PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Inception



Sgt Ultra
27.07.2010, 21:26
<div style="background-color:#8b4545;width:100%;height:5px;" target="_blank"><img src="images/spacer.gif" width="1" height="5"></div><table width=100% bgcolor="#ffffff" border="0" cellspacing="10" background="http://articles.myrabbits.de/GERtranz.jpg" style="background-repeat:no-repeat"><tr align="left"><th rowspan="4" width="144"><img src="http://kino.myrabbits.de/poster/inception_small.jpg" border="0" width="120"> (http://kino.myrabbits.de/poster/inception.jpg)</th><th colspan="3">Titel: Inception</th></tr><tr><th>Kategorie:<br> Action, Sci-Fi, Thriller - USA, UK 2010</th> <th></th><th>Spieldauer:<br> 148 Minuten</th></tr><tr><th>Kinostart:<br> 29.07.2010</th> <th></th><th>Regisseur:<br> Christopher Nolan</th></tr><tr><th>FSK:<br> Ab 12 Jahre</th> <th></th><th>Homepage:<br> http://www2.mm-static.de/filme/grafiken/lupe.gif" width=40 height=40 border=0 al</th></tr></table><div style="background-color:#8b4545;width:100%;height:5px;" target="_blank"><img src="images/spacer.gif" width="1" height="5"></div>


Info:


Das Eindringen in die Gedanken anderer Menschen mittels ihrer Tr&#228;ume verspricht viele M&#246;glichkeiten. Eine Gruppe um Agent Cobb verf&#252;gt &#252;ber eine Technik, die ihnen dies erm&#246;glicht. Doch nat&#252;rlich interessieren sich auch viele andere Menschen daf&#252;r und so landen Cobb und seine M&#228;nner bald in einem Katz-und-Maus-Spiel um Macht und Gedankenkontrolle.


Besetzung:


<a href="http://www.moviemaze.de/celebs/113/1.html">Leonardo DiCaprio</a> (Cobb), Joseph Gordon-Levitt (Arthur), Ellen Page (Ariadne), Tom Hardy (Eames), Ken Watanabe (Saito), Dileep Rao (Yusuf), Cillian Murphy (Robert Fischer, Jr.)



Multimedia:

Trailer & Teaser (http://www.moviemaze.de/media/trailer/5093,inception.html)
Wallpaper (http://www.moviemaze.de/media/wallpaper/5093/inception.html)


Bilder:


<a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto18/10180287/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto18/10180287/b529x330.jpg" width="180" border="0" hspace="0" /></a> <a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto18/10180288/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto18/10180288/b529x330.jpg" width="180" border="0" hspace="0" /></a> <a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto26/10260171/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto26/10260171/b529x330.jpg" width="180" border="0" hspace="0" /></a> <a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto26/10260174/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto26/10260174/b529x330.jpg" width="180" border="0" hspace="0" /></a> <a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto26/10260187/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto26/10260187/b529x330.jpg" width="180" border="0" hspace="0" /></a> <a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto26/10260173/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto26/10260173/b529x330.jpg" width="180" border="0" hspace="0" /></a> <a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto26/10260172/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto26/10260172/b529x330.jpg" width="180" border="0" hspace="0" /></a> <a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto26/10260184/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto26/10260184/b529x330.jpg" width="180" border="0" hspace="0" /></a>

Voodoo
28.07.2010, 09:31
Der Film soll klasse sein. Bin gespannt auf die ersten Meinungen hier.

freak
28.07.2010, 10:52
Yup, bin sehr gespannt. Filme mit Leonardo DiCaprio waren in den letzten Jahren auch immer richtig gut! Bei imdb übrigens schon auf Platz #3.

greenmachine
28.07.2010, 11:36
Den werd ich mir auf alle Fälle im Kino anschauen. Der Trailer sieht richtig gut aus!

Sgt Ultra
28.07.2010, 18:11
Heut abend Premiere :tanz:
Die Erwartungen hängen hoch da der Film über den grünen Klee gelobt wird. Und ich konnte mich wiedermal mit größter Anstrenung um jeden Trailer drücken :D

Orish
28.07.2010, 19:01
ein weiteres highlight mit caprio nach shutter

Nirvana
29.07.2010, 16:53
Auf diesen Film bin ich auch äußerst gespannt !

Hier noch ein kleiner Auszug aus einem I-View mit dem Regisseur Nolan, bei dem es um die neue 3 D Technik geht - ist zwar sehr OT, aber die Einstellung gefällt mir.


SPIEGEL ONLINE: Sie gelten als wertkonservativer Regisseur, der wenig von digitalen Effekten hält. Woher rührt diese Abneigung?

Nolan: Mich stören nicht die digitalen Effekte an sich, mich stört die Bequemlichkeit, zu der sie führen können. Am meisten nervt mich an Gesprächen mit anderen Filmemachern, wenn sie mir von neuem Equipment erzählen und davon schwärmen, wie leicht es zu handhaben sei. Ich pfeife auf Bequemlichkeit! Der Regisseur David Lean ist Anfang der sechziger Jahre für seinen Film "Lawrence von Arabien" mit kiloschweren 65-Millimeter-Kameras in die Sahara gezogen und hat unglaubliche Bilder geschaffen. Dann sollten wir heute zumindest in der Lage sein, das Gleiche zu schaffen. Aber wir schaffen weniger.

SPIEGEL ONLINE: Aber bedeuten leichtere, lichtstärkere Kameras nicht einen Zugewinn an künstlerischen Möglichkeiten?

Nolan: Klar, für kleine Produktionen. Aber bei einem Film wie "Inception" kann Bedienungsfreundlichkeit kein Kriterium sein. Wir haben schließlich die Ressourcen. Wir haben alle Möglichkeiten. Selbst mit den etwas sperrigen IMAX-Kameras kann man sehr intime Szenen drehen, das haben wir schon bei "The Dark Knight" gezeigt. Aber man muss sich anstrengen. Wir müssen wieder für handwerkliche Qualität sorgen. Vor einiger Zeit habe ich an der University of California in L. A. eine Kopie von "Blade Runner" vorführen lassen. Es war beschämend zu sehen, wie weit er vielen der heutigen Filme an Schärfe und Bildqualität überlegen ist. Man könnte glauben, das Kino habe sich seither zurück entwickelt.

SPIEGEL: Halten Sie das 3-D-Kino für einen Fortschritt?

Nolan: Die Unterscheidung zwischen 2-D und 3-D ist blanker Unsinn. Was die Leute meinen, wenn sie von 3-D reden, ist stereoskopisches Kino. Bei der Fotografie und beim Kino ging es jedoch immer darum, drei Dimensionen in zweien abzubilden. Die Szene in "The Dark Knight", in der sich der Lastwagen überschlägt, ist so wuchtig, wie es nur eben geht, sie hätte durch 3-D nichts gewonnen. Ich glaube nicht, dass darin die Zukunft des Kinos liegt. Außerdem liefern die 3-D-Kameras Bilder von beschämend geringer Auflösung. Ich könnte verzweifeln über diesen Niedergang an technischer Qualität. Aber was will man machen?

Qulle spon (komplettes I-View) (http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,708883,00.html)

reen
29.07.2010, 17:14
Uns fehlt eindeutig noch der "gefällt mir" - Button!

Castor
29.07.2010, 17:40
Uns fehlt eindeutig noch der "gefällt mir" - Button!

na, der kann auch nach hinten losgehen, siehe hier: Gefällt mir bei Bild (http://www.bildblog.de/20827/409-personen-gefaellt-das-nicht-mehr/)

Voodoo
29.07.2010, 18:04
ja schon.

Grollbart
01.08.2010, 11:24
Ich fand den Film Klasse.
Er hat eine sehr ausgefallene Story, die mir vom Prinzip gänzlich neu erscheint und äußerst faszinierend ist. Beeindruckende Bilder lassen einen kaum aus den staunen heraus. Er ist so Spannend, das die zwei einhalb Stunden unbemerkt an einen vorbeizogen. Auch wenn es anfangs recht schwer erscheint, die Real- und die Traumwelten zu unterscheiden, kommt man recht schnell dahinter und verliert nicht den Überblick (hier hatte ich bedenken, da es einige Leute ja schaffen ihre Filme so zu schneiden, das man garnicht mehr durchsieht). Auch wenn der Film gut gepaart ist mit Szenen aus besten Unterhaltungkino, überwiegt hier das Kopfkino. Jemanden der im angetrunkenen Zustand meint ins Kino zu gehen um: Die Typen ballern zu sehen! ist hier sicherlich falsch aufgehoben.

Note: 1

Sgt Ultra
05.08.2010, 20:45
Klasse Film, welcher aber auch ordentlich Anspruch hat. Hirn an der Kinokasse abgeben und sich berieseln lassen ist nicht. Wie von meinen Vorrednern schon angesprochen fasziniert und fesselt der Film (fast) von beginn an und die anhaltende Spannung lässt die Zeit wie im Fluge vergehen. Wahnsinnig gut gemacht sind die Kampf-Szenen in den Hotel-Gängen. Anschauen ist Pflicht, einer der Must-have-seen`s dieses Jahr *g*
1,5 von mir :top:

greenmachine
06.08.2010, 10:23
Klasse Film, welcher aber auch ordentlich Anspruch hat. Hirn an der Kinokasse abgeben und sich berieseln lassen ist nicht. Wie von meinen Vorrednern schon angesprochen fasziniert und fesselt der Film (fast) von beginn an und die anhaltende Spannung lässt die Zeit wie im Fluge vergehen. Wahnsinnig gut gemacht sind die Kampf-Szenen in den Hotel-Gängen. Anschauen ist Pflicht, einer der Must-have-seen`s dieses Jahr *g*
1,5 von mir :top:

Da kann ich mich voll und ganz anschließen.
Super Film.

1,5 auch von mir.

Twixx
07.08.2010, 22:51
Super guter Film, ja fast einer der besten dieses Jahres!
einen kleinen Minus Punkt gibt es sonst wärs ne glatte 1 geworden:
Die ständige Inkonsistenz in der Zeitverlangsamung zwischen den Traumschichten
ansonsten TOP Film

Sleip`
09.08.2010, 12:53
Toller Film, mit tollen Schauwerten. Aber letztendlich muss ich dennoch zugeben, das mir diese ganze Traum-Thematik weniger zugesagt hat. Der viel verglichene Matrix (nur Teil 1 ;)) gefällt mir definitiv besser. Note 2.

Flip
11.08.2010, 23:55
Habe den Film heute auch angeschaut und bin begeistert. Der zweite DiCaprio-Film hintereinander, der mir gefällt... :)
Endlich mal (nach "The Game") wieder ein Film, bei dem man aus dem Kino rausgeht und immernoch nachdenkt. Ich würde sagen, dass ich ihn zu 95% kapiert habe, nur 2 Fragen stehen für mich grad noch offen :D

1.In wessen Traumwelt gehen die DiCaprio und das Mädel am Schluss? Ich glaube, es ist seine.
2. Gehe ich recht in der Annahme, dass die ganze Geschichte nochmal ein Traumlvl höher spielt und DiCaprio das ganze nur geträumt hat?

War auf jeden Fall begeistert von dem Film und die Zeit ist wie im Flug vergangen. Ne glatte 1 von mir :top:

exeCutor
12.08.2010, 14:36
Am Montag Nacht haben wir uns in die Spätvorstellung (23:15) begeben, die aber immer noch proppe voll war. (Cinedom in Köln)

Die über 2 Stunden Kino waren mMn. Unterhaltung pur... fantastischer Film, wurden bestens unterhalten. Tatsächlich der zweite Film mit DiCaprio (nach Shutter Island) der mir verdammt gut gefallen hat, ich bin immer noch begeistert :)

Am Ende wurde der Film mit ordentlich Applaus von den Anwesenden im Kino bedacht..
Muss auch sagen, dass ich froh bin den Film im Kino gesehen zu haben - der macht auf ner Riesenleinwand mit ordentlich Wumms gut was her ;)

chromit
13.08.2010, 11:03
mmh, komisch.

hab den gestern gesehen und muß sagen: fand ihn irgendwie langweilig/langatmig und unfreiwillig komisch.
allein diese schneetraumwelt und dann die skifahrer in einer ganzen horde hinter sich herziehen.... naja

hab wohl einen komischen geschmack ;)

zebo
15.08.2010, 01:48
Eine Perle der Kinogeschichte! Glatte 1 von mir. Die Story ist klasse, originell und super erzählt, die Zeit vergeht wie im Flug! Selbst ohne die Special-Effects wäre der Film mehr als sehenswert. Auch wenn sich die IMDB-Bewertung (http://www.imdb.com/title/tt1375666/) sicher noch ein wenig nach unten korrigieren wird finde ich die aktuelle Position in den Top 10 angemessen (aktuell all time #3) und das spricht denke ich für sich selbst.

s7ven
18.08.2010, 16:51
Hab' ihn endlich gestern auch gesehen - von mir gibt's ne 1.

Von der Idee her gefällt mir Matrix 1(!) auch besser, aber ansich einfach genial - will nochmal sehen! :bunny:

Voodoo
20.12.2010, 10:27
Ein ohne Frage guter Film, weshalb er von mir die Note 1,5 bekommt. Ja.... eine 1,5 genauso wie der Film "Die Legende der Wächter" welches ich 2 Tage vorher gesehen habe. Erstmal die positiven Seiten. Der Film ist recht originell, etliche Szenen, z.B. der Kampf im Hotel bei veränderter Gravitation, sind klasse gemacht und noch nie da gewesen. Jedoch bietet der Film nicht sonderlich viel Spannung. Irgendwie... ich weiß nicht. Es war alles offensichtlich und doch eh nur ein Traum. Die Legende der Wächter war dahingehend fesselnder, weshalb es letztlich die selbe Note bekommen hat. Ich verstehe nicht, warum dieser Film auf IMDB.com als drittbester Film aller Zeiten gewertet wird. Dabei ist ein Film wie Matrix doch noch besser umgesetzt, spannender und noch origineller.

Dennoch... Note 1,5 ist sicherlich alles andere als schlecht :)

zebo
20.12.2010, 11:49
Jedoch bietet der Film nicht sonderlich viel Spannung. Irgendwie... ich weiß nicht. Es war alles offensichtlich und doch eh nur ein Traum.

Haben wir den selben Film gesehen? :confused:



Ich verstehe nicht, warum dieser Film auf IMDB.com als drittbester Film aller Zeiten gewertet wird. Dabei ist ein Film wie Matrix doch noch besser umgesetzt, spannender und noch origineller.


Beim lesen dieses Satzes habe ich mich ungewollt meines Wasserglases entledigt :D Keine Ahnung was du jetzt erwartest, aber ich persönlich finde den Platz bei IMDB mehr als gerechtfertigt, genau wie The Shawshank Redemption für mich ein angenehmer Kandidat für die 1 ist. Sprich es zählen eben nicht die Effektfeuerwerke sondern "runde" Werke die in sich perfekt stimmig sind und zu keiner Sekunde langweilen bei überragender schauspielerischer Leistung. Und wenn wir mal ehrlich sind war bei Matrix eigentlich nur die Idee gut, die technische Umsetzung war zeitgemäß, ist aber alles andere als Zeitlos. Ich bin mir sicher, dass man sich Inception in 10 Jahren noch anschauen kann und keine CGI bemerkt, wobei das bei Matrix heute schon stellenweise recht grausam anzusehen ist...

Sleip`
20.12.2010, 12:10
Ich bin mir sicher, dass man sich Inception in 10 Jahren noch anschauen kann und keine CGI bemerkt, wobei das bei Matrix heute schon stellenweise recht grausam anzusehen ist...

Mag sein, das Inception durch die fortschrittlicherer Technik auch in zehn Jahren noch gut anzusehen sein wird, aber Matrix schaffte etwas, wovon Incpetion nur träumen kann (Vorsicht, inhaltliches Wortspiel :eek:): Es definierte ein ganzes Genre, und das eben auch 11 Jahre später! Denn selbst Inception bediente sich mehr als offensichtlich am Vorbild Matrix.

zebo
20.12.2010, 12:22
Das meinte ich jetzte eigentlich nicht unbedingt auf die Effektqualität bezogen, das wäre ja auch unfair soetwas zu vergleichen eben wegen dem großen zeitlichen Unterschied sondern eher auf die handwerkliche Qualität. Bei Matrix merkt man halt stellenweise, dass man den leichten Weg gegangen ist, viele Kampfszenen hätten eben auch ohne den Einsatz von CGI in meinen Augen weitaus spektakulärer umgesetzt werden können. Von der schauspielerischen Leistung der beiden Casts fangen wir auch besser garnicht erst an :D

Aso und bevor hier der falsche Eindruck entsteht, ich finde Matrix auch absolut genial, keine Frage, aber Inception spielt in meinen Augen einfach in einer anderen Liga. Matrix hat halt wirklich enormen Innovationsbonus was man den Wachowskis (?) auch heute noch hoch anrechnen muss, auch wenn sie es mit Teil 2 und 3 versaut haben...

Voodoo
20.12.2010, 12:37
Mag sein, das Inception durch die fortschrittlicherer Technik auch in zehn Jahren noch gut anzusehen sein wird, aber Matrix schaffte etwas, wovon Incpetion nur träumen kann (Vorsicht, inhaltliches Wortspiel :eek:): Es definierte ein ganzes Genre, und das eben auch 11 Jahre später! Denn selbst Inception bediente sich mehr als offensichtlich am Vorbild Matrix.

So wahr! Wenn man die Spannung zwischen Matrix und Inception vergleicht, stinkt Inception sogar ab. Wie gesagt... eine 1,5 ist wirklich eine gute Note, aber diesen Film werde ich in 3 Monaten völlig vergessen haben, während ich Matrix 1 noch heute immer wieder mal gerne raus kruschtel und ihn mir anschaue.

Sleip`
20.12.2010, 12:59
Ich bitte Dich, gerade die Kampfszenen in Matrix erwecken mal so gar nicht den Eindruck, als würde dort mit übertrieben viel CGI gearbeitet worden. Es waren spektakuläre Stunts dabei, wohl wahr, aber da sind mehr Seile und sonstige "greifbare" Hilfsmittel zum Einsatz gekommen als alles andere. Für mich spielen beide Filme tatsächlich in einer anderen Liga und Matrix ist dabei in der höheren. :D

Btw: Ich beziehe mich nur auf Matrix 1, die Nachfolger sind wirklich ein Griff ins Klo.

Nirvana
20.12.2010, 15:02
also wenn man über die imdb rangliste herziehen will sollte man lieber mal fragen was "toy story 3" ich glaube irgendwas um die plätze 10 - 20 zu suchen hat. ;)

ich mag übrigens beide filme: sowohl inception als auch matrix sind absolut überzeugend, in allen gesichtspunkten. wobei ich persönlich auch finde, dass matrix ein absoluter meilenstein der filmgeschichte ist und die grundidee von inception doch sehr nahe an matrix rankommt.

maXiMus
21.12.2010, 10:50
Ich verstehe nicht, warum dieser Film auf IMDB.com als drittbester Film aller Zeiten gewertet wird.

DAS versteh ich definitiv nicht....

der film wargut, keine frage, aber in meinen augen nur gut... in meine persönliche top10 kommt der bei weitem nicht...
als ich mit dem film durch war, hab ich mich echt gefragt warum da alle soooo von schwärmen...

naja, geschmäcker eben... von mir ne glatte 2

zierfisch
22.12.2010, 20:39
Ein ohne Frage guter Film, weshalb er von mir die Note 1,5 bekommt. Ja.... eine 1,5 genauso wie der Film "Die Legende der Wächter" welches ich 2 Tage vorher gesehen habe. Erstmal die positiven Seiten. Der Film ist recht originell, etliche Szenen, z.B. der Kampf im Hotel bei veränderter Gravitation, sind klasse gemacht und noch nie da gewesen. Jedoch bietet der Film nicht sonderlich viel Spannung. Irgendwie... ich weiß nicht. Es war alles offensichtlich und doch eh nur ein Traum. Die Legende der Wächter war dahingehend fesselnder, weshalb es letztlich die selbe Note bekommen hat. Ich verstehe nicht, warum dieser Film auf IMDB.com als drittbester Film aller Zeiten gewertet wird. Dabei ist ein Film wie Matrix doch noch besser umgesetzt, spannender und noch origineller.

Dennoch... Note 1,5 ist sicherlich alles andere als schlecht :)

99% agree

von mir gabs nämlich "nur" ne 2.

blasphemie wer inception mit matrix auch nur vergleicht... ;)

MaX PoWeR
21.02.2012, 17:06
Wird mittlerweile ja gerne in Dokus usw. benutzt, und ich finde es einfach nur genial :)

imamcajBEJs

MaX PoWeR
12.10.2012, 01:49
Ich packs mal hier rein... Das ist der Hammer, das will ich auch können!!

Klarträumer (http://www.spiegel.tv/filme/klartraeumer/)