PDA

View Full Version : Der Lastwagen und die Brücke (mittel, Lateral-Rätsel, gelöst



Voodoo
24.06.2002, 01:33
Ein Lastwagen kommt zu einer Brücke und kann nicht weiterfahren, da der Lastwagen um über eine Tonne zu schwer ist (Gewichtsbeschränkung der Brücke). Da kommt ein Spaziergänger vorbei, schaut sich die Situation an und sagt dem Fahrer dann, dass er ohne Sorge die Brücke passieren könne. Der Fahrer bedankt sich und fährt über die Brücke, die den Laster auch ohne Probleme aushält.

Was war die Überlegung des Spaziergängers?

Voodoo
24.06.2002, 01:34
Falls jemand fragt was lateral ist, möchte ich es hiermit erklären.

la|te|ral (lat.) - seitlich, seitwärts [gelegen]; laterales Denken: Denken, das alle Seiten eines Problems einzuschließen sucht, wobei auch unorthodoxe, beim logischen Denken oft unbeachtete oder ignorierte Methoden angewendet werden. (c) Dudenverlag.

Pseudo
24.06.2002, 11:37
ein rätsel????

war der fussgänger statiker?

dann wusste er dass jede brücke mehr aushält als angegeben!!!!!!!

Voodoo
24.06.2002, 12:36
Leider war der Spaziergänger kein Statiker und hat deshalb keine Ahnung wieviel die Brücke aushält.

Pseudo
24.06.2002, 16:04
das die gewichtsbeschränkung nur gilt wenn 2 fahrzeuge gleichzeitig die brücke passieren!

Wenn also nur ein LKW kommt kann dieser gefahrlos drüber rutschen!:idee:

Selan
25.06.2002, 00:57
Brücken tragen immer etwas mehr, als angegeben???

Pseudo
25.06.2002, 02:26
ja.für den falls das ein asylant mit seinem schrottlkw nicht lesen kann! :wallbash:

Voodoo
25.06.2002, 08:02
Genau aus dem Grund immer ein bisschen mehr.

Aber Pseudo.... deine Lösung ist zwar gut überlegt, aber nicht die Richtige. Die Brücke ist so schmal, dass nur ein LKW gleichzeitig drüberfahren kann. Also ist das Gewicht nur für einen LKW angegeben.

Klabauter
05.07.2002, 12:59
Die Frage ist: "Was war die Überlegung des Spaziergängers?"

Ich halte den Spaziergänger für ein mieses Dreckschwein, denn seine Überlegung war sicher folgende:

"Ich wollte schon immer mal einen LKW ins Tal stürzen sehen. Wenn ihn die Brücke nicht aushält, kann er mir sowieso nicht mehr weh tun *HändeReib*"

Vermutlich war er sehr enttäuscht, als die Brücke den LKW doch ausgehalten hat. Schließlich trifft man nicht oft einen so dämlichen LKW-Fahrer, der den Äußerungen eines unbekannten Passanten bezüglich einer Brücke und des, mit der Überfahrt verbundenen, eigenen Todes, unbegründet Glauben schenkt. :finger:

Voodoo
05.07.2002, 14:36
Auch ne schöne Lösung :) aber nicht die gesuchte :D

A-TOM-IC
09.07.2002, 11:35
Vielleicht ist die Brücke so kurz, dass nie das Gesamtgewicht des LKWs auf der Brück lastet?

Voodoo
09.07.2002, 15:03
Das ist genau die richtige Lösung.

Gelöst von

A-TOM-IC