PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pen & Paper DSA: Das schwarze Auge 5. Edition angekündigt



Voodoo
31.08.2013, 14:15
Soeben hat Mario Truant auf der RatCon im Workshop Quo vadis DSA? bekannt gegeben, dass DSA 5 auf dem Weg ist. Es soll ein schlankeres System mit weniger Sonderregeln werden und ausführlich spielgetestet werden: Die Alphatestphase soll bis Ende Januar 2014 laufen, die Beta des Grundregelwerks soll bereits im Mai 2014 rauskommen, endgültig erscheinen soll die neue Edition dann zur Spiel 2014 in Essen, also Ende Oktober.

Das System soll eine Weiterentwicklung des Bisherigen sein und dieses vereinfachen, balancieren und vereinheitlichen. Die Teilnahme der Spielerschaft am Entstehungsprozess ist ausdrücklich erwünscht: Ihr könnt eure Anregungen, Ideen und Beiträge an die zentrale Adresse dsa5@ulisses-spiele.de senden.

Der Aventurische Bote wird um 8 Seiten erweitert, um in Werkstattberichten und Designer’s Notes über den Stand der Dinge zu informieren.

Neben dem reinen Beta-Regelwerk bieten die Alveraniare drei Abenteuer an, die als ‘Stresstest’ für die neue Edition dienen sollen und die wahrscheinlich auch käuflich zu erwerben sein werden. Sie werden im Bornland, dem Horasreich und dem Dschungel angesiedelt sein.

Voodoo
31.08.2013, 14:16
Ich bin erstmal geschockt... bin ich doch erst vor kurzem (ca 1,5 Jahre) auf DSA4 umgestiegen, was mich ordentlich viel Einarbeitungszeit gekostet hat. Natürlich kann ich jetzt noch lange Zeit aus den bisher vorhandenen DSA4 Abenteuern schöpfen, aber dennoch. Ein bisschen Geldmacherei ist schon dabei. Allerdings sind die Regeln von DSA4 schon immens aufgeblasen. Aber dadurch kann man halt auch sehr individuell seinen Helden ausspielen.

4Lynden
01.09.2013, 00:31
danke für die info vodoo :top:

Voodoo
01.09.2013, 17:17
Was meinen die anderen dazu? Wir haben hier ja etliche Rollenspieler.

Tarion
01.09.2013, 19:58
Ich würde sagen, da es kein völlig neues System wird muss man erstmal abwarten was die Redaktion den vor hat. So lange kann man denke ich noch nicht wirklich viel dazu sagen.

Voodoo
01.09.2013, 20:13
Wie zufrieden bist du denn mit DSA4.1? Könntest du dich mit einer Regelvereinfachung zufrieden geben?

Tarion
01.09.2013, 21:48
An und für sich bin ich mit 4.1 recht zufrieden, bis auf, das die Generierung zu kompliziert ist, der Detailgrad ist aber genau richtig. Der Kampf muss definitiv schneller werden, auch ist es zu begrüßen, dass das Anrufungssystem aus Dunkle Zeiten übernommen werden soll. Den Rest finde ich aber gut umgesetzt, daher ist ein DSA 5 vielleicht falsch, da es sich eher um ein DSA 4.2 oder 4.5 handelt, da es ja nichts komplett anders bzw. neu macht.

Voodoo
01.09.2013, 21:50
Die Beschwörung von Dschinne oder Dämonen finde ich zu kompliziert und wie du es sagst... der Kampf ist immer recht lange. Ansonsten bin ich allerdings auch ganz zufrieden mit. Wie ist es bei den Dunklen Zeiten?

Tarion
01.09.2013, 21:54
Im Detail kann ich es nicht erklären hab mich noch nicht so extrem damit befasst es wird aber in allen Foren hoch gelobt.

Nemo666
02.09.2013, 10:11
oha. die ankündigungen und der name 5.0 hört sich nicht nach leichten änderungen an.
aber wir sind ja nicht gezwungen, umzusteigen. wir werden sicher erstmal weiter mit 4.x machen.
wenns soweit ist, zieh ich mir die regeln mal rein.

die 4.x regeln sind schon ziemlich umfangreich, vereinfachungen währen durchaus zu begrüssen.
wir spielen recht selten(1x pro monat max), und hatten mit einigen regelbereichen(beschwörungen, allgemein kompliziertere/höhere magie als mal nen Blitz oder Igni/Fulmi) bisher kaum kontakt.
für die heldengenerierung und pflege nutzen wir das java-tool, das finde ich sehr gut.

Voodoo
02.09.2013, 12:13
Ich kann da auch nur Heldensoftware + Meistergeister empfehlen. Ist bei uns immer im Einsatz.

Tarion
02.09.2013, 19:27
Ich nutze Meistergeister, DereGlobus und mein eigenes Heldendokument, das ich als Übersichtlicher als die Heldensoftware erachte, da diese mir zu viele Fehler im Detail aufweist.