PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues Ligasystem für Ranglistenspiele kommt bald



Sinalcox
16.01.2013, 12:29
http://riot-web-static.s3.amazonaws.com/images/news/January_2013/New_League_System/LofL_IG_DE.png


Gewinnt ihr Ranglistenspiele könnt ihr künftig Ligapunkte erhalten, mit deren Hilfe ihr in eurer Liga aufsteigen könnt. Während ihr immer mehr Punkte ansammelt werdet ihr die Gelegenheit haben, euch euren Weg in die nächste Division zu bahnen, vielleicht sogar in eine neue Liga im nächsten Rang. Jeder Triumph bringt euch neue Herausforderungen, stärkere Gegner und auch Belohnungen zum Ende der Saison. Die besten 5-gegen-5-Ranglistenteams, den Rang der Herausforderer erreichen, haben dann sogar die Chance, in der 3. Saison zu Pros aufzusteigen.

Wir freuen uns schon darauf, eine neue Ära des kompetitiven League of Legends einzuläuten und zu sehen, wer es in die Herausfordererklasse schafft. Falls ihr weitere Fragen zu den Ligen habt, so solltet ihr euch die nachfolgende FAQ ansehen oder uns einen Kommentar in den Foren hinterlassen.



Häufig gestellte Fragen


Warum erstellen wir das neue Ligasystem?

Wir haben uns aus einigen Gründen für den Umstieg zum neuen Ligasystem entschieden. Zunächst bietet eine einzige Rangliste mit allen Ranglistenspielern keine besonderen Anreize, irgendwie voranzukommen. Ist man auf Platz 290.000, dann hat man noch 289.999 Kontrahenten, die es zu überbieten gilt, was ziemlich bedeutungslos und schier unerreichbar wirkt. Klassen und Divisionen bieten zudem gewisse Meilensteine und erreichbare Ziele, die man auf jedem Niveau erreichen kann. Mit Hilfe der Ligen können wir uns davon wegbewegen, einen einzelnen Rang oder eine Zahl zu nutzen, um einen Sieler und dessen Können einzustufen und dafür etwas weitaus interessanteres angehen: Wettbewerb auf einer kleinen Ladder mit einer überschaubaren Anzahl an Gegnern.

Was passiert, wenn ich ein Ranglistenspiel im Ligasystem verliere?

Die Niederlage bei einem Ranglistenspiel wird euch einige eurer Ligapunkte kosten. Falls ihr schon am unteren Ende eurer Division seid, dann könnte dies einen Rückfall in die vorherige Division bedeuten . Habt ihr Euch allerdings in eine gewisse Klasse vorgekämpft, werdet ihr nie mehr in eine niedrigere Klasse abgestuft, außer ihr spielt für einen längeren Zeitraum nicht mehr.

Oder anders gesagt, eine Niederlage kann euch nie unter 0 Ligapunkte fallen lassen, was den jeweiligsten untersten Punkt in eurer Liga entspricht.

Was passiert mit meiner Elo-Wertung, wenn ich mich erst einmal in einer Liga platziert habe?

Unser Matchmaking-System wird weiterhin über euer Können und die damit verbundene Elo-Wertung zuweisen, aber diese Zahlen werden nicht mehr sichtbar sein und sie werden auch keine weitere Bedeutung im Bezug auf Belohnungen oder eure Ladderposition haben. Eure Platzierung in eurer Liga orientiert sich nun nur nach eurer Klasse, eurer Division und euren Ligapunkten - nicht nach eurer Wertung in Ranglistenspiel.

Wie bestimmt meine Elo-Wertung für Ranglistenspiele meine Platzierung in einer Liga?

Falls ihr mindestens fünf Ranglistenspiele als Team oder 10 Solo-/Duo-Ranglistenspiele in der Vorsaison bestritten habt, dann wird eine Kombination aus eurer aktuellen Elo-Wertung und eurer Bestwertung eure anfängliche Klasse in eurer aktuellen Liga bestimmen.

Wie werde ich in einer Liga platziert, wenn ich in der Vorsaison keine Ranglistenspiele bestritten habe?

Falls ihr nicht genügend Ranglistenspiele in der Vorsaison absolviert habt, dann werdet ihr vor der Einteilung in eine Liga in einer Reihe von Platzierungsspielen antreten. Je nachdem wie ihr euch in diesen Spielen schlagt, werdet ihr dann anfänglich einer Liga in einer bestimmten Klasse zugewiesen.

Werde ich nur gegen Gegner aus meiner Liga antreten?

Nein. Das Matchmaking wird von unseren Ligen nicht beeinflusst werden und ihr tretet weiterhin gegen Gegner aus der Community von League of Legends auf eurem Niveau an. Eure Liga misst nur euren Fortschritt im Vergleich zu einer Reihe von Gegnern mit ähnlichem können, aber ihr tretet nicht nur gegen diese Spieler an.

Was ist, wenn ich sehen möchte, wie ich mich gegen meine Freunde schlage?

Das Ligasystem wird immer versuchen, euch zunächst in einer Liga mit anderen Beschwörern aus eurer Freundesliste zu platzieren, sofern ihr etwa gleich gut seid. Falls ihr euch mit einem Freund aus einer anderen Liga messen wollt, so könnt ihr einfach euren Rang, eure Division und eure Ligapunkte vergleichen, um einen allgemeinen Überblick zu erhalten, wer weiter oben steht.

Muss ich in der Duo-Warteschlange mit Beschwörern aus meiner Liga antreten?

Nein. Für die Solo-/Duo-Rangliste könnt ihr euch weiterhin mit jedem beliebigen Beschwörer anmelden, ungeachtet eurer Klasse, Division oder Liga.

Werde ich die Gelegenheit erhalten, zum Pro aufzusteigen, wenn ich die Spitze der Rangliste für 3-gegen-3 oder Solo/Duo in der Herausfordererklasse erreiche?

Auch wenn es keine Events in der League of Legends Championship Series für 3-gegen-3 oder Solo/Duo gibt, so wird euch ein entsprechend guter Platz euch dennoch die Möglichkeit geben, mit anderen Spitzenspielern zu spielen. Falls ihr Interesse daran habt, in der Championship Series mitzumischen, dann solltet ihr mit anderen Mitbewerbern aus der Herausfordererklasse, die noch keinem 5-gegen-5-Ranglistenteam angehören, sprechen. Wahrscheinlich findet ihr so viele potentielle Kameraden, die euch bei der Verwirklichung eures Traums behilflich sein könnten.

Könnt ihr mir an einem Beispiel erklären, wie das Ligasystem funktioniert?

Sicher. Nur für die Erklärung nehmen wir den rein hypothetischen (und nicht existierenden) Spieler Steve McQueen. Steve absolviert seine Platzierungsspiele und wird anfänglich in die dritte Division der Silberklasse eingestuft. Er wird dann mit bis zu 250 weiteren Spielern aus der Silberklasse in einer Liga platziert. Diese Spieler werden abhängig von ihrem Können gleichmäßig über die fünf Divisionen des Silerranges verteilt, so dass Steves Liga etwa 50 Spieler in jeder Division vorweist. Wenn Steve 100 Ligapunkte durch Siege bei Ranglistenspielen erhalten hat, hat er die Chance, eine Divisionsserie zu spielen und aufzusteigen. War er bereits in der ersten Division, so würde er stattdessen eine Beförderungsserie spielen, um möglicherweise in die Goldklasse aufzusteigen.

Twixx
16.01.2013, 17:39
1zu1 kopie vom SCII System
Ich freu mich drauf :top: