PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : League of Legends-Team verlässt den Clan



Bender
16.02.2013, 00:15
Teatime nun der einzige LoL Squad

LogoIn der Folge der Trennung vom Squadleader von Aces and Eight, verlassen den Hasenbau auch alle weiteren Spieler des Teams.

Diese bedauerliche Konsequenz war vorherzusehen und dennoch der zugrunde liegende Schritt aus unserer Sicht unumgänglich. Die Clanleitung sieht ihre Aufgabe unter anderem darin, die Einheit im Clan zu bewahren und dazu sind identische Meinungen bei grundsätzlichen Fragen nötig.

myrabbits wünscht dem Team weiter viel Erfolg bei ihren Vorhaben!

Zum Artikel auf der Homepage (http://www.myrabbits.de/news-article.php?id=4749)

fredster
22.02.2013, 13:01
Und Zeal hat sich auch aufgelöst oder was konnte man dem internen Thread Topic letztens entnehmen? Lohnt es sich denn nochmal auf WoW zu setzen? :) Ich seh hier noch nirgends ein Dota2 Team ;-)

Voodoo
22.02.2013, 13:20
Zu Zeal wird demnächst eine News folgen.

Zu Dota2. Wir überlegen :)

Sinalcox
22.02.2013, 14:47
Dota 2 Lohnt sich derzeit nicht sonderlich vieleicht im Späteren Entwicklungs Status

zebo
22.02.2013, 14:53
Ich fänd Teams für Dota 2 und vor allem Heroes of Newerth sehr gut.

brm4god
23.02.2013, 09:59
Also meine prsönliche Meinung dazu ist: HoN ja ; Dota 2 nein. Problem wie ich finde ist, dass Dota 2 identisch zu Dota ist und vom Spielprinzip nichts neues bringt. Mit den Patches kommen meist nur alte Dota Heros in neuem Lock. Was mir dort fehlt, ist wirklich etwas neues und die generelle Weiterentwicklung.

Im Gegenzug baut HoN auch auf neue Heros und versucht sich durch eigene Ideen weiterzuentwickeln, weswegen HoN bei mir persönlich den Vorzug hätte!