PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : CS:GO Loadout enthüllt [Update]



Bender
14.08.2013, 08:59
CSGOSo langsam wird es ernst rund um das neue Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO) Update. Es scheint als sei es schon zum Greifen nahe. Es sind neue Screenshots aufgetaucht, die unter anderem das “Loadout” enthüllen und zeigen wie die beiden neuen Waffen M4A1-S und USP-S im Spiel aussehen.

Außerdem wissen wir nun dank eines Screenshots vom Hauptmenü, dass die durch das Update Leak enthüllten Keys für 2,25€ über den In-Game Store verkauft werden. Mit diesen Schlüsseln kann man Kisten öffnen, die Skins für Waffen enthalten. Es gibt zwei verschiedene Kisten und insgesamt zehn Skin-Kollektionen, unter anderem die “Dust Collection” und die “eSports Collection”.

Weiterlesen... (http://www.myrabbits.de/news-article.php?id=4789)

maXiMus
14.08.2013, 10:25
klingt alles nicht so toll wie erwartet :(

free2play wäre allerdings nen grund cs an den nagel zu hängen... da laufen so schon genug idioten rum :(

GodD
14.08.2013, 19:39
Weiss jemand schon die neuen bind befehle für m4a1-s und usp-s?!

Voodoo
15.08.2013, 08:55
CSGODas Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO) Arms Deal Update ist da! Wie wir bereits in unserer Update Leak News berichtet haben, sind darin zahlreiche Waffen Skins enthalten, mit denen man seinen Waffen ein anderes Aussehen verpassen kann. Zudem feiert der Schalldämpfer sein Comeback: Mit der M4A1-S und der USP-S gibt es zwei neue Waffen, die einen “Silencer” besitzen. Es gibt nun außerdem ein Inventar, über das man festlegen kann welche Waffen mit welchem Skin sich nachher im Kaufmenü befinden.

Also was ist das Arms Deal Update nun genau? Dieses bringt uns Waffen Skins, die man über verschiedene Wege bekommen kann. Diese sind rein kosmetischer Natur und ändern nichts an den Eigenschaften der Waffe. Es gibt zehn verschiedene Waffen-Kolletionen, diese basieren größtenteils auf den verschiedenen Themen der Maps in CS:GO.


The Assault Collection, The Office Collection, The Nuke Collection, The Militia Collection, The Inferno Collection, The Vertigo Collection, The Aztec Collection, The Dust Collection, The eSports 2013 Collection, The Arms Deal Collection

Man erhält solche Skins zum einen automatisch, wenn man spielt. Mit zunehmender Spielzeit über eine Woche hinweg verringert sich die Droprate. Aber die Droprate wird auch wöchentlich wieder auf den Standardwert zurückgesetzt. Waffen Drops bekommt man auf offiziellen und Community Servern, die VAC geschützt sind.

KisteZudem können auch Kisten droppen, die “Weapon Case” und die “eSports 2013 Case”, die ebenfalls Waffen Skins enthalten. Um diese zu öffnen braucht man aber einen Schlüssel, den man für 2,25€ kaufen oder erhandeln muss. Im Fall der “eSports 2013 Case” geht ein Teil der Einnahmen an große CS:GO Turniere, um das Preisgeld dort zu erhöhen und die proffessionelle Szene zu fördern und interessanter zu machen.

Die dritte Möglichkeit, um an die dekorierten Waffen zu kommen, ist einfach zu handeln. Alle Gegenstände aus dem Arms Deal Update sind handelbar und können damit über das Steam Handelssystem und den Marktplatz ver- und gekauft werden.

Wenn man Glück hat, kommt man an eine der speziellen “StatTrack” Waffen. Diese speichern eine Statistik darüber, wieviele Frags man mit dieser Waffe erzielt hat. Man kann die Anzahl der Frags sogar live im Spiel auf der Waffe selbst sehen.

Schalldämpfer-Waffen: M4A1-S & USP-S, Loadout, Inventar

Darauf haben viele gewartet: Der Schalldämpfer ist zurück! Mit der M4A1-S und der USP-S gibt es nun zwei neue schallgedämpfte Waffen in CS:GO. Diese können über das neue “Loadout”, das man über das Hauptmenü öffnen kann, ins Kaufmenü aufgenommen werden. In diesem Inventar findet man alle Waffen mit ihren verschiedenen Skins, die man besitzt.
http://cs.ingame.de/files/2013/08/csgo-m4a1-s-296x222.png (http://cs.ingame.de/files/2013/08/csgo-m4a1-s.png)http://cs.ingame.de/files/2013/08/csgo-usp-s-296x222.png (http://cs.ingame.de/files/2013/08/csgo-usp-s.png)
Wenn man seine Waffe nachlädt wird nun ein Magazin fallen gelassen, dass auch liegen bleibt. Aufmerksame Spieler können dadurch eventuell einen Hinweis auf den Aufenthaltsort des Gegners erhalten. Außerdem ducken sich Spieler beim Legen der Bombe nun automatisch.

User Skins über den Workshop

Das Arms Deal Update bringt auch eine Ankündigung mit sich: In naher Zukunft wird es möglich sein eigene Skins über den Workshop hochzuladen und anderen zugänglich zu machen. Es besteht sogar die Möglichkeit, dass beliebte Skins über ein Update offiziell ins Spiel integriert werden und dann ebenfalls droppen können.

maXiMus
15.08.2013, 10:03
also ich bin von den neuen waffen und dem loadout ja nicht so begeistert. man kann tatsächlich "nur" die usp mit der p2000 und die a1 mit der a4 tauschen. hatte gehofft ich kann beispielsweise die aug rausschmeissen und dafür a4 und a1 zur auswahl haben. die usp ist sicherlich besser als die p2000, aber gerade in der pistolen runde kann die munition echt mal knapp werden (12+24 schuss)

die waffenskins sind in meinen augen völlig unwichtig.

dvL
15.08.2013, 11:02
Die Munition der Waffen sind echt zu gering... wobei beide Waffen durch Damage und Genauigkeit genau diesen Munitionsmangel ausgleichen... Geht halt leider nichts ohne Skill. Wer bratzen möchte hat mit der m4a1 und der USP genau die falschen Waffen.

Die Skins sind halt ein schones Gimmick für die Casual Gamer... die btw dafür sorgen das es wohl für CS:GO eine ähnliche Turnierreihe geben wird wie das International für DotA 2.

Daher im ganzen kein schlechtes Update.

maXiMus
15.08.2013, 12:06
ja man muss sich noch dran gewöhnen, tendiere bei der pistole immer zum rausdrücken ;)