburger Trikots an :D

Nirvana
19.07.2010, 15:48
die fetten Kinder aus Auxburg ;)

reen
19.07.2010, 18:11
Naja die Augsburg Trikots sind gegenüber den Bremertrikots ja noch richtig hübsch. Ich kann wirklich nicht nachvollziehen wie man heutzutage noch sowas Hässliches produzieren kann.

Sgt Ultra
19.07.2010, 20:15
Yeah, es geht mal wieder auf Auswärtstour. Wir fahren zum Saisonauftakt des VfB nach Mainz. Freunde des Tippspiels können gleichmal ein 4-0 oder 4-1 für Mainz eintragen :D

Nirvana
19.07.2010, 23:33
Yeah, es geht mal wieder auf Auswärtstour. Wir fahren zum Saisonauftakt des VfB nach Mainz. Freunde des Tippspiels können gleichmal ein 4-0 oder 4-1 für Mainz eintragen :D

??? :confused:

okay .... da war was .... aber nach bielefeld nicht trauen :p

Sgt Ultra
20.07.2010, 19:37
Das war nicht weil ich (wir) uns nicht getraut hätten, sondern eher wegen finanzieller Dinge. Direkt um nen Wohnungskauf herum lassen sich schwer 2 ~500€ Wochenenden unterbringen ;)

Sobald Bielefeld wieder hochkommt, holen wir das nach. Versprochen :bunny:

Nirvana
20.07.2010, 20:24
das kann lange dauern ...

reen
20.07.2010, 20:39
500€ fürn Fußballwochenende ist aber in mehrfacher Hinsicht sportlich, übernachtet ihr im Ritz Carlton oder ist das Bier in Bielfeld soviel teurer?

maXiMus
20.07.2010, 21:06
2 nächte, fahrt/flug, tikets und vorallem jede menge drinks... das läppert sich wohl... :D

Nirvana
20.07.2010, 21:16
fliegen geht nicht, aber mit der bahn hat man angenehme temperaturen, wenn man in bielefeld ankommt ;)

Sgt Ultra
20.07.2010, 21:33
500€ fürn Fußballwochenende ist aber in mehrfacher Hinsicht sportlich, übernachtet ihr im Ritz Carlton oder ist das Bier in Bielfeld soviel teurer?

Ich bin mir nich mehr sicher ob es ganz soviel war, aber für unser WE in Bremen ging für Hin+Rückflug, 3 Übernachtungen in nem guten Hotel, mehrmals gepflegt essen gehen, abends weggehen schon so einiges drauf ;)

Voodoo
30.07.2010, 16:12
Das Auswärtstrikot der Bayern

http://www.spox.com/de/sport/diashows/1007/Fussball/Bundesliga/fc-bayern-neue-auswaertstrikots/400/fc-bayern-neue-auswaertstrikots-schweinsteiger-olic-van-buyten-bild-2_400x230.jpg

Sgt Ultra
30.07.2010, 16:56
Das hat was :top:

exeCutor
03.08.2010, 12:33
Dortmund Trikot > all :)

Voodoo
03.08.2010, 16:49
Arjen Robben wird dem FC Bayern in den nächsten zwei Monaten verletzungsbedingt fehlen.

Bayer-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt diagnostizierte bei einer Kernspintomografie am Dienstag einen Muskelriss im linken Oberschenkel. "Diese Diagnose ist ein Schock", sagte Robben.

Müller-Wohlfahrt: "Es handelt sich um eine erhebliche Verletzung. Es ist unverantwortlich, dass man das bei der holländischen Nationalmannschaft nicht genauer diagnostiziert hat und ihn bei der WM spielen ließ. Ich hatte mehrmals meine Unterstützung angeboten, aber die wurde nicht in Anspruch genommen. Durch den Muskelriss steht Robben jetzt acht Wochen nicht zur Verfügung."

Rummenigge: "Wir sind sehr sauer"

"Wir sind nicht nur enttäuscht, sondern sehr sauer", sagte Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge dem "Münchner Merkur", "wir müssen wieder einmal die Suppe auslöffeln für einen Spieler, den wir aus unseren Händen gegeben haben. Ich habe die FIFA gebeten, als Mediator einzuschreiten."

Laut FCB-Pressemitteilung strebt der Verein "eine gütliche Einigung in dieser Problematik" mit dem holländischen Fußballverband KNVB an. "Der Weltverband FIFA wurde über die Verletzung von Arjen Robben informiert und gebeten, gegebenenfalls als Mediator zu fungieren."

Damit wird Robben die ersten Spieltage der kommenden Bundesliga-Saison und auch die ersten Champions-League-Spiele (Beginn am 14./15. September) verpassen.
Fußball Bundesliga Arjen Robben FC Bayern München Muskelriss Verletzung Pause

Robben war bereits vor der WM in Südafrika wegen eines Faserrisses im Oberschenkel behandelt worden. Er vertraute sich einem "Wunderheiler" an und wurde laut eigener Aussage mit einer "aggressiven Behandlung" fit gemacht.

exeCutor
03.08.2010, 17:02
Tja, und trotzdem sind die Holländer "nur" 2ter ;D

Nirvana
03.08.2010, 17:11
bei kicker.de steht sogar was von Muskelbündelriss .... :rolleyes: danke Holland ...

Castor
03.08.2010, 18:18
Der heißt halt nicht umsonst "Der Gläserne"

freak
03.08.2010, 19:26
Zwar bitter, aber ich denke Bayern ist in der Offensive auch so sehr gut aufgestellt. Bin vor Allem auf Kroos gespannt ob er sich richtig einfügt und auch bei Bayern loslegt!

Nirvana
17.08.2010, 14:18
Nirvana`s Bundesliga Prognose.

Bayern München: Ganz klar der Topfavorit auf den Titel dieses Jahr. Probleme könnte es am Anfang der Saison geben, da 11 Spieler nur gute 2 Wochen Vorbereitungszeit gehabt haben. Abgsehen von der Leihgaben die zurück gekommen sind wurde kein Spieler verpflichtet. Wenn überhaupt werden noch Spieler abgegeben (Ottl, Braafheid, Sosa) und unter Umständen noch ein LV verpflichtet. Die Verletzung von Robben ist zwar problematisch, kann aber durch die hohe Qualität des Kaders aufgefangen werden. Die Spieler kennen mittlerweile die Philosophie des Trainers. Ganz klar Platz 1.

Schalke 04: Es wird ein schweres Jahr für den S04. 3 von 4 Stammverteidigern haben den Verein verlassen (Bordon, Westermann und Rafinha). Geholt wurden die Wundertüten Uchida und Escudero, sowie Metzelder für die Innenverteidigung, der bisher nicht überzeugen konnte. Im Sturm wurde für Kuranyi der Altstar Raul von Madrid verpflichtet. Geholt werden soll noch ein Spielgestalter und ein Stoßstürmer. Bis diese Mannschaft sich dann gefunden hat wird es wohl noch einige Wochen dauern. Hinzu kommt die Doppelbelastung mit der CL, der mit diesem gerade in der breite qualitativ "schlechten" Kader wohl das Aus in der Vorrunde bedeutet. In der BL wird Schalke bei erwartetem schlechten Start nur um die UEFA Cup Plätze mitspielen können.

Werder Bremen: Alle Stammspieler sind bisher geblieben. Kandidaten für einen Abgang sind jedoch weiterhin Özil (fast schon sicher zu Real) und Almeida. Mit Arnautivic hat man sich einen talentierten Stürmer geangelt. Bleibt abzuwarten, ob er seine hohen Ansprüche auch bei Werder umsetzen kann und nicht in das divenhafte der Vorbereitung zurückfällt. Im Raum steht weiterhin die Verpflichtung von Wesley und die einens Außenverteidigers. Bleibt Werder vom Verletzungspech verschont und verschläft nicht den Start in die BL sind sie ein Kandidat für Platz 2-3 in der Liga.

Bayer Leverkusen: Der alte und neue Ballack Club hat wie schon im letzten Jahr einen sehr starken Kader. Wenn Ballack es schafft endlich mal Konstanz in die Mannschaft zu bekommen ist diese Saison viel möglich. Die Qualität ist eigentlich auf allen Postionen vorhanden, um die ersten 3 Plätze anzugreifen. Am Ende springt jedoch wieder nur ein UEFA Cup Platz heraus ... Platz 4-5

Borussia Dortmund: Auch Dortmund hat keinen Stammspieler aus dem letzten Jahr abgegeben und sich meines Erachtens sinnvoll in der Breite verstärkt (Kagawa, Lewandowski und Piszczek). Vorne hat man mit Großkreutz, Kagawa und Götze viele aufstrebende Talente hinter eine sichere und torgefährliche Innenverteidigung. Das Team macht einen sehr eingespielten Eindruck, jedoch dürfte es hier und da noch an Erfahrung fehlen. Platz 5-7

VfB Stuttgart: Hleb, Khedira und Lehmann sind die namenhaftesten Abgänge. Zusätzliche wurde mit Bobic für Heldt ein neuer Sportdirektor präsentiert. Die bekanntesten Zugänge sind wohl Gentner und Degen. Was die Abgänge angeht ist es schwer einzuschätzen wie diese kompensiert werden können. Wie wird sich ein Ulreich und ein Audel schlagen ? Auch in der Abwehr muss sich ein Tasci nach einer schlechten Saison wieder fangen. Für die offensiven Außenpostionen wird dringend noch ein Spieler benötigt. Für Stuttgart wird es sehr schwer wieder in den europäischen Wettbewerb einzuziehen. Platz 6-8

Hamburger SV: Einzig Boateng wurde als echter Stammspieler für viel Geld an Manchester City verkauft. Westermann sollte dieses Loch ohne Probleme stopfen können. Zusätzlich wurde mit Diekmeier und Kacar die Qualität in der Breite verstärkt. Schwierigkeiten könnte es geben durch die Verpflichtung von Veh als Trainer und dem großen Kader, bei dem viele Positionen nicht fix scheinen. Schafft es Veh aus dem großen Kader ein Team zu formen und mit dem schwierigen Umfeld in Hamburg klar zu kommen ist viel möglich. Platz 4-6

Wolfsburg: Wolfsburg hat am meisten investiert in diesem Sommer. Vom Absteiger Hertha wurden Friedrich und Cicero verpflichtet. Für die Offensive der Kroate Mandzukic und Kjar für die komplett neue Innenverteidigung. Wenn die Diego Verpflichtung auch noch funktioniert dürfte neben Martins und Gentner wohl auch Misimovic den Verein verlassen. Spekuliert wird zusätzlich auch noch um eine Verpflichtung einen Rechts Außen. Als Trainergespann wurde der ehemalige englische Nationtrainer McClaren sowie Littbarski verpflichtet. Alles neu somit - aber geht das ganze auch auf ?
Von den Einzelspielern ist Wolfsburg das Team welches den Bayern am gefährlichsten werden kann. Außerdem hat Wolfsburg keinen Doppelbelastung. Wenn ein Rädchen ins andere greift ist hier eine Überraschung möglich. Platz 1-3

Mainz 05: Der stärkste Aufsteiger des Vorjahres wird es gemäß der Tradition schwer haben, seinen Mittelfeldplatz zu behaupten. Mit Hoogland und Bance verlassen 2 Leistungsträger den Verein. Mit Allagui und Szalai kann zumindest der Abgnag Bance`s kompensiert werden. Mit Fuchs und Holtby wurden weitere Alternativen verpflichtet. Auf Grund der Heimstärke und der Spielstärke dürfte Mainz nichts mit dem Abstieg zu tun haben. Platz 12-14

Eintracht Frankfurt: Ohne nennenswerte Abgänge und mit der Verpflichtung der beiden Griechen Gekas und Tzavellas geht es in die neue Saison. Positiv dürfte auch sein, dass Amanatidis nach langer Verletzung zurück ist und die Eintracht eingespielt sein sollte. Trotzdem fehlt es mE einfach an der Qualität. Somit sehe ich die Eintracht in der nächsten Saison irgendwo im Mittelfeld. Platz 9-12

Hoffenheim: Ohne große Veränderungen im Kader geht es für Hoffenheim in die nächste Saison. Verliehen bzw. verkauft wurden leidglich die Talente Maicosuel, Wellington und Zuculini, die sich im letzten Jahr nicht durchsetzen konnten. Im Sturm wurde von 1860 das Talent Mlapa losgeeist. Man darf gespannt sein, wie sich das Team in diesem Jahr präsentiert. Mehr als ein guter Mittelfeldplatz ist wahrscheinlich auch in dieser Saison nicht möglich. Platz 8-11

Mönchengladbach: Alle Leistungsträger wurden gehalten. Für den Sturm sind Idrissou und de Camargo als Verstärkung verpflichtet worden. In der Abwehr kommt Andersson nach einer starken Saison bei Fortuna Düsseldorf. Ein ziemlich homogener Kader, der jedoch auf Grund der Größe noch vor Problemen stehen könnte. Sollten Verletzungssorgen eintreten und die Heimstärke nicht gegeben sein, kann Gladbach auch ziemlich schnell gegen den Abstieg spielen. Platz 12-15

Köln: Die bekanntesten Abgänge sind wohl Maniche, Wome und der geliehene Tosic. Neu dafür unter anderem: Andrézinho, Lanig und Ionita. Köln ist für mich eine absolute Wundertüte. Schafft es Podolski wieder nicht nach guten Spielen bei der WM auch mal im Verein eine halbwegs anständige Bundesliga Saison zu spielen und bekommt Novakovic nicht die Zuspiele die er benötigt spielt Köln für mich gegen den Abstieg. Platz 14-16

Freiburg: bekannte Abgänge: Idrissou und Cha Neuzügänge: Nicu und Rosenthal
Der Abgang insbesondere von Idrissou dürfte für den SC Freiburg ein harter Schlag sein. Für mich klarer Absteiger in dieser Saison, weil auch die Euphorie des Vorjahres nicht mehr da sein dürfte. Platz 17-18

Hannover: Brugging, Balitsch und Steijner haben den Club verlassen. Was Neuzugänge angeht hat man sich eher nur in der Breite verstärkt.
Nachdem man in der letzten aison erst am letzten Spieltag den Klasenerhalt retten konnte wird es auch in dieser Saison alles andere als einfach.
Allerdings kann man Slomka zutrauen mit dem jungen Kader zurecht zu kommen, auch wenn es an Qualität fehlt. Platz 13-16

Nürnberg: Von den vielen Leihspielern aus dem letzten Jahr konnten auch diejenigen die überzeugt haben keiner gehalten werden. Ob die Neuzugänge Nilsson, Schieber und Ekici dies kompensieren können ist mehr als fraglich. Für Nürnberg wäre es ein Erfolg nicht bis zum letzten Spieltag um den Rele Platz kämpfen zu müssen. Platz 15-16

Kaiserslautern: Der 2. Ligameister hat abgesehen von Jendrisek keinen Stammspieler abgegeben. Als Verstärkung für die 1. Liga wurden unter anderem Movarek, Kirch, Tiffert, Hoffer und Rivic verpflichtet. Auf Grund der Euphorie und einen möglichen guten Start traue ich der Mannschaft zu, sich aus dem Abstiegskampf fern zu halten. Platz 12-15

St. Pauli: Lediglich Volz, Zambrano und Asamoah wurden für die 1. Liga verpflichtet. Ansonsten geht es mit einem besseren Zweitligakader in die Saison. Nur wenn eine Euphoriewelle erzeugt wird und in den Heimspielen gepunktet wird ist mehr als Platz 18 möglich.

Voodoo
17.08.2010, 14:48
schön geschrieben. Unheimlich ist, dass ich dir Größtenteil zustimme.

freak
17.08.2010, 15:05
Schöner, ausführlicher Text. Stimme dir größtenteils auch zu. Platz 2-6 bleibt aber wie immer die große Wundertüte. Habs glaube ich in einem anderen Thread schon geschrieben: Auf dem Papier haben Leverkusen, Wolfsburg, Hamburg und Dortmund einen richtig starken Kader! Da kann Stuttgart lange nicht mithalten. Aber so war es in den letzten 2-3 Jahren auch und die Teams sind nach einer starken Hinrunde in ein Loch gefallen (Hamburg, Leverkusen). Mal schauen ob sie dieses mal konstanter spielen. Sehr gespannt bin ich auf Schalke.

Sgt Ultra
20.08.2010, 20:01
Endlich, eeendlich, eeeeeeeeeeendliiiiich :tanz: :banane44: :banane21:

Voodoo
20.08.2010, 20:30
ja, ach... wie hab ich dich vermisst schöne Fußball Bundesliga *Bier aufmach*

Voodoo
20.08.2010, 21:54
hey, wie überheblich Bayern gerade spielt. Besonders Van Buyten geht mir auf den Keks. Der joggt rum wie beim Training. Gerade beim Fehler vom Butt... da hätte er energisch nochmal durchstarten können, stattdessen läuft er aus... regt mich das gerade auf!

Nirvana
20.08.2010, 23:46
hey, wie überheblich Bayern gerade spielt. Besonders Van Buyten geht mir auf den Keks. Der joggt rum wie beim Training. Gerade beim Fehler vom Butt... da hätte er energisch nochmal durchstarten können, stattdessen läuft er aus... regt mich das gerade auf!

immer locker bleiben :stopfi:

Castor
21.08.2010, 00:29
wie geil ist bitte die demichelis aktion?

Voodoo
21.08.2010, 08:55
immer locker bleiben :stopfi:

Na, auch wenn wir gewonnen haben, war alles umglaublich unnötig.

Nirvana
21.08.2010, 13:46
Demichelis hat nen Schaden ... keine Frage.
Ich fand im übrigen nur die 10-15 Minuten nach der Halbzeit schlecht von Bayern. Danach haben sie sich wieder gefangen. Was Du mit überheblicher Spielweise meinst weiss ich allerdings auch nicht. Bayern spielt halt sehr dominant mit viel Ballbesitz - normal 8)

reen
21.08.2010, 17:10
Hm, Bremen kassiert?

janni
21.08.2010, 20:10
ich mag Sch.... ja nicht aber das war nen nettes Tor von Farfan

edit: egal ... der HSV hat ja van Goal :p

Voodoo
21.08.2010, 23:18
Armin Veh ist geil. Das Zitat über Juve harhar. +50 Sympathie Punkte.

Sgt Ultra
22.08.2010, 17:31
hmm, Auftakt zur dritten verkorksten Hinrunde in Folge? :rolleyes:

Voodoo
22.08.2010, 20:24
hatte ich mir auch gedacht. Stuttgart und die Vorrunden...

rieke
22.08.2010, 20:39
Mainz 05 oleee :) Hab echt laut aufgelacht als ich vorhin unterwegs übers Handy die ergebnisse bekam :D

clubic
22.08.2010, 20:41
Mit dem verschossenen Elfmeter hat Stuttgart ayuch das Spiel verloren. Degen und Audel extrem schwach.

PS: Mainzer Vip Lpunge ist nicht klimatisiert! :(

Sgt Ultra
22.08.2010, 20:42
Bis zum Elfer und dem Gegentor wars ja ganz ok was wir gekickt haben. Aber danach ging ja gar nix mehr. Lustig das unser Keeper der beste Mann war, obwohl er vorher viel belächelt und als unsicherheitsfaktor ausgemacht wurde.
Jetzt am Sonntag gegen Dortmund gehts schon um ordentlich was, dem Verlierer wird schon ne steife Brise ins Gesicht wehen...

@clubic: Du machst Degen und Audel als Schwachpunkte aus? Meines Wissens nach hatte auf der anderen Seite Molinaro das Abseits beim ersten Gegentreffer aufgehoben und Bouhlarouz bei beiden Toren nicht gut ausgesehen. Degen hingegen war da noch recht solide *g* Audel ist erst eine Woche dabei, dem geb ich noch Zeit

clubic
22.08.2010, 20:58
naja die IV war schwach, aber halt die 2. Besetzung.

Degen war immer viel zu weit weg, hat große Lücken zur IV gelassen und nach vorne nix gebracht.

Audel hat ne geile Ballführung aber ist meiner Meinung nach zu langsam und versucht immer den schwierigen Ball zu spielen. Da war Gebhardt in HZ 1 um einiges besser.

Wer mir heute etwas leid tat, war Cacau, er wollte einfach zu viel. Hat sich dauernd gegen 2-4 Leute fest gerannt.

Sgt Ultra
22.08.2010, 21:26
Naja, Cacau wollte denk ich seinen versemmelten Elfer wieder gutmachen...

Sleip`
23.08.2010, 08:05
Bis zum Elfer und dem Gegentor wars ja ganz ok was wir gekickt haben. Aber danach ging ja gar nix mehr.

Genau das gleiche Phänomen, wie in der letzten Spielzeit. Die ersten 20 ~ 30 Minuten die bessere Mannschaft und dann der Einbruch bis zum Ende des Spiels. Hoffentlich kriegen die das noch gebacken... :rolleyes:

Voodoo
23.08.2010, 08:09
Genau das gleiche Phänomen, wie in der letzten Spielzeit. Die ersten 20 ~ 30 Minuten die bessere Mannschaft und dann der Einbruch bis zum Ende des Spiels. Hoffentlich kriegen die das noch gebacken... :rolleyes:

Ja, in der Rückrunde...

reen
23.08.2010, 08:55
Mit neuen Trainer?

Nirvana
23.08.2010, 09:59
natürlich - Groß wird zur absoluten Pfeiffe in der Hinrunde !!!!1111

freak
23.08.2010, 10:44
Bouhlarouz hat mir bis jetzt noch in keinem VfB Spiel gefallen. In der Vorbereitung oder Uefa Quali war er auch grausam! Versteh es einfach nicht :(

Sgt Ultra
23.08.2010, 18:19
natürlich - Groß wird zur absoluten Pfeiffe in der Hinrunde !!!!1111

Ich halte ihn für den besten Trainer den wir seit ewigkeiten haben. Wenn der den VfB nicht auf Kurs bekommt, dann gute Nacht *g*

Netter Blog von einem auf spox:


Das F-Wort
Es geistert wieder über den Cannstatter Wasen - das fiese Wort, das mit F beginnt und alle Jahre wieder ein beinahe liebgewonnener Begleitumstand, der die Herbst- und Wintermonate des VfB prägt:

FEHLSTART

Zugegeben, das ist sicherlich ein wenig hochgegriffen und in den letzten 5 Jahren haben wir überhaupt nur ein Auftaktspiel gewonnen (2008, 3:1 in Mönchengladbach), von daher sollte man dann doch mal die sprichwörtliche Kirche in eben jenem Dort zu lassen.

Das Problem oder vielmehr die Berfüchtung, die ich allerdings habe, ist, dass dieses wirklich unerwartete und in der Art und Weise erschreckend deutliche 0:2 gegen Mainz in Verbindung mit der ohnehin vorhandenen Skepsis rund um den VfB nun wieder zu ähnlichen Prozessen führt, die das Team in eine erneute Abwärtsspirale treiben.

In Anbetracht, dass der nächste Gegner Borussia Dortmund lautet, ist ja eine zweite Niederlage nicht völlig ausserhalb der Vorstellungskraft, so dass man dann schon etwas in die Bredouille geraten würde.

Grundsätzlich zähle ich mich ja eher zu den Optimisten im VfB-Fanlager, aber wenn man halt ein Spiel wie das heutige sieht, dann fällt es schwer gegen pessimistische Prognosen zu argumentieren. Klar, es hätte natürlich locker anders laufen können: Hätte Cacau mit dem Elfmeter zur Führung getroffen, wäre vermutlich schnell insgesamt die nötige Sicherheit gekommen. Oder hätte Marica nach seinem Solo etwas genauer gezielt und Zabavnik vorbei ins Mainzer Tor zum schnellen Ausgleich getroffen. Dann hätte sich das Team vermutlich schneller wieder berappelt und die Verunsicherung hätte sich nicht immer weiter in die Köpfe der Spieler hineingefressen, wie es augenscheinlich der Fall war.

Aber selbst mit mehr Selbstvertrauen und den entsprechenden Toren gegen offensiv wirklich sehr starke und gut besetzte Mainzer wäre es eben nicht klar gewesen, dass man das Spiel dann ausgeglichener hätte gestalten oder gar gewinnen können. Dazu war eben die Mainzer Offensive um den sehr agilen Holtby zu stark, vor allem aber auch die Stuttgarter Defensive zu schwach.

Besonders unsere B-Innenverteidigung war heute (wieder!) komplett überfordert und besonders Boulahrouz erlebte (wieder!) einen absolut gebrauchten Tag und war ein einziges Sicherheitsrisiko. Natürlich ist es immer etwas müßig, darüber zu spekulieren, wie es mit anderen Spielern gelaufen wäre, aber weshalb Boulahrouz heute die kompletten 90 Minuten körperlich auf dem Platz anwesend sein durfte, würde ich mir von Christian Gross doch sehr gerne mal in einer ruhigen Minute erklären lassen. Eigentlich kann Tasci doch gar nicht so meilenweit hinter seiner Form zurück sein, als dass er hier nicht für entsprechend weniger Unsicherheit gesorgt hätte.

Was sich in der ersten Halbzeit schon angedeutet hatte (zuviel Platz für Spieler wie Holtby zwischen den Ketten) wurde dann nach dem 0:2 durch Rasmussen umso deutlicher: Zwischen den beiden Doppelsechsern Kuzmanovic/Gentner und der eben erwähnten Innenverteidigung klafften Lücken so groß wie das Saarland. Und man konnte sich bei Allagui, Szalai und Co wirklich bedanken, dass das Ergebnis nicht höher ausfiel.

Wie gesagt, ich dränge nun sehr weit in den Bereich der Spekulation ein: Aber spätestens zur Halbzeit hätte ich sehr gerne gesehen, dass Tasci den indisponierten Boulahrouz ersetzt hätte. Dazu hätte ich Christian Träsch mit seiner Lauf- und Kampfstärke wesentlich lieber neben Kuzmanovic in der Zentrale gesehen, während die Aussen dann mit Audel und Gebhart (der dann auf rechts gewechselt wäre) einigermaßen Potential gehabt hätten, gegen die schon gelbverwarnten Zabavnik und Fuchs noch ein paar mehr Fouls zu ziehen.

Audel kam zwar, allerdings leider für Gebhart, der mir eigentlich in der ersten Hälfte ganz gut gefiel. Und Träsch wurde dann später von Harnik in die Rechtsverteidigerposition für Degen zurückgedrängt. Auch hier, Harnik sehr gerne, aber dann doch lieber statt Marica, der neben seinem Sololauf nur durch einen völlig unangebrachten Jubel auffiel, mit dem er den erhaltenen Elfmeter feierte. Muss nicht sein - über manche Dinge freut man sich einfach besser innerlich. Sonst ist die Häme nach einem vergebenen Elfer nur umso größer...

Wir sind heute mit Sicherheit die schwächere Mannschaft gewesen, aber ich glaube nach wie vor daran, dass dieser Kader das Potential hat, oben mitzuspielen (siehe oben: => Optimist, der). Ganz wichtig wird es jetzt, am nächsten Donnerstag mit einem einigermaßen ungefährdeten Sieg gegen Bratislava in die Gruppenphase einzuziehen und am Sonntag danach gegen die auch nicht gut gestarteten Dortmunder einen zweiten Heimsieg nachzulegen, damit man den leicht schlingernden Kahn direkt in ruhigere Gewässer führt und den Skeptikern den Wind aus den Segeln nimmt.
Sonst wird aus der Saison sehr schnell eine Wildwasserfahrt, bei der es womöglich sonst wieder mal im November jemanden über Bord schleudert...

Trifft eigentlich alles auf den Punkt genau. Besonders Maricas jubel nach seinem rausgeholten Elfer, da hab ich mich schon bevor er verschossen wurde tierisch drüber aufgeregt....

Nirvana
23.08.2010, 18:33
Ich halte ihn für den besten Trainer den wir seit ewigkeiten haben. Wenn der den VfB nicht auf Kurs bekommt, dann gute Nacht *g*

Am besten für die Vorrunde beurlauben und dann wieder reanimieren, nicht dass man im Winter auf böse Ideen kommt. Ich denke mal Babbel wurde vor einem Jahr bei den meisten Fans genauso bewertet.

Sleip`
23.08.2010, 18:41
Ich denke mal Babbel wurde vor einem Jahr bei den meisten Fans genauso bewertet.

Definitely not.

Sgt Ultra
23.08.2010, 19:22
Der Umbau is wirklich bis auf den letzten Tag ausgereizt :D

http://www.mercedes-benz-arena.de/webcam/live/live.jpg

Zu Babbel: Wie kann man einen Trainer, welcher erst seit nem halben Jahr nen Trainerjob hat als besten Trainer der letzten Jahre hinstellen? ;)

Castor
23.08.2010, 21:14
dafür habt ihr ja jetzt den besten Manager aller Zeiten, der Heldt war ja auch voll die Flachpfeife ;)

Nirvana
23.08.2010, 21:59
dafür habt ihr ja jetzt den besten Manager aller Zeiten, der Heldt war ja auch voll die Flachpfeife ;)

Wooow bester Trainer und Manager zur selben Zeit beim selben Verein. Die nächsten 33 Spieltage gewinnt der VfB, ohne Frage ! ;)

Sleip`
23.08.2010, 22:31
ohhhkayyy... :confused:

Sgt Ultra
23.08.2010, 22:59
der Heldt war ja auch voll die Flachpfeife ;)

Argumente für gute Arbeit von ihm? Soll ich nochmal seine ganzen Fehleinkäufe auflisten? Soll ich nochmal auflisten wie er den Spielern mangelnde Vereinstreue vorgeworfen hat und aber selbst bei jedem Abwerbeversuch eines anderen Vereins schon halber weg war? Hast seinen lächerlich selbstinszenierten Abgang dieses Jahr nicht mitbekommen? Von "nicht genügender Wertschätzung" usw zu sprechen, von einem Verein welcher ihm nach seiner aktiven Karriere sofort den Managerposten bei einem Erstligaklub in der vorderen Tabellenhälfte und später dann sogar einen Sitz im Vorstand anbietet. Andere fangen da bei dritt und viertligisten an. Mit so einem dreckigen Verhalten ist er nun genau beim richtigen Verein, ich weine ihm keine Träne nach.

Den besten Manager haben wir bestimmt nicht, aber schlechter als der Horst kann es Bobic nicht machen. Und der identifiziert sich wenigstens mit dem VfB.

Castor
23.08.2010, 23:21
Von "nicht genügender Wertschätzung" usw zu sprechen, wenn nur die Hälfte der Fans so dachte wie Du, versteh ich ihn voll und ganz...
Wie schon mehrfach erwähnt, seine Transfermissgeschicke hielten sich aus meiner Sicht in Grenzen, sein bester Deal war sicherlich (sehr, sehr gute Arbeit!!!), Gomez für 30 Mille zu verkloppen...
Wie gesagt, mal schauen, ob der Bobic es besser macht.

Sgt Ultra
23.08.2010, 23:47
Ich hatte es nicht komplett zitiert. Er sprach damals von mangelnder Wertschätzung im Verein ;)

Bester Deal Gomez für 30 Mio verkaufen. Auf den ersten Blick sicherlich klasse. Aber die Frage ist doch: Was macht man dann daraus? Die Situation kann man aus meiner sicht eigentlich sehr gut mit der von Bremen damals vergleichen. Da wurde zur gleichen Zeit Diego für ~27 Mio verkauft. Marin wurde geholt, Pizarro verpflichtet. Das Geld wurde gut reinvestiert. Was passierte mit unseren 30 Mio? Hleb für knapp 10 Mio (inkl Gehalt) ausgeliehen für 1 Jahr und dann will ich gar nicht an dieses peinliche rumgeeiere auf dem Transfermarkt auf der Suche nach einem Stürmer denken. Gomez hatte laut Heldt 1 Jahr zuvor schon den Wunsch geäussert zu Bayern zu wechseln. Er konnte überredet werden noch 1 Jahr zu bleiben. 1 Jahr Zeit einen Stürmer zu suchen. Und alles was dabei rumkommt ist dieser Russische Holzfuß!?! sehr sehr gute Arbeit, Du hast absolut recht!

Castor
24.08.2010, 00:36
Du musst einfach mal sehen, dass ein Spieler von Welt-Format nicht zu Stuttgart oder Bremen kommt. Das Problem haben wir doch auch immer, Pizarro ist nur gekommen, weil er schon mal in Bremen war, Marin, weil er eben noch ein Talent ist, der auch immer noch nicht bei 100% ist, ist zZt nicht mal Startelf. Das ist halt das Dilemma, da kann Heldt aber nichts dafür. Ein Spieler für 15 Mio+ kommt nur dann in die BuLi (außer Bayern), wenn seine Karriere fast vorbei ist, so wie van the Man oder Raul.

Ich find den Progdingens Transfer nicht verkehrt, auf dem Papier sah das alles richtig aus, der Rest ist dann auch Glück

Voodoo
24.08.2010, 08:43
Ich bin ja kein Stuttgart Fan, sehe das aber ähnlich wie Sgt Ultra. Auch wenn Marin nur Auswechselspieler ist zur Zeit, ist es nur eine Phase. Er ist schließlich Nationalspieler. Das war ein klasse Transfer. Überhaupt sind die Bremer da den Stuttgarter weit vorraus, wenn man an Diego, Özil und Micoud denkt. Keiner war vorher ein Weltklassespieler, doch hatte Allofs das gute Gespür, was einer werden könnte. Bin echt gespannt, ob Fredi das besser hin bekommt als Heldt.

freak
24.08.2010, 09:44
Du musst einfach mal sehen, dass ein Spieler von Welt-Format nicht zu Stuttgart oder Bremen kommt.

Ich glaube keiner hat einen Spieler von Welt-Format gefordert. Aber es gibt auf dem Transfermarkt dennoch immerwieder super Spieler mit Entwicklungspotential. Dortmund hat für Barrios weniger bezahlt als wir für Pavel. Elia kam glaube ich für 7,5 Millionen zu Hamburg. Solche Summen kann der VfB nach diesen Transfererlösen auch stemmen. Natürlich besteht bei jedem Transfer das Risiko, dass die jenigen nicht einschlagen. Was mich persönlich ärgert ist, dass wir nur in der 2. Bundesliga wildern. Nichts gegen solche Transfers allgemein, hat in der Vergangenheit super geklappt und ist finanziell eine gute Lösung. Aber die Leistungsträger abgeben und dann keine etablierten Spieler zu holen ist sehr riskant.

Noch was zu Bobic: Lasst den Mann doch erstmal arbeiten. Dann darf jeder von uns subjektiv urteilen.

Nirvana
24.08.2010, 10:27
Bremen kann man generell eher schlecht mit dem VfB vergleichen. Bremen spielt allgemein viel offensiver, da glänzen viele offensive Mittelfeldspieler und Stürmer. Wenn die dann den Verein verlassen sieht man meistens, dass sie dann nicht mehr klar kommen und ihre Leistungen außerhalb von Bremen nicht mehr bestätigen können. Ein Özil und auch ein Diego haben in Bremen immer die Freiheiten gehabt wenig bis nichts nach Hinten zu tun.

Das ein Hleb nicht einschlägt kann keiner ahnen ... der Progrebniak wurde nach 2 Spielen hier super gelobt (kann mich noch ganz genau erinnern). Jetzt ist er der Holzfuß. So schnell ändert sich das halt im Fußball. Aber bevor dem Heldt jetzt Ahnungslosigkeit in seinem Job unterstellt solllte man auch resümieren, dass er nach seinem Amtsantritt nen unbekannten Trainer verpflichtet hat der gute 1 1/2 Jahre später den VfB zum Meister geführt hat. Auch Bremen und Bayern kaufen Spieler ein die nichts bringen und geben dafür auch stolze Summen aus. Aber schlechte Manager sind/waren ein Hoeneß oder KA jetzt auch nicht, oder ?

Abgesehen davon bin ich mir auch ziemlich sicher, dass Magath den Heldt nicht geholt hat, weil er so symphatisch ist oder nen guter Kumpel - ist er nämlich auch in meinen Augen nicht. Aber ein schlechter Manager ist er eben auch nicht. Ist ganeu das gleiche wie bei einem Trainer. Es gibt nur symphatische und unsymphatische Trainer und Trainer die Erfolg haben, oder eben nicht. Meistens steht die Symphatie im gleichen Verhältnis zu Erfolg und Misserfolg (bei den eigenen Fans).

Castor
24.08.2010, 10:56
sehe ich genauso (gerade das mit Progrebniak und Hleb).. .

Sgt Ultra
24.08.2010, 18:13
Das mit Hleb stimmt schon, hab ich aber auch in nem anderen Thread mal geschrieben. Ärgerlich hierbei ist halt nur das dieser Fehlgriff in einem Jahr halt gleich 1/3 des Gomez-Erlöses gefressen hat. Pogrebnyak habe ich damals gelobt und lobe Ihn heute noch - für seine Laufbereitschaft und das er sich immer voll reinhängt. Aber er wurde nunmal zum Tore schiessen geholt. Und da sind 6 Stück in der letzten Saison doch eine etwas magere Ausbeute. Als sein Transfer damals näher rückte habe ich mir seine Statistiken aus Petersburg angesehen und hier mahnend den Finger gehoben. Ich hoffe Du kannst Dich hieran auch noch erinnern ;) Das waren Jahr um Jahr die gleichen wie er sie nun hier abliefert, er scheint also nicht der Typ Goalgetter zu sein, welcher einen ~20-Tore-Stürmer ersetzen kann. Mag jetzt blöd klingen, aber wieso finde ich das mit 5 Mausklicks heraus und Horst Heldt, welcher ihn damals angeblich schon länger beobachtet hatte, nicht?

Armin Veh wurde damals übrigens auf anraten eines anderen Trainers verpflichtet - Felix Magath ;)

Nirvana
24.08.2010, 18:25
Deswegen wollte der Heldt ja auch ürspringlich JKH verpflichten - oder seh ich das falsch. Gibt einfach mal keine ~20 Tore Garanten die man mal eben so nebenbei verpflichten kann und die dann auch noch für einen Club wie Stuttgart spielen möchten. Soll nicht abwertend klingen bezüglich Stuttgart, aber die Spieler die das drauf haben gehen halt zu Clubs die höhere Ambitionen haben (bessere Liga, besseres Gehalt etc. pp.) wie die spansichen oder englischen Topclubs.

Castor
24.08.2010, 18:37
das ist genau das, was ich mit meinem 1. Post schon meinte. Nen 20 Tore Stürmer zu finden, ist sauteuer und dann sind für die meist Vereine wie den VfB und oft auch Werder nicht mehr attraktiv.
Alternativ hat man hat halt einfach mal Glück, das nen billiger voll einschlägt - so wie damals zB bei Mintal.

Sgt Ultra
24.08.2010, 19:21
Joa, solche Kaliber sind für uns wohl utopisch. Klaas Jan Huntelaar wäre letztes Jahr der Hammer gewesen. Der damals zweite Kandidat (Vagner Love) wollte wohl, war dann aber eingeschnappt weil der VfB Huntelaar vorzog. Schade das wir nie erfahren werden wie wir uns mit einem von beiden letzte Saison geschlagen hätten...

Sgt Ultra
25.08.2010, 21:19
Falls es jemand am Sonntag nicht gesehen hat, wenigstens für eine Sache war Bouhlarouz gut :D

7McdjN3fKnA

Sleip`
25.08.2010, 21:40
Rofl, sehr nais! :D

Hast das bestimmt live gesehen, oder? *g*

Castor
25.08.2010, 23:11
super geil :)

MaX PoWeR
26.08.2010, 00:15
muhrhrhr :applaus:

Sgt Ultra
27.08.2010, 21:08
harhar @ bayern :muhihi:

clubic
27.08.2010, 21:19
guter Abend :)

zierfisch
27.08.2010, 21:59
und dennoch wird bayern wieder meister!

Sgt Ultra
28.08.2010, 17:24
harhar @ bayern :muhihi:

harhar @ Schlacke :muhihi:

harhar @ Wolfsburg :xlol:


und dennoch wird bayern wieder meister!

Klar, aber wenn das eigene Team schon scheisse spielt, kann man sich wenigstens noch über die Ausrutscher der anderen freuen *gg*

Becks
28.08.2010, 17:32
Hmm, anscheinend mal wieder ein ganz ordentlicher Transfer mit dem Arnautovic. Zumindest gewonnen, langsam kann's losgehen mit der Liga ;-)

freak
28.08.2010, 17:32
Da dreht Mainz mal ein 3:0, nice :)

rieke
28.08.2010, 17:35
HAHAHAHAHAHA :D OLEEEE der FSV OLEEEE ^^ :hopping::thumbsup::anbeten:
scheiss Söldnertruppe aus dem Stadion gekickt :ausgezeichnet::applaus:

btw: ich hab getippt die gewinnen, aber hätte niemals gedacht die drehen ein 3:0 lol =)

MaX PoWeR
29.08.2010, 01:04
Also Lautern gestern war schon ne Überraschung, aber Mainz toppt das locker :)

Sgt Ultra
29.08.2010, 16:48
hehe, was ein geiles Spiel grad :D

Becks
29.08.2010, 17:27
Also bei diesem Spieltag glaubt man ja seinen eigenen Augen kaum, was der für Ergebnisse liefert. Sowieso etwas komisch, dass nur Hoffenheim und Hamburg von den etwas stärker eingeschätzten Teams makellos dastehen.

Sgt Ultra
29.08.2010, 18:14
hmm, Auftakt zur dritten verkorksten Hinrunde in Folge? :rolleyes:

passt!

langsam bin ich es leid :rolleyes:

freak
29.08.2010, 18:30
:(

Nirvana
29.08.2010, 21:58
seltsamer Spieltag - aber den Namen Torfabrik hat der Ball zumindest mal nicht unverdient ;)

Voodoo
29.08.2010, 22:01
ich würde die spiele ja gerne noch sehen, aber es kommt ja nirgends Fußball im freien Fernsehen.

Orish
29.08.2010, 23:34
gibt ne nette seite wo man "streams" sehen kann .. es sei du sträubst dich dagegen :D

ansonsten ja war es ein crazy spieltag und hoffe die saison wird mal abwechslungsreicher als die vorherigeren

MaX PoWeR
29.08.2010, 23:45
Crazy... in 9 Spielen 7 Auswärtssiege, aber was für welche! Gladbach war einfach der Hammer heute :)

Voodoo
30.08.2010, 00:07
gibt ne nette seite wo man "streams" sehen kann .. es sei du sträubst dich dagegen :D

ansonsten ja war es ein crazy spieltag und hoffe die saison wird mal abwechslungsreicher als die vorherigeren

Aber die spiele waren schon vorbei. Da hilft auch kein Stream

MaX PoWeR
30.08.2010, 00:08
Jetzt WDR Micha!!

Voodoo
30.08.2010, 00:16
Super danke.konnte noch die letzten 3 Tore sehen.

Sgt Ultra
11.09.2010, 18:29
Schlechtester Saisonstart aller Zeiten für den VfB. Und ich dachte letzte Saison das es nicht mehr schlimmer geht :D

Voodoo
11.09.2010, 19:40
und das trotz Gross :(

Sgt Ultra
11.09.2010, 20:48
ajo, wird schon werden. Noch hab ich keinen Bammel...

Deniz
13.09.2010, 12:43
ajo, wird schon werden. Noch hab ich keinen Bammel...

dachte ich letztes jahr auch bei berlin bis zum ende der saison :>

Sgt Ultra
13.09.2010, 18:48
Im Gegensatz zu Berlin können wir aber unseren Trainer wieder im Herbst kicken und dann die Rückrunde dominieren *gg*

Mal sehen wie viele Saisons das noch klappt ;)

Nirvana
13.09.2010, 21:37
Stuttgart wird sich wohl eher nicht den Funkel holen :wallbash:

freak
18.09.2010, 17:23
7:0 :applaus: :applaus:

Voodoo
18.09.2010, 17:45
Ich muss sagen Stutgart hat scheisse gespielt! Ein 12:0 hätte drin sein müssen. So macht es einfach keinen Spaß zuzuschauen. Man merkt schon, dass Khedira und Gomez ihnen schmerzlich fehlt. Ich wäre für einen Funkel wechsel! ;)

Sgt Ultra
18.09.2010, 21:23
Russischer Holzfuß for Fussballgott :xlol:

clubic
19.09.2010, 18:49
http://i.imgur.com/Hl1zk.jpg

:)

Sgt Ultra
19.09.2010, 19:03
Manche Leute müssen echt zu jeder Situation und aus jedem Dreck so ein Bild machen...

Aber ein schönes Spiel, die dämliche Fratze vom Horsti verschafft irgendwie ein gutes Gefühl. *Rote Laterne an ihn weiterreich* :muhihi:

Voodoo
19.09.2010, 20:03
ja, die Qualität der Motivations Pics ist stark gesunken.

Grollbart
20.09.2010, 18:52
Seh ich recht im Tippspiel, das der fünfte Spieltag morgen und übermorgen ist?
Ich hoffe das kommt jetzt nicht öfter vor, da ich doch dazu neige, selbst zu den gewohnten Wochenenden, vergesse zu tippen. :rolleyes: Das macht es einem am Fußball desinteressierten, aber gerne Tippenden nicht leicht. Da werd ich mir wohl den Mondragon "stellen" müssen, der mich immer 2 Tage vorher erinnert.

Hätte nie gedacht das ich in einem Fußballthema überhaupt mal was schreibe. Irgendwann ist immer das erste mal!

reen
20.09.2010, 19:29
Jupp, das siehst du richtig. Das sind die englischen Wochen. Du kannst aber auch einfach immer gleich zwei Spieltage tippen, das ist auch eine Möglichkeit ;)

Voodoo
20.09.2010, 20:42
Oder du aktivierst die (eigentlich schon standardmäßig aktivierte) Erinnerung im Tippspiel, die dich rechtzeitig vorher per email erinnert.

Grollbart
20.09.2010, 21:43
Oder du aktivierst die (eigentlich schon standardmäßig aktivierte) Erinnerung im Tippspiel, die dich rechtzeitig vorher per email erinnert.

Dummerweise kuck ich öfter ins Forum als in die Mails. ;)

Voodoo
20.09.2010, 21:45
dafür hast du dir ein fettes Danke verdient :top:

clubic
20.09.2010, 22:35
Kein Handy mit E-Mailempfang?

Grollbart
21.09.2010, 20:12
Kein Handy mit E-Mailempfang?

Nope, ,mit meinem kann ich telefonieren und das reicht mir schon.

Sgt Ultra
21.09.2010, 20:48
Nope, ,mit meinem kann ich telefonieren und das reicht mir schon.

:top:

zebo
21.09.2010, 20:55
Nope, ,mit meinem kann ich telefonieren und das reicht mir schon.

Dafür gibts nen Danke!

rieke
25.09.2010, 19:01
hahahaha :D Mainz oleeee

Voodoo
25.09.2010, 19:33
unglaublich! Was für eine vermurkste Saison... stuttgart letzter und Bayern lässt sich von Mainz schlagen.

vamp
25.09.2010, 20:40
also ich finds geil dass sich eine Millionentruppe von Mainz schlagen lässt :D

MaX PoWeR
25.09.2010, 21:04
Wichtigstes Spiel der Saison gewonnen!!! Und ansehnlich war es auch noch :D

Nirvana
25.09.2010, 21:24
mainzer ladyluck ... original voice of commentary here :p ... 2 chancen 2 tore, aber immerhin haben die gutes pressing gespielt ;) in irgend einem thread hab ich ja schon geschrieben meinz wird meister ^^

Sleip`
26.09.2010, 10:44
Oh je Stefan, die Trainerentlassung rückt wohl doch noch in greifbarer Nähe - zumindest könnte ich mir das als erste Konsequenz aus der ganzen Situation vorstellen... :|

Sgt Ultra
26.09.2010, 11:30
Zum glück hatte mein Dad gestern seinen 60sten, bin ich um das Elend herumgekommen :D


unglaublich! Was für eine vermurkste Saison... stuttgart letzter und Bayern lässt sich von Mainz schlagen.

Nur das dies bei Stuttgart in der Hinrunde ja fast schon normal ist *g*


Oh je Stefan, die Trainerentlassung rückt wohl doch noch in greifbarer Nähe - zumindest könnte ich mir das als erste Konsequenz aus der ganzen Situation vorstellen... :|

So kann das doch nicht Jahr für Jahr gehen, da ist langsam fast schon eine Radikalkur notwendig. Ich würde den Trainer behalten und die Mannschaft kicken...
Ich hoffe wir starten diesmal nicht so eine Aufholaktion und landen am Ende im Mittelfeld, vielleicht wachen dann mal ein paar auf.

rieke
02.10.2010, 19:28
so kannst weiter gehn :D

reen
03.10.2010, 17:13
Ich glaub das sehen VfB-Fans anders...

Sgt Ultra
03.10.2010, 17:33
eieiei, das kann doch nicht wahr sein. VfB macht das Spiel und Frankfurt nutzt die erste Chance. Danach wirst noch verpfiffen und wie in Nürnberg zählt ein Tor nicht...

Ich geh mal nicht davon aus das wir in Schlacke gewinnen, mal sehen wie lang die Verantwortlichen dann noch ruhig bleiben :(

freak
03.10.2010, 18:10
Sehr, sehr unglücklich mal wieder :(

janni
03.10.2010, 18:37
ja als Köln Fan muss man den Spielern vom VFB und Schei..e dankbar sein ... machts aber auch nur unwesentlich besser ...

Sgt Ultra
03.10.2010, 18:43
Schalke gegen Stuttgart, vor der Saison wäre es wohl noch als Topspiel eingestuft worden, nun wirds das Duell Vorletzter gegen letzter :eek:

janni
03.10.2010, 18:45
aber wenn die Bayern weiter schön verlieren ists mir auch wurscht :D

Sgt Ultra
03.10.2010, 19:23
aber wenn die Bayern weiter schön verlieren ists mir auch wurscht :D

:muhihi:

Voodoo
06.10.2010, 10:54
Länderspielreise einmal anders: Eigentlich wollte Schalkes Jefferson Farfan in seinem Heimatland Peru einen Flieger in Richtung Amsterdam besteigen, daraus wurde aber nichts. Der Flügelflitzer wurde laut "Bild" bei einer Zollkontrolle am Flughafen Jorge Chavez von den örtlichen Behörden abkassiert und verhört. Der Grund: Seine Ex-Freundin verklagt den Schalker auf Unterhalt für den gemeinsamen Sohn Jefferson Adriano. Immerhin 50.000 Euro will die gute Frau pro Monat sehen. Farfan behauptet, monatlich 1300 zu zahlen, damit gab sich die Polizei aber nicht zufrieden. Bis zur Klärung der Sache darf er nicht ausreisen. Ob er zum Krisengipfel gegen Stuttgart wieder in Deutschland weilt, bleibt damit offen.

Lol, von 1300€ auf 50000€ monatlich. Wenn das klappt, braucht sie wohl nie wieder zu arbeiten, wenn sie vernünftig wirtschaftet.

maXiMus
06.10.2010, 11:34
is die frage wie lange er 50000 zahlen kann... :) aber denke in peru kannste mit 50 kilo euro schon nen entspanntes leben führen...

Voodoo
06.10.2010, 11:40
ähm... 50000€ monatlich dürfte für jedes Land der Welt reichen um entspannt leben zu können.

Optix
06.10.2010, 13:24
Ist aber ja richtig! :D Sein Kind, da sind bei seinem Gehalt 1300 Euro lächerlich!

Sgt Ultra
06.10.2010, 20:55
Da gibts doch diese "Düsseldorfer Tabelle" oder wie die heisst. Die regelt anhand Deines Gehalts wieviel Unterhalt Du zahlen musst...

janni
07.10.2010, 09:33
wer weiß wie die regeln in Peru dafür sind. aber dort gehört man mit 1300 € definitiv schon zur Oberschicht derer die sich keine Sorgen machen müssen. Dennoch ist es von Farfan mehr als pissig bei seinem Gehalt. Aber wir kennen seine Ex Frau ja nicht. Also möcht ich da nicht urteilen und dem Kind wrid es mit mehr Geld nicht besser gehen.

reen
07.10.2010, 23:52
hehe, was für töne hier. ein schalkespieler und es werden auch verteidigende argumente gebracht - hier hat sich ja einiges geändert :P

clubic
08.10.2010, 19:19
Wer 50.000 € im Monat fordert ist weltfremdt, sorry. Das sind 600.000 € im Jahr! Davon kann ein kleines Dorf gut leben...

freak
08.10.2010, 19:46
Wer 50.000 € im Monat fordert ist weltfremdt, sorry. Das sind 600.000 € im Jahr! Davon kann ein kleines Dorf gut leben...

5 Familiendorf vielleicht...^^

clubic
08.10.2010, 21:28
Du verdienst 120.000€ ? wir sollten uns mal kennen lernen ;)

freak
08.10.2010, 23:43
Schick mal Bild per PM ;-)

Naja, bei einer vier-köpfigen Familie geht im Jahr schon sehr viel Geld drauf.

clubic
09.10.2010, 01:09
richtig, aber das Einkommen steigt ja nicht proportional zu den Kindern ;)

janni
13.10.2010, 10:17
winke winke Christian Gross

laut kicker (http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/543509/artikel_Der-VfB-beurlaubt-Christian-Gross.html) beurlaubt der VfB den Trainer

Voodoo
13.10.2010, 10:25
LOL, das ist ja mal überzogen. Das kanns echt nicht sein. Der Gross war sicherlich ein klasse Trainer mit Authorität. :(

Castor
13.10.2010, 11:21
und jährlich grüßt das Murmeltier- diesmal halt etwas früher, aber wir der Winter kommt ja scheinbar auch früher :rofl:

janni
13.10.2010, 11:56
vielleicht kann er ja nächste Woche in Köln übernehmen :p

Voodoo
13.10.2010, 12:28
Jetzt auch offiziell: http://www.vfb-stuttgart.de/de/aktuell/news/2010/39093.php

Sgt Ultra
13.10.2010, 20:55
Vollidioten. Mal sehen wie das jetzt läuft, Gross hatte n riesen Standing bei den Fans. Laut einer Umfrage letzten Sonntag wollten 93% mit ihm weiter machen...

Nirvana
14.10.2010, 09:23
Vollidioten. Mal sehen wie das jetzt läuft, Gross hatte n riesen Standing bei den Fans. Laut einer Umfrage letzten Sonntag wollten 93% mit ihm weiter machen...

tjo ... hab es letztes Jahr bei Hertha auch nicht verstanden. Auffällig ist aber, dass grade die Grünschnäbel der Manager sehr schnell von Trainern trennen.

Voodoo
14.10.2010, 10:03
Ich verstehe es auch nicht. Wobei ... immerhin ist Koller jetzt Trainer. Er ist immerhin ebenfalls recht beliebt in Stuttgart. Wobei Morinho mir lieber gewesen wäre ;)

Nirvana
14.10.2010, 10:07
Der Trainer ist Keller, nicht Koller

Voodoo
14.10.2010, 10:07
Ex-Trainer Christian Gross hat sich nach seinem Rauswurf beim VfB Stuttgart zu Wort gemeldet. Gegenüber "Bild" äußerte er sich enttäuscht: "Ich finde es sehr schade. Ich war überzeugt davon, dass ich das schaffe und wir da unten herauskommen - so wie im Winter auch. Wir wären da mit harter Arbeit wieder herausgekommen." Zu den Vorwürfen, er würde keine Lösungsansätze finden und sei ein zu dominanter Trainer, sagte der Schweizer: "Wenn das die Einschätzung der Leute ist, muss ich das so hinnehmen.

Voodoo
14.10.2010, 10:10
Der Trainer ist Keller, nicht Koller

Mein ich ja, ... was ist eigentlich aus Jan Koller geworden? Seit er in Russland spielt hat man nichts mehr gelesen.

Voodoo
14.10.2010, 10:13
ja klar.. jetzt hat sich Olic auch verletzt. Gomez der einzige Stürmer, den wir noch haben. Wenn er jetzt nicht zum Einsatz kommt, dann würde ich mir mal ernsthafte Gedanken machen :). Da spielt gegen Hannover ja die zweite Mannschaft. Vielleicht auch nicht schlecht. Können die zeigen, was sie drauf haben.

Nirvana
14.10.2010, 10:21
Mein ich ja, ... was ist eigentlich aus Jan Koller geworden? Seit er in Russland spielt hat man nichts mehr gelesen.

spielt glaub ich noch irgendwo fußball .... einen trainer koller gibts auch - der war mal längere zeit beim vfl bochum ;)

edit: wo steht das mit olic ???

Voodoo
14.10.2010, 13:57
Zehn Monate durfte Christian Gross in Stuttgart bleiben. Eine ziemlich kurze Zeit für einen Trainer, der im Verein hoch angesehen war, dem die Bosse das sportliche Wohl des Vereins bedenkenlos anvertrauten. Endlich ein Fachmann, ein Typ mit klaren Ideen, klarer Spielphilosophie, Weitsicht und Hunger auf Erfolg.

Nicht mal ein Jahr später ändert der VfB-Vorstand den Kurs und will vom Fachmann Gross nichts mehr wissen. Dabei hatte Präsident Staudt dem Coach nach der Pleite gegen Frankfurt noch das Vertrauen ausgesprochen. Zehn Tage haben die Bosse gebraucht, um die sportliche Situation zu analysieren und Gross letztlich vor die Tür zu setzen. Der Zeitpunkt ist bizarr. Gross' Nachfolger Jens Keller hat statt 14 nur noch drei Tage Zeit, die Mannschaft auf den Krisengipfel gegen Schalke vorzubereiten.

Staudt, Bobic und Aufsichtsratschef Hundt wissen plötzlich nicht mehr weiter. Das hat mitterweile Methode. Trainer feuern wird allmählich zum Volkssport auf dem Cannstatter Wasen. Eine Negativserie zieht stets die Entlassung nach sich. Staudt und Hundt werden bei jeder Niederlage hypernervös und stellen die Arbeit des Trainers infrage. Ein unerträglicher Zustand. Kontinuität ist ein Fremdwort im Ländle.

Staudt oder Hundt zu kritisieren, grenzt beim VfB dagegen an Blasphemie. Die Allmächtigen haben sich erneut durchgesetzt und vertrauen abermals dem Prinzip Hoffnung. Damit ist langfristiger Erfolg nicht möglich. Das sollten Staudt und Hundt allmählich verstanden haben.

Offiziell wurde Gross geschasst, weil er keine Lösungen parat hatte. Gross war aber auch unbequem. Ein Trainer, der den Bossen Paroli bietet. Der ehrlich die Probleme anspricht (Torhüter Ulreich, Stadionbau statt Spielerkauf) und dann von den Oberen weggegrätscht wird. Dabei sollten die sich endlich mal hinterfragen, welchen Beitrag sie eigentlich zum Wohle des Vereins leisten.

Sgt Ultra
16.10.2010, 16:18
Zum dritten mal diese Saison ein klares Tor nicht anerkannt, wenn man unten drin steht geht echt alles schief...

Edit: naja, wenigstens ein Punkt. Wenn man bedenkt das wir von den letzte 12 Spielen auf Schalke 10 verloren haben :D

janni
24.10.2010, 20:38
wohoo endlich Schlusslicht, welch überraschung ...
lustig daran ist wie viele Blödköppe nach Soldos Rauswurf (http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/543983/artikel_FC-entlaesst-Soldo---Schaefer-auf-der-Bank-gegen-Loewen.html) ernsthaft Loddar als Trainer vorschlagen ... leider ist der MM "Manager" nicht gleich mitgeflogen ...

janni
31.10.2010, 09:45
schöner Spieltag :applaus:
Sch...e, die Schwaben und die Fohlen hinter uns, Saisonziel erreicht würd ich sagen.

Becks
31.10.2010, 10:49
Hehe - noch ein glücklicher Sieg in den nächsten Spielen und ein neuer Tuchel bzw. Klopp wird gefeiert.

Voodoo
01.11.2010, 09:16
Junge junge, heftig was der Hoeneß von sich gelassen hat. Wenn das intern nicht zu Schwierigkeiten führt? Das ist ja fast ein Freischein für die Spieler sich gegen den Trainer aufzubegehren.

Zum Artikel (http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1010/Artikel/uli-hoeness-kritik-an-louis-van-gaal-rundumschlag-fc-bayern-muenchen-mario-gomez-anatolij-tymoschtschuk-martin-demichelis-distanz.html)

Sgt Ultra
06.11.2010, 17:42
Da drückt man ein einziges mal nur den Bazis die Daumen und schon vergeigen sie es fast...

reini
07.11.2010, 17:25
0:4 :D
Der BVB macht grad richtig Spass. Kompliment an die Mannschaft und Kloppo natürlich :top:

freak
07.11.2010, 19:19
6:0 :applaus:

Sgt Ultra
07.11.2010, 19:26
Wer freut sich schon über ein:


0:4 :D
Der BVB macht grad richtig Spass. Kompliment an die Mannschaft und Kloppo natürlich :top:

...wenn man auch ein:


6:0 :applaus:

haben kann? :xlol: :baeh: :muhihi: :thumbsup: :bananadog :banane25: :banane56:



:hedu:

Voodoo
07.11.2010, 19:33
Bremen wird regelmäßig in Stuttgart nass gemacht :D. Der Hammer.

Sleip`
08.11.2010, 00:27
Schwache Leistung vom VfB! Das hätte auch ein 8 oder 9:0 werden können, aber deren heutige Abschlussschwäche war mal wieder lächerlich... :D

Sgt Ultra
08.11.2010, 08:21
:muhihi:

MaX PoWeR
08.11.2010, 19:04
KaMAKx4vUdY

:D

Sgt Ultra
08.11.2010, 19:10
sehr geil, der kerle ist echt mal sympathisch :applaus:

reini
08.11.2010, 20:15
Hahahaha, wie geil :top:
Weidenfeller schön saufen :applaus:

maXiMus
09.11.2010, 11:02
bomben interview, mehr davon!

Voodoo
09.11.2010, 14:29
Ja, sehr witzig :top:

Ist es seine echte Stimme? Hab sie irgendwie leicht anders in Erinnerung. Dadurch, dass es bei mir nicht Lippensynchron war, hat es das Feeling von einem Fake.

reini
09.11.2010, 14:40
Nee, ist echt^^

Castor
09.11.2010, 15:27
Ist von Arnd Zeigler "Zeiglers wunderbare Welt des Sports" auf WDR am So abend: Link (http://www.wdr.de/tv/sport_zeigler/sendungsbeitraege/2010/1107/spieltag_elf.jsp)

MaX PoWeR
09.11.2010, 16:30
"des Fußballs" !! ;)

Castor
09.11.2010, 18:01
whatever, die meisten nicht Bremer kennen das sicher eh nicht :)

janni
13.11.2010, 18:08
:scratch:

aber nächste Woche Sonntag hauen wir den VfB weg ... die versagen auch nur :p

Sgt Ultra
13.11.2010, 21:20
...wie letzte Saison werden wir wieder den Aufbaugegner für Euch spielen ;)

Sgt Ultra
20.11.2010, 17:24
Klasse Spieltag was Tore, Elfmeter und Platzverweise betrifft. In der Sky-Konferenz kam man teilweise leicht ins Schwitzen wohin man jetzt schalten soll :D
Dummerweise lief irgendwie fast alles gegen den VfB. Und da ich aus Erfahrung weiß wie unsere Pappenheimer mit solchen Drucksituationen umgehen, kann das morgen nix werden...

reini
20.11.2010, 20:38
War echt ein krasser Spieltag. Unglaublich was für Vereine momentan in einer Krise stecken.
Nur der BVB marschiert weiter :top:

Sgt Ultra
21.11.2010, 18:31
12:46
gestern ne statistik gelesen
Steve12:46
der letzte heimsieg gegen köln war 1996
Steve12:46
ich bin echt kurz davor meinen tip zu ändern


hätt ichs doch blos noch gemacht Gottverdammt :D

janni
21.11.2010, 18:36
du hast es vorher selbst noch erwähnt ...
...wie letzte Saison werden wir wieder den Aufbaugegner für Euch spielen danke an den Schiri und alle Schwaben ... immerhin bleibt es dabei das ich einmal im Jahr nix gegen euch hab :p

MaX PoWeR
23.11.2010, 14:12
<-- Mal ein wenig Flagge zeigen, wo sich die ganzen Schönwetter-Fans grade verabschieden ;)

Frage: Warum dreht sich das Logo nicht? Andere haben hier doch auch "interactive" Avatare :(

Nirvana
23.11.2010, 15:18
Werder steht schon genug Kopf, oder ?

Sleip`
23.11.2010, 15:35
...wo sich die ganzen Schönwetter-Fans grade verabschieden ;)

WAS?! Sowas habt ihr?! Hätte ich von Bremen-Fans jetzt nicht erwartet...

:D :D :D

Sgt Ultra
23.11.2010, 18:58
Joa, ich kann mich auch noch gut erinnern. Etwa 1 Jahr ist es her, als über die Stuttgarter Fans gemeckert wurde, das man doch auch ion schlechten Zeiten zu seinem Team stehen solle. In Bremen würde es sowas nicht geben, hab ich damals gelesen. Und jetzt gibt es die Schönwetterfans dort etwa doch auch? ;)

MaX PoWeR
23.11.2010, 19:28
Öhm nee, das kannste jetzt nicht vergleichen, nen wütenden Mob, der eine Trainerentlassung fordert, hab ich hier dann doch noch nicht gesehen. Aber ein paar Deppen, die das Interesse verlieren, sobald es mal nicht läuft wie erwartet, haste doch überall.

Castor
23.11.2010, 21:52
meintest Du jetzt Leute hier im Forum?

Im allgemeinen: An Krawalle o.ä. glaube ich in Bremen auch nicht, aber der Druck ist schon ein anderer, als noch vor ein paar Jahren, sieht man einerseits an der lokalen Presse und andererseits auch schon an den Deppen-Comments der I-Net Spacken im Werder-Forum oder auf den Online Seiten der Lokal Presse.
Geil ist jedoch, dass die schweigende Mehrheit voll hinter Schaaf steht, dass sieht man dann wiederum an den Abstimmungen Online Seiten bei Blöd und co :)

Sgt Ultra
24.11.2010, 00:05
Der allgemeine Tenor damals war, das man gerade in schlechten Zeiten zu seinem Team stehen sollte, das wäre in Bremen ganz anders. Seitdem beobachte ich das ein bissle ;) Und mir juckte es schon im laufe der letzten Saison in den Fingern hier zu schreiben, als es in Bremen grad nicht so gut lief, das eigene Publikum das Team auspfiff und Klaus Allofs schon öffentlich appeliert hat, das Team doch zu unterstützen und nicht auszupfeiffen. Habs dann gelassen. Da mir jetzt aber der Sleip schon so ne schöne Vorlage gab, musste ich das Ding einfach machen :D

Das mit dem Mob damals ist zwar etwas über die Stränge geschlagen, hatte aber auch viel mit den damals getroffenen Entscheidungen des Trainers und des Managers zu tun. Ich will jetzt nicht nachschauen, aber ich meine das wir diese Saison schlechter dastehen als zum gleichen Zeitpunkt der letzten Saison. Der Trainerwechsel hat kaum was gebracht und man fragt sich mehr denn je wo das hinführt. Dennoch ist es ruhig und das Team wird in jedem Spiel durchgehend angefeuert...

Sleip`
24.11.2010, 08:28
Da mir jetzt aber der Sleip schon so ne schöne Vorlage gab, musste ich das Ding einfach machen :D

Mit dem größten Vergnügen! *g*

Die Rabauken beim VfB, die sich gerne "Fans" nennen, sind nur ruhig, weil sie alle mit S21 beschäftigt sind. :D

Castor
25.11.2010, 16:24
Das Team wurde nicht ausgepfiffen, maximal einzelne Spieler (zB Abdennour oder jetzt Silvestre) Ist zwar nicht weniger asi, aber die haben tlw. auch schon sehr grottig gespielt. Darüber hinaus wurden die nicht bei jedem Ballkontakt ausgepfiffen, sondern immer dann, wenn sie wieder sie sich denn 48. Fehler erlaubt hatten. Das ist für mich schon ein Unterschied. Und wie gesagt, Fan Krawalle mit Polizei Einsatz gab es in Bremen noch nicht

Und dann noch folgendes:
Mitten im Champions-League-Spiel gegen Tottenham Hotspur stimmten die Fans ihr Loblied an. Die rund 2000 mitgereisten Werder-Anhänger sangen: "Thomas Schaaf, du bist der beste Mann." Mehrfach war es am Mittwochabend zu hören - trotz der Krise, trotz dieses chancenlosen Auftritts in London, trotz des frühen Ausscheidens im Europapokal.

In Stuttgart wird der Trainer ja jedes Jahr zur Halbserie ausgetauscht, da hört man sowas dann eher nicht

freak
25.11.2010, 16:30
Ich als VfB Fan muss auch sagen, dass da doch noch ein gewisser Unterschied besteht und die Bremer Anhänger den Umständen entsprechend ganz normal handeln. Und es wäre wohl auch ziemlich verwunderlich wenn sich jeder Werder Fan mit der aktuellen Situation wortlos zufrieden geben würde (z.B. ein 6:0 gegen Stuttgart :muhihi: )

lotze
26.11.2010, 12:41
ich finds absolut toll wie in bremen gearbeitet wird
da können sich manche vereine eine scheibe abschneiden
obwohl sie tief ind er krise stecken am trainer festzuhalten
ich finde das einfach nur :top:

Sgt Ultra
26.11.2010, 20:21
http://sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-snc4/hs1138.snc4/150019_144841315567412_100001246347286_277169_2840 51_n.jpg

:D

Castor
26.11.2010, 22:15
rofl. da ham die stellinger sich ja mal richtig ins zeug gelegt

Becks
27.11.2010, 12:00
Klasse Stadionzeitung! ;)

Zu Werder und der aktuellen Stimmung wird man ohne konkrete Abstiegsgefahr einen Trainer wird Schaaf garantiert bis zum Ende der Saison halten. Noch ist ja nicht viel passiert, auch wenn es nach außen schnell anders interpretiert werden kann. Auf Schalke kann man mal verlieren und das 0 zu 6 gegen Stuttgart ist schon bitter - aber besser einmal 0 zu 6 verlieren, als zweimal 0 zu 1. Die übliche Rechnung halt. Mit der Ruhe der Winterpause und paar wieder gesundeten Spielern muss man mal weiterschauen.

MaX PoWeR
28.11.2010, 18:38
Hugo Almeida schlägt vier Mal zu (http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/545283/artikel_Hugo-Almeida-schlaegt-vier-Mal-zu.html)

Nette Überschrift ;)

MaX PoWeR
18.12.2010, 18:08
Oh Mann, zH gegen nen Aufsteiger verlieren, hallo Abstiegskampf :wallbash:

Nachdem ich eben die Zusammenfassung gesehen habe, weiß ich wenigstens, wer mich heute 2 mal am Frühstücksbuffet angeglotzt hat, kannte das Gesicht aber konnte es absolut nicht einordnen.. Der Weiner wars, Schiri vom Werderspiel heute Nachmittag...

Nirvana
18.12.2010, 22:57
naja Gagelmann hat heute mehr geleistet ;)

Nirvana
19.12.2010, 19:18
was ne Abwehrschlacht .... Hühnerhaufen gegen schweizer Käse - lange kein Spiel mehr gesehen mit so vielen Fehlern in der Defensive. Aber zum Glück ist Stuggi zu blöd die Chancen konsequenter zu nutzen :p

Nirvana
20.12.2010, 15:57
@ Ultra: warst Du eigentlich gestern im Stadion ? Weil mir muss glaub ich noch einmal jemand erklären was da nach dem Spiel stattgefunden hat. Bei allen individuellen Abwehrfehlern bleibt doch (selbst für mich als Bayern Fan) festzuhalten, dass sich die Stuttgarter selbst nach dem 1:5 nicht aufgegeben haben und bis zum Schluß gefighted haben nur eben die Chancen halt nicht so kaltschnäutzig genutzt haben .... und dann drehen nach dem Spiel alle Ultra`s ihrer Mannschaft den Rücken zu und beschimpfen die Spieler auf`s übelste ?

Da frage ich mich: was haben die für ein Spiel gesehen ? was erwarten diese Menschen ? welchen positiven Effekt soll sowas haben ?
Sollen die Spieler jetzt Angst bekommen vor den eigenen "Fans" und sie somit bessere Leistungen bringen ?

Ich als Spieler würde nicht mehr in die Kurve gehen nach einem Spiel, besonders nicht wenn man ein Spiel gewinnt ...

Voodoo
20.12.2010, 16:29
dahingehend habe ich leider nichts mitbekommen. Was ist denn da alles passiert? Ich halte so ein Verhalten auch immer für unangebracht.

Sgt Ultra
20.12.2010, 19:11
Nee, ich war nicht im Stadion. Ich denke ist ist die Tatsache das wir uns (wenn wir mal ne anständige Leistung bringen) mit individuellen Fehlern immer wieder selbst ein Bein stellen. Das zieht sich wie ein roter Faden durch die Saison und auch gestern haben wir ja mindestens 3 der Bayern-Tore selber aufgelegt. Da ist die Stimmung dann wohl gekippt ;) Keine Ahnung warum die das gemacht haben, zuvor hat sich der ganze Groll eigentlich immer nur gegen den Vorstand gerichtet. Langsam geht wohl einigen der Arsch auf Grundeis...

Castor
21.12.2010, 12:40
Der Unmut nach dem Spiel richtete sich aber gegen den Vorstand: Kicker TV (http://www.spiegel.de/video/video-1099896.html)

Nirvana
21.12.2010, 13:21
ich meinte nur die szenen in der fankurve direkt nach dem spiel, als die spieler und nicht der vorstand sich bei den fans für die unterstützung bedanken wollten. hab ich mich so undeutlich ausgedrückt ?

Castor
21.12.2010, 16:51
nö, hab doch extra gesagt nach dem spiel, meinte damit nicht mehr in der kurve

Sgt Ultra
05.01.2011, 19:42
http://www.vfb.de/media/images/spielberichte/vfb/2010_2011/vfb_manisa_3_348x348.jpg

Was könnte man da hinein interpretieren? :D

Sleip`
05.01.2011, 20:59
Gefällt mir! :D

janni
05.01.2011, 21:12
Haarausfall

Sgt Ultra
06.01.2011, 18:27
Damit hatten wohl die Wenigsten gerechnet. Nach Angaben der "tz" bahnt sich beim FC Bayern möglicherweise schon zum Rückrundenstart ein Torwartwechsel an. Wie die Tageszeitung auf ihrer Internetseite schreibt, soll Thomas Kraft die neue Nummer eins beim Rekordmeister werden und Jörg Butt beerben. Das Blatt bezieht sich dabei auf interne Kreise.

Voodoo
06.01.2011, 19:00
oh interessant. Mal schauen ob er länger dabei bleibt als Rensing.

Mirror
06.01.2011, 21:42
immerhin hat Kraft den Vorteil nicht als direkter Nachfolger von Kahn zu gelten. ich bezweifel das ihm der gleiche Erwartungsdruck entgegenweht wie seinerzeit Rensing.

Voodoo
06.01.2011, 22:15
Hab neulich nachgelesen dass Kahn als viertbester Torhüter aller Zeiten gewertet wird. Bester ist Buffon.

clubic
06.01.2011, 22:31
Buffon ist gut, aber siche rnicht der beste Torwart aller Zeiten... Da werden einige große Namen aber ganz schamlos übersprungen.

Sleip`
06.01.2011, 23:14
Ich hasse Buffon... :wallbash:

reen
07.01.2011, 12:25
Eike Immel!!

Voodoo
07.01.2011, 13:37
oh, ich sehe gerade, dass nach der neuesten Wertung Oliver Kahn bereits auf Rang 5 abgerutscht ist.

http://www.iffhs.de/?788d85ff8b00388f05f4cbc0385fdcdc3bfcdc0aec7482edb 88414

Sgt Ultra
07.01.2011, 13:47
Die Liste ist ja aber auch nur der letzten ~25 Jahre...

Voodoo
07.01.2011, 13:49
gabs davor Torhüter? ;)

Sgt Ultra
07.01.2011, 13:50
Wollt damit nur clubic`s Einwand etwas besänftigen ;)

Nirvana
07.01.2011, 14:01
klar, zum beispiel ein Lev Yashin :)
aber die tabelle ist schon witzig: da sind seaman und dida auf platz 13 und 14 - genial ! :D

Voodoo
07.01.2011, 14:12
oder Sebb Maier? Ich finde ein Sebb wäre heute nur halb so effektiv gewesen wie damals. Der Fußball ist intensiver geworden. Die Torhüter sind halbe Feldspieler usw. Hab schon häufiger übrigens von dem Russen gelesen, aber im Grunde kenne ich ihn gar nicht. Muss mal googeln. Ging voll an mir vorbei der Typ.

Sgt Ultra
07.01.2011, 14:21
Ich glaub dem seine Zeit war vor 25 Jahren ;)

Voodoo
07.01.2011, 14:23
Ja schon, aber ich kenne auch andere große Torhüter, deren Zeit vor 25 Jahre war hehehe

Castor
13.01.2011, 18:42
http://www.youtube.com/watch?v=itomwmnhU-c&feature=player_embedded

http://www.youtube.com/watch?v=itomwmnhU-c&feature=player_embedded for some reasons klappt das bei mir nicht
Typischer Schalke Fan :)

Voodoo
13.01.2011, 20:03
lol

MaX PoWeR
13.01.2011, 22:43
:alterman:

Castor
14.01.2011, 01:32
hier wars noch nicht, also ladde, obs alt ist :)

Nirvana
14.01.2011, 01:40
hier wars noch nicht, also ladde, obs alt ist :)

ganz sicher ? schalke ist hier immer gern gesehen (im negativen sinn)

Castor
14.01.2011, 12:22
Voo kannte es nicht und den nehm ich jetzt mal als lebende Referenz-Datenbank für alle!!! Foreneinträge :)

Voodoo
14.01.2011, 12:44
lol danke für das Kompliment, aber ist leider nicht gerechtfertigt. Ich schaue mir am Tag 30493409340 Dinge an. Würde ich mir alles merken, wäre mein Kopf schon längst explodiert. Die Chance ist zwar sehr hoch, dass es hier noch nicht war, aber ausschließen kann ich es nicht. Aber alleine, dass es mich zum Lachen brachte ist doch eine Rechtfertigung für den Post :top:

Die Alt Schreier sind ja meistens die, die selbst nie ihren Arsch hochbekommen, um mal was für die Community zu posten. :p

maXiMus
14.01.2011, 14:38
Die Alt Schreier sind ja meistens die, die selbst nie ihren Arsch hochbekommen, um mal was für die Community zu posten. :p

full agree! :D

Voodoo
14.01.2011, 19:00
http://www.spox.com/de/sport/diashows/1101/Fussball/Bundesliga/bayern-aufstellung-varianten/400/fcb-startelf-bild-01_400x230.jpg

Schon ne geile Aufstellung