PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Robin Hood



Sgt Ultra
15.05.2010, 16:04
<div style="background-color:#8b4545;width:100%;height:5px;" target="_blank"><img src="images/spacer.gif" width="1" height="5"></div><table width=100% bgcolor="#ffffff" border="0" cellspacing="10" background="http://articles.myrabbits.de/GERtranz.jpg" style="background-repeat:no-repeat"><tr align="left"><th rowspan="4" width="144"><img src="http://kino.myrabbits.de/poster/robinhood_small.jpg" border="0" width="120"> (http://kino.myrabbits.de/poster/robinhood.jpg)</th><th colspan="3">Titel: Robin Hood</th></tr><tr><th>Kategorie:<br> Action, Drama - USA, UK 2010</th> <th></th><th>Spieldauer:<br> 140 Minuten</th></tr><tr><th>Kinostart:<br> 13.05.2010</th> <th></th><th>Regisseur:<br> <a href="http://www.moviemaze.de/celebs/97/1.html">Ridley Scott</a></th></tr><tr><th>FSK:<br> Ab 12 Jahre</th> <th></th><th>Homepage:<br> http://www5.mm-static.de/filme/grafiken/lupe.gif" width=40 height=40 border=0 al</th></tr></table><div style="background-color:#8b4545;width:100%;height:5px;" target="_blank"><img src="images/spacer.gif" width="1" height="5"></div>


Info:


England im 13. Jahrhundert: Im kleinen Dorf Nottingham treffen Robin Hood und seine Pl&#252;nderer auf gro&#223;e Missst&#228;nde, die durch den korrupten Sheriff verschuldet wurden und worunter die Bewohner zu leiden haben. Um dagegen anzuk&#228;mpfen und f&#252;r Gerechtigkeit zu sorgen, zettelt die Gruppe um Hood einen Aufstand gegen den Staat und den neuen K&#246;nig an. Robin Hood ist eigentlich nur ein Dieb und urspr&#252;nglich an seinem eigenen &#220;berleben interessiert. Doch durch seinen tapferen Einsatz bewahrt er England vor einem B&#252;rgerkrieg und f&#252;hrt das Land zu gro&#223;em Ruhm zur&#252;ck.</div>


Besetzung:


<a href="http://www.moviemaze.de/celebs/7/1.html">Russell Crowe</a> (Robin Hood), Matthew Macfadyen (Sheriff von Nottingham), <a href="http://www.moviemaze.de/celebs/72/1.html">Cate Blanchett</a> (Maid Marian), Mark Strong (Sir Godfrey), Kevin Durand (Little John), Scott Grimes (Will Scarlet), Bronson Webb (Jimoen), Danny Huston (König Richard)



Multimedia:

Trailer (http://www.kino.de/kinofilm/robin-hood/trailer/110370.html)


Bilder:


<a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto03/10030558/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto03/10030558/b529x330.jpg" width="180" border="0" hspace="0"></a> <a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto03/10030560/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto03/10030560/b529x330.jpg" width="180" border="0" hspace="0"></a> <a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto03/10030561/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto03/10030561/b529x330.jpg" width="180" border="0" hspace="0"></a> <a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto03/10030562/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto03/10030562/b529x330.jpg" width="180" border="0" hspace="0"></a>

reen
15.05.2010, 16:54
PFLIIIICHT!

Malinalda
15.05.2010, 18:14
Von mir gibt's ne 2. Ist halt mal gar nicht das, was man von den "klassischen" Filmen so kennt. Vielleicht fand ich ihn auch gerade deswegen gut, weil's eben nicht die typische Story ist, die man aus 4 anderen Filmen schon kennt. Entgegen einiger Kritiken, die ich vorher gelesen hatte, kann ich die Längen zwischendurch irgendwie aber nicht bestätigen, hatte trotz der 140 Minuten Laufzeit nicht das Gefühl, dass es sich irgendwie zieht. Einziger Wermutstropfen war die Pause zwischendurch, fand ich nervig. An Gladiator kann er natürlich nicht anknüpfen, was aber irgendwie doch schon vorher klar war...

Orish
16.05.2010, 03:22
auch gerad gesehen ...

und die typische story? es ist ja eigentl genau die richtige verfilmung ;) ...
gut das ich ihn ohne pause gesehen habe ... sonst war er nett anzusehen mit höhen und tiefen ... im original auch gute sprachwahl zum teil doch ans alte england gelehnt ...

gebe ne gute 1,5

was sehr nice war ... ist der genial gemachte abspann ... top ding ...

Myrie
16.05.2010, 03:59
im original auch gute sprachwahl zum teil doch ans alte england gelehnt ...

Bist du sicher? Weil altes english würde hier niemand verstehen. Und das sage ich als jemand, der ein Jahr in England studiert hat. ;)

Dost thou sense, what it is in being whilst the commitment to sayeth is in questhion, fellow brother? ;)

Fabi
16.05.2010, 11:36
schrottfilm :>

Sgt Ultra
19.05.2010, 01:51
Sehr guter Film, welcher erzählt wie Robin Hood zu dem wurde wie man ihn allgemein kennt. Nur was mir grad so auffiel, dieser Infotext von Kino.de da oben stimmt mal überhaupt nicht mit der Handlung überein *g*

Ich fand ihn keineswegs zu langatmig, von mir gibts die 2 :top:

MaX PoWeR
22.05.2010, 00:39
Grade im Kino gesehen... Fand ihn nicht schlecht, aber er konnte mich auch nicht wirklich überzeugen, irgendwie hat etwas gefehlt.

Voodoo
19.09.2010, 20:59
Lol @ Infotext

Zum Film:
Ich liebe Historien- und Abenteuerfilme und bin selbst sehr geschichtsinteressiert. Daher kam mir der Film sehr gelegen. Es ist bisher der beste Robin Hood Film, den ich sehen durfte. Auch weil sie sich schon eher als andere Filme ein wenig an die derzeit offizielle Geschichte halten. Richard Löwenherz wurde bisher immer schmalzig heldenhaft und einfach total romantisiert dargestellt. Der Richard in diesem Film war schon eher so, wie ich ihn mir vorstelle. Auch so Dinge wie seine Gräueltat in Akko wurden erwähnt. Auch viele andere Dinge waren sehr stylisch und werde ich auch für mein Pen & Paper Rollenspiel übernehmen. Der Film kommt auch mit einen super guten Soundtrack daher, welches ich kaufen und ebenfalls für das Pen & Paper Rollenspiel verwenden werde.

Eine 1 hat es dennoch nicht verdient, weil sie Filme wie Gladiator oder Braveheart einfach doch nochmal eine Schippe besser sind. Wären der Film kurz nach den beiden gerade erwähnten Filmen erschienen, hätte es sogar "nur" eine Note 2 gegeben. Der profitiert halt davon, dass seit "Königreich der Himmel" nichts mehr in dieser Sparte gab. Sehr verwerflich von Hollywood.