PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : X-Men: Erste Entscheidung



Voodoo
20.06.2011, 11:55
<div class="container_19 box" style="margin:.5em 0;padding:.5em 0;"><div class="grid_19 xhtmlHeaderTitle">X-Men: Erste Entscheidung</div><div class="grid_3"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max11/auto11/auto16/11160267/b529x330.jpg" border="0" width="120"> (http://images.kino.de/flbilder/max11/auto11/auto16/11160267/b529x330.jpg)<br />&nbsp;</div><div class="grid_8"><p>Kategorie:&nbsp;Action, Drama, Sci-Fi - USA 2011</p><p>Kinostart:&nbsp;09.06.2011</p><p>FSK:&nbsp;Ab 12 Jahre</p></div><div class="grid_8"><p>Spieldauer:&nbsp;131 Minuten</p><p>Regisseur:&nbsp;Matthew Vaughn</p><p>Homepage:&nbsp;http://www.x-menfirstclassmovie.com/</p></div><br style="clear:both;" /></div><br style="clear:both;" />
Info:

Anfang der sechziger Jahre jagt die CIA mit Agentin Moira MacTaggert den angeblich pro-kommunistischen Hellfire Club rund um dessen Anf&#252;hrer Sebastian Shaw. Da dieser mit Mutanten in Verbindung gebracht wird, sucht MacTaggert die Hilfe des frisch berufenen Professor Charles Xavier auf. Unterdessen ist auch Erik Lehnsherr auf Shaws Fersen, war dieser w&#228;hrend des Zweiten Weltkriegs schlie&#223;lich nicht nur f&#252;r die Ermordung seiner Mutter, sondern auch die Entdeckung seiner Mutantenkr&#228;fte verantwortlich.

Besetzung:

Jennifer Lawrence (Raven Darkholme / Mystique), <a href="http://www.moviemaze.de/celebs/210/1.html">James McAvoy</a> (Professor Charles Xavier), Michael Fassbender (Erik Lehnsherr / Magneto), <a href="http://www.moviemaze.de/celebs/148/1.html">Kevin Bacon</a> (Sebastian Shaw), January Jones (Emma Frost), Rose Byrne (Dr. Moira MacTaggert), Nicholas Hoult (Hank McCoy / Beast), Jason Flemyng (Azazel)

Multimedia:

Trailer & Teaser (http://www.moviemaze.de/media/trailer/6226,x-men-first-class.html)
Wallpaper (http://www.moviemaze.de/media/wallpaper/6226/x-men-first-class.html)
Soundtrack

Bilder:

<a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://images.kino.de/flbilder/max11/auto11/auto03/11030626/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max11/auto11/auto03/11030626/b529x330.jpg" style="width:180px;border:0px #000 solid" /></a> <a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://images.kino.de/flbilder/max11/auto11/auto03/11030627/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max11/auto11/auto03/11030627/b529x330.jpg" style="width:180px;border:0px #000 solid" /></a> <a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://images.kino.de/flbilder/max11/auto11/auto03/11030629/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max11/auto11/auto03/11030629/b529x330.jpg" style="width:180px;border:0px #000 solid" /></a> <a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://images.kino.de/flbilder/max11/auto11/auto03/11030630/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max11/auto11/auto03/11030630/b529x330.jpg" style="width:180px;border:0px #000 solid" /></a> <a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://images.kino.de/flbilder/max11/auto11/auto16/11160266/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max11/auto11/auto16/11160266/b529x330.jpg" style="width:180px;border:0px #000 solid" /></a> <a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://images.kino.de/flbilder/max11/auto11/auto22/11220057/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max11/auto11/auto22/11220057/b529x330.jpg" style="width:180px;border:0px #000 solid" /></a> <a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://images.kino.de/flbilder/max11/auto11/auto22/11220450/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max11/auto11/auto22/11220450/b529x330.jpg" style="width:180px;border:0px #000 solid" /></a> <a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://images.kino.de/flbilder/max11/auto11/auto22/11220458/b529x330.jpg" target="_blank"><img src="http://images.kino.de/flbilder/max11/auto11/auto22/11220458/b529x330.jpg" style="width:180px;border:0px #000 solid" /></a>

Malinalda
20.06.2011, 13:03
Ich fand ihn ganz gut, auch wenn natürlich ein paar Inkonsistenzen zu den anderen Teilen schon aufgefallen sind. Fühlte mich gut unterhalten, fand allerdings die Pause, die's bei uns im Kino gab ganz schön überflüssig für gefühlte 20 Minuten die dann noch kamen. Fand ihn jedenfalls besser als Wolverine, wo ja gerade auch ein 2. Teil in der Mache ist, warum auch immer... Von mir gibt's ne 2.

Sleip`
20.06.2011, 13:15
Prinzipiell gut erzählte Comicverfilmung, der es jedoch eindeutig an Schauwerten mangelt: Wer auf eine ordentliche Portion Action hofft, wird regelrecht verhungern. Die ist Mangelware und lässt sich erst gegen Ende des Films blicken. Ansonsten war ich überrascht, wie reale Geschehnisse (Kuba-Krise) mit dem X-Men-Universum verknüpft wurden und soweit gut funktionierten. Enttäuschend empfand ich die Auswahl einiger Mutanten, deren Fähigkeiten nahezu lächerlich sind...

Ich tue mich noch leider schwer mit der Wertung, irgendwie pendle ich zwischen 2 und 2,5. Viele Dinge machten bereits die Vorgänger besser, jedoch gefällt mir die ernstere Ausrichtung, die gerne so beibehalten werden darf. Ich sehe aber noch (dieses Mal leider verschenktes) Potenzial in der Serie und vergebe deshalb nur die Note 2,5.

Mirror
20.06.2011, 13:17
Ich fand ihn richtig schlecht. Das einzige was mich überzeugt hat war die Darstellung des jungen Magnetos, der Rest kam mir höchst unpassend vor. Es gab zuviele Ungereimtheiten und Sachen in diesem Film die für mich im krassen Gegensatz zu dem Bild stehen was ich bisher von den X-Men hatte.
Ich bin aber auch generell kein Freund von Prequel Filmen. Ich fand das schon bei Star Wars und Underworld ätzend. Mit viel wohlwollen gebe ich noch eine 3,5.

zebo
20.06.2011, 13:27
Ich fand ihn gut, etwas weniger Action als in den "Vorgängern" dafür mehr Story und Hintergrund. Einzig aufgeregt hat mich Prof. X, der olle Lappen, ich sag nur Mystique... Kann man sich auf jeden Fall gut anschauen.

Voodoo
04.09.2011, 10:20
Ich fand die Schauspieler weniger schrecklich als in den Trailern erwartet. Der Film war nicht schlecht. Allerdings fehlte mir irgendetwas. Ich kann es nicht richtig definieren. Es ist nicht unbedingt die Action. Mir sagte auch nicht die ausgewählten Mutanten zu... Emma Frost mochte ich noch nie und dieser komische russische Teufel erinnert mich zu sehr an Nightcrawler, der zu meinen Lieblingen gehört. Dieser Tornado Typ war völlig... belanglos. Vielleicht fehlt dem Film noch extra 30 Minuten, um wirklich Klasse zu werden. Daher die Note 2,5 von mir.

Malinalda
04.09.2011, 10:26
Aufgewachsen ist er in Bayern als Teil einer Zirkusfamilie unter Margali Szardos, einer mächtigen Zauberin, und ihrer Tochter Jimaine, die für lange Zeit unter dem Namen Amanda Sefton Kurts Freundin wurde. Er ist viele Jahre als Akrobat im Zirkus aufgetreten, wo er auch den Namen Nightcrawler erhielt. Er ist der leibliche Sohn von Mystique und einem ihm ähnlich sehenden Mutanten namens Azazel; dieser stammt aus der Dimension, die Kurt durchquert, wenn er teleportiert.

Kleine Hintergrundinfo zu Nightcrawler, könnte erklären warum du dich so erinnert fühltest ;)

Voodoo
04.09.2011, 12:13
ah, ich dachte eigentlich ich kenne mich recht gut mit dem X-Men Universum aus, vor allem was Nightcrawler angeht, doch dass er sein Vater ist, wusste ich bisher nicht. Vielen Dank für die Info.

greenmachine
12.09.2011, 21:01
Fand ihn gut. Allerdings hat mir das gewisse Etwas gefehlt.... kann aber auch nicht genau sagen was.
Eine Szene hat mich köstlichst amüsiert! Natürlich die Barszene in der sie einen ganz bestimmten Mutanten aufsuchen wollten.... :D
Wie ich diesen Charakter mag! Herrlich.
Von mir die 2,5.