PDA

View Full Version : Patchnotizen 3.03



Sinalcox
01.03.2013, 23:20
yeH8HzGi3sc


Amumu

Diese Änderungen haben Amumus Schadensspitzen leicht verringert und erlauben es seinen Widersachern, sich im Laufe von Teamkämpfen zu verteilen, wodurch vermieden wird, dass alle von „Fluch der traurigen Mumie“ festgehalten werden.


Bandagenwurf

Der Schaden wurde von 80/140/200/260/320 auf 80/130/180/230/280 verringert.


Fluch der traurigen Mumie

Der Radius wurde von 600 auf 550 verringert.



Ashe
Als klassischer AD-Carry wollten wir, dass sie am Ende des Spiels eine größere Gefahr darstellt.


Das Angriffstempo pro Stufe wurde von 3,34 % auf 4 % erhöht.


Darius
Diese Änderungen verringern Darius' Schneeballeffekt in der Anfangsphase, während sie seine Mehrfach-Tötungs-Ketten durch „Noxische Guillotine“ in Teamkämpfen bewahren.


Noxische Guillotine

Wenn „Noxische Guillotine“ das Ziel tötet, kann sie innerhalb der nächsten 12 Sekunden erneut ausgelöst werden. Dies kann mehrere Male hintereinander geschehen.
Die Abklingzeit wurde von konstanten 100 auf 120/100/80 Sekunden angepasst.



Fiddlesticks

Mehrere visuelle Effekte von Fiddlesticks wurden aktualisiert.


Garen
Wir haben Garens Belastbarkeit leicht verringert, weshalb er keine zusätzliche Rüstung und Magieresistenz aus seinen Basisattributen mehr bezieht. Garen wird abhängig von seiner Stufe zwischen 4-14 Rüstung und Magieresistenz verlieren.


Beharrlichkeit

Die Heilung wurde von 0,5 % auf 0,4 % des maximalen Lebens pro Sekunde verringert.


Entscheidender Schlag

Ein Fehler wurde behoben, durch den die Zauberzeit schneller ablief als vorgesehen.


Mut

Der passive Effekt wurde angepasst, sodass er anstatt der Gesamthöhe von Rüstung und Magieresistenz um 20 % nun die zusätzliche Rüstung und Magieresistenz (durch Gegenstände, Runen oder Meisterschaften) um 20 % erhöht.


Demacianische Gerechtigkeit

Ein Fehler wurde behoben, durch den die Zauberzeit schneller ablief als vorgesehen.



Hecarim
Durch diese Änderungen wird Hecarims Durchhaltekraft beständiger, indem seine Jungler-Vorzüge zu Beginn des Spiels ausgeglichen werden, während seine Widerstandsfähigkeit in Teamkämpfen zum Ende des Spiels hin verringert wird.


Toben

Der Schaden wurde von 50/85/120/155/190 auf 60/95/130/165/200 erhöht.


Geist des Schreckens

Die Heilung wurde von 10/15/20/25/30 % auf konstante 20 % angepasst.
Die Abklingzeit wurde von konstanten 14 auf 20/18,5/17/15,5/14 Sekunden erhöht.
Ein Fehler wurde behoben, durch den „Geist des Schreckens“ anzeigte, dass es mehr Schaden verursachte, als das in der Tat der Fall war.



Janna

Monsun

Die Manakosten wurden von 150/225/300 auf 100/150/200 verringert.



Kassadin
Wir haben „Leerenklinge“ gegen alle Strukturen vereinheitlicht. Da Kassadin bereits ein effektiver und beweglicher Assassine ist, benötigt er kein unnötig hohes Potential Druck zu machen.


Leerenklinge

Ein Fehler wurde behoben, durch den Kassadins normale Angriffe mit aktiver „Leerenklinge“ den aktiven Schaden von „Muramana“ mehr als einmal auslöste.
Der aktive Effekt von „Leerenklinge“ verursacht keinen Schaden mehr an Inhibitoren und dem Nexus.



KayleDiese Änderungen entfernen die am wenigsten auffälligen Punkte überschüssiger Macht in Kayles Fähigkeiten. Um die sofortige Wirkung von „Abrechnung“ zu erhöhen, wird seine Verlangsamung stärker, hat nun aber eine kürzere Dauer.


Sie erhält nun keine Magieresistenz pro Stufe mehr.
Abrechnung

Verstärkt den Schaden nun nicht mehr während das Ziel verlangsamt ist.
Wendet nun eine Ladung „Heiliger Eifer“ auf das Ziel an.
Die Wirkdauer der Verlangsamung wurde von 4 auf 3 Sekunden verringert.
Die Höhe der Verlangsamung wurde von konstant 35 % auf 35/40/45/50/55 % angepasst.
Die Projektilgeschwindigkeit wurde von 1300 auf 1500 erhöht.



Nidalee
Diese Änderungen machen die beabsichtigte Stärke in Bezug auf hohe Schadenszahlen und hohe Mobilität der felinen Gestalt deutlicher, anstatt der Konzentration auf die Durchhaltekraft.


Sie erhält nun keine Magieresistenz pro Stufe mehr.
Schlag

Der Bonusfaktor der Fähigkeitsstärke wurde von 0,4 auf 0,6 erhöht.


Feliner Aspekt

Gewährt keine zusätzliche Rüstung und Magieresistenz mehr.



Renekton

Rücksichtsloser Räuber

Ein Fehler wurde behoben, durch den „Rücksichtsloser Räuber“ bei keinem der Angriffe kritisch treffen konnte; „Rücksichtsloser Räuber“ kann nun beim ersten Angriff kritisch treffen.



Taric
Diese Änderungen geben Gegenspielern von Taric zu Beginn des Spiels Möglichkeiten des Gegenangriffs an die Hand, indem die Höhe der passiv gewährten Rüstung von „Zerschmettern“ verringert wird. Im Gegenzug erhält Taric bedeutsame Wege, im späteren Spielverlauf potentiell zu skalieren, neue Optionen bei der Auswahl von Gegenständen und eine bessere Möglichkeit, seine Widersacher auf kurze Distanz anzugreifen.


Der grundlegende Angriffsschaden wurde von 62 auf 57 verringert.
Edelsteinkunst – Überarbeitet

Tarics normale Angriffe verursachen zusätzlichen magischen Schaden in Höhe von 2 % seines maximalen Manas; dieser zusätzliche Schaden ist gegen Champions verdoppelt.


Zerschmettern

Die passive Rüstungsaura wurde von 10/15/20/25/30 auf 12 % von Tarics Rüstung angepasst (sein eigener Rüstungsbonus bleibt bei 10/15/20/25/30).
Der aktive Schaden skaliert nun zusätzlich mit 30 % von Tarics Rüstung.
Die Manakosten wurden von 50/60/70/80/90 auf konstante 50 verringert.


Blenden

Die Manakosten wurden von 95 auf 75 verringert.



Tristana
Wie bei Ashe wollten wir, dass ihre Rolle als große Gefahr zum Ende des Spiels hin deutlicher wird.


Das Angriffstempo pro Stufe wurde von 3,01 % auf 4 % erhöht.


Tryndamere
Diese Änderungen bewahren die beabsichtigte Spielweise und das Konterspiel von „Blutdurst“, indem sie einen auf Fähigkeitsstärke ausgerichteten Tryndamere zwingen, Zorn aufzubauen, bevor er den Vorteil seiner Heilung voll ausnutzen kann. Wenn man Blutdurst mit 100 Zorn aktiviert, erhält man den gleichen Bonusfaktor der Fähigkeitsstärke wie zuvor.



Blutdurst

Der Bonusfaktor der Fähigkeitsstärke wurde von 1,5 auf 0,3 + 0,012 pro verbrauchtem Zorn (insgesamt 1,5 bei maximalem Zorn) angepasst.



Vayne
Diese Änderungen helfen dabei, einen Teil des hohen Drucks beim Spiel mit Vayne abzuschwächen, indem sie ihr erlauben, „Hechtrolle“ und „Verdammen“ freier einzusetzen.


Das Mana pro Stufe wurde von 27 auf 35 erhöht.
Hechtrolle

Die Manakosten wurden von 40 auf 30 verringert.



Vi
Diese Änderungen reduzieren ihre frühe Präsenz im Dschungel, indem sie die Geschwindigkeit, mit der sie aufräumt, herabsetzen. Wir haben das Gegenspiel zu „Rammbock“ wieder eingeführt, indem Gegner dafür belohnt werden, sie zu unterbrechen, während sie diesen auflädt.


Der grundlegende Angriffsschaden wurde von 58 auf 54 verringert.
Rammbock

Anstatt die Abklingzeit vollständig zurückzusetzen und 100 % der Manakosten wiederherzustellen, besitzt „Rammbock“ nun eine Abklingzeit von 3 Sekunden und stellt 50 % der Manakosten wieder her, wenn die Fähigkeit unterbrochen wird.


Verbeulende Hiebe

Der Schaden wurde von 6/7/8/9/10 % auf 4/5,5/7/8,5/10 % des maximalen Lebens verringert.



Xin Zhao
Diese Änderungen verringern Xin Zhaos Fähigkeit, in frühen Auseinandersetzungen an seinem Ziel dran zu bleiben, und seine Schadensspitzen, besonders wenn er ausschließlich defensive Gegenstände baut.


Kühner Angriff

Der Schaden wurde von 70/110/150/190/230 auf 70/105/140/175/210 verringert.
Die Abklingzeit wurde von 13/12/11/10/9 auf 14/13/12/11/10 Sekunden erhöht.


Sichelschwung

Der Grundschaden wurde von 125/225/325 auf 75/175/275 verringert.
Die Abklingzeit wurde von 100/90/80 auf 120/110/100 Sekunden erhöht.



Zed
Diese Änderungen stellen „Klingen-Shuriken“ als risikoreichere und höher belohnte Alternative zu „Schattenschlag“ heraus.


Klingen-Shuriken

Der Schaden wurde von 75/110/145/180/215 auf 75/115/155/195/235 erhöht.


Schattenschlag

Der Schaden wurde von 60/95/130/165/200 auf 60/90/120/150/180 verringert.



Gegenstände



Warmogs Rüstung

Die passive Lebensregeneration wurde von 1,5 % auf 1 % des maximalen Lebens alle 5 Sekunden verringert.





Bilgewasser-Entermesser
Diese Änderungen machen das „Bilgewasser-Entermesser“ am Anfang des Spiels zu einer guten Entscheidung für Champions, die dessen EINMALIG, aktiven Effekt nutzen wollen.

Komponenten geändert: Langschwert + Vampirisches Zepter + 200 Gold = 1400 Gold
Der Angriffsschaden wurde von 40 auf 25 verringert.
Der Lebensraub wurde von 10 % auf 12 % erhöht.
Der EINMALIG, aktive Schaden wurde von 150 auf 100 verringert.
Die EINMALIG, aktive Verlangsamung wurde von 30 % auf 25 % verringert.
Die EINMALIG, aktive Reichweite wurde von 400 auf 500 erhöht.
Die EINMALIG, aktive Abklingzeit wurde von 60 auf 90 Sekunden erhöht.





Klinge des gestürzten Königs
Diese Änderungen machen die „Klinge des gestürzten Königs“ zu einem universeller einsetzbaren Gegenstand für Champions mit Angriffsschaden und erlaubt es, dessen Rolle im Arsenal als Gegenstand gegen Ziele mit viel Leben zu erfüllen.

Komponenten geändert: Dolch + Dolch + Bilgewasser-Entermesser + 650 Gold = 2850 Gold
Der Angriffsschaden wurde von 45 auf 30 verringert.
Gewährt nun 45 % Angriffstempo.
Der Lebensraub wurde von 10 % auf 15 % erhöht.
Der EINMALIG, passive Effekt wurde in „Verursacht 5 % des aktuellen Lebens des Ziels als normalen Schaden.“ geändert (maximal 90 Schaden gegen Monster und Vasallen).
Der EINMALIG, aktive Effekt wurde in „Verursacht 15 % des maximalen Lebens des Champions im Ziel als normalen Schaden (min. 100), heilt in derselben Höhe und stiehlt 4 Sekunden lang 30 % des Lauftempos des Ziels. (60 Sekunden Abklingzeit)“ geändert.
Die EINMALIG, aktive Reichweite wurde von 400 auf 500 erhöht.





Seele des Echsenältesten

Der Schaden von „Verbrennen“ wurde von 15-66 auf 14-50 über 3 Sekunden verringert.



Spieloberfläche

Die Spieler können nun 4 neue Signale mit Hilfe eines Ringmenüs nutzen.

„Gegner fehlt!“, „Unterwegs!“, „Gefahr!“ und „Helft mir!“.


Ein Fehler wurde behoben, durch den die Kurzinfo für die Schaltfläche des Händlers weiterhin über dem Händler angezeigt blieb, sobald dieser geöffnet war.


Beobachtermodus

Im Beobachtermodus wurde der Signalknopf auf der Minikarte entfernt.


Kooperatives Spiel

Das Rückzugsverhalten von Bots im kooperativen Dominion wurde verbessert.


Allgemein
Wir haben eine Reihe von Verbesserungen an passiven Effekten bei Angriffen vorgenommen, sodass diese nicht mehr verbraucht werden, wenn Augen angegriffen werden.


Nami

„Segen der Gezeitenruferin“ wird nicht mehr verbraucht, wenn Augen angegriffen werden.


Thresh

„Todesurteil“ wird nicht mehr verbraucht, wenn Augen angegriffen werden.


Statikks Stich

Der passive Effekt wird nicht mehr verbraucht, wenn Augen angegriffen werden.


Glanz

„Zauberklinge“ wird nicht mehr verbraucht, wenn Augen angegriffen werden.


Stärke der Dreieinigkeit

„Zauberklinge“ wird nicht mehr verbraucht, wenn Augen angegriffen werden.


Fluch des Lichs

„Zauberklinge“ wird nicht mehr verbraucht, wenn Augen angegriffen werden.


Eisgeborener Handschuh

„Zauberklinge“ wird nicht mehr verbraucht, wenn Augen angegriffen werden.





Ein Fehler wurde behoben, durch den einige Partikel für die Dauer einer Begegnung unsichtbar wurden (z.B.: Nidalees Speer, Dr. Mundos Beil, Lux’ Schillernde Singularität) .
Auf Lebensbalken werden nun breitere schwarze Linien bei jeweils 1.000 Leben angezeigt.
Lebens- und Ressourcenbalken haben nun einen visuellen Effekt, wenn man die Oberflächenanimation in den Optionen aktiviert.
Partikel und Champions werden nun etwas Farbe behalten, wenn ihr sie seht, während ihr tot seid.



Die Mauszeiger für den Farbenblindenmodus wurden aktualisiert.

Alle roten Mauszeiger sind nun orange.
Die Mauszeiger für Zauber haben nun einen leichteren Blauton.


Der LeaverBuster wurde verbessert, um Client-Probleme miteinzubeziehen.
Ein Fehler wurde behoben, durch den die Abklingzeit einiger Fähigkeiten begann, ohne dass diese gezaubert wurden, weil das Ziel den Sichtbereich verließ.



Mit jeder Spielversion möchten wir das Erscheinungsbild unseres Spiels unterschiedlich stark verbessern. Wir empfehlen, dass ihr immer die aktuellsten Grafikkartentreiber installiert.