PDA

View Full Version : Das Hühnchen (leicht, gelöst)



Klabauter
17.04.2002, 09:25
Gepriesen soll das Hühnchen sein,
es legt sein Ei in Dreck hinein!

Doch was ist nun der Gegenstand,
der aus dem Ei im Dreck entstand? ?(

Pseudo
17.04.2002, 20:29
kinderüberrauschung???????


:schaemen:

Klabauter
17.04.2002, 20:35
äh.... nein.

freak
17.04.2002, 21:23
bier?

Klabauter
18.04.2002, 07:13
lass mich kurz nachdenken
.....
NEIN!


Aber wie man bei dem Rätsel auf Kinderüberraschung und Bier kommen könnte, würde mich doch interessieren.

freak
18.04.2002, 10:27
i am a freak ;)

prof
22.04.2002, 15:11
hühnchen in bratensoße?

Klabauter
23.04.2002, 07:29
*seufz* :wallbash:

F.A.N.T.A
23.04.2002, 11:39
ein dreckiges ei :P

Klabauter
23.04.2002, 12:02
nä´! :mecry:

Inccubus
23.04.2002, 19:30
ein dreckiges Kücken?

Grohan
23.04.2002, 19:50
Ich habs

das häßliche Entlein :))

Voodoo
23.04.2002, 23:38
LOOOL. Das häßliche Entlein hört sich aber echt gut an

Klabauter
24.04.2002, 07:16
*MunitionInMagazinSteck*
*LaufAufVerschmutzungÜberprüf*

:2guns:

Grohan
29.04.2002, 19:31
So ich denke jetzt mal ganz abstrackt
Wenn also ein Hünchen ein Ei legt, dann entsteht da doch normaler weise ein Kücken, ausser wenn es vorher kein S.. gehabt hat ;)
Dann würde daraus Rührei oder Spiegelei soweit ein Bauer oder irgendetwas was gerne sowas mag in der nähe ist.
Desweiteren könnte es ganz einfach ein braunes Ei werden, obwohl ich das ja schon wieder Diskriminieren finden würde :)
Dann hab ich noch an eine Asterix folge gedacht wo ein Hünchen auf einmal Schiffe, Dreiecke und Donald Ducks gelegt hat, aber ich glaub das passt nicht wirklich zum Rätsel.

Aber die Theorie der evolution würde ich auch nicht ganz ablegen schließlich könnte es ja auch sein das ein neue Dinosaurier Art oder ein Hünchen Mutant oder ne Killertomate :D entsteht. Ein Necro Rippchen wäre auch Denkbar.

Aber am sichersten bin ich mir das wenn eine Prinzessin das Ei küsst einer der Zieben Zwerge entschlüpft welcher ein Ring bei sich trägt und das aller böse übel auf der Welt vernichtet. :fechten:


Danke Danke ich weiss meine Schlussfolgerung war bestimmt richtig.

:applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus:

F.A.N.T.A
29.04.2002, 20:47
genau :finger:

:D :D :D :D :D :D :D :D

A-TOM-IC
29.04.2002, 21:43
Folgern daraus nicht die Eier mit dem dunklen Zeug am Dotter? ;)

<---- Oder die Hühnchen, die immer so lustig dreinschauen (Moorhuhn)?

Vielleicht Hühnerdreck?

Oder solche wie der (Avatar von) Inccubus? :rolleyes:

Klabauter
30.04.2002, 07:34
Ich danke Grohan. So hat wenigstens einer etwas drüber nachgedacht (auch wenn er mit dem Ansatz trotzdem auf dem Holzweg ist).

Als kleiner Tip: Man darf sich hier nicht so leicht von einer bildlichen Vorstellung verführen lassen, die von den Worten hervorgerufen werden.

Grohan
30.04.2002, 19:39
Nach langer überlegung, kann es nur noch

Ein "neues Leben" sein

Klabauter
01.05.2002, 14:21
leider nicht. Bildlich gesehen vielleicht schon, aber mit der Lösung des Rätsels hat es nichts zu tun.

02.05.2002, 10:22
Legt ein Huhn ein EI mitten in den Dreck so ent steht ja wohl eindeutig ein
DrEIeck
also eine geometrische Figur... ist doch alles relativ easy... :staunen:

Grohan
02.05.2002, 10:54
Wenn das jetzt richtig ist fresse ich ein Besen :wallbash:

Klabauter
02.05.2002, 11:10
JuHuuuu! Das Rätsel ist gelöst!!! :finger: von Schatten.

Ich bin Glücklich, GLÜCKLICH, G L Ü C K L I C H ! ! ! :D

Das Huhn legt sein Ei in Dreck und es entsteht ein

Dr(Ei)eck

Grohan
02.05.2002, 11:13
NEEEEEEIIIINNNN :wallbash: :wallbash: :wallbash:


:D Aber trotzdem herzlichen Glückwunsch ich hol mein Besen raus :D