PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Champions League 2014/15



Castor
28.08.2014, 20:22
Die Auslosung


Gruppe A

Atletico Madrid, Juventus Turin, Piräus, Malmö FF

Gruppe B

Real Madrid, FC Basel, FC Liverpool, Ludogorez Rasgrad

Gruppe C

Bayer Leverkusen, Benfica Lissabon, Zenit St. Petersburg, AS Monaco

Gruppe D

Borussia Dortmund, FC Arsenal, Galatasaray Istanbul, RSC Anderlecht

Gruppe E

FC Bayern München, Manchester City, ZSKA Moskau, AS Rom

Gruppe F

FC Barcelona, Paris St. Germain, Ajax Amsterdam, Apoel Nikosia

Gruppe G

FC Schalke 04, FC Chelsea, Sporting Lissabon, NK Maribor

Gruppe H

FC Porto, Schachtjor Donezk, Bilbao, BATE Borisow

vamp
28.08.2014, 21:05
Sehr interessante Gruppen.

Voodoo
29.08.2014, 09:22
Irgendwie spielen die Deutschen immer gegen Arsenal und City.

vamp
29.08.2014, 09:24
Da kann man aber sicher sein das dort Stimmung ist

Nirvana
29.08.2014, 11:43
Die haben einfach mal die Auslosung vom letzten Jahr wiederholt ... nur Pilsen war leider nicht aufzufinden. Schalke hat die einfachste Gruppe erwischt. Dortmund und Bayern sollten es auch schaffen, auch wenn es nicht so einfach wird ist es machbar. Leverkusen wird es schwer haben.

Voodoo
29.08.2014, 12:46
Ich finde in der Form können sie es schaffen. Was ich allerdings ermüdend und langweilig finde. Immer vor Auslosungen dieses Gerede von "Todesgruppe für X möglich". Und nach der Auslosung gibt es 3-6 Todesgruppen. :gähn:

Voodoo
17.09.2014, 15:02
Özil darf einiges einstecken in England:

Daily Express: "Dortmund war so beeindruckend, wie Arsenal schlecht war. Mikel Arteta war im Mittelfeld verloren, Mesut Özil hat erneut enttäuscht und die Defensive war im Schockzustand."

Daily Mail: "Arsenal-Star Mesut Özil hat die Erwartungen wieder einmal nicht erfüllt. Wer will einen Spielmacher, der das Spiel nicht beeinflussen kann?"

Daily Telegraph: "Oxlade-Chamberlain ersetzte Mesut Özil, der am freundlichsten als 'unauffällig' beschrieben werden kann. Vor einem deutschen Publikum, das schon zuvor Zweifel an seiner Effektivität geäußert hat, verschwendete Özil eine Gelegenheit, sein Talent zu beweisen."

Mirror: "Die besorgniserregende Selbstaufgabe im Westfalenstadion weckt erneut ernsthafte Zweifel an Arsenals Fähigkeit, mit den europäischen Schwergewichten mithalten zu können. Özil hat auf der rechten Seite begonnen, hat absolut nichts gemacht, ist dann nach links gewechselt und schließlich in die Mitte. Ein Spieler seiner Klasse muss bei großen Spielen mehr abliefern. Arsene Wenger erlöste ihn in der 62. Minute."

The Independent: "Mesut Özil war auf dem rechten Flügel, wahrscheinlich am Spiel uninteressiert, verschollen."

The Guardian: "Arsenals zerzaustem Auftritt half auch Lukas Podolski nicht, der vor seiner späten Einwechslung merkte, dass er keine Schienbeinschoner dabei hatte und sich Özils Schoner leihen musste. Eine miserable Nacht wurde durch Wilsheres Verletzung kurz vor Schluss abgerundet."

__Nimrod__
17.09.2014, 19:02
Özil Spielmacher? Setzen 6! würde hier mal den Fehler beim Trainer suchen.

Nirvana
19.09.2014, 12:02
Was haben denn die Leistungen von Özil mit dem Trainer zu tun ? Bei dder WM war Özil auch nur ein Schatten seiner selbst, gemessen an seinem Talent. Özil ist und bleibt total unbeständig.

Voodoo
19.09.2014, 12:45
ja, sehe ich auch so. Hab gar keine hohe Meinung vom Özil.

vamp
19.09.2014, 13:46
Dito

__Nimrod__
19.09.2014, 15:03
Ich meine das der Trainer den Özil als Spielmacher sieht, er aber keiner ist! Für mich liegt einfach hier der Fehler beim Trainer.

dvL
19.09.2014, 16:42
Der Özil sieht sich doch selber als einer der besten Spielmacher... die Fehler liegen bei den Trainiern die ihn bei seiner Meinung unterstützen.

Ich seh den Özil halt leider auf der Bank, direkt neben Götze (der bei Bayern leider mega abgebaut hat).

Deutsches Mittelfeld für mich ganz klar Reus - Kroos - Schürle (Sofern Müller im Sturm spielt)

MaX PoWeR
19.09.2014, 17:19
Ich fand Özil bei Werder gut, aber überbewertet. Einige fanden ihn besser als Diego :stupid2: Habe nie verstanden, warum Real ihn wollte.

MaX PoWeR
15.12.2014, 20:34
Achtelfinals:

Paris St. Germain - FC Chelsea
Bayer 04 Leverkusen - Atletico Madrid
FC Schalke 04 - Real Madrid
FC Arsenal - AS Monaco
Manchester City - FC Barcelona
Juventus Turin - Borussia Dortmund
Schachtar Donezk - Bayern München
FC Basel - FC Porto

17.02. - 18.03. 2014

Voodoo
20.03.2015, 13:19
Viertelfinale:
Juve vs Monaco
Porto vs Bayern
Atletico vs Real Madrid
PSG vs Barca

http://assets.sport1.de/imagix/filter2/jpeg/_set=article_main,focus=49x53/imagix/61b325d9-cef2-11e4-acef-f80f41fc6a62

Mirror
20.03.2015, 18:32
Leichte Gegner gibt es zwar nicht mehr in den K.O. spielen aber Porto ist defintiv leichter als manch anderer Brocken. Sollte auf jedenfall machbar sein weiter zu kommen.

Voodoo
20.03.2015, 18:42
ich hätte mir PSG oder Juve gewünscht. Aber Porto ist auch ok. Nicht so spektakulär, aber es reicht :)

Voodoo
15.04.2015, 21:49
ooooooooooooooooooh mann, was macht Alonso da?

Voodoo
22.04.2015, 11:11
was für ein GEILES Spiel gestern von Bayern. Hab in einer größeren Gruppe vorm Beamer das Spiel verfolgt. Bin heute heiser vom Gröhlen und Singen. Der Schiri war allerdings unter aller Sau. Dass Bayern überhaupt 5 Tore in der Halbzeit schießen konnte grenzt an ein Wunder. Hätte damit gerechnet, dass Porto die Bayern-Spieler völlig auseinander nimmt.

__Nimrod__
23.04.2015, 10:08
Wie du hast das Spiel auf einem Beamer angeschaut? habe ich da nicht etwas im Kopf von "Hm Beamer finde ich nicht so toll"?.
Ja das Spiel war echt gut, was aber nicht an Porto lag, sonder allein an Bayern.
Kann mir gut vorstellen das Sie das Spiel schon abgehackt haben ( Porto ), und dann man nur noch mit halber Kraft an die Sache geht. bzw. erst mal dem Gegner das Spiel machen lässt. Gegen eine Top-Mannschaft kann aber sowas nach Hinten losgehen, wie wir gesehen haben.

Voodoo
23.04.2015, 10:11
Finde ich auch nicht. Auf der Arbeit bot sich mir aber keine andere Möglichkeit.

Sgt Ultra
24.04.2015, 17:25
Bayern gegen Barcelona und Madrid gegen Turin sind die Halbfinals

Voodoo
01.05.2015, 12:59
Viele glauben ja, dass Bayern gegen Barcelona wieder so eine Klatsche bekommt wie 2009. Bayern hat zwar echt viele Verletzte, dennoch sind die Spieler, die sie aufbieten können, alles andere als schlecht. Mal ein Vergleich der Namen von damals, die aufgestellt wurden: Butt - Oddo, Demichelis, Breno, Lell - van Bommel, Ze Roberto (77. Sosa), Schweinsteiger, Altintop (46.Ottl), Ribery - Toni.

Wenn ich da so Namen sehe wie Oddo, Breno, Lell, Sosa und Ottl wirds mir ganz anders :)

Castor
01.05.2015, 15:58
Stimmt, krasser Unterschied. Ich bin gespannt