PDA

View Full Version : Gedicht (mittel-schwer, gelöst)



Klabauter
17.04.2002, 10:38
Es kann der ärmste Wicht,
sich an der Ersten laben.

Doch an dem Zweiten nicht,
weil nur wenige es haben.

Das Ganze kann sich jeder selber machen.
Nur, wer allzusehr dran hängt
bringt andere zum Lachen.

Grohan
28.04.2002, 14:16
der ?

A-TOM-IC
29.04.2002, 22:36
Eis / Frost ?

Mir viel irgendwie die Szene von "Dumm und Dümmer" dazu ein :D

Klabauter
30.04.2002, 08:36
Ich glaub, ich tu mal die Einstufung des Schwierigkeitsgrades etwas heraufsetzen. Wenn ich so drüber nachdenke, ist es tatsächlich nicht ganz leicht.

Grohan
30.04.2002, 21:36
möchtest du eigentlich das wir das Gedicht ergänzen,
oder warum ist da das gepunckte in der Mitte. Oder
sollen wir herausfinden wovon du sprichst ?

Klabauter
01.05.2002, 15:24
Hab das gepunktete entfernt. Verwirrt nur unnötig. Dort sollte nichts ergänzt werden und es hatte auch sonst keine Bedeutung.

Voodoo
05.06.2002, 13:12
Das wird wohl wieder so ein zusammengestelltes Wort sein. Der erste Teil vom Wort und der zweite Teil haben alleine auch einen Sinn. Aber das Wort zusammen gestellt hat wiederum einen weiteren Sinn.

Der Schlüssel für die Lösung denke ich ist der Satz "Nur, wer allzusehr dran hängt bringt andere zum Lachen.".

Mann muss jetzt nur ein Wort finden, dass dazu passt und man so auseinander nehmen kann

Klabauter
05.06.2002, 13:18
heiße Spur, Herr Darg WuuDuuu :finger:

A-TOM-IC
05.06.2002, 16:24
Sekundenkleber?

Oder ist das laben tatsächlich auf Nahrungsaufnahme etc. bezogen?

Klabauter
07.06.2002, 08:37
Keine so schlechte Idee,

an den Sekunden kann sich eigentlich jeder laben,
wobei die Zeit nicht gerade das ist, woran ich mich
"labe".

Kleber haben zwar nicht alle aber, dass es im Sinne des Rätsels nur wenige haben ist vielleicht etwas abstrakt.

Wer zu sehr an Sekundenkleber hängt bringt sicher so einige zum Lachen aber die Lösung ist es nicht.

Klabauter
29.07.2002, 13:06
Auch hier noch ein kleiner Hinweis:

"Wer allzusehr dran hängt..." ist eine Metapher und somit ist nicht gemeint, dass es sich um einen Gegenstand handelt zu dem man in unmittelbarem, körperlichen Kontakt steht um sich vor einem Absturz zu bewahren.

Vom ersten Ding gibt es zumindest auf der Erdoberfläche an jedem beliebigen Punkt (zumindest unterhalb der Stratosphäre) genug davon, dass jeder noch so arme Wicht bliebig darüber verfügt.

Pseudo
29.07.2002, 17:16
das erste ding wird wohl der sauerstoff,luft bzw. gas sein.

"wer alzu sehr.......",damit ist wohl die Sucht gemeint

A-TOM-IC
29.07.2002, 17:33
Luft - Ballon?

Anfangs hab´ ich an Sonne, Wasser, Erde etc. gedacht, beim Thema "Stratosphäre" hat´s dann laut *klick* gemacht

Klabauter
30.07.2002, 11:43
"Luft" isch schommol richtig.

A-TOM-IC
30.07.2002, 11:47
Luft - Schloss?

Klabauter
30.07.2002, 12:38
jip.

Gelöst Durch A-TOM-IC