PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Monsters



Sleip`
01.12.2010, 19:32
<div class="container_19 box" style="margin:.5em 0;padding:.5em 0;"><div class="grid_19 xhtmlHeaderTitle">Monsters</div><div class="grid_3"><img src="http://kino.myrabbits.de/poster/monsters_small.jpg" border="0" width="120"> (http://kino.myrabbits.de/poster/monsters.jpg)<br />&nbsp;</div><div class="grid_8"><p>Kategorie:&nbsp;Sci-Fi, Thriller - UK 2010</p><p>Kinostart:&nbsp;09.12.2010</p><p>FSK:&nbsp;Ab 12 Jahre</p></div><div class="grid_8"><p>Spieldauer:&nbsp;93 Minuten</p><p>Regisseur:&nbsp;Gareth Edwards</p><p>Homepage:&nbsp;http://www.monstersfilm.com/</p></div><br style="clear:both;" /></div><br style="clear:both;" />
Info:

Sechs Jahre sind vergangen, seit sich kraken&#228;hnliche Aliens aufgrund eines Unfalls in weiten Teilen Mexikos ausgebreitet haben. Die US-Regierung versuchte diese mittels einer hohen Mauer in eine "Infizierte Zone" zu sperren und die Bev&#246;lerung zu sch&#252;tzen. Mittendrin in dieser gef&#228;hrlichen Zone sind der Fotograf Andrew und Samantha, f&#252;r deren Vater Andrew arbeitet. Da die Grenze in wenigen Tagen endg&#252;ltig abgeriegelt werden soll, m&#252;ssen die beiden sich in Sicherheit bringen und dazu den Dschungel durchqueren, in dem die Monster leben.

Besetzung:

Whitney Able (Samantha Wynden), Scoot McNairy (Andrew Kaulder)

Multimedia:

Trailer & Teaser (http://www.moviemaze.de/media/trailer/5925,monsters.html)

Bilder:

<a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto34/10340963/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto34/10340963/b529x330.jpg" style="width:175px;border:0px #000 solid" /></a> <a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto34/10340964/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto34/10340964/b529x330.jpg" style="width:175px;border:0px #000 solid" /></a> <a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto34/10340965/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto34/10340965/b529x330.jpg" style="width:175px;border:0px #000 solid" /></a> <a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto40/10400466/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto40/10400466/b529x330.jpg" style="width:175px;border:0px #000 solid" /></a> <a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto40/10400470/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto40/10400470/b529x330.jpg" style="width:175px;border:0px #000 solid" /></a> <a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto40/10400471/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto40/10400471/b529x330.jpg" style="width:175px;border:0px #000 solid" /></a> <a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto40/10400474/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto40/10400474/b529x330.jpg" style="width:175px;border:0px #000 solid" /></a> <a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto40/10400472/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max10/auto10/auto40/10400472/b529x330.jpg" style="width:175px;border:0px #000 solid" /></a>

Malinalda
01.12.2010, 21:26
Montag inner Sneak gesehen. Für nen Film mit so nem kleinen Budget verblüffend gute Effekte. Das war's dann aber auch schon leider, die Story ist solala, der Film zieht sich und über das Ende sag ich mal lieber nix. Die Atmosphäre war aber ganz stimmig, gibt immerhin noch ne 3,5 von mir...

Sleip`
21.08.2011, 20:04
Zwischen den Actionstreifen, die ich dieses Wochenende angeschaut habe, war dieser Film eine willkommene Abwechslung. In ruhigen, teilweise fast schon melancholischen Bildern wurde die Geschichte über einen Mann und eine Frau erzhält, die beide nur nach Hause wollen. Ja, die Geschichte ist nicht sonderlich innovativ, Action wird ebenfalls kaum geboten, dennoch unterhält der Trip bis zum Schluss. Von mir gibt es die Note 2.


...und über das Ende sag ich mal lieber nix.

Eigentlich ist das Ende doch ziemlich gelungen, vor allem weil es gleich am Anfang gezeigt wird. Anders, als man im ersten Moment vermutlich denkt, überleben sie nicht. Kein Happy-End und auch kein Schnulzenende, was fandest Du also daran so störend?

Nirvana
22.08.2011, 00:11
scheinst ja nen nettes Wochenende hinter Dich gebracht zu haben :)

Sleip`
22.08.2011, 00:57
Es wurde mal wieder Zeit, ein paar Filme nachzuholen, sonst bin ich ja gar nicht mehr up to date. *g*

maXiMus
22.08.2011, 09:04
hatte den film auch im urlaub gesehen und war eher enttäuscht. hatte mehr action erwartet... :(

story fand ich ok, aber bin halt mit ner anderen erwartung rangegangen...

greenmachine
16.10.2011, 15:08
Der Film war okay. Ich hatte etwas mehr Action erwartet. Dennoch fand ich ihn recht spannend, da man nie wusste wann genau die nun zuschlagen... hab oft gedacht so jetzt kommts endlich, aber dann war doch nix.
Das Ende fand ich sehr bescheiden.
Von mir die 3.