PDA

View Full Version : Hulu bald auch für Europäer?



zebo
29.06.2010, 08:27
Hulu (http://www.hulu.com/) mit Abo

Bereits diese Woche könnte es einigen Nutzern der Videoseite Hulu gelingen, für den Video-on-Demand-Service endlich zu bezahlen. Das Unternehmen soll bald einen Abo-Service unter dem Namen "Hulu Plus" anbieten - Gerüchte über einen solchen Schritt gibt es schon seit einiger Zeit (http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,690754,00.html). Natürlich richtet sich dieses Angebot nur an einen ausgewählten Kreis. Schon jetzt können nur Surfer mit amerikanischer IP-Kennung das Videoangebot überhaupt nutzen. Die Betaphase des neuen Bezahldienstes könnte sogar auf nur 10.000 Nutzer beschränkt werden, wie "MediaMemo" meldet (http://mediamemo.allthingsd.com/20100624/hulu-subscription-for-some-of-you-could-come-next-week). Zum Preis von 9,95 Dollar im Monat erhält der Hulu-Kunde Zugriff auf einen erweiterten Videokatalog. Außerdem können die Filme jetzt auch auf anderen Geräten als einem handelsüblichen PC oder Notebook angeschaut werden, auch das iPad kann jetzt als mobiles Kino dienen.

Quelle SPON (http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,703265,00.html)

Dann lasst uns mal die Daumen drücken!

Diablo
29.06.2010, 08:51
Gibts da nen Unterschied zu dem VoD von T-Entertain oder anderen?

zebo
29.06.2010, 09:02
Erstmal benötigt man da kein VDSL und bei Hulu bieten da unter anderem ABC, FOX, NBC, STARZ und SyFy ihr Programm komplett und direkt zur Erstausstrahlung zum online schauen an. Einzig HBO als Kabelsender fällt mir da gerade spontan ein der bei einem rundum Serienjunkie-Wohlfühlpaket fehlen würde.