PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rollenspiel - The Elder Scrolls V: Skyrim



Voodoo
07.11.2011, 21:02
<div class="container_19 box" style="margin:.5em 0;padding:.5em 0;"><div class="grid_19 xhtmlHeaderTitle">The Elder Scrolls V: Skyrim</div><div class="grid_5"><img src="https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/P/B004J2L10S.03.MZZZZZZZ.jpg" style="width:120px;margin-left:20px;border:0px #000 solid" /> (https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/P/B004J2L10S.03.LZZZZZZZ.jpg)<br />&nbsp;</div><div class="grid_7"><p>Genre:&nbsp;Rollenspiel</p><p>Entwickler:&nbsp;<a href="http://www.bethsoft.com" target="_blank">Bethesda Softworks</a></p><p>USK:&nbsp;Ab 16 Jahren, nicht zensiert</p><p>Homepage:&nbsp;<a href="http://elderscrolls.com" target="_blank">elderscrolls.com</a></p></div><div class="grid_7"><p>Releasedate:&nbsp;11.11.2011</p><p>Publisher:&nbsp;<a href="http://www.bethsoft.com" target="_blank">Bethesda Softworks</a></p><p>Preis:&nbsp;47,00€ bei Amazon</p><p>News zum Spiel:&nbsp;auf myrabbits.de (http://forum.myrabbits.de/showthread.php?t=22813)</p></div><br style="clear:both;" /></div><br style="clear:both;" />
<div class="container_19"><div class="grid_15">Skyrim ist episch in jeder Art – von der schieren Größe der Spielwelt, über die Vielfalt der Aufgaben und dem Reichtum der Geschichte bis hin zu den actionreichen Kämpfen! Das lang erwartete nächste Kapitel der Elder Scrolls-Saga entsteht in den Bethesda Game Studios - das Entwicklerstudio, das bereits für das Spiel des Jahres 2006 und 2008 verantwortlich zeichnete. Skyrim revolutioniert mit zahlreichen wegweisenden Neuerungen das Genre der Open-World Fantasy-Rollenspiele. In einer detailliert umgesetzten virtuellen Welt geht es auf eine spannende Abenteuerreise.

Leben Sie ein anderes Leben, in einer anderen Welt.
Spielen Sie jede Figur, die Sie sein wollen und machen Sie was immer Ihnen Spaß macht. Die vollkommene Entscheidungsfreiheit und die atemberaubende Dramaturgie erfüllen die Abenteuer von The Elder Scrolls mit so viel Leben wie niemals zuvor.

Neue Grafik und neue Gameplay-Engine
Skyrims neue Gameplay-Engine erweckt eine gigantische virtuelle Welt zum Leben – mit vorbeiziehenden Wolken, zerklüfteten Bergen, gewaltigen Städten, weiten Feldern und uralten Verliesen.

Die Wiederkehr der Drachen
Kämpfen Sie gegen uralte Drachen, die man so bislang noch nicht erlebt hat. Als Drachenblut lernen Sie ihre geheimnisvollen Kräfte kennen und können sie bald zu Ihrem eigenen Vorteil nutzen.


Videos
<div style="background-color:#000000;width:520px;"><div style="padding:4px;"><embed src="http://media.mtvnservices.com/mgid:moses:video:gametrailers.com:722937" width="512" height="288" type="application/x-shockwave-flash" allowFullScreen="true" allowScriptAccess="always" base="." flashVars=""></embed><p style="text-align:left;background-color:#FFFFFF;padding:4px;margin-top:4px;margin-bottom:0px;font-family:Arial, Helvetica, sans-serif;font-size:12px;">Get More: <a href="http://www.gametrailers.com">GameTrailers.com</a>, <a href="http://www.gametrailers.com/video/live-action-elder-scrolls/722937">Elder Scrolls V: Skyrim - Live Action Trailer</a>, <a href="http://pc.gametrailers.com/">PC Games</a>, <a href="http://ps3.gametrailers.com/">PlayStation 3</a>, <a href="http://xbox360.gametrailers.com/">Xbox 360</a></p></div></div>

<div style="background-color:#000000;width:520px;"><div style="padding:4px;"><embed src="http://media.mtvnservices.com/mgid:moses:video:gametrailers.com:710871" width="512" height="288" type="application/x-shockwave-flash" allowFullScreen="true" allowScriptAccess="always" base="." flashVars=""></embed><p style="text-align:left;background-color:#FFFFFF;padding:4px;margin-top:4px;margin-bottom:0px;font-family:Arial, Helvetica, sans-serif;font-size:12px;">Get More: <a href="http://www.gametrailers.com">GameTrailers.com</a>, <a href="http://www.gametrailers.com/video/debut-in-game-elder-scrolls/710871">Elder Scrolls V: Skyrim - Debut In-Game Trailer</a>, <a href="http://pc.gametrailers.com/">PC Games</a>, <a href="http://ps3.gametrailers.com/">PlayStation 3</a>, <a href="http://xbox360.gametrailers.com/">Xbox 360</a></p></div></div><br /> <br />
</div><div class="grid_4"><a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://static.4players.de/premium/Screenshots/ec/75/2277867-vollbild.jpg" target="_blank"><img src="http://static.4players.de/premium/Screenshots/ec/75/2277867-vollbild.jpg" style="width:180px;border:1px #000 solid" /></a> <br><br><a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://static.4players.de/premium/Screenshots/c1/6e/2277872-vollbild.jpg" target="_blank"><img src="http://static.4players.de/premium/Screenshots/c1/6e/2277872-vollbild.jpg" style="width:180px;border:1px #000 solid" /></a> <br><br><a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://static.4players.de/premium/Screenshots/1e/f7/2277882-vollbild.jpg" target="_blank"><img src="http://static.4players.de/premium/Screenshots/1e/f7/2277882-vollbild.jpg" style="width:180px;border:1px #000 solid" /></a> <br><br><a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://static.4players.de/premium/Screenshots/ab/9e/2277887-vollbild.jpg" target="_blank"><img src="http://static.4players.de/premium/Screenshots/ab/9e/2277887-vollbild.jpg" style="width:180px;border:1px #000 solid" /></a> <br><br><a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://static.4players.de/premium/Screenshots/3c/2c/2277892-vollbild.jpg" target="_blank"><img src="http://static.4players.de/premium/Screenshots/3c/2c/2277892-vollbild.jpg" style="width:180px;border:1px #000 solid" /></a> <br><br><a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://static.4players.de/premium/Screenshots/df/85/2277897-vollbild.jpg" target="_blank"><img src="http://static.4players.de/premium/Screenshots/df/85/2277897-vollbild.jpg" style="width:180px;border:1px #000 solid" /></a> <br><br><a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://static.4players.de/premium/Screenshots/e9/60/2277902-vollbild.jpg" target="_blank"><img src="http://static.4players.de/premium/Screenshots/e9/60/2277902-vollbild.jpg" style="width:180px;border:1px #000 solid" /></a> <br><br><a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://static.4players.de/premium/Screenshots/d6/58/2277907-vollbild.jpg" target="_blank"><img src="http://static.4players.de/premium/Screenshots/d6/58/2277907-vollbild.jpg" style="width:180px;border:1px #000 solid" /></a> <br><br><a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://static.4players.de/premium/Screenshots/2e/b5/2277912-vollbild.jpg" target="_blank"><img src="http://static.4players.de/premium/Screenshots/2e/b5/2277912-vollbild.jpg" style="width:180px;border:1px #000 solid" /></a> <br><br><a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://static.4players.de/premium/Screenshots/fe/ff/2242939-vollbild.jpg" target="_blank"><img src="http://static.4players.de/premium/Screenshots/fe/ff/2242939-vollbild.jpg" style="width:180px;border:1px #000 solid" /></a> <br><br><a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://static.4players.de/premium/Screenshots/28/0d/2275957-vollbild.jpg" target="_blank"><img src="http://static.4players.de/premium/Screenshots/28/0d/2275957-vollbild.jpg" style="width:180px;border:1px #000 solid" /></a> <br><br><a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://static.4players.de/premium/Screenshots/f5/75/2275967-vollbild.jpg" target="_blank"><img src="http://static.4players.de/premium/Screenshots/f5/75/2275967-vollbild.jpg" style="width:180px;border:1px #000 solid" /></a> <br><br><a target="_blank" rel="media" class="fancy-link" href="http://static.4players.de/premium/Screenshots/03/80/2276032-vollbild.jpg" target="_blank"><img src="http://static.4players.de/premium/Screenshots/03/80/2276032-vollbild.jpg" style="width:180px;border:1px #000 solid" /></a> <br><br></div><br style="clear:both;" /></div><br style="clear:both;" />

Voodoo
07.11.2011, 21:03
Der Soundtrack ist so der HAMMER! Hoffe das kann man als Audio CD kaufen.

Palinai
08.11.2011, 00:13
Der Soundtrack ist so der HAMMER! Hoffe das kann man als Audio CD kaufen.

Klick (http://www.directsong.com/mobile/productdetails.php?productid=2240)
Aber keine Ahnung ob er irgendwann auch mal bei Amazon oder so erscheint

Voodoo
08.11.2011, 08:37
DAnke schön! Aber 29$ finde ich zu teuer. Ich hätte etwa 15€ ausgegeben.

Malinalda
08.11.2011, 10:43
Stellt sich mir nur noch die Frage, ob für den PC oder doch für die PS3... Bin ein wenig unsicher, ob mein Klotz da noch für ausreicht...

Voodoo
08.11.2011, 11:00
Auf der Konsole wirst halt das Problem mit der mangelnden Weitsicht und schlechteren Texturen haben. Mich stört es nicht, werde es mir für die Konsole kaufen.

Grax
08.11.2011, 11:22
Ist schon ne Weile her das ein 'nicht Blizzard Titel' mir das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt...wird sicher Großartig.

zebo
08.11.2011, 12:23
Auf der Konsole wirst halt das Problem mit der mangelnden Weitsicht und schlechteren Texturen haben. Mich stört es nicht, werde es mir für die Konsole kaufen.

Zumindest die E3 Präsentation auf der XBox sah verdammt gut aus was das anging ic6dKnv3WdU

Voodoo
08.11.2011, 12:41
naja, die Auflösung des Videos ist recht gering. Und auch schon bei Oblivion war der Unterschied mehr als deutlich zu spüren. Vor allem, nachdem dem auf dem PC ein HD Patch der Community kam (extrem weitsicht + HD Texturen) stinkte die Xbox Version grafisch ziemlich ab. Aber ich kann ja dann berichten, wie es auf der Konsole ist, wenn es denn dann mit der Post erscheint.

zebo
10.11.2011, 19:08
Was den Soundtrack angeht, ist jetzt nicht unbedingt ideal, aber bei mir läufts gerade im Hintergrund:

AqQ6Q0VEZgY

Fabi
10.11.2011, 19:14
installiere gerade pc version *gespanntsei*

Ewok
10.11.2011, 22:33
Ich weiß ja, dass es bei nem Rollenspiel nicht unbedingt um die Grafik geht, aber das ist ja mal ein Trauerspiel. Wird Zeit, dass neue Konsolen auf den Markt kommen. Seit TES4 hat Bethesda jedes Rollenspiel mit der selben Engine designt... Sogar die Killcam aus Fallout3/NV hat es ins Spiel geschafft.

edit: Ich konnte es jetzt knapp über ne Stunde zocken und mein Eindruck hat sich verbessert, allerdings sind viele Texturen einfach nur unterirdisch...

Anomeable
16.11.2011, 20:48
Also so langsam bin ich verleitet mir dieses Spiel auch zu kaufen :P
Bei den ganzen guten Bewertungen und Lobigungen (Naja, versuchte Mehrzahl).

zoot
17.11.2011, 09:20
das Spiel ist Bombe! Zocke gerade nichts anderes mehr ;-)

Voodoo
17.11.2011, 09:39
Hat sich der erste Eindruck nicht bewahrheitet?

Grax
17.11.2011, 12:14
Ersteindruck PC Version:

Grafik überwältigend.
Steuerung enttäuschend. (ohne Controller - also Maus/Tastatur)
Gameplay ist flüssig und stimmig.
Story, Nebenquests, open world feeling - sehr gut, bin aber noch am Anfang.

Einige kleine Bugs, zu vernachlässigen bei der Masse an Content.

High Elf Mage.

zoot
17.11.2011, 14:29
Ich spiele es auf der Xbox und halte die Steuerung immer noch für kacke, ist mMn. ein PC Spiel. Abgesehen von der Steuerung einfach Bombe!

GermanStud
17.11.2011, 14:38
mhh, das wundert mich jetzt denn eigentlich finde ich das skyrim von der menüführung eher an die konsole angelehnt ist.
ich persönlich komme aber gut mit maus und tastatur klar bei dem game.

rockt einfach total!

Sleip`
17.11.2011, 15:45
http://acidcow.com/pics/20111116/acid_picdump_90.jpg

Voodoo
17.11.2011, 15:52
lol :D

Eridan
17.11.2011, 19:13
Die Steuerung ist aber ganz klar auf Konsole getrimmt. Da hätte man für PC-Spieler einige Dinge eleganter lösen können :)

Grax
17.11.2011, 22:46
was zockt ihr denn alle so für chars ?

Genki
17.11.2011, 23:39
Ich hab nen Ork und zock den quasi als 1 hand + Schild Krieger. Macht soweit vom Gameplay echt spaß. Wie die vorredner schon beschrieben. Was ziemlich behindert ist ist die Sache mit dem Inventar Platz. Also man hat grundsätzlich zu wenig Platz. Wenn man in die Städte geht um was zu verkaufen haben die Händler nie genug Gold. Das ist schon ziemlicher abfuck :stupid2:

fredster
18.11.2011, 04:02
dafür kannst du bei Redekunst ja in die Händler investieren. so haben sie ab irgendeinem Punkt IMMER 1000 gold etc. und fürs Inventar entweder Ausdauer maximieren oder per cheat..

// lvl 32 nord 2h/schmied & lvl 15 hochelf zerstörung

zoot
18.11.2011, 09:17
level 14 nord/schmied/1h,schild

zoot
18.11.2011, 09:22
2 Tipps für die Platzprobleme, wenn ihr euch einen Begleiter mitnehmt, könnt ihr dem auch 300 kg in die Taschen stopfen. Ansonsten Drachenschuppen und Knochen im eigenen Haus(5k) lagern.

Voodoo
18.11.2011, 09:30
ein starker Gefährde O_o

Außerdem dämlich, dass Händler mehr Geld haben, wenn man besser reden kann. Macht ja keinen Sinn. Nun gut. Die Qualität des Spiels scheint es ja nicht zu mindern :D

Ewok
18.11.2011, 11:45
Ich hab das Spiel letztes Wochenende intensiv und diese Woche abends regelmässig gespielt.
Mein erster Eindruck von der Grafik her war ernüchternd, vor allem das Intro im Kerker hat doch deutlich die Schwächen der alten Engine gezeigt. Viele Texturen sollte man sich einfach nicht aus der Nähe anschauen ;) Dafür ist die Gestaltung der Landschaft wirklich überragend und die Wettereffekte bringen richtig gut die Nord-Atmosphäre rüber. Was mich schon in Oblivion, F3 und F:NV gestört hat, nervt mich noch immer: Warum sind die winzigsten Häuser und Höhlen nicht in die Spielwelt integriert, sondern ein eigener Bereich, der neu geladen werden muss. Es gäbe so viele Möglichkeiten und wenn man das Wetter von Innen erkennen könnte, würde es der Atmosphäre nen riesen Schub geben, finde ich zumindest.

Das Kampfsystem ist ja schon aus den anderen Bethesda-RPG's bekannt. Der Faustkampf ist leider größtenteils Knöpfehämmerei, da man leider nicht blocken kann. 1h-Schild gefällt mir eigentlich ganz gut, auch wenn man am Anfang so wenig Ausdauer hat, dass man nur sehr wenige Spezialschläge ausführen kann. Ich denke Magie macht auf lange Sicht den meisten Spaß, da man hier mit den diversen Magieschulen und Zaubern am abwechslungsreichsten spielen kann.

Das Interface ist grottig. Einige Sachen kann man mit der Maus auswählen, andere nicht. Hin und wieder kann man Dinge per Maus anwählen, hin und wieder nicht. Ausserdem ist das Design des Menüs wirklich schlecht und man muss doch sehr häufig und sehr viel "scrollen" ;), da ein Großteil des Bildschirms nicht sinnvoll für das Menü verwendet wird. Ich würde jedem empfehlen das Spiel auf dem PC zu zocken, da man mit der Zeit bestimmt gute UI-Mods zu Verfügung hat.

Wirklich spitze ist wieder das gesamte Openworld-Gefühl, man kann machen was man möchte, es gibt zig Quests und Zufallsbegegnungen, man kann sich einer der beiden Fraktionen anschließen, die im Bürgerkrieg miteinander liegen, in den verschiedenen Städten kann man sich Ruhm erarbeiten und wird mit Häusern und Begleitern belohnt, es gibt wieder die verschiedenen Gilden und man kann wieder als Vampir und neu auch als Werwolf spielen. Bei den Drachen haben es die Entwickler aber übertrieben. Drachen sollten etwas besonderes sein, aber ab einem gewissen Zeitpunkt, hab ich mich mehr vor Bären und Trollen gefürchtet als vor den Drachen, was einfach daran lag, dass es viel zu viele gibt und es irgendwann nicht besonderes mehr ist, sondern einfach nur lästig.

Dann ist da noch das tolle Skillsystem, was einen in keine Sparte steckt, sondern man kann das sein, was man möchte. Schwere Rüstung + Magie + Schleichen? Kein Problem. Etwas eingegrenzt wird das ganze aber dann doch. Man kann zwar jeden Skill auf 100 bringen, allerdings gibt es nur eine bestimmte Anzahl an Punkten, die man in die verschiedenen Perks stecken kann.

Ich würde dem Spiel ne 1,5 geben. Und ich muss sagen, ich glaube ich habe zuviel gespielt. Vielleicht liegt das auch an der Spielweise, die ich gewählt hab. Archery + Sneaking + Smithing, was in der Regel bedeutet, dass ich die meisten Gegner 1-Shote :( Mit Magie hätte ich wohl jetzt noch mehr Spaß. Ich hab bisher 2 Gilden gespielt und die Questreihen waren wirklich gut, aber warum wird man jedes Mal am Ende Gildenmeister? Genau wie in Oblivion. Da fände ich etwas Abwechslung besser, immerhin ist man ein umher reisender Abenteurer...
Ausserdem wünsche ich mir, dass Bethesda endlich eine neue Engine entwickelt. So gut die Spiele auch sind, wenn man es auf das Gameplay reduziert, ist Skyrim fast = Oblivion und Fallout 3 = Fallout New Vegas.

Voodoo
18.11.2011, 11:54
Danke für das gute Review. Ich werde mir somit das Spiel doch nicht kaufen, da es allem Anschein nach Oblivion sehr ähnlich ist, und ich dies nicht nochmal spielen möchte.

Sgt Ultra
18.11.2011, 19:39
gibts wieder alle 3 Meter am Wegesrand nen Dungeon zu finden? ;)

Ewok
18.11.2011, 21:47
Ja, es gibt viele Orte und Dungeons zu entdecken. Werden wie in Oblivion auch am Kompass angezeigt. Bei Skyrim sind mir aber noch keine Höhlen- und Dungeondesigns aufgefallen, die sich wiederholen. Grundlegend gibt es natürlich wiederkehrende Architekturen, aber so wie bei Oblivion oder Dragon Age 2 ist es nicht.

Sgt Ultra
18.11.2011, 22:25
Danke, das reicht mir schon. Das macht das Spiel so uninteressant wie n hässliches Weib *gg*
Hatte mir die Tage überlegt es zu holen, hab aber kein Bock alle 5 Meter nen neuen Dungeon zu erkunden...

Ewok
19.11.2011, 00:57
Zwingt dich ja keiner zu ;) Viele Dungeons besucht man für Quest sowieso.

zoot
22.11.2011, 09:34
also für die Leute die noch nicht überzeugt sind hier mal die aktuelle Gameone Folge.
Gameone 188 (http://www.gameone.de/tv/188)
Ich bin der selben Meinung wie die Jungs um Simon und Budi!

Sleip`
22.11.2011, 14:35
Ich hätte an die Skyrim-Experten ein paar grundlegende Fragen:


Mit wie vielen Quests darf man im Durchschnitt rechnen? Einfach ausgedrückt: Betrete ich z.B. ein Dorf zum ersten Mal, hat dann jeder Bewohner eine parat oder sind es am Ende doch nur 2 bis 3 (von 20)?

Haben die Quests etwas Substanz bzw. Geschichte oder bestehen sie im Großen und Ganzen fast nur aus Sammelei und Botenaufträgen?

Ist das Inventar schnell voll bzw. gibt es unkomplizierte Möglichkeiten, gefundene Items zu lagern? (Ich werfe ungerne Zeugs weg...)

Kann man sich "falsch leveln"? Oder ist der Skill-Tree logisch aufgebaut, damit so etwas kaum passieren kann? Am besten wäre natürlich, wenn man jederzeit die Möglichkeit hätte, vergebene Punkte neu zu verteilen. Das gibt es aber bestimmt nicht, oder?

Meine Erfahrungen mit westlichen RPG's beziehen sich eigentlich nur auf Fallout 3 und das fande ich gut, aber nicht überragend. Irgendwie war mir die Welt zu riesig und gleichzeitig zu leer, so das sich nach einiger Zeit dezente Langeweile breit machte. Ich glaube und hoffe, dass das bei Skyrim nicht der Fall ist. Wie würdet ihr das einschätzen?

Voodoo
22.11.2011, 14:45
Irgendwie war mir die Welt zu riesig und gleichzeitig zu leer

Ich habe schon extrem viele westliche und einige östliche Rollenspiele gezockt und Fallout 3 war das Rollenspiel (oder zumindest Top 3) mit den meisten kleinen Details. Hier von leer zu reden bereitet mir eine Gänsehaut :D


Am besten wäre natürlich, wenn man jederzeit die Möglichkeit hätte, vergebene Punkte neu zu verteilen.
harhar, man merkt, dass du östliche Rollenspiele spielst und zudem immer den idealsten Weg suchst. Ich empfinde ein völliges freies Umverteilen der Fähigkeiten als absolut gruselig und Spaßkiller. Auch lebe ich gerne mit Konsequenzen. Wenn ich jemanden Töte, dann ist er tot. Auch wenn ich dann Nachteile davon habe (z.B. bei Deus Ex 3 oder Fallout 3 manche Erfolge nicht bekommen). Da bist du anders (was nichts falsches ist) :)

Sleip`
22.11.2011, 15:00
Ich habe schon extrem viele westliche und einige östliche Rollenspiele gezockt und Fallout 3 war das Rollenspiel (oder zumindest Top 3) mit den meisten kleinen Details. Hier von leer zu reden bereitet mir eine Gänsehaut :D

Hehe, aber Du musst schon zugeben, das man manchmal zehn Minuten durch die immer gleichen Areale laufen konnte, ohne das etwas passierte (abgesehen von den Standard-Kämpfen). Natürlich war es z.B. geil, wenn man plötzlich über ein abgestürztes UFO stolperte, aber das war schon eine der wenigen Ausnahmen. Ich mag es in dieser Beziehung deutlich kompakter und bevorzuge eine kleinere Welt, in der nahezu jeder Winkel mit Leben gefüllt ist. Und selbst das kriegen die wenigsten JRPG's hin...

Voodoo
22.11.2011, 15:09
Ja das stimmt natürlich. Ist aber mit Absicht so gemacht. Es ist halt ein riesiges Areal. In Wirklichkeit beamst du dich ja auch nicht von Erlebnis zu Erlebnis. Da läuftst halt mal ein wenig. Mir hats gefallen. Man sah Dinge in der Ferne und steuerte drauf zu. Dann plötzlich ein starker Gegner (Teufelskralle oder wie die hießen). Man wird abgedrängt und landet plötzlich ganz woanders und entdeckt dabei einen alten chinesischen Spionageposten unterm Berg. Wenn man vorher die Bücher fleissig gelesen hat und darin erfährt, dass die Chinesen beteuert haben, keinerlei Spionageakte durchgeführt zu haben, ist das wirklich sehr witzig :). Von solchen Momenten gab es einfach unheimlich viel. Man musste halt nur den Entdecker in sich finden. Ich habe am Ende etwa 95% der Welt erforscht. Bis fast alles abgelaufen, was ich gesehen habe.

Sleip`
22.11.2011, 15:25
Habe wohl ein anderes Fallout gespielt. :D

Nee, diese Dinge sind natürlich alle ganz cool gewesen, aber so ganz überzeugte es mich halt nicht. Und da fällt mir eine weitere Frage an die Skyrim-Experten ein:

Gibt es eine Levelgrenze und falls ja, ist diese schnell erreicht? Bei Fallout 3 war bei Stufe 20 Schluss, was sich im Nachhinein als absoluter Spielspaß-Killer entpuppte. Und das bereits einige Missionen vor dem Ende...

Voodoo
22.11.2011, 16:18
Das konntest du jedoch umgehen, wenn du dir das Addon "Broken Steel" geholt hast. Aber ja. Es war ein Spielspaß Killer. Zum Glück zögerte es sich bei mir länger raus :D

Ewok
22.11.2011, 16:49
Mit wie vielen Quests darf man im Durchschnitt rechnen? Einfach ausgedrückt: Betrete ich z.B. ein Dorf zum ersten Mal, hat dann jeder Bewohner eine parat oder sind es am Ende doch nur 2 bis 3 (von 20)?

Ich würde sagen, dass du in jeder Stadt so auf 10-15 Quests triffst. Meist nicht alle auf einmal. Der "Bürgermeister" hat meist mehrere in Folge. Das ist zumindest meine Erfahrung aus den Städten in denen ich bisher war. In den kleineren Dörfern gibt es meist auch noch hier und da ne Quest.



Haben die Quests etwas Substanz bzw. Geschichte oder bestehen sie im Großen und Ganzen fast nur aus Sammelei und Botenaufträgen?

Es gibt sowohl Sammelei als auch Botenaufträge, die machen aber nicht den Großteil aus. Oft soll man irgendwelche Banditenchefs etc. beseitigen. Das wechselt sich aber alles ab, so dass ich eigentlich nie von einer Nebenquest genervt war. Dann gibt es natürlich noch die super originellen Quests.



Ist das Inventar schnell voll bzw. gibt es unkomplizierte Möglichkeiten, gefundene Items zu lagern? (Ich werfe ungerne Zeugs weg...)

Wenn du alles aufsammelst, ja. Im Intro kannst du z.B. nicht alles mitnehmen. Wenn du jedem Gegner die Rüstung abnimmst wirds eng. ;) Die meisten Sachen kannste dann aber bei den Händlern loswerden und das erste eigene Haus kommt eigentlich relativ schnell. Da kannst du dann soviel lagern wie du willst. Wie sicher Kisten in gesäuberten Höhlen sind, kann ich nicht sagen.



Kann man sich "falsch leveln"? Oder ist der Skill-Tree logisch aufgebaut, damit so etwas kaum passieren kann? Am besten wäre natürlich, wenn man jederzeit die Möglichkeit hätte, vergebene Punkte neu zu verteilen. Das gibt es aber bestimmt nicht, oder?

Anders als bei Fallout 3, skillst du die Fertigkeiten nicht selbst. Es steigt immer nur das, was du auch benutzt. Je höher du in den einzelnen Fertigkeiten steigst, desto mehr Perks werden freigeschaltet. Die Perks kannst du dann mit Punkten aktivieren, die du beim Levelaufstieg bekommst (1 Punkt pro Level). Im Level steigst du auf, nachdem du eine bestimmte Anzahl an Fertigkeitspunkten erspielt hast. Ich hab mal einen Skilltree angehängt, um das etwas zu verdeutlichen. Im Spiel sehen die anders aus, aber vom Sinn her passts.

Ich hab mittlerweile so 40?! Stunden gespielt und bin noch nicht auf dem maximal Level (50).

edit: Der Skilltree ist inhaltlich nicht richtig, aber das System spiegelt er wieder.

Sleip`
22.11.2011, 17:10
zu Frage 1: Klingt nicht gut.
2: Klingt so lala.
3: Klingt gut.
4: Klingt gut.
5: Mehr Level klingt ebenfalls gut.

Verdammt, gerade Frage 1 sollte mit gut bewertet werden, das könnte mich echt abschrecken. Muss nochmal eine Nacht darüber schlafen! :D Und vielen Dank für die Mühen!

rieke
23.11.2011, 10:38
Also ich bin bisher begeistert, bin sogar enttäuscht vorher nicht Oblivion gespielt zu haben, weil ich zu Details der Geschichte nich den HIntergrund kenne. Schade dass Gothic so enttäuschend fortgesetzt wurde, denn ich hab Gothic 2 usw gespielt während Morrowind und Oblivion draußen warn.
Ich muss sagen so kritisch wie manche Beiträge weiter oben sehe ich das ganze bei Skyrim garnicht. Mir macht das Spiel Bombenspaß und es ist genau das richtige. Endlich wieder ein Spiel nach meinem Geschmack. Das einzige was mich auch stört wie schon oben geschrieben, ist die Interfacebedienung, mal ENTER mal Maus, mal dies mal das, umständlich. Zudem finde ich die Antwortmöglichkeiten bei Unterhaltungen etwas eingeschränkt. Naja vielleicht bin ich da zu sehr Dragon Age gewöhnt ^^

Ansonsten super Atmosphäre, schöne Grafik und spannende Geschichte. (bisher noch nicht sehr weit gespielt LvL12)

Ich spiele weibliche Rothwardrone Zweihänder und natürlich auch Archer, was ja alles wegrockt. Was die weiteren Skillbäume angeht, mal sehn ^^

Voodoo
23.11.2011, 14:52
Testbericht Golem.de

<object width="480" height="270"><param name="movie" value="http://video.golem.de/player/videoplayer.swf?id=6376&autoPl=false"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="AllowScriptAccess" value="always"><embed src="http://video.golem.de/player/videoplayer.swf?id=6376&autoPl=false" type="application/x-shockwave-flash" allowfullscreen="true" AllowScriptAccess="always" width="480" height="270"></embed></object><div style="width:480px; text-align:center; font-family:verdana,sans-serif; font-size:0.8em;"><a href="http://video.golem.de/games/6376/skyrim-test-aller-versionen-(pc-360-ps3).html">Video: Skyrim - Test aller Versionen (PC, 360, PS3)</a>&nbsp;(5:23)</div>

Palinai
02.12.2011, 00:49
So mal eine (meines erachtens) sehr schöne Interpretation des Skyrim-Themes, den man sich auch in den Tavernen Skyrims von Barden anhören kann... aber keine gefällt mir so wie die hier
4z9TdDCWN7g
Bin übrigens begeisterst von dem Spiel: die Atmosphäre hat mich von Anfang an in ihren Bann geschlagen und alles wirkt stimmig, was bei einer so großen Welt nicht selbstverständlich ist (bin jetzt lvl 48 und hab vllt 2/3 der Welt gesehen).
Aber das Spiel ist teilweise schon eine Folter für mich: ich bin so einer, der alles sehen will und am liebsten alles mitnehmen will... also renn ich von einer Ecke in die andere, wenn wieder ein neues Symbol auf der Karte auftaucht und bin eigentlich ständig überladen :heilig:
Achja bin irgendwie so ne Art Paladin geworden. Dicke Rüstung, 1h + Heilzauber

Voodoo
02.12.2011, 09:00
Wirklich sehr schön!

Sent from my Sony Tablet S using Tapatalk

zebo
02.12.2011, 12:59
Auf so einen Mist steh ich ja irgendwie :P wieso hat die nicht mehr im Angebot verdammt...

Voodoo
02.12.2011, 14:15
Der Soundtrack ist einfach so godlike. Ich finde die selbst erfundene Sprache einfach extrem mystisch und wie sie auf dem Video singt ist Gänsehaut Feeling pur. Sie erinnert mich zudem an eine sehr gute Freundin.

Edit: bei der Drachen Sprache in diesem Song musste ich spontan an Spanien denken. Eben habe ich nun herausgefunden, dass sie eine Spanierin ist. Hat man wohl an den Betonungen herausgehört. Sehr sympathisch.

Palinai
02.12.2011, 22:37
bei der Drachen Sprache in diesem Song musste ich spontan an Spanien denken. Eben habe ich nun herausgefunden, dass sie eine Spanierin ist. Hat man wohl an den Betonungen herausgehört. Sehr sympathisch.

Auch wenn ich jetzt Korinthen scheißen muss: sie ist mexikanerin... aber hoffe auch, dass von ihr noch ein wenig mehr kommt, echt nett anzuhören. ist übrigens mein neuer weckersound. angenehm damit geweckt zu werden

zebo
02.12.2011, 22:55
Das ist mal die Idee mit dem Wecker!!! Danke dafür :top:

Voodoo
02.12.2011, 23:20
Naja, sie redet spanisch, ein Großteil davon hatte ich sogar verstanden, daher habe ich sie gleich als Spanierin angesehen. Mexikanerin ist aber auch nicht schlecht :p

Sgt Ultra
04.12.2011, 12:01
sympathisches Mädle allemal:

https://fbcdn-sphotos-a.akamaihd.net/hphotos-ak-snc4/60323_159852037361222_159652207381205_519747_79503 21_n.jpg


:D

Ewok
04.12.2011, 16:46
Also mir gefallen die Barden Ingame besser ;)

Palinai
07.12.2011, 11:11
c9eGtyqz4gY

Voodoo
07.12.2011, 11:38
lol geiles Video!

Sleip`
07.12.2011, 21:22
AIa3LW0aR0o

:lol:

Palinai
08.12.2011, 10:51
Herrlich :applaus:

Voodoo
08.12.2011, 11:31
lol

Palinai
08.12.2011, 21:48
Skyrim mit Kinect. Ist echt ne nette idee, auch wenn noch ein wenig unpräzise an einigen stellen.

Z83wzJwrBK0

rieke
09.12.2011, 13:05
der Bardensong ist mal total fett :w00t:

Und Kajiis Kitchen rockt alles weg :D

Terryce
19.12.2011, 14:39
http://soundcloud.com/ramesesb/rameses-b-skyrim-in-the-knee

Palinai
22.12.2011, 12:12
Mal eine etwas härter Interpretation des Skyrim-Themes
gyCFuP3rM2w

Sleip`
15.01.2012, 11:52
TavAFFGcQ2Y

:xlol:

Palinai
16.01.2012, 10:48
:rofl2:

Voodoo
16.01.2012, 10:55
Zufällig auf dieses Video gekommen. Boah wie krass ist denn die Stelle 0:30

5EBZqL3iLRY#!

Deadman
17.01.2012, 12:13
Das ist aus einem Video, das wir hier mal als Fake entlarvt hatten.

zebo
08.04.2012, 16:03
ALbQQzePzt4

Sgt Ultra
08.06.2012, 00:17
Edit: Viel spass beim lesen *gg*

So, irgendwie hat mich dann vor einiger Zeit dann doch die Lust auf dieses Spiel übermannt. Und nachdem ich gefühlt die letzte Zeit nichts anderes mehr gemacht habe als Skyrim zu zocken, kam vorhin das Ende dann doch schneller als Gedacht. Hatte eigentlich erst am Wochenende damit gerechnet zum "Endboss" zu kommen, aber nachdem ich letztendlich zusammengezählt bestimmt locker über ne Woche (vielleicht auch zwei) 24 Stunden am Tag gezockt hab kann man eigentlich auch sagen, das es langsam mal Zeit wurde :D

Tja, was kann man als Fazit sagen? Von der 1 bis zur 6 könnte ich jede Note vergeben.

Eigentlich wollte ich ja nach Oblivion nie wieder ein weiteren dieser Teile spielen (Oblivion war auch mein erster Teil), da der immer die gleichen Dungeons beinhaltete, welche auch noch alle 3 Meter am Strassenrand auftauchten. Zig Oblivion Tore dazu, irgendwie war es immer das gleiche. Dazu war das Spiel (auf PC gespielt) damals total verbugt und wurde erst durch einige Patches spielbar. Das hat mich damals zu dem entschluss gebracht, das Oblivion der erste und auch letzte Teil für mich aus dieser Reihe sein sollte. Lange habe ich bei Skyrim mit mir gekämpft und wurde schlussendlich dann doch schwach.

Das mit den Dungeons hat sich in der Anzahl zwar nur geringfügig gebessert, jedoch sind diese in Skyrim jetzt viel abwechslungsreicher. Mal normale Dungeons, mal eine Eishöhle, mal ein Turm, alte Gräber usw. Jedoch werden auch sie bei der größe von Skyrim irgendwann leicht nervig und ich bin am Ende einige umgangen. Oblivion Tore gibts keine mehr, dafür Drachen. Freut man sich bei den ersten noch, diese zu bekämpfen und zu besiegen, werden sie irgendwann nervig. Jahrelang gab es keine Drachen in dieser Welt, jetzt kommt fast an jeder Ecke einer und man hat sehr schnell den Dreh raus wie man sie besiegt. So gefühlt ab Stufe 50 kamen dann bei mir fast immer zwei, wie einfallsreich um es schwerer zu machen. Gegen ende als ich alle Schreie gelernt hatte, hatte ich noch ca 15 Drachenseelen übrig. Wenn man bedenkt das man pro Schrei drei Drachenseelen investieren kann, kann man leicht ausrechnen wie viele Drachen mir über den Weg flogen ;) Bei vielen bin ich irgendwann auch einfach weiter gelaufen.

Auch die Bugs sind leider geblieben. Angefangen von vielen kleinen Texturfehlern, wenn zb ein Teil des Bodens fehlt und man da sogar ins Nichts fällt *g* Weiter gehts damit das man Leute ansprechen soll, diese auch da sind aber man kann sie nicht ansprechen. Also nochmal geladen, gehofft das der letzte Speicherpunkt nicht all zu weit weg ist und beim nächsten mal klappte es. Man fängt automatisch irgendwann an, sehr oft zu speichern, gegen Ende hatte ich so ca 500 Speicherstände. Nicht immer überschrieben, sondern jeden Extra angelegt. Die Gründe hierfür sind einfach, einige Quests sind total verbugt. Ich durfte einmal fast 3 Stunden neu spielen, weil bei einer Quest am Ende meine Zielperson im nirgendwo spawnte und ich in der Quest nicht gespeichert habe. Ein weiterer Fall, es gibt hunderte Dungeons in Skyrim, viele davon ohne Quest. Warum zur Hölle müssen sich zwei Questreihen den gleichen Dungeon Teilen? Wenn man mit der falschen Quest zuerst reingeht, kann man die andere nicht mehr lösen. Oder nur auf eine sehr umständliche Art und Weise, welche man dann im Internet finden kann. Zu diesen Zeiten hätte ich die 6 gegeben, weil es teilweise einfach nur frustriert wenn man alles sehen möchte ;)

Auf der anderen Seite steht natürlich eine riesige Fantastische Welt, welche sehr viel abwechslung und sehr schöne Ausblicke bietet, wenn man an den richtigen Stellen steht. Allerdings merkt man hier schon das die Konsole an ihre grenzen kommt, besonders was die Weitsicht betrifft. Es macht unheimlich viel Spass hier umher zu streifen, neue Orte zu entdecken, seinen Char (Kaiserlicher, aktuell lvl 57, Einhandkrieger mit Zaubern in der anderen Hand) immer weiter aufzuleveln, mit besseren Ausrüstungsgegenständen zu pushen, sich selbst die beste Rüstung zu schmieden und diese dann zu verzaubern - einfach herrlich. Wenn es noch Questreihen geben würde könnte ich glatt weiterspielen, auch wenn ich manchmal das Ende herbeisehnte, so nach 12 Stunden dauerzocken :D Dafür könnte man wiederrum die 1 geben.

Wenn man alle Questreihen spielt, hat man auch eine schöne Abwechslung in den Arten der Quests. Dungeons Ausräumen, Riesen besiegen, Mordserie aufklären gibts in den Städten zu erledigen. Über die Kanalisation ins Haus schleichen um etwas zu stehlen, Bilanzbücher fälschen, Leuten belastende Beweise unterschieben bei der Diebesgilde. Eine Braut bei ihrer Hochzeitsansprache zu töten oder das Essen des Kaisers zu vergiften gilt es unter anderem bei der Dunklen Bruderschaft zu erledigen. Nachschublieferungen abfangen, kleine Vorposten der Gegnerischen Armee und später Festungen der anderen Armee einzunehmen gibts bei den Kaiserlichen oder den Sturmmänteln zu tun. Dazu dann noch die eigentliche Hauptquest, welche einen sehr fesselt aber am Ende dann doch irgendwie zu kurz war :D Mehr Hauptquest und weniger Nebengedöns und es wäre perfekt.

Ah, noch ein Kritikpunkt: Man kann alles gleichzeitig sein. Ich bin das Oberhaupt der Gefährten, Erzmagier der Magierakademie, Offizier der Kaiserlichen Armee, Chef der Diebesgilde, Chef der Dunklen Bruderschaft. Einige wiedersprechen sich da schon, besonders die Bruderschaft und die Armee eigentlich, wenn man bedenkt das ich als Mitglied der Dunklen Bruderschaft am Ende den Kaiser getötet habe :D

Auch wenn hier jetzt mehr Kritik als Lob drin steht, geb ich am Ende die zwei. Vom Spielspass her könnte man die 1 geben, aber es gibt eben noch sehr viel zu verbessern. Alleine schon meine Spielzeit zeugt davon das es mir viel Spass gemacht hat. Etwas weniger wäre am Ende aber auch mehr gewesen, irgendwann geht man schon mit skepsis ins nächste Dorf, weil man genau weis das jeder zweite Hanswurst wieder eine kleine Quest parat hat. Eine Zeitlang macht man diese gern, irgendwann habe ich damit aufgehört. So kleine 0815 Quests könnte ich jetzt noch erledigen, aber da fehlt die Motivation dafür. Mal sehen was das Add-on bringt.

Sleip`
08.06.2012, 09:10
Deine Kritikpunkte lassen mich erschaudern, vor allem das mit der Skepsis vor jedem Dorf. Das spürte ich bereits in der ersten Stadt, da wird man schon regelrecht von Quests erschlagen.

Jedenfalls ein schönes Review!

Ewok
08.06.2012, 17:18
So ziemlich die gleiche Meinung hatte ich auch vom Spiel. Das Gute am PC ist, dass man mit Konsolen-Befehlen viele Bugs ausbessern kann.
Das mit den Gilden hat mich auch sehr gestört und auch wenn die Quests unterschiedlich sind, finde ich es etwas langweilig, dass man am Ende immer das Oberhaupt einer Gilde ist. Das war in Oblivion schon so.

Sleip`
27.11.2012, 11:20
Skyrim mit rund 100 Mods. Der Ersteller der Bilder meint, es liefe auf dem High-End-Rechner mit unter 10fps. :D

Sieht unglaublich geil aus, diese Qualität wünsche ich mir für die kommende Next-Gen!

http://d24w6bsrhbeh9d.cloudfront.net/photo/5934909_700b.jpg

Voodoo
27.11.2012, 11:25
ja, sieh tgeil aus :D. Also NextGen... das war ja mal eine Kampfansage hehehe

Sgt Ultra
27.11.2012, 17:51
Fett :top:

Aber warum willst Du das haben Toni, Du gibst doch nach dem ersten Dorf eh wieder auf :muhihi:

Eridan
27.11.2012, 18:26
Ich finde Skyrim ist ein super Beispiel dafür, wie ein Spiel gepusht und weiterentwickelt wird wenn es für Modder zugänglich ist.

Einfach nur genial was es da alles gibt um das Spielerlebnis zu verbessern.

Sleip`
27.11.2012, 20:39
Aber warum willst Du das haben Toni, Du gibst doch nach dem ersten Dorf eh wieder auf :muhihi:

Dann sieht es wenigstens bis dahin genial aus!!1 :ugly:

Sgt Ultra
16.04.2013, 20:31
Keine weiteren DLC`s


Skyrim has been a labor of love for us since we started designing it in 2006. We never imagined it would become the phenomenon it has. And that is because of you, the fans. It was all of you who made it a success. We can’t thank you enough for embracing the game, spreading the word, and making it your own.

For the last year and a half we’ve been working on new content for Skyrim; from the game updates, Creation Kit, Steam Workshop, Kinect support, to DLCs. Parts of our team have also been in pre-production on our next major project, and that game is at the point where it requires the studio’s full attention to make it our biggest and best work yet.

Even though we’re moving on, we’ll still have minor updates to Skyrim as needed. We’ve invested so much of ourselves into Skyrim and will never truly say goodbye to it.

We loved hearing your stories, your in-game triumphs, and your suggestions. One thing stuck out to us through those emails, letters, and postings. And that is – video games matter. They’re as important to you as they are to us. It’s not just about entertainment, it’s about your time. And you chose to spend it with our game.

Thank you again for all your support. We hope you stay engaged in the gaming community here and elsewhere. Keep spreading the word. Games are the world’s best entertainment because they can do what other forms cannot – fill you with the wonder of exploration and the pride of accomplishment. We look forward to sharing our next adventure with you.

Until next time,

Bethesda Game Studios