PDA

View Full Version : Bäume (leicht-mittel), gelöst



Klabauter
12.04.2002, 08:40
Der Herr Baron weist seinen Gärtner an, 10 Apfelbäume in den Lustgarten zu pflanzen. Er hätte gern, dass die Bäume in 5 geraden Linien zu je 4 Bäumen stehen.

Wie könnte der Gärtner dies bewerkstelligen? :scratch:

Voodoo
12.04.2002, 12:49
hehehe. Wo ist denn dieser Lustgarten? Ich möchte da unbedingt mal hin :P

Aber jetzt wegen der Lösung. Der Lustgarten hat nichts mit der Lösung zu tun oder?

Klabauter
12.04.2002, 13:03
Die Aufgabe ohne unnötige Ausschmückung lautet:

Stelle 10 Bäume in 5 geraden Reihen mit jeweils 4 Bäumen auf.

Voodoo
12.04.2002, 13:07
Ich will aba in den Lustgarten... ich will ich will ich will *MitFußAufBodenStampf :D

ne, ich denke ich habe schon einen Ansatz. Nur mal schauen, ob ich es ganz lösen kann.

prof
12.04.2002, 13:57
also im prinzip kann ichs sogar mit 6!!! reihen ;)

:D :D :D :D
:D :D
:D :D
:D :D


je nachdem wie man auf die reihen schaut gibt es 6 verschieden reihen..da es in der aufgabenstellung nicht hies 5 "seperate" reihen ist auch dieses rätsel gelöst :))

Klabauter
12.04.2002, 14:49
Ich bin von einer stillschweigenden Annahme ausgegangen. Definitiv ist die Lösung von Prof eine Lösung im Sinne der fehlerhaften Aufgabendefinition.

Honorieren wir Prof als einen, der eine Lösung gefunden hat. Dennoch möchte ich die Aufgabe offen lassen, auf dass noch nach einer weiteren Lösung gesucht wird. :D

Inccubus
23.04.2002, 20:01
durch

:D
:D :D
:D :D :D
:D :D :D :D

kann man 5 Linien a 4 Bäüme ziehen, aber die sind nicht gerade in meinem mathematischen Verständins.
Aber ich dachte mir, bevor ich weiterrätsel und nix finde frag ich erst mal :)

Klabauter
24.04.2002, 07:13
Also ich kann hier nur 3 Linien ziehen, die gleichzeitig gerade sind und jeweils 4 Bäume enthalten (am Rand lang).
Wo nimmst Du die beiden anderen her?

Inccubus
24.04.2002, 07:21
einmal

:D
:) :)
:D :) :D
:D :) :D :D

und dann noch

:D
:D :D
:) :) :)
:D :D :) :D

wie gesagt nicht gerade im eigentlichen sinne, aber schon linien a 4 Bäume

Klabauter
24.04.2002, 07:26
Stimmt schon, aber die Linien müssen ausdrücklich GERADE sein.

Ich geb mal noch einen kleinen Hinweis:
Das Rätsel verlangt nicht, dass die Bäume zueinander alle im selben Abstand stehen. :)

A-TOM-IC
29.04.2002, 21:53
... mein erster Ansätz wäre eigentlich gewesen, dass ich einfach noch 10 Kirschbäume pflanze, aber wahrscheinlich lässt der Klabauter das auch wieder nicht gelten. :grins:

Klabauter
30.04.2002, 07:30
Wenn das die Antwort währe, dann wär das Rätsel so dämlich, dass ich micht getraut hätte, es zu stellen. Deshalb kann ich es leider wirklich nicht gelten lassen. :)

Klabauter
05.06.2002, 12:24
da ich mittlerweile schon gern hätte, dass hier einer dieses schmucke Rätsel löst, werde ich noch einen kleinen Hinweis geben.

Gefragt sind hier die Rollenspieler. Es gibt eine gewisse Gruppe von Leuten, die sich immer wieder gerne des Konstrukts bedienen, in welchem die Bäume aufgestellt werden müssen um den obigen Bedingungen gerecht zu werden.
In diesem Konstrukt gibt es 2 x 5 (!) markante Punkte auf denen jeweils einer der Bäume stehen muss um das Rätsel zu lösen.

frohes Grübeln.... *hoff* :P

A-TOM-IC
05.06.2002, 15:52
Okay, hätte ich auch früher draufkommen können. Du meinst als Pentagramm/Drudenfuß.

X( X( X( :) X( X( X(
X( X( X( X( X( X( X(
:) X( :) X( :) X( :)
X( X( X( X( X( X( X(
X( :) X( X( X( :) X(
X( X( X( X( X( X( X(
X( X( X( :) X( X( X(
:) X( X( X( X( X( :)

Zwar nicht sehr schön, aber ich glaube man kann erkennen wie´s gemeint ist.

Voodoo
06.06.2002, 10:20
Jetzt wäre ich auch drauf gekommen. *heul Die Aufgabe war im Grunde so einfach. Wir scheinen wohl alle viel zu kompliziert gedacht zu haben :)

Klabauter
07.06.2002, 07:32
JUHU,

das Rätsel ist Gelöst von A-TOM-IC, wenn auch erst durch den Wink mit dem Zaunpfahl
(wenn es nicht sogar so ist, das euch der Zaunpfahl über den Schädel gezogen wurde...) :D

A-TOM-IC
10.06.2002, 16:24
Hast recht Klabauter, es tut jetztnoch weh ;)

Sven
26.06.2006, 19:46
Hallo Leute habe das Rätzel mal versucht zu Lösen habs von einer anderen Seite......leider bin ich nicht drauf gekommen! :wallbash:
Ich kann aber auch aus dem dort eingetragen nicht wirklich die Lösung sehen, für mich gibts da nur drei GERADE Linien!
wäre cool wenn mir das mal einer verständlich machen könnte ;)
MFG: Sven

A-TOM-IC
03.07.2006, 12:05
Sieht zwar jetzt auch nicht viel besser aus, aber ist vielleicht so einfacher zu erklären:

Reihe 1 = 1 + 4 + 7 + 0
Reihe 2 = 1 + 3 + 6 + 9
Reihe 3 = 2 + 3 + 4 + 5
Reihe 4 = 2 + 6 + 8 + 0
Reihe 5 = 5 + 7 + 8 + 9


--- --- --- -1- --- --- ---
--- --- --- --- --- --- ---
-2- --- -3- --- -4- --- -5-
--- --- --- --- --- --- ---
--- -6- --- --- --- -7- ---
--- --- --- --- --- --- ---
--- --- --- -8- --- --- ---
-9- --- --- --- --- --- -0-

Wenn man es zeichnet sind die Reihen auch gerade.

zierfisch
07.07.2006, 11:21
wo sind denn die reihen gerade?

du sagst 1+4+7+0

1 zur 4 sind einer rechts, drei runter
4 zur 7 sind einer rechts, drei runter
7 zur 0 sind einer rechts, vier runter!

Zeichnet man nun eine Linie, dann sind die doch nicht gerade, oder seh ich da was falsch?!

A-TOM-IC
07.07.2006, 14:25
Ich meinte doch nicht, dass man in meiner mit Textzeichen dargestellten Erläuterung rummalen soll. :wallbash: :D Wenn man ein Pentagramm (http://de.wikipedia.org/wiki/Pentagramm), einen Fünfstern richtig zeichnet, dann sind die Linien gerade. Wenn man dann die Bäume gemäß den Eck- Schnittpunkten pflanzen würde, dann erhält man 5 gerade Linien mit je 4 Bäumen.

zierfisch
09.07.2006, 13:34
nunja, hättest du aber auch sauberer machen können :p

A-TOM-IC
10.07.2006, 09:04
:D