PDA

View Full Version : cs_militia & neuer Hostage Mode



Voodoo
25.03.2013, 08:41
CSGO UpdateJetzt ist es offiziell! Das Content Update für Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO), das Valve einen Tag zu früh durchgeleaked ist, wurde am Samstag offiziell released. Als neue Map wurde cs_militia, eine der beliebtesten Hostage Rescue Maps, hinzugefügt. Und im gleichen Zug wurde der Hostage Mode komplett überarbeitet. Man hat jetzt nicht mehr vier Geiseln im Schlepptau, sondern man sucht eine Geisel und trägt sie dann zur Rettungszone. Klingt seltsam? Wir klären euch auf, wie die neue Geiselbefreiung funktioniert.

cs_militia in CS:GO
Doch zunächst zur neuen Map in CS:GO. Der Klassiker cs_militia feiert sein Comeback. Diese Map ist einer der Lieblinge der Spieler im Hostage Mode. Die Terroristen können sich in einem Haus verschanzen, während die CTs dieses entweder frontal angreifen oder sich durch die Kanalisation schleichen können. In CS:GO hat die Map aber ein paar Layout- und Gameplayänderungen erfahren, die für mehr Balancing sorgen sollen. Und optisch hat sie natürlich auch zugelegt. Trotz dieser Änderungen ist cs_militia sofort wiederzuerkennen. Wer direkt einen Blick darauf werfen möchte, der kann sich das folgende Video anschauen.

--72Otzcttk


Hostage Mode Update
Nun zum neuen Hostage Mode. Über ein Jahrzehnt lang haben wir Geiseln befreit, in dem diese uns zu viert bis zur Rescue Zone gefolgt sind. Damit ist jetzt Schluss – zumindest in CS:GO. Valve möchte diesen Spielmodus nämlich ausgeglichener und wettbewerbsfähiger machen. Deswegen hat der Hostage Mode nun ein großes Update spendiert bekommen.

http://cs.ingame.de/files/2013/03/csgo-update-hostage-mode-677x380.jpg (http://cs.ingame.de/files/2013/03/csgo-update-hostage-mode.jpg)

Zunächt einmal gibt es nur noch zwei statt wie bisher vier Geiseln. Diese bekommen beim Matchstart zwei zufällige Spawnpoints zugewiesen, an denen sie dann aber jede Runde stehen (außer man ändert diese Einstellung über die Konsole). Außerdem müssen die CTs nur eine davon zur Rettungszone bringen, um zu gewinnen. Hat man als CT eine Geisel erreicht, muss man diese zuerst losbinden und auf den Rücken packen, um sie zu tragen. Das dauert vier Sekunden, außer man hat ein “Rescue Kit”, das die Dauer auf eine Sekunde reduziert. Trägt man eine Geisel, ist man logischerweise langsamer unterwegs. Seine Waffen kann man aber weiterhin ganz normal benutzen. Die CTs müssen also mit Teamarbeit die Geisel unverletzt zur Rettungszone bringen. Dafür bekommt das Team auch etwas extra Zeit, wenn eine Geisel aufgeladen wurde.


Neues Hauptmenü

Das Hauptmenü wurde ebenfalls überarbeitet. Die Navigation ist nun an den oberen Bildschirmrand verschoben worden. Darunter wurde der Platz genutzt, um die Freundesliste in den Vordergrund zu bringen. Es soll dadurch einfacher sein, Freunde zu finden, die gerade spielen und sich ihnen anzuschließen.

http://cs.ingame.de/files/2013/03/csgo-update-main-menu-677x321.jpg (http://cs.ingame.de/files/2013/03/csgo-update-main-menu.jpg)


Kleinere Änderungen
Neben diesen großen Neuerungen gibt es auch noch kleine Änderungen. Manche davon haben direkten Einfluss auf das Gameplay. Zum Beispiel kann man sich jetzt während dem Entschärfen der Bombe nicht mehr komplett umdrehen. Wendet man seinen Blick zu weit von der Bombe ab, wird das Entschärfen abgebrochen.

Auch an der Hörbarkeit von Sprunggeräuschen wurde gefeilt. Man selbst hört immer einen leisen Sound, wenn man springt. Ist man schneller als Laufgeschwindigkeit unterwegs und springt dabei, dann bekommen das auch die anderen Spieler in Hörreichweite mit. Zudem wurden die Punkte- und MVP-Belohnungen für verschiedene Aktionen wie das Legen und Entschärfen der Bombe oder das Befreien der Geiseln angepasst.

Voodoo
25.03.2013, 08:53
Militia... unsere allererste Homemap, die wir im Clan hatten. Da kommen Erinnerungen hoch. Ich muss sagen die überarbeitete Version wurde sehr sehr geil umgesetzt. Was in CSGO alles gemacht wird ist echt fantastisch. Erinnert an die guten alten CS Zeiten.

reini
25.03.2013, 18:56
Die Map ist echt gut geworden, macht auf jeden Fall viel Spaß. Mal wieder was fürs Auge :top:

Orish
25.03.2013, 19:13
neben assault eine der metztelmap von damals :D ... wobei mansion auch geil war ^^

fantasy
25.03.2013, 20:25
find sie auch sehr sehr genial gemacht, macht viel spaß, generell wurden die meißten maps schön überarbeitet :) hostage move find ich sehr genial denn da musste was gemacht werden , dieses alle 4 holen war einfach sau schwer. assaullt mag ich genausowenig wie damals :neinnein: